Rot-Blau.com - Forum - Wuppertaler SV

Position: Wuppertaler SV » WSV Aktuell » Lars Bender wechselt zum Wuppertaler SV » Druckansicht

Beiträge zu diesem Thema:

Tobi, 12.01.2021, 14:46
Ligakonkurrent SC Fortuna Köln gibt heute bekannt. „Lars Bender wird künftig nicht mehr für die Südstädter auflaufen. Der Abwehrmann verlässt die Fortuna Richtung Bergisches Land und schließt sich mit sofortiger Wirkung dem Wuppertaler SV an.

"So glücklich, wie ich vor eineinhalb Jahren war, als ich die Chance hatte, wieder zurück zu kommen, so traurig bin ich jetzt auch im Gegenzug, dass ich den Verein verlassen werde. Jeder weiß, wie sehr mir die Fortuna und auch die Stadt am Herzen liegt. Deswegen war das keine einfach Entscheidung", so Lars Bender. "Die Konstellation war so, dass mir gesagt wurde, dass es mit Einsatzzeiten schwer werden würde. Daher habe ich mich umgesehen, weil das Ziel eines jeden Fußballers ist, zu spielen. Jetzt hat sich die Möglichkeit ergeben, nach Wuppertal zu wechseln. Ich wünsche dem Verein und den Jungs alles Gute für den Rest der Saison und ich hoffe, dass sie die gesteckten Ziele erreichen. Ich werde die Jungs und die Kabine vermissen. Jetzt schaue ich aber nach vorne und freue mich auf die Herausforderung beim WSV."

„Ich möchte mich persönlich bei Lars bedanken. Wir verlieren mit Lars einen sehr tollen Menschen, der sich mit Fortuna zu hundert Prozent identifiziert hat“, sagt Stefan Puczynski. „Wir sind dem Wunsch nach einem Wechsel nachgekommen. Für ihn ist der Wechsel eine gute Möglichkeit auf Spielzeit zu kommen, die er bei uns in der Rückrunde nicht mehr garantiert hätte. Wir wünschen ihm natürlich in Wuppertal alles Gute.“

Mit Lars Bender verlässt ein echter Fortune den Verein. Der 33-Jährige wechselte nach dem Aufstieg 2014 in die Kölner Südstadt und trug unter Uwe Koschinat bis 2018 das Trikot der Fortuna. Nach kurzer Vereinslosigkeit schloss sich Lars Bender dem FC Energie Cottbus an, ehe es ihn im Sommer 2019 wieder nach Köln zog. Insgesamt kam er für die Fortuna dabei auf 150 Spiele, in denen er neun Tore schoss und elf weitere vorlegte.

Fortuna Köln bedankt sich bei Lars Bender für seinen Einsatz und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute!“
Tobi, 12.01.2021, 14:48
Die Kölnische Rundschau schreibt hierzu: 150 Spiele in Köln absolviert – Lars Bender verlässt den SC Fortuna Köln
Boggi, 12.01.2021, 14:56
Endlich ein gerlernter Rechtsverteitiger, herzlich willkommen und viel Erfolg!
Muffy, 12.01.2021, 14:57
Sehr gute Verpflichtungen auf Positionen die unbedingt verstärkt werden mussten! :wsv
Johnabruzzi, 12.01.2021, 14:57
Junge, Junge hier wird ja ordentlich investiert.. Runge macht Ernst!
Ölberg 63, 12.01.2021, 15:07
Willkommen beim :wsv !!!
Neubergischer, 12.01.2021, 16:21
Willkommen und eine verletzungsfreie Zeit beim :wsv
alter haudegen, 12.01.2021, 16:25
Wichtige Verpflichtung. Herzlich Willkommen im Tal! :wsv =)
Austin Haddock, 12.01.2021, 16:29

Johnabruzzi hat folgendes geschrieben:
Junge, Junge hier wird ja ordentlich investiert.. Runge macht Ernst!

Das gab es in der Vergangenheit ja nun schon häufiger und wir wissen alle, was bei solchen Verpflichtungen herumgekommen ist...
Neubergischer, 12.01.2021, 16:36

Austin Haddock hat folgendes geschrieben:

Johnabruzzi hat folgendes geschrieben:
Junge, Junge hier wird ja ordentlich investiert.. Runge macht Ernst!

Das gab es in der Vergangenheit ja nun schon häufiger und wir wissen alle, was bei solchen Verpflichtungen herumgekommen ist...

... sollte dem Spieler nicht angelastet werden, der nimmt nur mit. Jetzt haben wir eine sehr erfahrene Abwehr :-O
Tava, 12.01.2021, 16:38
Endlich ein Rechtsverteidiger in der Mannschaft! Unfassbar, so etwas überhaupt schreiben zu müssen.

Bender ist ein guter Spieler, ich hoffe der Verein hat hier finanziell verantwortlich gehandelt...

Austin Haddock, 12.01.2021, 16:42

Neubergischer hat folgendes geschrieben:
... sollte dem Spieler nicht angelastet werden, der nimmt nur mit. Jetzt haben wir eine sehr erfahrene Abwehr :-O

Das stimmt, immerhin ist er nicht sein Namensvetter. Tava hat ja alles dazu gesagt. Ich frage mich nur, ob diese Spieler nun alle Schein-Arbeitsverträge bei EMKA bekommen. Zu einem Verein mitten im Insolvenzverfahren passt das alles nicht so ganz...
Neubergischer, 12.01.2021, 16:55

Austin Haddock hat folgendes geschrieben:

Neubergischer hat folgendes geschrieben:
... sollte dem Spieler nicht angelastet werden, der nimmt nur mit. Jetzt haben wir eine sehr erfahrene Abwehr :-O

Das stimmt, immerhin ist er nicht sein Namensvetter. Tava hat ja alles dazu gesagt. Ich frage mich nur, ob diese Spieler nun alle Schein-Arbeitsverträge bei EMKA bekommen. Zu einem Verein mitten im Insolvenzverfahren passt das alles nicht so ganz...

... Trainer Entlassung, Spielersuspensierung ohne Sicherheit der Abgänge, keine Zuschauereinnahmen im ausreichende Maße, Regiomeldegebuehr würde ich noch beifügen wollen. Die Inso ist doch mit dem Ende der Wiederspruchsfrist Anfang Januar durch. Brauch man weniger fragen....
whynot, 12.01.2021, 17:25
...ich bin nicht so begeistert. Mit 33 Jahre ist er nun kein Spieler mit Perspektive. Hoffentlich bleibt er gesund. Sonst......
Auch hat er ja seinen Stammplatz beim Ligakonkurrenten verloren. Ich lass mich gern überraschen.
Dirk Hahne, 12.01.2021, 18:32
:wsv Herzlich Willkommen beim WSV und viel Erfolg :wsv
amZoo, 12.01.2021, 19:09
Hallo Lars,
willkommen beim WSV!!!!! Nach dem du die Lücke nun schließt geht es mir echt besser.
Willkommen in Wuppertal, mach hinten DICHT!!!!!
Meine Hoffnung steigt Richtung Klassenerhalt :-)

FrauMüllersGatte, 12.01.2021, 19:36
Lieber Lars, wir haben hier in Wuppertal spezielle Erfahrungen mit „Söldnern“, die einfach nur zum Absahnen kamen. Häng dich sofort voll rein, zeig dein Kämpferherz, pack den „Eurofighter“, dem es nicht in erster Linie um Euro geht, aus! Dann wirst du schnell akzeptiert sein. Wir brauchen jetzt Leute, die alles geben und uns nochmal Hoffnung auf eine echte Mannschaft mit Charakter machen. Danke!
Janzik, 12.01.2021, 22:17
Da bin ich mal gespannt, ob wir jetzt nur viele Spieler haben oder eine Mannschaft.
Betrachter1958, 12.01.2021, 22:44
Trainingsintension ist wichtig und natürlich als Mannschaft fungieren...bin auch gespannt.
Austin Haddock, 12.01.2021, 22:49

Janzik hat folgendes geschrieben:
Da bin ich mal gespannt, ob wir jetzt nur viele Spieler haben oder eine Mannschaft.

Ist für mich der Knackpunkt. Qualitativ sind wir eigentlich gar nicht so schlecht aufgestellt. Die Rückrunde wird absolut spannend, nicht nur, weil es um den Klassenerhalt geht. Sollte der Präsident Sponsor wieder im Alltagsgeschehen mitmischen wie ich es bei den jüngsten Transfers vermute, so erwarte ich nichts Gutes.
Heckinghuser, 12.01.2021, 23:31

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:
Trainingsintension ist wichtig und natürlich als Mannschaft fungieren...bin auch gespannt.


Wird glaube ich mal wieder Zeit für nen Spaziergang über`n Friedhof :wsv

wpower, 13.01.2021, 10:08
Nach der Insolvenz kann es richtig losgehen bei WSV. Herzlich Willkommen!
alter haudegen, 13.01.2021, 10:12

Austin Haddock hat folgendes geschrieben:

Neubergischer hat folgendes geschrieben:
... sollte dem Spieler nicht angelastet werden, der nimmt nur mit. Jetzt haben wir eine sehr erfahrene Abwehr :-O

Das stimmt, immerhin ist er nicht sein Namensvetter. Tava hat ja alles dazu gesagt. Ich frage mich nur, ob diese Spieler nun alle Schein-Arbeitsverträge bei EMKA bekommen. Zu einem Verein mitten im Insolvenzverfahren passt das alles nicht so ganz...


Das Insolvenzverfahren ist meines Wissens abgeschlossen!
Betrachter1958, 13.01.2021, 11:49

Heckinghuser hat folgendes geschrieben:

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:
Trainingsintension ist wichtig und natürlich als Mannschaft fungieren...bin auch gespannt.


Wird glaube ich mal wieder Zeit für nen Spaziergang über`n Friedhof :wsv


Absolut...Heckinghuser Norrenberg ist angesagt...werde über uns User nachdenken und darüber schmunzeln :-)

Tobi, 18.01.2021, 14:28
Netz-Fundstück: