WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 23. Mai 2022, 15:25:57
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[DS] Jahreshauptversammlung: Wohin führt der Weg des WSV?" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 12.05.2022, 13:51 Beitrag #1   
Beiträge: 80588
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Sportlich meldete sich der Wuppertaler SV zuletzt eindrucksvoll zurück: Mit dem 3:1-Erfolg gegen den Erzrivalen Rot-Weiß Essen erreichte der WSV das Niederrhein-Pokalfinale und nährte damit die Hoffnungen der Fans auf mehr. Am Sonntag (15.05.) um 11 Uhr stehen in der Uni-Halle bei der Jahreshauptversammlung indessen noch wichtige Zukunftsfragen auf der Tagesordnung.

Siegfried Jähne hat sich mit dem für Finanzen zuständigem Vorstandsmitglied Dr. Jochen Leonhardt über seine Einschätzungen unterhalten. ... Weiterlesen bei Die-Stadtzeitung.de


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 12.05.2022, 17:04 Beitrag #2   
Beiträge: 3452
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
Nicht viel neues vom Runge-Buddy Dr. Leonhard im interview.
Interessant finde ich aber :

DS: Wenn der Vorstand bestätigt wird, wo wird es neue Akzente geben?

Dr. Jochen Leonhardt: „Es geht vordringlich um Kontinuität.Wir denken aber daran, unsere Spiele künftig anders, nämlich zielgenauer zu vermarkten. Eine Zuschauerzahl um die 1.000 deckt nicht einmal die Kosten für notwendige Begleitmassnahmen und ist damit auf Dauer unakzeptabel.“

Wie und wo können denn die Spiele “zielgenauer vermarktet” werden ?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 12.05.2022, 17:12 Beitrag #3   
Beiträge: 9663
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Kyalami, SA
 
 
Das erklärt er dir vielleicht auf der JHV.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 12.05.2022, 17:20 Beitrag #4   
Beiträge: 5888
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:
Nicht viel neues vom Runge-Buddy Dr. Leonhard im interview.
Interessant finde ich aber :

DS: Wenn der Vorstand bestätigt wird, wo wird es neue Akzente geben?

Dr. Jochen Leonhardt: „Es geht vordringlich um Kontinuität.Wir denken aber daran, unsere Spiele künftig anders, nämlich zielgenauer zu vermarkten. Eine Zuschauerzahl um die 1.000 deckt nicht einmal die Kosten für notwendige Begleitmassnahmen und ist damit auf Dauer unakzeptabel.“

Wie und wo können denn die Spiele “zielgenauer vermarktet” werden ?

Spieltagssponsor!
Sponsor für jedes Heimspieltor. Gabs ja schonmal
Das Eckenverhältnis, die Auswechslung, die Zuschschauerzahl wird präsentiert von XY etc
Möglichkeiten gibt es da reichlich...




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 12.05.2022, 19:39 Beitrag #5   
Beiträge: 3452
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:

Janzik hat folgendes geschrieben:
Nicht viel neues vom Runge-Buddy Dr. Leonhard im interview.
Interessant finde ich aber :

DS: Wenn der Vorstand bestätigt wird, wo wird es neue Akzente geben?

Dr. Jochen Leonhardt: „Es geht vordringlich um Kontinuität.Wir denken aber daran, unsere Spiele künftig anders, nämlich zielgenauer zu vermarkten. Eine Zuschauerzahl um die 1.000 deckt nicht einmal die Kosten für notwendige Begleitmassnahmen und ist damit auf Dauer unakzeptabel.“

Wie und wo können denn die Spiele “zielgenauer vermarktet” werden ?

Spieltagssponsor!
Sponsor für jedes Heimspieltor. Gabs ja schonmal
Das Eckenverhältnis, die Auswechslung, die Zuschschauerzahl wird präsentiert von XY etc
Möglichkeiten gibt es da reichlich...



Hm, hätte gedacht, das meiste davon hätten wir noch.
Aber wenn er solche kleinen gesponserten Spielszenarien meint, um die Kostendeckung durch zu wenig Zuschauer zu erreichen, wäre ich überrascht. Aber vielleicht kommt ja mal was konzeptionelles.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 12.05.2022, 19:41 Beitrag #6   
Beiträge: 3452
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

Erik Einar hat folgendes geschrieben:
Das erklärt er dir vielleicht auf der JHV.


Leider kann ich ihn nicht fragen. Bin zwar extra Mitglied geblieben, aber bei Innenraumveranstaltungen bin ich raus.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 12.05.2022, 21:24 Beitrag #7   
Beiträge: 5888
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:

Janzik hat folgendes geschrieben:
Nicht viel neues vom Runge-Buddy Dr. Leonhard im interview.
Interessant finde ich aber :

DS: Wenn der Vorstand bestätigt wird, wo wird es neue Akzente geben?

Dr. Jochen Leonhardt: „Es geht vordringlich um Kontinuität.Wir denken aber daran, unsere Spiele künftig anders, nämlich zielgenauer zu vermarkten. Eine Zuschauerzahl um die 1.000 deckt nicht einmal die Kosten für notwendige Begleitmassnahmen und ist damit auf Dauer unakzeptabel.“

Wie und wo können denn die Spiele “zielgenauer vermarktet” werden ?

Spieltagssponsor!
Sponsor für jedes Heimspieltor. Gabs ja schonmal
Das Eckenverhältnis, die Auswechslung, die Zuschschauerzahl wird präsentiert von XY etc
Möglichkeiten gibt es da reichlich...



Hm, hätte gedacht, das meiste davon hätten wir noch.
Aber wenn er solche kleinen gesponserten Spielszenarien meint, um die Kostendeckung durch zu wenig Zuschauer zu erreichen, wäre ich überrascht. Aber vielleicht kommt ja mal was konzeptionelles.

Meine Vorschläge sind allesamt ironisch gemeint. Mich würde es allerdings nicht wundern wenn solche Aktionen als ein weiterer Schritt in Richtung Profitum gefeiert werden.
An was konzeptionelles glaube ich eher nicht. Damit tut man sich doch recht schwer.....



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 13.05.2022, 07:56 Beitrag #8   
Beiträge: 5256
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:

Erik Einar hat folgendes geschrieben:
Das erklärt er dir vielleicht auf der JHV.


Leider kann ich ihn nicht fragen. Bin zwar extra Mitglied geblieben, aber bei Innenraumveranstaltungen bin ich raus.

Aus dem selben Grund gehe ich auch nicht hin.


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 8 , Gesamt: 8 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[DS] Jahreshauptversammlung: Wohin führt der Weg des WSV?"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WR] WSV: Enttäuschung, Stolz und Neuzug ...   [ Seiten: 1 2 ] 19 1260 Gestern, 17:45
Von: Tobi
Vor 11 Minuten
Von: Janzik

Thema Wichtig: Fundsachen Stadion am Zoo   [ Seiten: 1 2 3 ] 33 4887 21.03.2011, 18:48
Von: Tobi
Gestern, 10:30
Von: Tobi

Thema [WR] WSV-Trainer Mehnert: "Heute haben w ... 1 853 21.05.2022, 23:18
Von: Tobi
Gestern, 09:58
Von: Wupperschlumpf

Thema [RS] Vom Ligakonkurrenten - WSV macht de ... 0 1039 21.05.2022, 20:42
Von: Tobi
21.05.2022, 20:42
Von: Tobi

Thema [WR] WSV will den Pokal verteidigen 0 822 21.05.2022, 10:34
Von: Tobi
21.05.2022, 10:34
Von: Tobi
 
13.470118 Sek. 7 DB-Zugriffe