WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 19. April 2021, 02:52:49
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Ultras Wuppertal: Stellungnahme zur Wiederzulassung von Zuschauern" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.08.2020, 14:21 Beitrag #1   
Beiträge: 66410
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
„Hallo WSV-Fans,

in rund zwei Wochen beginnt für unseren Sportverein die Spielzeit 2020/21 mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger RW Ahlen und eigentlich würde sich eine gewisse Vorfreude, Euphorie oder Anspannung breitmachen und wir würden wahrscheinlich inmitten der Vorbereitung einer Choreo stecken. Doch dieses Jahr scheint alles anders zu sein und die Corona-Krise hat Deutschland und weite Teile der restlichen Welt immer noch fest im Griff. Damit die Heimspiele dennoch mit einigen Zuschauern stattfinden können, hat der Verein ein Hygienekonzept ausgearbeitet und am 10.08. veröffentlicht. Die Bezirksregierung hat diesem Konzept allerdings vorerst einen Strich durch die Rechnung gemacht und betont, dass zur Zeit lediglich 300 Zuschauer ins Stadion dürfen, woraufhin der Verein den Dauerkartenverkauf erst einmal einstellte.

Unabhängig davon, ob zum Saisonstart nun 1020 Zuschauer ins Stadion dürfen, oder doch nur 300 Zuschauer zugelassen werden, wird es unsererseits vorerst keinen organisierten Support im Stadion geben. Die Sperrung der Stehplätze, Abstandsregelungen, personalisierte Tickets, kein Gästekontingent und (unsichere) Obergrenzen für Zuschauerzahlen machen das Ausleben der Fankultur in unserem Sinne schlicht unmöglich. Damit keine Missverständnisse entstehen, wir halten die Maßnahmen für absolut richtig, gerade im Hinblick darauf, dass die Corona Fallzahlen momentan wieder deutlich steigen.
Es bleibt zu hoffen, dass das Virus möglichst zeitnah in den Griff bekommen wird und im Anschluss auch der Stadionbesuch wieder normalisiert wird. Die oben aufgezählten Maßnahmen dienen zur Zeit als Mittel zum Zweck, werden von uns aber darüber hinaus niemals akzeptiert oder toleriert werden können.

Allerdings sind wir uns im Klaren, dass der Verein finanzielle Unterstützung durch den Verkauf der Dauerkarten benötigt, weshalb der Text nicht als Aufruf verstanden werden soll, dass man sich keine Dauerkarte kaufen oder dem Stadion fernbleiben soll. Der Text dient lediglich als Information dafür, wieso wir unter den momentanen Umständen nicht als Gruppe im Stadion auftreten werden.
Dennoch werden wir weiter bei Heimspielen präsent sein und zu jedem ersten Heimspiel im Monat werden wir auch den HST-Stand aufbauen, wo ihr euch dann mit Aufklebern etc. eindecken könnt. Bei den Heimspielen würde es sich um die Partien gegen Ahlen, Oberhausen (03.10) und Aachen (07.11) handeln.

Bleibt gesund!
Ultras Wuppertal seit 2001“


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag TobiWtal , 25.08.2020, 16:26 Beitrag #2   
Beiträge: 2860
Registrierung: 04.04.2007
Wohnort: Dortmund
 
 
Gute Stellungnahme :top :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 25.08.2020, 18:45 Beitrag #3   
Beiträge: 7080
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
...bleibt Ihr auch gesund...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 25.08.2020, 23:08 Beitrag #4   
Beiträge: 8393
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Das ist die Solidarität, die ich mir für den WSV wünsche.
Sehr gute Stellungnahme.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag FrauMüllersGatte , 25.08.2020, 23:33 Beitrag #5   
Beiträge: 3209
Registrierung: 11.12.2008
Wohnort: Velbert de Janeiro
 
 
Kultur verändert sich ständig, und zwar im fortlaufenden Dialog mit den Umständen. Corona wird unsere deutsche und die weltweite Kultur sehr rapide und ungestüm beeinflussen. Und das kann und wird auch vor der Fankultur letztlich nich Halt machen. Es wird neue Symbole und Aktionstypen geben müssen. Wir haben die Chance, selbst an der Gestaltung teilzunehmen. Eine originale Wuppertaler Fankultur könnte das werden... man muss ja nicht immer bei Liverpool abkupfern. Da sind kreative Ideen wertvoller als eine Verweigerungshaltung. Jungs, ihr seid doch super-kreatiV! Bitte lasst uns miteinander was entwickeln, das faszinierender ist als alles, was Essener und Düsseldorfer sich erdenken können. Die Zukunft findet statt - wir können sie mitgestalten.


Offline LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 5 , Gesamt: 5 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Ultras Wuppertal: Stellungnahme zur Wiederzulassung von Zuschauern"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Wuppertaler SV – 1. FC Köln U21 (3 ...   [ Seiten: 1 2 3 4 5 ] 66 1803 17.04.2021, 13:51
Von: Tobi
Gestern, 22:56
Von: Rookie_Ball_Boaah

Thema Die neue Allgemeinverfügung der Stadt Wu ... 1 363 16.04.2021, 17:02
Von: Tobi
Gestern, 17:39
Von: Tobi

Thema Wuppertaler SV Trainingsplan – 19. bis 2 ... 4 212 Gestern, 11:08
Von: Tobi
Gestern, 15:35
Von: Betrachter1958

Thema Heiße Kurven, treue Typen, Episoden 162, ...   [ Seiten: 1 2 ] 26 428 15.04.2021, 20:46
Von: Tava
17.04.2021, 18:54
Von: Klaus Heissler

Termin Wuppertaler SV - 1. FC Köln U21 9 197 16.04.2021, 16:35
Von: Tobi
17.04.2021, 18:52
Von: Erik Einar
 
0.191449 Sek. 8 DB-Zugriffe