Rot-Blau.com - Forum - Wuppertaler SV

Position: Wuppertaler SV » WSV Aktuell » LIVE: Wuppertaler SV Trainingsauftakt 2019/20 » Druckansicht

Beiträge zu diesem Thema:

Tobi, 17.06.2019, 15:52

Tobi, 17.06.2019, 15:53
Diskutiert hier über den heutigen Trainingsauftakt zur Saison 2019/2020 mit.
ichBINverliebtINmeineSTADT, 17.06.2019, 15:57
Tippspiel proudly presented by ichBINverliebtINmeineSTADT:

Wie viele Spieler nehmen heute am Trainingsauftakt teil ?

Ich sag mal : 10
FrauMüllersGatte, 17.06.2019, 16:00
8
Boggi, 17.06.2019, 16:02
Die Stunde der Wahrheit. ;)
TobiWtal, 17.06.2019, 16:03
14
Tobi, 17.06.2019, 16:16
14 stimmt. An Zuschauern. Sonst noch keiner da.
FrauMüllersGatte, 17.06.2019, 16:18

Tobi hat folgendes geschrieben:
14 stimmt. An Zuschauern. Sonst noch keiner da.

Doch. Friedel in voller Größe - entweder leibhaftig oder auf großen Postern an der Bande.
Betrachter1958, 17.06.2019, 16:26
Dauerlauf vom Stadion zum Freudenberg , mussten wir früher auch machen. Dauert halt nur ...
Gut für die Unterhaltung :-)
Tobi, 17.06.2019, 16:28
Weiterhin wird gewartet.
Tobi, 17.06.2019, 16:30
Kevin Hagemann soll heute aber dabei sein. Warten wir mal ab.
Tobi, 17.06.2019, 16:37
Rund 40 Fans warten weiterhin auf die Mannschaft.
Tobi, 17.06.2019, 16:44
Hagemann, Saric und Pytlik, Kühnel, Grebe, Vorbau, Ufu und zwei Neue trudeln ein. Noah Salau ist in Zivil da.
Tobi, 17.06.2019, 16:48
Daniel Nessler aus der U21 von FC Köln ist dabei.
Boggi, 17.06.2019, 16:49
Fünf Freunde müsst ihr sein...
1954%Wuppertal, 17.06.2019, 16:49
Der Rest der Mannschaft ist noch bei der Copa America und wird zeitnah dazustoßen.
Tobi, 17.06.2019, 16:50
Edin Pepic aus Wattenscheid ist dabei.
Tobi, 17.06.2019, 16:54
Phil Knop aus der U19 trainiert ebenfalls heute mit.
Tobi, 17.06.2019, 16:59
17 sind da. Davon 3 Probespieler.
Tobi, 17.06.2019, 17:03
Trainer Zimmermann läuft sich mit warm. Ein Co-Trainer ist nicht dabei.
Tobi, 17.06.2019, 17:04
Robin Urban von RWE sollte heute auch dabei sein, ist aber heute nicht da. Matsulo trainiert noch mit.
Tobi, 17.06.2019, 17:12
Vedin und Edin Pepic trainieren mit. Yusha Alsbas ist wieder dabei nach seiner Schambeinentzündung. Luka Sola ist nicht da, er schafft wahrscheinlich die Trainingszeiten nicht.
Tobi, 17.06.2019, 17:15
Ein Testspiel gegen Cronenberg soll noch terminiert werden.
Klaus Weikamp, 17.06.2019, 17:15
Wo sind denn die Überraschungs- Spieler, die noch ein Fotoshooting mit einem Sponsor haben oder hatten? Oder ist mir da etwas entgangen?
Special-F, 17.06.2019, 17:20
Wenn wir mit der Truppe die Klasse halten, dann Hut ab.


Holger71, 17.06.2019, 17:26
Damit hälst du gar nix. Vielleicht sollte man die dauerkartenpreise diesem Niveau anpassen. Aber die 6-8 Spieler die uns bis zum Trainingsstart versprochen wurden sehe ich nicht. Die verarsche geht also nahtlos weiter. Lasst es gut sein bevor wir uns zum Gespött machen
TobiWtal, 17.06.2019, 17:31
Was habt ihr denn bitte erwartet? Denkt ihr hier spielt jemand kostenlos?!

Pytlik, Hage (?), Saric, Osawe, Grebe, Salau (?) wäre schon gar nicht mal so verkehrt. Wird halt viel über die Jugend gehen dieses Jahr.


Boggi, 17.06.2019, 17:32
Gibt es dazu auch irgendeine offizielle Erklärung vom hauptberuflichen Sportchef?

Eugenio, 17.06.2019, 17:33

Klaus Weikamp hat folgendes geschrieben:
Wo sind denn die Überraschungs- Spieler, die noch ein Fotoshooting mit einem Sponsor haben oder hatten? Oder ist mir da etwas entgangen?

Der Torwart aus Wattenscheid wahrscheinlich.
Boggi, 17.06.2019, 17:34

Eugenio hat folgendes geschrieben:

Klaus Weikamp hat folgendes geschrieben:
Wo sind denn die Überraschungs- Spieler, die noch ein Fotoshooting mit einem Sponsor haben oder hatten? Oder ist mir da etwas entgangen?

Der Torwart aus Wattenscheid wahrscheinlich.


Ist das der, bei dem die Sensation seine Schuhgröße ist?

Special-F, 17.06.2019, 17:37
Ehrlicherweise habe ich nach der Ankündigung von Hutwelker - ich habe feste Zusagen von 7-8 Spielern, teilweise höherklassige, der WSV hat Strahlkraft, geile Truppe wo ich gern Trainer wäre - heute mit wenigstens 1-2 Spielern gerechnet, wo man zumindest das Gefühl hat, das die Truppe zumindest den Klassenerhalt schaffen kann. Aber die heutigen Namen hätten alle auch bei jedem Oberligisten fallen können.

Aber ok, ich muss mich dran gewöhnen, dass wir vom Etat anscheinend nicht einmal obere Oberliga sind.

Ernst gemeinte Frage: Wozu all der Streß mit dem unbedingten Klassenerhalt ohne Insolvenz, wenn wir mit einem so niedrigen Etat vielleicht trotzdem in der Oberliga landen?

Bei dem Kader wird einem ja Angst und bange.
Eugenio, 17.06.2019, 17:39
@Boggi: Ja, der wird wohl damit gemeint gewesen sein:

https://www.transfermarkt.de/edin-pepic/profil/spieler/133394

Sein Vertrag in Wattenscheid endet anscheinend diesen Monat.
donnaelomara, 17.06.2019, 17:41
hier im Forum ist doch der Tenor unbedingt Regionalliga,
jetzt spielen wir mit eben mit einem Oberliga Kader!
Holger71, 17.06.2019, 17:42
Ich hatte erwartet das nicht schon wieder große Töne gespuckt werden. Wenn ich sage das ich 6-8 teils Überraschungen bereits fix habe das genau die dann auch da sind bzw. zumindest ein Statement in diese Richtung warum es eben nicht so ist. Zusätzlich habe ich erwartet das bei einem solch geringen Etat nicht geschätzt die Hälfte für Trainer und Manager draufgehen. In Personalunion hätte man einen hohen Kostenträger gespart. Und wo ist die Perspektive für die kommenden Jahre? So wie es stand jetzt aussieht ist der Abstieg doch nur um 1 Jahr aufgeschoben und wir verlieren ein Jahr mehr. Mit dem Etat holst du niemals 40 oder mehr Punkte . Schaut euch mal unsere Rückrunde an und von den Spielern sind auch noch 70 Prozent weg .
Auch wenn ich es mir sehnlichst wünsche ist das ein verschenktes Jahr und im Frühjahr wird eh Insolvenz angemeldet da wir weit abgeschlagen sind . Außer Runge hat doch noch Erbarmen , einen anderen sehe ich leider nicht
Boggi, 17.06.2019, 17:53
Dann sollte er aber schnell ein Erbarmen haben, denn bei einem so großen Umbruch ist
die Vorbereitung extrem wichtig.

Sein Erbarmen muss sich der neue Vorstand nun eben erarbeiten, wenn
er sonst keinen Weg für einen angemessenen Etat gefunden hat. Norbert
Müller scheint das bereits verstanden zu haben.

Dann mal auf Knien nach Velbert Herr Eichner...

Holger71, 17.06.2019, 17:56
Kommt da heute noch was vom Manager oder war es das ?
kwwuppi, 17.06.2019, 18:12
Ich glaube wir wollen alle heute noch was hören
whynot, 17.06.2019, 18:24
Schlußendlich wäre ich froh, wenn Hagemann und Grebe gehalten werden könnten.
Im Laufe der Woche wird der eine oder andere noch dazu stoßen. Ich hatte auf einen
auf einen erfahren Spielmacher gehofft.

Aber was der Hutwelker da ankündigt - viel heiße Luft.

kwwuppi, 17.06.2019, 18:32
Genau die beiden sind enorm wichtig
donnaelomara, 17.06.2019, 18:45
vielleicht mal drangedacht das fast alle Verträge bis 30.6 laufen,
und deshalb nicht mehr Spieler da waren

https://www.transfermarkt.de/robin-urban/leistungsdaten/spieler/157372

https://www.transfermarkt.de/daniel-nesseler/leistungsdaten/spieler/267363

https://www.transfermarkt.de/edin-pepic/leistungsdaten/spieler/133394/plus/0?saison=ges

die Daten lesen sich doch nicht so schlecht!
Samurai_27, 17.06.2019, 18:48
Da fehlen aber sicher noch 5-6 gestandene Spieler. Aber das wird Herr Hutwelker auch wissen.
alter haudegen, 17.06.2019, 18:48


Aus der Wu Ru:


https://www.wuppertaler-rundschau.de/sport/sporttexte/wsv-trainingsauftakt-mit-mehreren-neuzugaengen_aid-39494125us der
Wupper-Olli, 17.06.2019, 18:57
Schön das keiner von Euch gerade eben beim Trainingsauftakt dabei war, ihr aber mal wieder alles schlecht redet.
Ich kann gar nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte ob eures widerwärtigen Geschreibsel!
Bah, Pfui, Schämt Euch
Samurai_27, 17.06.2019, 19:14
Ich war sehr wohl beim Training eben dabei und finde bestimmt nicht als Einziger, daß da personell noch was kommen sollte. War zwar nicht schlecht, was da am Start war, aber nicht ausreichend für eine lange Saison.
Tobi, 17.06.2019, 19:24
Fotos sind online

Alle Neuzugänge sollen jetzt die Tage nach und nach bekanntgegeben werden.
Wupper-Olli, 17.06.2019, 19:44

Samurai_27 hat folgendes geschrieben:
Ich war sehr wohl beim Training eben dabei und finde bestimmt nicht als Einziger, daß da personell noch was kommen sollte. War zwar nicht schlecht, was da am Start war, aber nicht ausreichend für eine lange Saison.

Dann entschuldige ich mich für meine Entgleisung bei Dir!
Eugenio, 17.06.2019, 20:23

Holger71 hat folgendes geschrieben:

Zusätzlich habe ich erwartet das bei einem solch geringen Etat nicht geschätzt die Hälfte für Trainer und Manager draufgehen. In Personalunion hätte man einen hohen Kostenträger gespart.

Ja, aber Herr Hutwelker wird halt seinen Popo zu retten wissen. Da wird er nicht auf dem Schleudersitz platznehmen.
Aximeindorf, 17.06.2019, 20:30
Wenn ich lese was hier abgeht, bin ich froh,
das ich noch Sommerpause habe! :kotz

Wo kommen eigentlich die ganzen Trolls her?
BigSpender, 17.06.2019, 20:33

Eugenio hat folgendes geschrieben:

Holger71 hat folgendes geschrieben:

Zusätzlich habe ich erwartet das bei einem solch geringen Etat nicht geschätzt die Hälfte für Trainer und Manager draufgehen. In Personalunion hätte man einen hohen Kostenträger gespart.

Ja, aber Herr Hutwelker wird halt seinen Popo zu retten wissen. Da wird er nicht auf dem Schleudersitz platznehmen.

Dreh es doch mal um, wenn Hutwelker in Personalinion arbeiten würde und auf einer Ebene funktioniert es nicht, ist er weg vom Fenster und ein Vakuum im sportlichen Bereich würde sich auftun. Dann beide Posten neu besetzten zu müssen wäre ein Übel was man so locker verhindert hat. Außerdem wärst Du der Erste der schreit wenn er beide Posten inne hätte. Zuviel Macht Alleinherrscher , wieviel Euro er wohl mehr bekommt bla. Also laber nicht
wupperwizzard, 17.06.2019, 20:35

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Schön das keiner von Euch gerade eben beim Trainingsauftakt dabei war, ihr aber mal wieder alles schlecht redet.
Ich kann gar nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte ob eures widerwärtigen Geschreibsel!
Bah, Pfui, Schämt Euch


Ich hab zwar bislang noch nichts dazu geschrieben, kann aber durchaus die enttäuschten Kommentare einiger User verstehen.
Grundsätzlich glaube ich auch, daß auf Dauer hier im Tal kaum jemanden Abstiegskampf in der Regionalliga interessieren wird, bzw. Zu vermitteln sein wird.
Da sind Zuschauerzahlen um 1000 Unentwegte vorprogrammiert, auch wenn ich glaube, das noch einige halbwegs regionalligataugliche Spieler zu uns stoßen werden.
Hoffe, wir kriegen Gegner wie Exxen und Aachen früh in der Vorrunde ins SAZ, damit wenigstens dann noch guter Besuch möglich wäre!

Eugenio, 17.06.2019, 20:51

BigSpender hat folgendes geschrieben:

Dreh es doch mal um, wenn Hutwelker in Personalinion arbeiten würde und auf einer Ebene funktioniert es nicht, ist er weg vom Fenster und ein Vakuum im sportlichen Bereich würde sich auftun. Dann beide Posten neu besetzten zu müssen wäre ein Übel was man so locker verhindert hat.

Das ist aber eine Milchmädchenrechnung.


Zitat:

Außerdem wärst Du der Erste der schreit wenn er beide Posten inne hätte.

Nee, so ungewöhnlich ist das Modell ja nun nicht. Und nach der Aktion beim Pokalfinale wäre es zumindest konsequent gewesen.


Zitat:
Zuviel Macht Alleinherrscher , wieviel Euro er wohl mehr bekommt bla.

Gegenüber dem Alleinherrscher weiß sich Herr Hutwelker anscheinend zu behaupten, das muss man einräumen.
Wupper-Olli, 17.06.2019, 20:52

wupperwizzard hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Schön das keiner von Euch gerade eben beim Trainingsauftakt dabei war, ihr aber mal wieder alles schlecht redet.
Ich kann gar nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte ob eures widerwärtigen Geschreibsel!
Bah, Pfui, Schämt Euch


Ich hab zwar bislang noch nichts dazu geschrieben, kann aber durchaus die enttäuschten Kommentare einiger User verstehen.
Grundsätzlich glaube ich auch, daß auf Dauer hier im Tal kaum jemanden Abstiegskampf in der Regionalliga interessieren wird, bzw. Zu vermitteln sein wird.
Da sind Zuschauerzahlen um 1000 Unentwegte vorprogrammiert, auch wenn ich glaube, das noch einige halbwegs regionalligataugliche Spieler zu uns stoßen werden.
Hoffe, wir kriegen Gegner wie Exxen und Aachen früh in der Vorrunde ins SAZ, damit wenigstens dann noch guter Besuch möglich wäre!

Es gibt hier den ein oder anderen User der meint Vorhersagen zu können, dass das Ziel Klassenerhalt mit diesen Spielern so unerreichbar wie sonst was ist, und das obwohl man die Spieler nicht kennt bzw noch nie gesehen hat.
Und das nervt mich gewaltig.
Diesen Usern ist dann eben Abstiegskampf in der RL zu wenig. Wäre man in der 3.Liga wäre es auch da zu wenig.
Zwischen Anspruch und Wirklichkeit liegen bei eingen Usern mehrere Lichtjahre.
Das nicht zu verstehen ist aber das eigentliche Übel!
BigSpender, 17.06.2019, 20:54

Eugenio hat folgendes geschrieben:

BigSpender hat folgendes geschrieben:

Dreh es doch mal um, wenn Hutwelker in Personalinion arbeiten würde und auf einer Ebene funktioniert es nicht, ist er weg vom Fenster und ein Vakuum im sportlichen Bereich würde sich auftun. Dann beide Posten neu besetzten zu müssen wäre ein Übel was man so locker verhindert hat.

Das ist aber eine Milchmädchenrechnung.


Zitat:

Außerdem wärst Du der Erste der schreit wenn er beide Posten inne hätte.

Nee, so ungewöhnlich ist das Modell ja nun nicht. Und nach der Aktion beim Pokalfinale wäre es zumindest konsequent gewesen.


Zitat:
Zuviel Macht Alleinherrscher , wieviel Euro er wohl mehr bekommt bla.

Gegenüber dem Alleinherrscher weiß sich Herr Hutwelker anscheinend zu behaupten, das muss man einräumen.

:-O :-O :-O
Widdewiddewitt
neunzehnvierundfuenfzig, 17.06.2019, 21:12
Falls es möglich ist, bitte Julian Kray verpflichten. Guter Junge ausm Tal. Danke!
alter haudegen, 17.06.2019, 21:33

Eugenio hat folgendes geschrieben:

BigSpender hat folgendes geschrieben:

Dreh es doch mal um, wenn Hutwelker in Personalinion arbeiten würde und auf einer Ebene funktioniert es nicht, ist er weg vom Fenster und ein Vakuum im sportlichen Bereich würde sich auftun. Dann beide Posten neu besetzten zu müssen wäre ein Übel was man so locker verhindert hat.

Das ist aber eine Milchmädchenrechnung.


Zitat:

Außerdem wärst Du der Erste der schreit wenn er beide Posten inne hätte.

Nee, so ungewöhnlich ist das Modell ja nun nicht. Und nach der Aktion beim Pokalfinale wäre es zumindest konsequent gewesen.


Zitat:
Zuviel Macht Alleinherrscher , wieviel Euro er wohl mehr bekommt bla.

Gegenüber dem Alleinherrscher weiß sich Herr Hutwelker anscheinend zu behaupten, das muss man einräumen.


Alleinherrscher, zumindest hier im Forum will Eugenio gerne sein!
Boggi, 17.06.2019, 21:41

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:

wupperwizzard hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Schön das keiner von Euch gerade eben beim Trainingsauftakt dabei war, ihr aber mal wieder alles schlecht redet.
Ich kann gar nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte ob eures widerwärtigen Geschreibsel!
Bah, Pfui, Schämt Euch


Ich hab zwar bislang noch nichts dazu geschrieben, kann aber durchaus die enttäuschten Kommentare einiger User verstehen.
Grundsätzlich glaube ich auch, daß auf Dauer hier im Tal kaum jemanden Abstiegskampf in der Regionalliga interessieren wird, bzw. Zu vermitteln sein wird.
Da sind Zuschauerzahlen um 1000 Unentwegte vorprogrammiert, auch wenn ich glaube, das noch einige halbwegs regionalligataugliche Spieler zu uns stoßen werden.
Hoffe, wir kriegen Gegner wie Exxen und Aachen früh in der Vorrunde ins SAZ, damit wenigstens dann noch guter Besuch möglich wäre!

Es gibt hier den ein oder anderen User der meint Vorhersagen zu können, dass das Ziel Klassenerhalt mit diesen Spielern so unerreichbar wie sonst was ist, und das obwohl man die Spieler nicht kennt bzw noch nie gesehen hat.
Und das nervt mich gewaltig.
Diesen Usern ist dann eben Abstiegskampf in der RL zu wenig. Wäre man in der 3.Liga wäre es auch da zu wenig.
Zwischen Anspruch und Wirklichkeit liegen bei eingen Usern mehrere Lichtjahre.
Das nicht zu verstehen ist aber das eigentliche Übel!



Der ein oder andere User kann vielleicht die Leistungsstärke der Liga und die des bisherigen Kaders ganz gut einschätzen?

Kritik ist dann durchaus angebracht, denn die Kapitaldienste werden bei einem Abstieg wohl kaum noch zu bedienen sein.

Ein bisschen Realismus kann also nicht schaden, bevor das Kind in den Brunnen fällt.

whynot, 17.06.2019, 21:41

wupperwizzard hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Schön das keiner von Euch gerade eben beim Trainingsauftakt dabei war, ihr aber mal wieder alles schlecht redet.
Ich kann gar nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte ob eures widerwärtigen Geschreibsel!
Bah, Pfui, Schämt Euch


Ich hab zwar bislang noch nichts dazu geschrieben, kann aber durchaus die enttäuschten Kommentare einiger User verstehen.
Grundsätzlich glaube ich auch, daß auf Dauer hier im Tal kaum jemanden Abstiegskampf in der Regionalliga interessieren wird, bzw. Zu vermitteln sein wird.
Da sind Zuschauerzahlen um 1000 Unentwegte vorprogrammiert, auch wenn ich glaube, das noch einige halbwegs regionalligataugliche Spieler zu uns stoßen werden.
Hoffe, wir kriegen Gegner wie Exxen und Aachen früh in der Vorrunde ins SAZ, damit wenigstens dann noch guter Besuch möglich wäre!



Sehe ich anders. Abstiegskampf ist zwar nicht schön - aber m.E. besser als Mittelmaß. Und die Liga hat alle 2 Wochen lukrative Gegner. Deshalb Liga halten und sich Jahr für Jahr steigern.
Betrachter1958, 17.06.2019, 22:02
04.07.1954: Aus, aus, aus, aus!
FrauMüllersGatte, 17.06.2019, 22:02
Leidenschaftlicher Abstiegskampf einer jungen, aus der Not geborenen Mannschaft hat durchaus was, was mich ins Stadion treibt. Besser als Sechster oder Siebter mit abgehalfterten Ex-Stars.

Torwart: Allem Anschein nach ein guter Rückhalt für die junge Abwehr, die vielleicht noch einen Dreißiger gebrauchen könnte. Habe auch den Eindruck, dass unser Angriff noch eine kräftige Nachbesserung braucht, und auch ein erfahrener Spielmacher und Schlachtenlenker fehlt uns. Grebe und Hagemann sollten unbedingt gehalten werden, ein altes Schlachtschiff als Mittelstürmer (und sei es nur für die letzten 20 Minuten) wäre wünschenswert.

Und wo ist das Begleitwort unseres Mannschafts- Zusammenstellers (-würflers)? Warte noch auf seine Stellungnahme.
Tava, 18.06.2019, 00:29

whynot hat folgendes geschrieben:

Sehe ich anders. Abstiegskampf ist zwar nicht schön - aber m.E. besser als Mittelmaß. Und die Liga hat alle 2 Wochen lukrative Gegner. Deshalb Liga halten und sich Jahr für Jahr steigern.


Alle 2 Wochen lukrative Gegner? Findest Du? Also außer Fortuna Köln, Essen, Oberhausen, Aachen und vielleicht Dortmund II wegen des guten Anhangs bei den Amateuren sehe ich da nichts...

Ob Abstiegskampf besser ist, weiß nicht. Es ist in jedem Fall spannender. Und kann eine ganze Stadt zusammenschweißen. Etwas, was wir uns hier ja wünschen. Mittelmaß würde eine ruhigere Saison (sofern das beim WSV überhaupt möglich ist ;-) ) bedeuten.

Für eine endgültige Prognose warte ich den endgültigen Kader ab. Klar ist, dass sich noch einiges tun muss. Klar ist aber auch, dass wir von vornerein nicht viel erwarten durften.

MacErfritze, 18.06.2019, 00:53

Tava hat folgendes geschrieben:

Alle 2 Wochen lukrative Gegner? Findest Du? Also außer Fortuna Köln, Essen, Oberhausen, Aachen und vielleicht Dortmund II wegen des guten Anhangs bei den Amateuren sehe ich da nichts...


Wenn die Regionalliga eines ganz bestimmt nicht ist, dann "lukrativ". Die Zahl der Pleitegeier spricht unmissverstaendlich fuer sich. Wenn dann kann man eher von "attraktiven" Gegnern sprechen, aber da bin ich auch eher bei Tava, so richtig Flair verspruehen nur eine handvoll Teams.



Tava hat folgendes geschrieben:

Ob Abstiegskampf besser ist, weiß nicht. Es ist in jedem Fall spannender. Und kann eine ganze Stadt zusammenschweißen. Etwas, was wir uns hier ja wünschen. Mittelmaß würde eine ruhigere Saison (sofern das beim WSV überhaupt möglich ist ;-) ) bedeuten.


Wuppertal und zusammengeschweisst?!?! :D :D :D Das verbietet schon die Geschichte als widerwillig zwangsvereinte Retortenstadt. Es ist ja schon deutlich besser als frueher, aber Elberfelder, Barmer, Vohwinkler, Ronsdorfer etc. zusammengeschweisst? Durch den WSV? :confused:

Die Begriffe "Ruhige Saison" und "WSV" in einem Satz zu verwenden, ist fuer mich ein Widerspruch in sich.



Tava hat folgendes geschrieben:

Für eine endgültige Prognose warte ich den endgültigen Kader ab. Klar ist, dass sich noch einiges tun muss. Klar ist aber auch, dass wir von vornerein nicht viel erwarten durften.


Da stimme ich zu, ich bin da auch echt mal auf die Testspiele und auch die ersten Ligaspiele gespannt. Ich kenne auch sehr viele Spieler kaum oder gar nicht, und halte mich deswegen mit einem Urteil vornehm zurueck.
wupperwizzard, 18.06.2019, 09:05

whynot hat folgendes geschrieben:

wupperwizzard hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Schön das keiner von Euch gerade eben beim Trainingsauftakt dabei war, ihr aber mal wieder alles schlecht redet.
Ich kann gar nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte ob eures widerwärtigen Geschreibsel!
Bah, Pfui, Schämt Euch


Ich hab zwar bislang noch nichts dazu geschrieben, kann aber durchaus die enttäuschten Kommentare einiger User verstehen.
Grundsätzlich glaube ich auch, daß auf Dauer hier im Tal kaum jemanden Abstiegskampf in der Regionalliga interessieren wird, bzw. Zu vermitteln sein wird.
Da sind Zuschauerzahlen um 1000 Unentwegte vorprogrammiert, auch wenn ich glaube, das noch einige halbwegs regionalligataugliche Spieler zu uns stoßen werden.
Hoffe, wir kriegen Gegner wie Exxen und Aachen früh in der Vorrunde ins SAZ, damit wenigstens dann noch guter Besuch möglich wäre!



Sehe ich anders. Abstiegskampf ist zwar nicht schön - aber m.E. besser als Mittelmaß. Und die Liga hat alle 2 Wochen lukrative Gegner. Deshalb Liga halten und sich Jahr für Jahr steigern.


Na ja, als richtig lukrative Gegner sehe ich nach wie vor nur Exxen, Aachen und vielleicht noch Oberhausen an.
Die beiden Absteiger Fortuna Köln und Lotte waren schon in Liga 3 ein Zuschauer Tod, und bringen kaum Fans mit.
Da ist jeder Drittligist froh, daß die abgestiegen sind!
Dann gibt’s noch Wattenscheid, gegen die in letzter Zeit auch nie besonders viel Zuschauer kamen, das war’s schon.
Wenn wir 4-5 x hintereinander verlieren, haben wir gegen die Zweitvertretungen, Bonn, Lippstadt oder Verl eher sowas wie Geisterkulissen.

Knötterkönig 2012, 18.06.2019, 10:03

Ewiges Misstrauen, böswillige Unterstellungen und grundsätzlich negative Einstellungen haben noch nie zu einer
konstruktiven Kommunikation geführt und sind alles andere als motivierend und zielführend.

Das ewige, destruktive und oft grundsätzliche Gemecker nervt. :-/

Vor allem die sinnlosen Spekulationen im Vorfeld von noch nicht getroffenen Entscheidungen oder noch nicht eingetretenen Ereignissen über die es keine zugänglichen oder verlässlichen Informationen gibt, sind extrem destruktiv.

Es gibt zehn Arbeitsgruppen im jetzigen WSV, von denen vier für Alle die konstruktiv mitmachen wollen, offen sind.

Ich würde es begrüßen, wenn sich die "Kritiker" und "Nörgler" mit ihren Ideen und Vorschlägen dort einbringen würden.

Ansonsten steht der Weg frei als Vereinsmitglied für den Verwaltungsrat zu kandidieren und sich dann verantwortlich einzubringen.

Nur der WSV :wsv


Betrachter1958, 18.06.2019, 10:13
Ich liebe platonische Knötterkönige aller Jahrgänge 8-)
:wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv :wsv
Zwergwolf54, 18.06.2019, 11:13
Damit willst du hier ernsthaft einen Beitrag zum Thema leisten?

Der WSV bedeutet für mich viel Herzblut. Für dich offensichtlich nur Pillepalle-Smileyscheixxe.
Betrachter1958, 18.06.2019, 11:45
Ernsthaft nein, und über dein Engagement und Herzblut freue ich mich auch.
Wir beide in einer Mannschaft oder auch gegeneinander hätten früher viel Spaß miteinander bekommen.
So soll es sein :wsv
whynot, 18.06.2019, 18:49

wupperwizzard hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:

wupperwizzard hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Schön das keiner von Euch gerade eben beim Trainingsauftakt dabei war, ihr aber mal wieder alles schlecht redet.
Ich kann gar nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte ob eures widerwärtigen Geschreibsel!
Bah, Pfui, Schämt Euch


Ich hab zwar bislang noch nichts dazu geschrieben, kann aber durchaus die enttäuschten Kommentare einiger User verstehen.
Grundsätzlich glaube ich auch, daß auf Dauer hier im Tal kaum jemanden Abstiegskampf in der Regionalliga interessieren wird, bzw. Zu vermitteln sein wird.
Da sind Zuschauerzahlen um 1000 Unentwegte vorprogrammiert, auch wenn ich glaube, das noch einige halbwegs regionalligataugliche Spieler zu uns stoßen werden.
Hoffe, wir kriegen Gegner wie Exxen und Aachen früh in der Vorrunde ins SAZ, damit wenigstens dann noch guter Besuch möglich wäre!



Sehe ich anders. Abstiegskampf ist zwar nicht schön - aber m.E. besser als Mittelmaß. Und die Liga hat alle 2 Wochen lukrative Gegner. Deshalb Liga halten und sich Jahr für Jahr steigern.


Na ja, als richtig lukrative Gegner sehe ich nach wie vor nur Exxen, Aachen und vielleicht noch Oberhausen an.
Die beiden Absteiger Fortuna Köln und Lotte waren schon in Liga 3 ein Zuschauer Tod, und bringen kaum Fans mit.
Da ist jeder Drittligist froh, daß die abgestiegen sind!
Dann gibt’s noch Wattenscheid, gegen die in letzter Zeit auch nie besonders viel Zuschauer kamen, das war’s schon.
Wenn wir 4-5 x hintereinander verlieren, haben wir gegen die Zweitvertretungen, Bonn, Lippstadt oder Verl eher sowas wie Geisterkulissen.



Meinst du lukrative Gegner für die Zuschauerzahl oder aus sportlicher Sicht? Ich sehe es meist aus sportlicher Sicht. Und wenn du denkst, Oberhausen kommt mit mehr Zuschauer als Bor. Dortmund - na ja.
Tobi, 12.07.2019, 16:57

Tobi hat folgendes geschrieben:
Robin Urban von RWE sollte heute auch dabei sein, ist aber heute nicht da.


Auch Robin Urban (25), mit 106 Regionalligaspielen ein erfahrener Mann, befindet sich noch auf Vereinssuche. Dabei stand Urban nach RS-Infos bereits kurz vor der Unterschrift beim Wuppertaler SV. Im letzten Augenblick sagte der Defensivspezialist den WSV-Verantwortlichen jedoch ab. Zuletzt hatte er auch Kontakt zur SG Wattenscheid 09. Doch zu einem Wechsel ist es nicht gekommen. Urban wird weiter suchen müssen.
https://www.reviersport.de/artikel/rwe-abgaenge-vier-mann-sind-noch-ohne-neuen-verein/