WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

---------WSV Aktuell---------
Aktualisieren
Vorbericht: Bonner SC (Heute)
Die Einen nennen es Not gegen Elend, die Anderen würden es, nach den Ereignissen der letzten Tage, Wundertüte gegen Wundertüte nennen. Denn am 19. Spieltag trifft der WSV, am Samstag um 14 Uhr im Sportpark Nord, auf den Bonner SC.
Der Tabellen-16. spielt also auswärts beim Tabellen-20., 15 Punkte in 16 Spielen treffen auf 11 Punkte in 16 Spielen, selbst die Torbilanz ist mit 17:30 (WSV) zu 14:32 (BSC) sehr ähnlich.
Auch in der Kategorie "Siege aus den letzten Spielen" sind sich beide Vereine ähnlicher als es unseren Jungs lieb wäre:
Der WSV gewann aus den letzten 8 (!) Spielen nur 1x (gegen Lotte), die Bonner setzen sogar noch einen drauf und bieten einen Sieg aus den letzten 9 (!) Spielen (1:0 zu Hause gegen Rödinghausen) an.
Und um die Geschichte rund zu machen: Beide Vereine haben ihren Trainer vor dem direkten Duell entlassen (Trainer Thorsten Nehrbauer musste nach der 1:3 Niederlage gegen Homberg seinen Platz räumen) und werden von den jeweiligen Co-Trainern interimsmäßig betreut....Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: heinzmann88 | 1 Kommentar(e)
------------------

[WR] WSV-Trainergespräche laufen (Gestern)
Stephan Küsters, Sportlicher Leiter des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV, schließt nicht aus, dass der Trainerposten nach der Freistellung von Alexander Voigt schnell wieder besetzt wird. „Es laufen Gespräche“, so der 49-Jährige gegenüber der Wuppertaler Rundschau. „Es wird aber keinen Schnellschuss geben, es muss passen. Es gibt viele Interessenten, die bei einem Traditionsverein wie dem WSV arbeiten möchten und sich per WhatsApp oder Mail melden.“ ... alles bei Wuppertaler-Rundschau.de lesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 4 Kommentar(e)
------------------

[FuPa] Bonner SC trifft auf Wuppertaler SV (Gestern)
Es ging alles sehr schnell am vergangenen Dienstag. Und die Frage von Mario Neunaber, des Sportlichen Leiters des Fußball-Regionalligisten Bonner SC, war kurz und bündig. „Er wollte nur wissen, ob ich die Erste zusammen mit Gordon Addai für das Spiel gegen Wuppertal übernehmen könnte“, erzählt Lino Sanchez, bis zu diesem Moment ausschließlich als Cheftrainer für die U19 des Clubs verantwortlich. Kurz zuvor war Thorsten Nehrbauer als BSC-Cheftrainer freigestellt worden. ... Weiterlesen bei FuPa.net
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

[WZ+] Wuppertaler SV sucht einen neuen Trainer (Gestern)
[...] Zumindest mal am Donnerstag und Freitag sollen Gaetano Manno und Samir El Hajjaj das Training leiten und die Mannschaft auf das nächste Abstiegsduell in Bonn am kommenden Samstag vorbereiten. Bis dahin sei er bestrebt, vielleicht schon einen Nachfolger für Voigt präsentieren zu können. Küsters: „Ich bin in Gesprächen.“ Über Kandidaten wolle er nicht reden, schüttelte aber zu Namen wie Björn Joppe, der Interesse angemeldet hatte, oder Inka Grings eher den Kopf. Christian Knappmann sei am Samstag und am Mittwoch lediglich als Scout im Stadion gewesen und kein Thema. [...] „Ich habe die Rolle nur angenommen, weil ich gefragt wurde und hoffe, dem Verein damit helfen zu können“, so Manno. Noch bis 4 Uhr habe er sich in der Nacht nach dem Spiel gegen Straelen Gedanken gemacht, welchen Plan er der Mannschaft für das Spiel in Bonn mitgeben könne. .... alles lesen mit WZ+
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 4 Kommentar(e)
------------------

Corona-Auflagen bis 10. Januar 2021 verlängert – Impfzentrum in Wuppertal ab 15. Januar (Gestern)
Die Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwoch, 2. Dezember, unter anderem die aktuelle Pandemielage beraten. Dabei wurde beschlossen, dass die im November gefassten Corona-Auflagen bis zum 10. Januar 2021 verlängert werden. ...Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

WSV stellt Alexander Voigt frei (Gestern)
Der Wuppertaler SV trennt sich von Trainer Alexander Voigt. Das hat der Verein soeben bekannt gegeben. Bis auf Weiteres leiten die Co-Trainer Samir EL-Hajjaj und Gaetano Manno den Trainingsbetrieb.

Stephan Küsters, Sportlicher Leiter: „Aufgrund der Entwicklungen und der negativen Ereignisse der letzten Wochen mussten wir reagieren. Wir bedanken uns bei Alexander Voigt für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm sportlich und privat alles Gute auf seinem weiteren Weg!“
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Sunshine33 | 58 Kommentar(e)
------------------

[RS] Wuppertaler SV: Voigt muss gehen - Trainersuche läuft (Gestern)
[...] Wie RevierSport exklusiv erfuhr, zieht die sechste Pleite aus den vergangenen sieben Spielen Konsequenzen nach sich. Nach unseren Informationen wurde Trainer Alexander Voigt von seinen Aufgaben entbunden. Um 11 Uhr soll diese Nachricht der Mannschaft übermittelt werden.
[...] Wer Voigt nach dessen zweiter Amtszeit in Wuppertal - 9. Juli 2020 bis 3. Dezember 2020 - folgen wird, ist noch ungewiss. Der WSV befindet sich nach RevierSport-Informationen mit Trainerkandidaten in Gesprächen. Ob die Wuppertaler noch vor dem Spiel am Samstag beim Bonner SC (14 Uhr) einen Voigt-Nachfolger präsentieren werden, ist ebenfalls offen....alles lesen bei reviersport.de
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Sunshine33 | 1 Kommentar(e)
------------------

[WR] Wuppertaler SV setzt Krisensitzung an (02.12.2020)
Dass es um die weitere Zusammenarbeit mit dem 42 Jahre alten Cheftrainer geht, wollte der Sportliche Leiter Stephan Küsters am späten Mittwochabend (2. Dezember 2020) auf Nachfrage der Wuppertaler Rundschau zwar nicht offiziell bestätigen. Er sagte aber: „Die Lage ist ernst. Wir müssen uns Gedanken machen, werden die Köpfe zusammenstecken und beraten, in welche Richtung es weitergeht. Es gibt nicht viel zu analysieren, die nackten Zahlen sprechen nicht für einen positiven Verlauf. Wir werden allerdings keinen Schnellschuss machen. Möglicherweise gibt es eine lange Nacht.“ ... alles lesen bei Wuppertaler-Rundschau.de
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 24 Kommentar(e)
------------------

[WZ] WSV gerät immer tiefer ins Schlamassel (02.12.2020)
[...] Auf der Tribüne schauten unter anderem Frauenbundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg - Ehefrau von Straelens Klubboss - sowie Ex-WSV-Stürmer und Herne-Trainer Christian Knappmann zu. Letzterer war schon am Samstag im Stadion, was Spekulationen nährt, dass er sich um einen Trainerposten beim WSV bewirbt. Die Spekulationen dürften nicht kleiner werden, auch wenn die Sportliche Leitung Trainer Alexander Voigt immer wieder den Rücken gestärkt hat. [...] „Zweimal hat der Schiedsrichter wohl zurecht nicht gepfiffen, aber wer weiß, was passiert, wenn noch mal ein Wuppertaler in der Box fällt, meinte Martina Voss-Teckenburg zur Pause. Die Führung für Straelen sei nicht unverdient, das Spiel aber längst nicht entschieden. ... kompletten Spielbericht bei WZ,de lesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 1 Kommentar(e)
------------------

[MSPW] Zwangspause für „Rotsünder“ Kevin Pytlik (02.12.2020)
„Ich habe nicht damit gerechnet, dass der Ball auf mich so kurz kommt“, sagte Pytlik nach seinem Platzverweis: „So war der Wiedenbrücker Stürmer näher zum Ball als ich. Deshalb musste ich meinem Gegenspieler hinterherlaufen. Ich bin dann zum Ball gegangen, weil ich dachte, dass ich ihn spielen kann. Leider treffe ich dabei auch den Spieler, so dass die Rote Karte schon gerechtfertigt war“, gab der Verteidiger ehrlich zu.

Angeschlagen bei den Bergischen ist Mittelstürmer Gianluca Marzullo, der beim Wiedenbrück-Spiel schon vor der Halbzeitpause verletzungsbedingt das Spielfeld verlassen musste. “ Ich hatte einen Schlag gegen die Hüfte bekommen und konnte mich danach nicht mehr bewegen“, so Marzullo. ... alles lesen bei media-sportservice.de
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Wupper TV im Gespräch mit Vorstand Thomas Richter (02.12.2020)
Das komplette Video von Wupper TV mit Thomas Bielefeld im Gespräch mit Vorstandsmitglied Thomas Richter vom Wuppertaler SV ist jetzt online: ...Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 1 Kommentar(e)
------------------

[WR] WSV steht mächtig unter Druck (02.12.2020)
[...] Gegen Straelen muss der WSV auf jeden Fall auf Kevin Pytlik verzichten, der gegen Wiedenbrück nach einer Notbremse die rote Karte gesehen hatte. Auch Torwart Daniel Szczepankiewicz sowie Kevin Pires Rodrigues und Furkan Tasdemir stehe nicht zur Verfügung. ... alles lesen bei Wuppertaler-Rundschau.de
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Corona-Schutzverordnung NRW: Die neuen Regeln seit dem 1. Dezember (02.12.2020)
Seit Dienstag, 1. Dezember, gelten auch in Wuppertal die Vorschriften der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.

Hier die wichtigsten Regelungen im Überblick: ...Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Beim nächsten WSV-Gegner SV Straelen ist die Abwehr das Prunkstück (01.12.2020)
Am Mittwochabend empfängt der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV im Stadion am Zoo die Mannschaft vom Niederrhein. An einem Abwehrspieler beißen sich bislang alle Stürmer die Szene aus. ... Weiterlesen bei WZ.de

> zum Diskussionsthema vor dem Spiel
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

„Wir werden uns vor den Spielen künftig auch früher treffen, gemeinsam etwas essen und spazieren gehen“ (01.12.2020)
Gaetano Mannos Beförderung zum Assistenzcoach von Alexander Voigt betrifft seine spielerische Tätigkeit beim Westfalenligisten SpVg Hagen 11 nicht. Aktuell pausiert zudem der Spielbetrieb bekanntlich in den Amateurligen. Manno wird vorerst bis Saisonende einen Co-Trainer Posten beim Wuppertaler SV übernehmen. „Es hilft viel, wenn ein Co-Trainer mit offenem Ohr für die Spieler da ist. Ich kenne die Situation, in der sie sich befinden, und will ihr Selbstbewusstsein stärken“, so Manno gegenüber der Westfalenpost. „Wir werden uns vor den Spielen künftig auch früher treffen, gemeinsam etwas essen und spazieren gehen.“ Der 38-Jährige gibt zudem an, dass er „täglich sechs bis acht Stunden im Büro mit unserem Sportlichen Leiter“ verbringt. .Der Bereich Scouting und Kaderplanungen „machen mir sehr viel Spaß, und ich helfe dem WSV, wo ich nur kann.“ Manno hatte sein eigenes Cafe (Caffé Lounge Da Manno) im Sommer aufgegeben.
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 5 Kommentar(e)
------------------

Thomas "DJ Tommy" Bielefeld moderiert den Livestream (01.12.2020)
Zur morgigen Partie gegen den SV Straelen (Anstoß 19:30 Uhr) wird der Livestream von Thomas "DJ Tommy" Bielefeld moderiert werden. Der Moderator war unter anderem mal als Stadionsprecher für den Wuppertaler SV tätig. Den ausführlichen und kostenlosen Liveticker von Rot-Blau.com zum Spiel wird es hier geben.

Vorab gibt es ein Video mit Thomas Richter dazu: ...Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 8 Kommentar(e)
------------------

neunzehn54 stellt den SV Straelen vor (01.12.2020)
Neuer Versuch: Am morgigen Mittwoch, den 2. Dezember 2020 empfängt der WSV den SV Straelen zum Nachholspiel. Anstoß im Stadion am Zoo ist um 19:30 Uhr. In Ausgabe 3 des WSV-Stadionmagazins "neunzehn54" wurde der Gast - zum Zeitpunkt der ursprünglichen Spielansetzung am 24. Oktober - wie folgt vorgestellt.

Nur ein Jahr nach dem Abstieg ist der SV Straelen zurück in der Regionalliga West. Die Mannschaft von Trainerin Inka Grings lag zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs mit 19 Punkten Vorsprung bereits uneinholbar vorne. Mit zahlreichen namhaften Neuzugängen soll der Klassenerhalt diesmal geschafft werden. ...Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | Kommentar schreiben
------------------

Nächster Auswärtsgegner: Bonner SC und Trainer Nehrbauer gehen getrennte Wege (01.12.2020)
Wie der Bonner SC, Gegner des WSV am kommenden Samstag, mitteilt, ist Thorsten Nehrbauer nicht mehr Trainer der 1. Mannschaft:

BSC und Thorsten Nehrbauer gehen getrennte Wege
Bonner SC will den Neustart gegen Wuppertal

Nach der sehr ernüchternden Woche steht die Erste Mannschaft des BSC vor einer großen Herausforderung. ...Weiterlesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: ladalars | 2 Kommentar(e)
------------------

[WZ] Gaetano Manno verstärkt das Trainerteam beim Wuppertaler SV (30.11.2020)
Ex-Kapitän Gaetano Manno verstärkt ab sofort als Co-Trainer das Trainerteam des Wuppertaler SV. Das gehört zu den Maßnahmen, die Trainer Alexander Voigt, der Sportliche Leiter Stephan Küsters und Sportvorstand Thomas Ricjhter am Montagmorgen vereinbart haben, um noch ein paar neue Impluse zu setzen. ... Weiterlesen bei WZ.de
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 1 Kommentar(e)
------------------

[WZ] Gläubiger wollen WSV nicht schaden – Klaus Matthies wirkt hinter den Kulissen (30.11.2020)
Für den 18. Dezember zeichnet sich viel Zustimmung zum Insolvenzplan ab. Doch was machen Sparkasse und Küpper?

[...] Ex-Vorstand Lothar Stücker, der zu den Hauptbürgen des WSV gehörte, sagte der WZ gegenüber: „Ich werde der Zukunft des Vereins nicht im Wege stehen.“ Weiter wollte er sich aber nicht äußern. Die Frage, wie viel an der Sparkasse hängen bleibt, bleibt also offen. Thilo Küpper, Geschäftsführer der Küpper-Gruppe, die als zweitgrößter Gläubiger gilt, meinte ebenfalls, dass er dem WSV weiter positiv zugewandt sei. [...] Wenig Kontra also für den Insolvenzplan, wäre da nicht Ex-Kurzzeit-Vorstand Klaus Matthies, der, wie zu hören ist, hinter den Kulissen versucht, quer zu schießen und Köpfe hinter sich zu sammeln. Von der Summe her hat seine Stimme wenig Gewicht. Nach WZ-Informationen bewegen sich seine Forderungen an den WSV im mittleren dreistelligen Bereich und resultieren aus einem Vereinsausschlussverfahren gegen ihn. Das war wegen eines Formfehlers des WSV gescheitert. ... alles mit WZ+ lesen
Wuppertaler SV » WSV Aktuell Eingestellt von: Tobi | 7 Kommentar(e)
---
WSV Aktuell Archiv





Spielplan
05.12.2020 14:00
  :  
Tabelle
14 18
15 17
16 15
17 14
18 13

Suche