WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 23. Oktober 2021, 01:32:38
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Position: Home » Portal
News
Gelesene News  [RP] Vor dem Spiel gegen Wuppertal Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Der Trainer (Dimitry Voronov) will den Tabellenzweiten mit einem kompakten System knacken. Zum Traditionsduell der Fußball-Regionalliga gegen Wuppertal werden Samstag in Velbert 1000 Zuschauer erwartet. ... Weiterlesen bei RP-Online.de
Von: Tobi, Vor 3 Minuten
 
Gelesene News  KFC: Duell mit dem WSV weckt viele Erinnerungen Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Am Samstag empfängt der KFC Uerdingen den Wuppertaler SV. Anstoß im Stadion Velbert ist um 14:00 Uhr. Im heutigen #throwbackthursday erinnern wir noch einmal an die wichtigsten Aufeinandertreffen zwischen beiden Mannschaften. ... Weiterlesen bei KFC-Uerdingen.de

> Spiel 2016 in der Grotenburg
Von: Tobi, Vor 18 Minuten
 
Gelesene News  KFC Uerdingen: Was den KFC gegen den Wuppertaler SV erwartet Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Am Samstag empfängt der KFC Uerdingen den Wuppertaler SV. Anstoß im Stadion Velbert (Bahnhofstr. 116, 42551 Velbert) ist um 14:00 Uhr. Wir haben alle wichtigen Informationen, Zahlen und Fakten für euch.

Tickets / Einlass
- Es wird am Spieltag eine Tageskasse für Heimfans geben. Einlass ist ab 12.30 Uhr. Gäste aus Wuppertal erhalten ihre Tickets noch über den WSV bis ca. 10.30 Uhr. Es gibt KEINE Tageskasse für Gästefans am Stadion.
- Für den Einlass ins Stadion gilt die 3G-Regel. Diese wird vor Zutritt kontrolliert! ... Weiterlesen bei KFC-Uerdingen.de

> zum kostenlosen Liveticker von Rot-Blau.com
> zum kostenpflichtigen (5 Euro) Livestream
Von: Tobi, Vor 57 Minuten
 
Gelesene News  Vorverkauf für das Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Am Samstag, 30. Oktober 2021, empfängt unser WSV den SC Wiedenbrück zum Regionalliga-Spiel im Stadion am Zoo. Der Vorverkauf startet am morgigen Samstag (23. Oktober 2021). Karten gibt es in allen Vorverkaufsstellen von Wuppertal-live, online sowie im WSV-Fanshop in der Rathaus-Galerie. Anstoß ist um 14 Uhr, die Tageskassen öffnen am Spieltag 90 Minuten vor Anpfiff.

Preise:
17 Euro Sitzplatz Vollzahler
13 Euro Sitzplatz ermäßigt
9 Euro Sitzplatz Kind
9 Euro Stehplatz Vollzahler
6 Euro Stehplatz ermäßigt
3 Euro Stehplatz Kind

Für den Besuch des Spiels gilt für alle Erwachsenen über 18 Jahre voraussichtlich die sogenannte 2G-Regelung. Ein Nachweis über die vollständige Immunisierung, eine Genesung oder ein Attest (in Verbindung mit einem negativen Corona-Test - Ergebnis darf nicht älter sein als 24 Stunden) MUSS beim Einlass ebenso UNAUFGEFORDERT vorgelegt werden wie die Eintrittskarte in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis. Einlass ist ab 12:30 Uhr.

In Warteschlangen und Innenräumen gilt Maskenpflicht. Dazu gehören OP-Masken, Masken des Standards KN95/N95 & Masken des Standards FFP2.

Die Anreise per ÖPNV wird aufgrund der Parkraumsituation empfohlen. Die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs ist in der Eintrittskarte enthalten.

Wer das Spiel nicht im Stadion sehen kann, hat die Möglichkeit, die Partie ab 13.50 Uhr live bei soccerwatch (Staige.TV) zu verfolgen. Kommentiert wird der Livestream von Moderator Sven Lesser.

Quelle: Wuppertaler Sportverein e.V.
Von: Tobi, Gestern, 22:21 1 Kommentar(e)
 
Gelesene News  [WZ+] WSV-Wirbelwind Aboagye hat noch viel vor Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Der 21-jährige Phillip Aboagye besticht beim Wuppertaler SV durch Tempo und stets gute Laune. Seine Entwicklungskurve zeigt nach oben. ... Weiterlesen mit WZ+
Von: Tobi, Gestern, 22:12
 
Gelesene News  „Wir müssen brennen“ – Trainingsfotos von der Oberbergischen Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Von: Tobi, Gestern, 17:14 2 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Das rot-blaue Wochenende – 23. und 24. Oktober 2021 Wuppertaler SV » WSV Aktuell » Wochenpläne

Samstag, 23.10.2021
  • 11:00 Uhr, B-Junioren Testspiel: Sportfreunde Baumberg U17 – Wuppertaler SV U17 (MEGA-Stadion Sandstraße, Sandstr. 77a, 40789 Monheim am Rhein)
  • 11:00 Uhr, D-Junioren Testspiel: Wuppertaler SV U12 – SV Hilden-Nord U13 (Sportplatz Nocken, Nocken 27, 42329 Wuppertal)
  • 12:00 Uhr, D-Junioren Testspiel: SV Hilden-Ost U12 – Wuppertaler SV U11 (Sportplatz Hilden-Ost, Frans-Hals-Weg 3, 40724 Hilden)
  • 13:00 Uhr, C-Junioren Testspiel: Wuppertaler SV U14 – DSC 99 Düsseldorf U14 (Sportplatz Nocken, Nocken 27, 42329 Wuppertal)
  • 14:00 Uhr, Herren Regionalliga West: KFC Uerdingen – Wuppertaler SV (Stadion Velbert, Bahnhofstraße 116, 42551 Velbert)

Sonntag, 24.10.2021
  • 10:45 Uhr, D-Junioren Testspiel: Sportfreunde Dönberg U13 – Wuppertaler SV U12 (Sportanlage Am Dönberg, Am Dönberg 48, 42111 Wuppertal)
  • 11:00 Uhr, A-Junioren Bundesliga: Wuppertaler SV U19 – 1. FC Köln U19 (Sportplatz Uellendahl Rasen, Paul-Löbe-Str. 20, 42109 Wuppertal)
  • 11:00 Uhr, B-Junioren Bergische Leistungsklasse: 1. SpVg. Solingen-Wald U17 – Wuppertaler SV U16 (Sportplatz Carl-Russ-Strasse, Carl-Ruß-Str. 5, 42719 Solingen)
  • 11:00 Uhr, D-Junioren Testspiel: Wuppertaler SV U11 – FC Remscheid U12 (Sportplatz Nocken, Nocken 27, 42329 Wuppertal)
  • 13:00 Uhr, Herren Kreisliga C: Wuppertaler SV II – SSV Germania Wuppertal IV (Sportplatz Nocken, Nocken 27, 42329 Wuppertal)
  • 13:00 Uhr, C-Junioren Testspiel: Wuppertaler SV U14 – TSG Sprockhövel U15 (Stadion-Nebenplatz, Hubertusallee 4, 42117 Wuppertal)
  • 17:00 Uhr, Frauen Bezirksliga: Wuppertaler SV Frauen – Rhenania Bottrop Frauen II (Stadion-Nebenplatz, Hubertusallee 4, 42117 Wuppertal)
  • 17:00 Uhr, C-Junioren Testspiel: Ratingen 04/19 U15 – Wuppertaler SV U15 (BSA Keramag Sportpark Ratingen Platz 1, Götschenbeck 1 a, 40882 Ratingen)
Wochen- und Trainingsplan | Liveticker aller WSV-Mannschaften | Tippspiel | Letztes Wochenende
Termin fehlt? Fotos von einem Spiel gemacht? leserbrief [at] rot-blau.com

Futsal:
Samstag, 23.10.2021, 14:00 Uhr, Futsal Niederrheinliga: Wuppertaler SV Futsal II – FC Niederrhein Soccer (Sporthalle Wichlinghausen, Max-Planck-Str. 10, 42277 Wuppertal)
Samstag, 23.10.2021, 16:00 Uhr, Futsal Regionalliga: Wuppertaler SV Futsal – Post Sportverein Düsseldorf (Sporthalle Wichlinghausen, Max-Planck-Str. 10, 42277 Wuppertal)

Dart:
Samstag, 23.10.2021, 20:00 Uhr, Bezirksklasse Nordrhein Süd 1: Ratinger Dart Legenden – DC Rot-Blau Wuppertal (Bezirkssportanlage Sportpark Ratingen, Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen)
Von: Tobi, Gestern, 11:47
 
Gelesene News  [WZ] Nach der European Youth League geht für Köln die Reise nach Wuppertal Abteilungen » Jugend
Die U 19-Fußballer des Wuppertaler SV empfangen am Sonntag (11 Uhr, Uellendahl), nach der bitteren 0:8-Niederlage auf Schalke den nächsten Hochkaräter der A-Junioren-Bundesliga West: den 1. FC Köln. ... Weiterlesen bei WZ.de
Von: Tobi, Gestern, 10:52
 
Gelesene News  Letzter Tag der WSV-Fußballschule in den Herbstferien | Impressionen Abteilungen » Jugend

„Die Kids sind wirklich hoch motiviert bei der Sache gewesen. In Wuppertal und Umgebung fehlt es nicht an Talent. In unserer Fußballschule wollen wir diese jungen Talente fördern und dabei nicht den Spaß am Sport vergessen“, erklärt Tom Welz, einer der Organisatoren, der gemeinsam im Team mit Stefan Vollmerhausen und Gabriele Di Benedetto das Programm für die WSV-Fußballschule in die Herbstferien konzipiert hat auf wsv1954.de.
Von: Tobi, 21.10.2021, 23:29
 
Gelesene News  [WZ+] Traditionsduell mit klaren Vorzeichen, doch WSV will KFC nicht unterschätzen Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Wuppertaler sind im Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten am Samstag (14 Uhr) in Velbert haushoher Favorit. ... Weiterlesen mit WZ+

> Die komplette PK vor dem Spiel als Ticker
Von: Tobi, 21.10.2021, 19:42
 
Gelesene News  WSV-Training auf dem Freudenberg (21.10.2021) | Fotos Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Von: Tobi, 21.10.2021, 17:23 1 Kommentar(e)
 
Gelesene News  [RS] "Die Uerdingen-Fans sind beeindruckend" Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Sowohl beim SV Lippstadt beim 2:2 als auch gegen Rot-Weiß Oberhausen (1:1) konnte der Wuppertaler SV zuletzt Führungen nicht über die Ziellinie bringen und musste sich mit Punkteteilungen begnügen. Damit soll nun Schluss sein, die Mannschaft von Björn Mehnert sehnt sich nach dem nächsten Sieg. Bei Tabellenschlusslicht KFC Uerdingen ist der WSV am Samstag (14 Uhr, Stadion Velbert) zudem auch klarer Favorit. ... Weiterlesen bei RevierSport.de
Von: Tobi, 21.10.2021, 15:26 2 Kommentar(e)
 
Gelesene News  neunzehn54 stellt die U15 des Wuppertaler SV vor Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Für Ausgabe 4 des WSV-Stadionmagazins sprach die neunzehn54-Redaktion mit U15-Trainer Mauricio Luther über die Vorbereitung und die neue Saison.

Die U15 des Wuppertaler Sportvereins geht diese Saison mit 22 Spielern an. Darunter sind 20 Feldspieler und zwei Torhüter. „Auch in diesem Jahr konnten wir einen größeren Kern des letztjährigen Kaders halten. Diesen haben wir dann noch mit vielversprechenden Spielern ergänzt“, erzählt Trainer Mauricio Luther.

„Wir sind dieses Jahr mit Ende Juli sehr früh in die neue Saison gestartet, daher hatten wir eine leicht verkürzte Vorbereitungszeit. In dieser haben wir die Grundlagen für die Saison im Trainingslager gelegt. Hinzu kamen viele technisch-taktische Einheiten, um die Jungs auf die Anforderungen des Großfeldes vorzubereiten“, so beschreibt der Trainer die ersten Trainingswochen.

„Wir haben uns vorgenommen, die Spieler individual- und gruppentechnisch optimal auf den B-Jugend Bereich vorzubereiten“, beschreibt Mauricio Luther die Ziele für die neue Saison. „Durch die Pandemie spielt die Mannschaft zum ersten Mal Punktspiele auf dem großen Feld. Daher gilt es, hier die verpasste Zeit in der individuellen Entwicklung aufzuholen. Hierzu zählen neben den sportlichen Aspekten auch Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung und der Professionalisierung“, so der Trainer weiter.

„Es macht Spaß, den Spielern bei jedem Entwicklungsschritt zuzuschauen“

Die vergangene Saison war sehr geprägt durch die Corona-Pandemie, hatte im Oktober 2020 komplett abgebrochen werden müssen. „Wie bereits angedeutet müssen wir einiges aufholen. Die Spieler haben ein sehr wichtiges Jahr im Jugendfußball durch Corona verloren. Das hat auch die Vorbereitung auf die aktuelle Saison stark beeinflusst. In der nun laufenden Spielzeit wurden wir bisher von Corona verschont und haben die Abläufe in der Mannschaft selbstverständlich an die Pandemie angepasst“, erzählt der U15-Trainer.

Der Saisonstart Ende August hat gezeigt, welches Entwicklungspotential in der Mannschaft steckt. So startete die U15 des Wuppertaler SV mit einer 2:1-Niederlage gegen die U15 von Arminia Bielefeld in die neue Spielzeit. Es folgten zwei weitere Niederlagen sowie ein Unentschieden gegen Rödinghausen. Mauricio Luther zieht ein positives Fazit aus den ersten vier Partien: „Die Spieler zeigen in jedem Spiel eine Steigerung. Sie haben bewiesen, dass wir in der Liga richtig sind und mithalten können. Es macht Spaß, den Spielern bei jedem Entwicklungsschritt zuzuschauen“.

Ein erfolgreiches Team macht für den U15-Trainer folgendes aus: „Eine erfolgreiche Mannschaft befindet sich in einem ständigen Entwicklungsprozess. Der Erfolg resultiert hierbei aus kontinuierlicher, systematischer und harter Arbeit in der Umsetzung der vielfältigen Führungs- und Trainingsanforderungen“.

Maurizio Luther schließt mit einem Gruß an das Regionalliga-Team: „Das gesamte Team der U15 grüßt die erste Mannschaft und wünscht ihr viel Erfolg für die laufende Saison.“

Dem Schließen wir uns an und wünschen auch der U15 eine erfolgreiche Spielzeit!

Quelle: neunzehn54
Von: Tobi, 21.10.2021, 15:26
 
Gelesene News  [RP] WSV letzter Gegner in der Grotenburg Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Seit mehr als 50 Jahren treffen Uerdingen und Wuppertal in unterschiedlichen Ligen aufeinander. Am Samstag findet das Traditionsduell Blau-Rot gegen Rot-Blau in der Fußball-Regionalliga im Velberter Stadion zum 21. Mal statt. ... Weiterlesen bei rp-online.de
Von: Tobi, 21.10.2021, 13:10 3 Kommentar(e)
 
Gelesene News  LIVE: Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim KFC Uerdingen Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Pressekonferenz Wuppertaler SV
(21.10.2021, 12:15 Uhr, Stadion am Zoo)

Pressekonferenz des Wuppertaler SV vor dem Auswärtsspiel beim KFC Uerdingen (Diskussionsthema vor dem Spiel).

Live im Forum
Von: Tobi, 21.10.2021, 11:08 32 Kommentar(e)
 
Gelesene News  LIVE: Wuppertaler SV U15 – Cronenberger SC U15 (Testspiel) Abteilungen » Jugend
Wuppertaler Sportverein U15 – Cronenberger Sportclub U15 6:0
(21.10.2021, 11:00 Uhr, Sportplatz Nocken)


> 50 Fotos vom Training (6 pro Seite) | alle auf einer Seite <
Fotos: Mainka

Live im Forum | Tabelle | Letztes Spiel
Von: Tobi, 21.10.2021, 10:47 6 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Unterschriebene Stadtsparkasse Wuppertal Kreditkartenatrappe im WSV-Design für guten Zweck jetzt auf eBay Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Wie angekündigt wird jetzt die "Unterschriebene Stadtsparkasse Wuppertal Kreditkartenatrappe im WSV-Design" auf eBay zur Versteigerung angeboten: „Alle Spieler der ersten Mannschaft des WSV haben eine übergroße Kreditkarte und ein Trikot signiert. Das Ziel: mindestens 1954 Euro für den guten Zweck. Den Erlös aus der Auktion werden der WSV-Vorstand sowie die Sparkasse Wuppertal verdoppeln. Der Betrag soll im November als Spende an das Kinderhospiz Burgholz überreicht werden. Zusätzlich gibt es ein Trikot in Größe L von Kevin Hagemann. Das Trikot wurde von der aktuellen Regionalliga-Mannschaft signiert.“ Den Erlös aus der Ebay-Auktion werden der WSV-Vorstand sowie die Sparkasse Wuppertal verdoppeln. Der Betrag soll im November als Spende an das Kinderhospiz Burgholz überreicht werden.
Von: Tobi, 20.10.2021, 21:23
 
Gelesene News  WSV-Training auf dem Gelben Sprung mit A-Jugendlichen Wuppertaler SV » WSV Aktuell
Von: Tobi, 20.10.2021, 20:17 1 Kommentar(e)
 
Gelesene News  Impressionen von der WSV-Fußballschule Abteilungen » Jugend

Die Fußballschule des Wuppertaler SV in den diesjährigen Herbstferien geht morgen zu Ende. Während dieser besuchte auch Vorstand Peter Neururer die Kinder. Vor Ort war heute noch einmal Lars und hat ein paar Impressionen auf dem Kunstrasenplatz vom Stadion am Zoo Nebenplatz eingefangen.
Von: Tobi, 20.10.2021, 18:52
 
Gelesene News  „Wir wollen die Durchlässigkeit in die U19 erhöhen“ Abteilungen » Jugend
Die U17 des Wuppertaler SV startet mit einem neuen Trainerteam in die dritte Saison. Für Ausgabe 4 des WSV-Stadionmagazins sprach die neunzehn54-Redaktion mit Trainer Gabriele Angelo Di Bennedetto über Ziele für die neue Spielzeit und wie es zu seinem Wechsel zur U17 kam.

Die U17 des Wuppertaler Sportvereins ist in diese Saison mit einem Kader von 20 Feldspielern und drei Torhütern gestartet. Das Trainerteam hat sich neu formiert: Der 32-jährige DFB A-Lizenzinhaber Gabriele Di Bennedetto wechselte vom Landesligisten Alemannia Mariendorf zum Wuppertaler Sportverein. Unterstützt wird er von Said Essahel El Alaoui, der von der SSVG Velbert kam. Wie es zu dem Wechsel gekommen war, hat uns Gabriele Di Bennedetto im Gespräch kurz erklärt: „Ich habe von Stefan Vollmerhausen einen Anruf erhalten. Direkt am nächsten Tag haben wir uns unterhalten. Wir haben ein gutes und ehrliches Gespräch geführt. Da der WSV ein toller Traditionsverein ist, fiel mir die Entscheidung leicht. Und bis jetzt kann ich klar sagen, dass es die richtige Entscheidung war, da ich wieder professioneller arbeite. Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen, da ich vom gesamten Umfeld gut unterstützt wurde und nach wie vor werde.“

„Bedingt dadurch dass Said und ich nicht an der Kaderplanung beteiligt waren, weil wir spät zum Team gestoßen sind, ist es eine Herausforderung meine Spielphilosophie bis zum Beginn der Meisterschaft an die Mannschaft zu vermitteln Dennoch versuchen wir unsere defensive Grundordnung zu stabilisieren. Dies beinhaltet auch, dass man eine gewisse taktische Disziplin in jedem Spiel - und auch über eine große Distanz des Spiels - besitzt. Aktuell ist uns dies noch nicht über die komplette Spieldauer gelungen, jedoch merkt man Fortschritte. Wir trainieren aber nicht nur die Defensive, sondern in allen vier Spielphasen, damit wir die Jungs gut für die nächste Saison entwickeln, wohin ihr Weg auch führen mag“, erzählt Di Bennedetto.

„Ich arbeite sehr hart, um den Erfolg zu erreichen“

Corona hat die Abläufe für die U17 in der neuen Saison bislang nicht beeinflusst. Das liegt auch daran, dass sich alle an die Regeln halten: „Wir haben in der Kabine die Masken an und achten auf diverse wichtige Kleinigkeiten. Uns alle treibt die Hoffnung, dass wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, die Saison zu Ende gespielt werden kann“, sagt der Trainer.

„Wir wollen die Durchlässigkeit in die U19 erhöhen. Wenn wir es außerdem schaffen bei der ganzen ‚Verbissenheit‘ auch den gewissen Spaß in den Vordergrund zu stellen und gleichzeitig noch der Klassenerhalt rausspringt, wäre das für uns das Maß aller Dinge“, definiert der Trainer die Ziele für die jüngst angelaufene Spielzeit, die allerdings mit zwei Niederlagen begann. So unterlag das Team von Gabriele Di Bennedetto am ersten Spieltag dem VfL Bochum. Es folgte eine Niederlage gegen die U17 von Preußen Münster.

Gut, dass der Trainer nicht zu denen gehört, die nun direkt Schwarz sehen: „Ich würde mich als guten Mix zwischen emotional und rational beschreiben. Außerdem arbeite ich sehr hart, um den Erfolg zu erreichen. Jedoch bin ich sehr sensibilisiert was den Umgang mit den Spielern betrifft. Denn gerade im Jugendbereich finde ich den psychologischen Aspekt sehr wichtig. Wir wollen versuchen unseren Jungs das Gefühl zu geben, dass unsere Tür immer offen ist“, so beschreibt sich Gabriele Di Bennedetto sich selbst als Teamchef.

„Ein erfolgreiches Team machen bestimmte Werte aus. Das Wir-Gefühl ist dabei ganz elementar, aber auch dass man diesen Sport, den wir alle so lieben, mit der nötigen Leidenschaft ausführt. Für unsere Spieler ist nach dem Training nicht Schluss. Sie sollen sich mit den trainierten Inhalten auseinandersetzen, damit sie diese begreifen und nicht planlos nur umsetzen. Wenn das geschieht, können wir sagen, dass wir erfolgreich sein werden und erfolgreich sind“, antwortet der U17-Trainer auf die Frage, was für ihn eine erfolgreiche Mannschaft ausmacht.

Wir wünschen der U17 eine erfolgreiche Saison!

Quelle: neunzehn54
Von: Tobi, 20.10.2021, 17:42

 
Links
Foren
News-Feed abonnieren [RSS 2.0]
News-Feed abonnieren [Atom]
Das Team

28 User Online
1 Registrierter, 23 Gäste, 4 Bots
BLEXBot (16x), Googlebot (21x), Bing (15x), Tobi, YandexBot

Aktuelles
Letzte Aktivität: Vor 2 Minuten von Tobi
Neuestes Mitglied: Kurt
Aktuelle Termine:
Heutige Geburtstage:
linus(24), rockitlisa(36), wsv1954ever(50), Vanessa(39), Jelly(43), Wupperluder(43)  ...

Aktuelle Themen
Thema [RP] Vor dem Spiel gegen Wuppertal
Letzter Beitrag: Tobi, Vor 3 Minuten
Thema KFC: Duell mit dem WSV weckt viele Erinn ...
Letzter Beitrag: Tobi, Vor 18 Minuten
Thema KFC Uerdingen: Was den KFC gegen den Wup ...
Letzter Beitrag: Tobi, Vor 57 Minuten
Thema Liveticker KFC Uerdingen vs. Wuppertaler ...
Letzter Beitrag: Tobi, Heute, 00:03
Thema Kader der Saison 2021/22
Letzter Beitrag: Rookie_Ball_Boaah, Gestern, 23:56
Thema Vorverkauf für das Heimspiel gegen den S ...
Letzter Beitrag: Johnabruzzi, Gestern, 23:45
Thema LIVE Regionalliga West 2021/22: 13. Spie ...
Letzter Beitrag: Tobi, Gestern, 23:36

Suchen
Suchbegriff:
 
0.027667 Sek. 7 DB-Zugriffe