WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 27. September 2022, 20:24:48
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Offizielle Meldung: Hüzeyfe Dogan wird neuer Cheftrainer des WSV" [ Seite 1 2 3 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 23.09.2022, 13:00 Beitrag #1   
Beiträge: 85209
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Der Wuppertaler SV hat Hüzeyfe Dogan als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 41-Jährige übernimmt ab sofort die Leitung der Regionalliga-Mannschaft.

Stephan Küsters, sportlicher Leiter: „Hüzeyfe hat Gaetano Manno und mich in den intensiven Gesprächen in den vergangenen Tagen mit seiner Art, wie er über Fußball denkt und wie er die Mannschaft des Wuppertaler SV sieht, überzeugt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“

Hüzeyfe Dogan: „Ich bedanke mich für das Vertrauen, das der Verein mir entgegenbringt und freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Mannschaft.“

Der ehemalige Fußballprofi Dogan hatte auf seiner ersten Trainerstation den TVD Velbert von der Landesliga bis in die Oberliga Niederrhein geführt und war danach für die SSVg Velbert 02 tätig.

Für Bayer 04 Leverkusen absolvierte der gebürtige Türke mit deutscher Staatsbürgerschaft zwei UEFA Champions Legaue-Spiele und war mit der Deutschen U20-Nationalmannschaft Teilnehmer der WM 2001. Weitere Stationen seiner Karriere waren unter anderem Union Berlin, der SC Paderborn und der Wuppertaler SV, für den Hüzeyfe Dogan in der Saison 2007/08 das Trikot trug.

Quelle: Wuppertaler SV



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 23.09.2022, 13:23 von Tobi.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 23.09.2022, 13:03 Beitrag #2   
Beiträge: 3641
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
Willkommen.
( mit dem Telefonverzeichnis von FR macht man nix falsch, woll ? )


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag M , 23.09.2022, 13:04 Beitrag #3   
Beiträge: 350
Registrierung: 16.11.2012
Wohnort: Barmen
 
 
Definitiv eine Verschlechterung zu Mehnert, aber der hat doch auch noch einen Vertrag und könnte nach seinem Lehrgang wiederkommen?
Wenn man den Gerüchten glauben darf, ist Hüzeyfe Dogan Angestellter von EMKA? Womöglich eine recht kostengünstige Lösung.
Keine Verpflichtung die für Euphorie bei mir sorgt, aber letztlich hat jeder eine faire Chance verdient, sich zu beweisen.
In diesem Sinne: Herzlich Willkommen und auf eine erfolgreiche Saison samt Pokalsieg und Aufstieg! ;)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupperschlumpf , 23.09.2022, 13:21 Beitrag #4   
Beiträge: 529
Registrierung: 11.05.2021
 
 
Prost Mahlzeit, mehr habe ich dazu nicht zu sagen.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag RotBlau4Ever , 23.09.2022, 13:27 Beitrag #5   
Beiträge: 584
Registrierung: 02.10.2018
 
 
Und so nimmt die Posse weiter ihren Lauf, der Dunstkreis wird immer dichter, bis er wieder kollabiert und dnan gucken alle wieder dumm aus der Wäsche.

Man müsste eigentlich lachen, wenn es nicht so traurig wäre.

Hat Küsters überhaupt noch etwas zu sagen? Oder kann er mit dem Diktat von oben ganz gut leben?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag aren , 23.09.2022, 13:28 Beitrag #6   
Beiträge: 2
Registrierung: 23.09.2022
 
 
Dogan hatte einen tollen Punkteschnitt in Velbert und hat die Mannschaft (fast) zum Aufstieg geführt in einer starken Oberliga. Er ist gut vernetzt im bergischen Umfeld.
Die Saison in der Regionalliga ist, sollte Münster nicht ordentlich patzen, gelaufen bei 9 respektive 12 Punkten Rückstand.

Gibt dem Mann eine Chance das Team neu zu formieren und eine Spielidee zu entwickeln. In dem Forum sind 95% der Nachrichten negativ behaftet bevor ein Spiel gesehen wurde, finde ich etwas schade....


Auf geht's Rot-Blau :schal :wsv


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag RotBlau4Ever , 23.09.2022, 13:33 Beitrag #7   
Beiträge: 584
Registrierung: 02.10.2018
 
 
...



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 23.09.2022, 15:32 von RotBlau4Ever.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 23.09.2022, 13:33 Beitrag #8   
Beiträge: 5807
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Auch wenn die Umstände der Verpflichtung "kurios" sind, hat er eine faire Chance verdient. Es bleibt spannend.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag DeadPoet , 23.09.2022, 13:33 Beitrag #9   
Beiträge: 1410
Registrierung: 29.09.2006
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
 
 
Hier ist noch ein Interview von unserem Trainer von der WZ
https://www.wz.de/nrw/wuppertal/das-ist-der-neue-trainer-beim-wuppertaler-sv_aid-77264507


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Austin Haddock , 23.09.2022, 13:34 Beitrag #10   
Beiträge: 3453
Registrierung: 04.11.2007
Wohnort: Down the rabbit hole
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:
( mit dem Telefonverzeichnis von FR macht man nix falsch, woll ? )

Mehr gibt es damit für mich nicht zu sagen. Alles wie gehabt.

Und sorry, aber "gut vernetzt im bergischen Umfeld", was soll das heißen? Dass er in der Landesliga ein paar Trainerkollegen kennengelernt hat oder sich auf dem Werksgelände in Velbert bestens orientieren kann?



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 23.09.2022, 13:36 von Austin Haddock.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Shizoe , 23.09.2022, 13:34 Beitrag #11   
Beiträge: 1505
Registrierung: 23.05.2009
 
 
Ich hätte über einen Dogan als Trainer nicht mehr oder weniger gutes / schlechtes zu sagen, als über jeden anderen Trainer der vermutlich realistisch gewesen wäre.
Dahingehend halte ich mich also mal zurück.

Was mich stört ist wie verdammt offensichtlich ein Rungejünger nach dem anderen im Verein etabliert wird.
Wäre es nicht Runge, sondern irgend eine andere Person von der man weiß, dass es ihr wirklich AUSSCHLIEßLICH um das Wohl des Vereins geht wäre das was anderes
aber aktuell schreit das wieder stark nach "Runges Puppentheater".


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Rot Blauer Essener , 23.09.2022, 13:42 Beitrag #12   
Beiträge: 167
Registrierung: 10.07.2022
Wohnort: Essen
 
 
Ja klar hat jeder Trainer eine faire Chance verdient. Über seine trainerischen Qualitäten kann ich mir kein Urteil erlauben. Die Anforderungen von Herrn Küsters (besserer Tabellenplatz wie letzte Saison ) sind an Hüzeyfe Dogan ja sehr hoch gesteckt. Wie er als Trainer von den Spielern aufgenommen wird muss sich erstmal zeigen Ob seine bisherige Trainererfahrung aus der Oberliga für den Trainerjob beim WSV ausreicht wird man auch sehen. Wünsche Hüzeyfe Dogan alles Gute und viel Glück für seinen Trainerposten und hoffe das er den WSV weiter nach vorne bringen wird Die nächsten Spiele werden ja zeigen.ob die Obtion Dogan die richtige Entscheidung war.
Ich warte erst mal ne Zeit ab ,bevor ich hier wieder losmeckere :D Viellecht kommen auch nur Lobgesänge von mir :-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Fritzsche , 23.09.2022, 13:48 Beitrag #13   
Beiträge: 256
Registrierung: 02.10.2018
Wohnort: Wuppertal
 
 

Rot Blauer Essener hat folgendes geschrieben:
Ja klar hat jeder Trainer eine faire Chance verdient. Über seine trainerischen Qualitäten kann ich mir kein Urteil erlauben. Die Anforderungen von Herrn Küsters (besserer Tabellenplatz wie letzte Saison ) sind an Hüzeyfe Dogan ja sehr hoch gesteckt. Wie er als Trainer von den Spielern aufgenommen wird muss sich erstmal zeigen Ob seine bisherige Trainererfahrung aus der Oberliga für den Trainerjob beim WSV ausreicht wird man auch sehen. Wünsche Hüzeyfe Dogan alles Gute und viel Glück für seinen Trainerposten und hoffe das er den WSV weiter nach vorne bringen wird Die nächsten Spiele werden ja zeigen.ob die Obtion Dogan die richtige Entscheidung war.
Ich warte erst mal ne Zeit ab ,bevor ich hier wieder losmeckere :D Viellecht kommen auch nur Lobgesänge von mir :-)



Sehe ich genauso, erst einmal abwarten. Rödinghausen ist schon ein Gegner, wo er bereits zeigen kann was in ihm steckt.

Nur der WSV


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag JohnPorno , 23.09.2022, 13:53 Beitrag #14   
Beiträge: 2602
Registrierung: 13.06.2007
Wohnort: Kapstadt
 
 

M hat folgendes geschrieben:
Definitiv eine Verschlechterung zu Mehnert, aber der hat doch auch noch einen Vertrag und könnte nach seinem Lehrgang wiederkommen?
Wenn man den Gerüchten glauben darf, ist Hüzeyfe Dogan Angestellter von EMKA? Womöglich eine recht kostengünstige Lösung.
Keine Verpflichtung die für Euphorie bei mir sorgt, aber letztlich hat jeder eine faire Chance verdient, sich zu beweisen.
In diesem Sinne: Herzlich Willkommen und auf eine erfolgreiche Saison samt Pokalsieg und Aufstieg! ;)


Erwartungsgemäß kommt mal wieder ein freier Mitarbeiter aus der EMKA-Poststelle. Jeder, wie auch Knappi, hat eine faire Chance verdient.

Einer hat sie in der jüngeren Vergangenheit leider nicht genutzt und die Erwartungen übererfüllt! :-/


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 23.09.2022, 13:55 Beitrag #15   
Beiträge: 3562
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
Warum hier vor dem ersten Spiel hier schon wieder alles in Grund und Boden schreibt, keine Ahnung.
Hüzeyfe hat eine Chance verdient . Aber mal ehrlich, egal wer heute vorgestellt worden wäre - viel Gutes hätte der doch im Vorfeld doch hier im Forum auch nicht zu hören bekommen.

Einem Küsters zu unterstellen, er wäre von Runge angehalten worden diesen Tranier einzustellen, wäre dies genau so blöd anzunehmen, ein Mehnert kommt nach seinem Lehrgang zum WSV zurück. Ich finde Dogan gar nicht verkehrt. Er kennt den WSV, er kennt die RL-West und kann sich nach guten Jahren in der Oberliga eine Klasse höher beweisen. Why not.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 75 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Offizielle Meldung: Hüzeyfe Dogan wird neuer Cheftrainer des WSV"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ-Podcast] Die aktuelle Lage beim WSV 0 562 Gestern, 18:00
Von: Tobi
Gestern, 18:00
Von: Tobi

Thema [MSPW] Wuppertaler SV: Neu-Trainer Dogan ... 0 632 Gestern, 12:58
Von: Tobi
Gestern, 12:58
Von: Tobi

Thema [WR] Analyse zur Lage beim WSV: Ende der ... 0 1066 25.09.2022, 11:41
Von: Tobi
25.09.2022, 11:41
Von: Tobi

  Verkaufe: Diverse Kleidung vom WSV! 7 278 10.09.2022, 11:33
Von: JoJo-WSV
24.09.2022, 14:09
Von: dirty1

Thema Der neue WSV-Trainer Hüzeyfe Dogan im WZ ... 1 1612 23.09.2022, 19:11
Von: Tobi
23.09.2022, 22:50
Von: Erik Einar
 
0.420996 Sek. 8 DB-Zugriffe