WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 25. Juni 2022, 10:28:02
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WR] Rasen im Wuppertaler Stadion am Zoo wird erneuert" [ Seite 1 2 3 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 21.06.2022, 19:35 Beitrag #1   
Beiträge: 80970
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Der Rat der Stadt Wuppertal hat am Dienstag (21. Juni 2022) grünes Licht für die Erneuerung des Rasens im Stadion am Zoo gegeben. Im Haushaltsplanverfahren 2022 wird dann über den Einbau der Heizschlangen (150.000 Euro) und einer Rasenheizung (450.000 Euro) entschieden. ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag DeadPoet , 21.06.2022, 21:06 Beitrag #2   
Beiträge: 1266
Registrierung: 29.09.2006
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
 
 
Erstaunlich, dass das mal nicht Runge bezahlt! :D


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Roland Meissner , 21.06.2022, 21:18 Beitrag #3   
Beiträge: 402
Registrierung: 04.12.2021
Wohnort: Wuppertal
 
 

DeadPoet hat folgendes geschrieben:
Erstaunlich, dass das mal nicht Runge bezahlt! :D


Warum sollte Runge den neuen Rasen bezahlen? Der Eigentümer des Stadions am Zoo ist immer noch die
Stadt Wuppertal.
An den Betriebskosten für die Rasenheizung wird sich hingegen der WSV beteiligen müssen.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 21.06.2022, 21:58 Beitrag #4   
Beiträge: 3474
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

Roland Meissner hat folgendes geschrieben:

DeadPoet hat folgendes geschrieben:
Erstaunlich, dass das mal nicht Runge bezahlt! :D


Warum sollte Runge den neuen Rasen bezahlen? Der Eigentümer des Stadions am Zoo ist immer noch die
Stadt Wuppertal.
An den Betriebskosten für die Rasenheizung wird sich hingegen der WSV beteiligen müssen.

Die Stadt braucht aber für ihre Veranstaltungen keine Rasenheizung.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Roland Meissner , 21.06.2022, 22:27 Beitrag #5   
Beiträge: 402
Registrierung: 04.12.2021
Wohnort: Wuppertal
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:

Roland Meissner hat folgendes geschrieben:

DeadPoet hat folgendes geschrieben:
Erstaunlich, dass das mal nicht Runge bezahlt! :D


Warum sollte Runge den neuen Rasen bezahlen? Der Eigentümer des Stadions am Zoo ist immer noch die
Stadt Wuppertal.
An den Betriebskosten für die Rasenheizung wird sich hingegen der WSV beteiligen müssen.

Die Stadt braucht aber für ihre Veranstaltungen keine Rasenheizung.


Was soll denn die Stadt schon im Stadion veranstalten? Wahlkampfreden von Herrn Schneidewind? :-O :-P


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 21.06.2022, 22:40 Beitrag #6   
Beiträge: 5941
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Roland Meissner hat folgendes geschrieben:

DeadPoet hat folgendes geschrieben:
Erstaunlich, dass das mal nicht Runge bezahlt! :D


Warum sollte Runge den neuen Rasen bezahlen? Der Eigentümer des Stadions am Zoo ist immer noch die
Stadt Wuppertal.
An den Betriebskosten für die Rasenheizung wird sich hingegen der WSV beteiligen müssen.

Und genau da liegt das wohl größte Problem!
Wenn die Rasenheizung gebraucht wird, dann nicht nur für einen Tag. Die muss mehrere Tage am Stück laufen. Und auch nicht nur wenn es schneit, es reicht schon Gevatter Frost.
Bei täglichen Kosten von um die 1500€ (in Mönchengladbach ist das so) kommt da ordentlich was zusammen. Da sind die Unterhaltskosten noch gar nicht mit dabei. Das sind am Ende Summen bei denen uns schwindelig wird.
Ich wünsche es mir sehr dass das irgendwie klappt. Einzig der Glaube fehlt mir daran. Wo soll der WSV die Kohle herholen....


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 21.06.2022, 22:50 Beitrag #7   
Beiträge: 2817
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Ja, genau das ist der Punkt, lieber Roland Meissner. Was soll die Stadt da schon veranstalten? Voellig richtig. Die Stadt Wuppertal braucht das Stadion de facto nicht. Fuer die Stadt waere die einfachste und billigste Loesung, das Stadion einfach abzureissen (die denkmalgeschuetzten Teile kann man ja anderweitig nutzen). Also ich wuerde mich an deiner Stelle nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.
Das Stadion braucht nur der WSV, der es sich selber aber nicht leisten kann. Es ist der WSV, der etwas von der Stadt will, nicht umgekehrt. Und ich kann auch nur noch einmal wiederholen - es ist nicht die Aufgabe einer Stadtverwaltung, Infrastruktur fuer Profi-Fussball zu spendieren. Eine Stadt oder Gemeinde kann entscheiden, ob sie das machen moechte oder nicht, und das kann je nach Einzelfall absolut sinnvoll sein, aber immer diese barsch-pampig vorgetragenen Forderungen von wegen "die Stadt muss jetzt endlich mal usw" finde ich laecherlich und unangebracht. Die Stadt MUSS gar nix.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 21.06.2022, 22:57 Beitrag #8   
Beiträge: 9754
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Kyalami, SA
 
 
Korrekt.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Roland Meissner , 21.06.2022, 23:03 Beitrag #9   
Beiträge: 402
Registrierung: 04.12.2021
Wohnort: Wuppertal
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Ja, genau das ist der Punkt, lieber Roland Meissner. Was soll die Stadt da schon veranstalten? Voellig richtig. Die Stadt Wuppertal braucht das Stadion de facto nicht. Fuer die Stadt waere die einfachste und billigste Loesung, das Stadion einfach abzureissen (die denkmalgeschuetzten Teile kann man ja anderweitig nutzen). Also ich wuerde mich an deiner Stelle nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.
Das Stadion braucht nur der WSV, der es sich selber aber nicht leisten kann. Es ist der WSV, der etwas von der Stadt will, nicht umgekehrt. Und ich kann auch nur noch einmal wiederholen - es ist nicht die Aufgabe einer Stadtverwaltung, Infrastruktur fuer Profi-Fussball zu spendieren. Eine Stadt oder Gemeinde kann entscheiden, ob sie das machen moechte oder nicht, und das kann je nach Einzelfall absolut sinnvoll sein, aber immer diese barsch-pampig vorgetragenen Forderungen von wegen "die Stadt muss jetzt endlich mal usw" finde ich laecherlich und unangebracht. Die Stadt MUSS gar nix.


Kann deine Meinung nicht teilen. Es gibt noch viele Städte in Deutschland, wo der Stadioneigentümer die jeweilige Kommune ist.
Das Essener Stadion gehört z. B. auch der Stadt Essen.
Es wäre einer Großstadt unwürdig und lächerlich kein angemessenes Stadion für ihren ranghöchsten Fußballverein zu haben. Wenn das der Stadt
nicht passt,dann sollte sie doch das Stadion für einen symbolischen Betrag von 1€ an den WSV verkaufen. Immer noch besser, als das SaZ
abzureissen. Willst du etwa, dass Wuppertal den Weg von Solingen geht (Abriss des Hermann Löns Stadions in Ohligs)?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 21.06.2022, 23:04 Beitrag #10   
Beiträge: 8616
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
@Erik
Nicht korrekt.
Die Aufgaben einer Stadt sind…



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 21.06.2022, 23:05 von Betrachter1958.


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Roland Meissner , 21.06.2022, 23:05 Beitrag #11   
Beiträge: 402
Registrierung: 04.12.2021
Wohnort: Wuppertal
 
 

Erik Einar hat folgendes geschrieben:
Korrekt.


:dagegen


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Roland Meissner , 21.06.2022, 23:15 Beitrag #12   
Beiträge: 402
Registrierung: 04.12.2021
Wohnort: Wuppertal
 
 
Kann hier manche User nicht verstehen. Was wollt ihr eigentlich?

Wollt ihr nicht, dass der WSV sportlich wieder mal aufsteigt? Dazu braucht man nun einmal ein adäquates Stadion mit anständiger Drainage
und Rasenheizung und vernünftige sanitäre Anlagen. Wir leben halt nicht mehr in den 1960er oder 1970er Jahren.
Andere Städte, auch viele kleinere Städte bekommen das hin. Warum die Großstadt Wuppertal nicht?
Manche User dieses Forums scheint es egal zu sein, wenn Wuppertal ewige Fußballprovinz bleibt.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-SG , 21.06.2022, 23:26 Beitrag #13   
Beiträge: 1933
Registrierung: 16.06.2007
Wohnort: Schloss Burg
 
 
Ich hoffe und kann mir auch vorstellen, dass Rasenheizungen bald vorübergehend verboten werden.
Bei sch... Wetter kann man auch mal ein Fußballspiel absagen.
Lieber warme Wohnungen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 21.06.2022, 23:29 Beitrag #14   
Beiträge: 5941
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Was in anderen Städten gemacht und getan wird, sollte uns mal ganz gepflegt am Allerwertesten vorbei gehen.
Ich frage dich ganz konkret, Roland Meissner:
Woher soll der WSV das Geld nehmen um die Rasenheizung betreiben zu können?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 21.06.2022, 23:31 Beitrag #15   
Beiträge: 5941
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

WSV-SG hat folgendes geschrieben:
Ich hoffe und kann mir auch vorstellen, dass Rasenheizungen bald vorübergehend verboten werden.
Bei sch... Wetter kann man auch mal ein Fußballspiel absagen.
Lieber warme Wohnungen.

Das ist eine Sache die sicherlich auch diskutiert wird.
Wobei man da die Finger von der Bundesliga lassen wird!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 63 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WR] Rasen im Wuppertaler Stadion am Zoo wird erneuert"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ+] Wuppertaler SV: Vor 50 Jahren? fei ... 1 21 Vor 12 Minuten
Von: Tobi
Vor 7 Minuten
Von: Betrachter1958

Thema [WR] Testspiel mit Testspieler 0 12 Vor 10 Minuten
Von: Tobi
Vor 10 Minuten
Von: Tobi

Thema Wuppertaler Sportverein trauert um Frank ... 1 477 Gestern, 20:08
Von: Tobi
Heute, 09:20
Von: Korsakoff

Thema Liveticker Wuppertaler SV vs. VfL Bochum 0 50 Gestern, 23:02
Von: Tobi
Gestern, 23:02
Von: Tobi

Thema Livestream Wuppertaler SV vs. VfL Bochum 1 67 Gestern, 22:55
Von: Tobi
Gestern, 22:57
Von: Tobi
 
0.244019 Sek. 7 DB-Zugriffe