WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Sonntag, 25. September 2022, 17:30:56
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "LIVE: Außerordentliche Mitgliederversammlung Wuppertaler SV 2022" [ Seite 1 2 4 5 6 7 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Christel Meyer , 29.07.2022, 18:05 Beitrag #76   
Beiträge: 404
Registrierung: 13.12.2008
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:
Auch lustig die Rufe nach den Ultras.
Wenn es um Stimmung geht - wo sind Ultras
Wenn es um Vereinspolitik geht - auch hier schreit man nach der oft vereinsstarken Meinung der Ultras. Alles ziemlich einfach vom Sofa aus.
Wenn es dann wieder negative Schlagzeilen nach einem Spiel gibt, wird genau diese Fangruppe wieder verurteilt und am Liebsten aus dem Stadion gejagt. Hier finde ich es derzeit ganz gut, dass sich diese Fangruppierung vor keinem Karren spannen lässt.


Ähm…

Ich hatte das Thema erst nur überflogen. Aber nach deinem Zitat habe ich nochmal sehr aufmerksam gelesen. Wo waren denn genau die Rufe (Plural) nach den Ultras?

Und selbst wenn: meinst du nicht, du stellst die ganze Sache etwas verkürzt dar? Diejenigen, die sich jetzt starke Ultras wünschen, sind vielleicht gar nicht diejenigen, die im Fall von Theater, schlechter Presse und Geldstrafen für den Verein (den sie mit so was prima „unterstützen“) auf die Ultras schimpfen - schonmal drüber nachgedacht?

Ich kann mich ja schonmal outen: Ich habe noch nie danach gerufen, kann auf deren Art von Stimmung verzichten und werde immer schimpfen, wenn sie dem Verein (Imagemäßig und finanziell) schaden, den sie angeblich so lieben.

Und im konkreten Fall des WSV (UW) glaube ich eher nicht, dass sich die Gruppierung bewusst entschieden hat, sich vor keinen Karten spannen zu lassen, sondern dass das Grüppchen sich nicht einigt, weil 30 Leutchen sieben Meinungen zu dem Thema haben…. ;-) Aber das wirst du besser wissen, du bist ja scheinbar näher dran.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag nils , 29.07.2022, 18:07 Beitrag #77   
Beiträge: 502
Registrierung: 25.05.2016
Wohnort: Wuppertal
 
 
Junge, Junge. Was habe ich denn geschrieben? Oder geht es Dir nur darum, meine Aussage in andere Worte zu fassen?

Manchmal ist es besser zu schweigen und als Narr zu
scheinen, als zu sprechen und jeden Zweifel zu beseitigen.



OnlinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupperschlumpf , 29.07.2022, 18:08 Beitrag #78   
Beiträge: 529
Registrierung: 11.05.2021
 
 
@rotblauwarstel

Dann probier es mal, wahrscheinlich warst Du garnicht auf der Hauptversammlung.
Mir gefällt auch einiges nicht am Verein aber es ist eben kein Geldgeber da außer Herr
Runge.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 29.07.2022, 18:48 von Wupperschlumpf.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Gustl , 29.07.2022, 18:10 Beitrag #79   
Beiträge: 305
Registrierung: 11.06.2022
Wohnort: Grande Soeur
 
 

rotblauwarstel hat folgendes geschrieben:
Wenn man mich fragt, gestern wurde der Verein noch undemokratischer als er so schön ist. Keine kritischen Nachfragen erlaubt, wenn welche kamen war der Vorstand direkt auf Angriff und sehr aggressiv im Ton. Des weiteren wurden fatale Entscheidungen getroffen. Verwaltungsrat auf 9 reduziert ist ja noch okay aber das nun auch mögliche Sponsoren im Verwaltungsrat sitzen können ist schon krass. Somit wurde emka die Türe sehr weit geöffnet und der WSV ist meines Erachtens wenn es soweit kommt (was ich nicht hoffe)fast wie RB Leipzig. Diese Entscheidung muss schnellstmöglich angefochtenen werden oder rückgängig gemacht werden. Ich kann mir vorstellen das es auch gegen die 50+1 Regel verstößt


Champions League - cool


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rotblauwarstel , 29.07.2022, 19:23 Beitrag #80   
Beiträge: 122
Registrierung: 07.01.2019
 
 

Wupperschlumpf hat folgendes geschrieben:
@rotblauwarstel

Dann probier es mal, wahrscheinlich warst Du garnicht auf der Hauptversammlung.
Mir gefällt auch einiges nicht am Verein aber es ist eben kein Geldgeber da außer Herr
Runge.



Hihi entspann dich Mal, auch wenn du es mir nicht glaubst mir liegt der Verein am Herzen und tatsächlich war ich als Mitglied dort und habe gegen die Anträge gestimmt. Wenn ich dich richtig verstehe ist jeder der einer anderen Meinung ist gestern nicht da gewesen und du bist der über WSV Fan? :-O


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 29.07.2022, 20:05 Beitrag #81   
Beiträge: 6118
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Verstehe ich das richtig?
EMKA kauft für Summe X 49% der Anteile.
EMKA entscheidet in Zukunft alleine wie hoch die Summe für die Anteile sein werden?
EMKA könnte also ein gewinnbringender Schachzug gelungen sein?
Runge holt sich auf diese Art und Weise sein Geld zurück?



Welcher Verein in der 4. . der 3. und 2. Liga verdient eigentlich mit Fußball Geld?
Würde ich gern einmal wissen.

Wer will denn, ausser Runge, nach 3 schwachen Insolvenzen den WSV wirklich unterstützen?
Wer war denn, von den hier Schreibenden, einmal bei einer Firma um zu akquirieren? Der WSV ist bei vielen druch.
Da kann evtl. eine neue Ausrichtung hilfreich sein.


Ich mache mal ne fiktive Rechnung auf:
EMKA zahlt für die 49% Anteile 25000€!
Jetzt willst du 10% Anteile kaufen. EMKA verlangt dafür dann 5000€!
Wenn ich jetzt die 25000 auf 10% runterbreche, komme ich auf gut 2500€!
Schneller kannst du dein Geld nicht verdoppeln.
Und der Fußball hat immer noch keinen einzigen Cent verdient.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 29.07.2022, 20:05 Beitrag #82   
Beiträge: 6118
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
-Boah, die Cocktails von der Poolbar gehen nicht spurlos an mir vorbei....Doppelpost, sorry-


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv forever , 29.07.2022, 20:32 Beitrag #83   
Beiträge: 3648
Registrierung: 01.06.2008
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Verstehe ich das richtig?
EMKA kauft für Summe X 49% der Anteile.
EMKA entscheidet in Zukunft alleine wie hoch die Summe für die Anteile sein werden?
EMKA könnte also ein gewinnbringender Schachzug gelungen sein?
Runge holt sich auf diese Art und Weise sein Geld zurück?



Welcher Verein in der 4. . der 3. und 2. Liga verdient eigentlich mit Fußball Geld?
Würde ich gern einmal wissen.

Wer will denn, ausser Runge, nach 3 schwachen Insolvenzen den WSV wirklich unterstützen?
Wer war denn, von den hier Schreibenden, einmal bei einer Firma um zu akquirieren? Der WSV ist bei vielen druch.
Da kann evtl. eine neue Ausrichtung hilfreich sein.


Ich mache mal ne fiktive Rechnung auf:
EMKA zahlt für die 49% Anteile 25000€!
Jetzt willst du 10% Anteile kaufen. EMKA verlangt dafür dann 5000€!
Wenn ich jetzt die 25000 auf 10% runterbreche, komme ich auf gut 2500€!
Schneller kannst du dein Geld nicht verdoppeln.
Und der Fußball hat immer noch keinen einzigen Cent verdient.


Du vergisst bei deiner Rechnung allerdings die laufenden Kosten der GmbH und die werden nicht gering sein .



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 29.07.2022, 20:40 Beitrag #84   
Beiträge: 6118
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

wsv forever hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Verstehe ich das richtig?
EMKA kauft für Summe X 49% der Anteile.
EMKA entscheidet in Zukunft alleine wie hoch die Summe für die Anteile sein werden?
EMKA könnte also ein gewinnbringender Schachzug gelungen sein?
Runge holt sich auf diese Art und Weise sein Geld zurück?



Welcher Verein in der 4. . der 3. und 2. Liga verdient eigentlich mit Fußball Geld?
Würde ich gern einmal wissen.

Wer will denn, ausser Runge, nach 3 schwachen Insolvenzen den WSV wirklich unterstützen?
Wer war denn, von den hier Schreibenden, einmal bei einer Firma um zu akquirieren? Der WSV ist bei vielen druch.
Da kann evtl. eine neue Ausrichtung hilfreich sein.


Ich mache mal ne fiktive Rechnung auf:
EMKA zahlt für die 49% Anteile 25000€!
Jetzt willst du 10% Anteile kaufen. EMKA verlangt dafür dann 5000€!
Wenn ich jetzt die 25000 auf 10% runterbreche, komme ich auf gut 2500€!
Schneller kannst du dein Geld nicht verdoppeln.
Und der Fußball hat immer noch keinen einzigen Cent verdient.


Du vergisst bei deiner Rechnung allerdings die laufenden Kosten der GmbH und die werden nicht gering sein .

Dann steigt der Preis halt entsprechend!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupperschlumpf , 29.07.2022, 20:50 Beitrag #85   
Beiträge: 529
Registrierung: 11.05.2021
 
 

rotblauwarstel hat folgendes geschrieben:

Wupperschlumpf hat folgendes geschrieben:
@rotblauwarstel

Dann probier es mal, wahrscheinlich warst Du garnicht auf der Hauptversammlung.
Mir gefällt auch einiges nicht am Verein aber es ist eben kein Geldgeber da außer Herr
Runge.



Hihi entspann dich Mal, auch wenn du es mir nicht glaubst mir liegt der Verein am Herzen und tatsächlich war ich als Mitglied dort und habe gegen die Anträge gestimmt. Wenn ich dich richtig verstehe ist jeder der einer anderen Meinung ist gestern nicht da gewesen und du bist der über WSV Fan? :-O


Klar liegt Dir der Verein am Herzen und es ist auch gut das Du da warst, aber
es ändert nichts an der Sache. Wir werden nichts verändern, da uns die nötige Kohle
fehlt im Gegensatz zu Herrn Runge.

*Bin auch kein Überfan.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Roland Meissner , 29.07.2022, 20:54 Beitrag #86   
Beiträge: 565
Registrierung: 04.12.2021
Wohnort: Wuppertal
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Verstehe ich das richtig?
EMKA kauft für Summe X 49% der Anteile.
EMKA entscheidet in Zukunft alleine wie hoch die Summe für die Anteile sein werden?
EMKA könnte also ein gewinnbringender Schachzug gelungen sein?
Runge holt sich auf diese Art und Weise sein Geld zurück?



Welcher Verein in der 4. . der 3. und 2. Liga verdient eigentlich mit Fußball Geld?
Würde ich gern einmal wissen.

Wer will denn, ausser Runge, nach 3 schwachen Insolvenzen den WSV wirklich unterstützen?
Wer war denn, von den hier Schreibenden, einmal bei einer Firma um zu akquirieren? Der WSV ist bei vielen druch.
Da kann evtl. eine neue Ausrichtung hilfreich sein.




Wahrlich, man wird so schnell keine finanzstarken Sponsoren und Unterstützer finden, auch wenn man sich noch so anstrengt.
Die meisten großen Unternehmen in unserer Region haben einfach kein Interesse am WSV. Das ist nicht schon seit heute so.
Schon vor der Aera Runge war der WSV von nur einem Gönner (RWFK Buchmüller) abhängig.
Da kann man nur den Bäckereien, Friseuren und anderen Kleinunternehmen für ihre Unterstützung und Microsponsoring dankbar sein.
Wenn Friedhelm Runge/EMKA sich nicht finanziell einbringen würde, wäre der WSV höchstwahrscheinlich von der deutschen Fußball-
landkarte verschwunden, oder bestenfalls für mindestens 10 Jahre Ober-oder Landesligist.
Dieser Anspruch scheint ja der Fraktion der Gegner von Runge zu reichen.
Jedoch kann dieses Szenario als langjähriger WSV-Fan und Mitglied nicht meinen Ansprüchen genügen.
Mir gefällt auch nicht alles, was im Verein aktuell so gemacht wird. Es gibt aber momentan nun mal keine andere Möglichkeit
um den WSV über Wasser zu halten. :wsv


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 29.07.2022, 20:58 Beitrag #87   
Beiträge: 1155
Registrierung: 07.01.2019
Wohnort: weit weg
 
 
Wir wissen doch was Runge die 49% gekostet haben, die Ausgaben seit Runge 2.0


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag kwwuppi , 29.07.2022, 21:00 Beitrag #88   
Beiträge: 1544
Registrierung: 14.07.2008
Wohnort: Wuppertal
 
 
wie sag ich immer weiter positiv sein

nur der WSV :wsv :wsv :wsv :wsv




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schiene , 29.07.2022, 21:54 Beitrag #89   
Beiträge: 2110
Registrierung: 11.05.2009
Wohnort: wuppertal
 
 

Ich habe mal eine Frage.Der ein oder andere scheint ja etwas Einblick zu haben. Gab oder gibt es einen triftigen Grund den VWR von 13 auf 9 zu reduzieren?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 29.07.2022, 22:42 Beitrag #90   
Beiträge: 5800
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
In diesem Zusammenhang wundere ich mich auch immer über die ganzen Aussagen, auf welchem positiven Weg der WSV wäre. Man kann nur hoffen, dass es bald sportlich läuft. Ansonsten gute Nacht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 4 5 6 7    ( Anzeige: 76 - 90 , Gesamt: 92 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "LIVE: Außerordentliche Mitgliederversammlung Wuppertaler SV 2022"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ+] Chaos beim WSV - Überblick: Was ge ...   [ Seiten: 1 2 ] 15 2550 19.09.2022, 19:42
Von: Tobi
20.09.2022, 23:03
Von: DeadPoet

Thema Instagram-Live mit Kevin Pytlik: „Ich bi ... 0 1733 20.09.2022, 20:24
Von: Tobi
20.09.2022, 20:24
Von: Tobi

Thema WSV-Fanzine Groundhopper Ausgabe 45 ist ... 0 1533 20.09.2022, 19:11
Von: Tobi
20.09.2022, 19:11
Von: Tobi

Thema 4 WSVer in der "Top Elf der Woche" 0 102 20.09.2022, 18:22
Von: Tobi
20.09.2022, 18:22
Von: Tobi

Thema [WZ] Trainingswoche für den Wuppertaler ... 0 1469 20.09.2022, 18:19
Von: Tobi
20.09.2022, 18:19
Von: Tobi
 
0.217318 Sek. 7 DB-Zugriffe