WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » Onlinekarten
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal

Interaktiv
 » E-Sport
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 15. Juni 2024, 13:47:55
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Toilettenabriss auf der Gegengerade startet" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 26.03.2024, 18:25 Beitrag #1   

Für 1,65 Millionen Euro werden zwei Toilettenanlagen im Stadion am Zoo erneuert. Hinter der Süd (Fotos hier) und auf der Gegengeraden. „Das ging fix: Schwupps, die Gammel-Toilette für die Nord ist schon fast weg“, so Alexandra Szlagowski, Leiterin des Sport- und Bäderamtes in Wuppertal. „Wie vom Gebäudemanagement besprochen: Der Abriss der schäbigen Toilettenhäuschen im Stadion beginnt.“ Neben den Fotos oben von der Stadt gibt es hier ein weiteres.


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Bergischerjung79 , 26.03.2024, 19:45 Beitrag #2   
Frage vom Freund .... Wann kommt das Dach ? Weil Denkmalschutz war ja gestern .... :confused: :shock: :wsv


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 26.03.2024, 21:08 Beitrag #3   
Abbruchstimmung?...nein Aufbruchstimmung! =)
:wsv


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 27.03.2024, 09:36 Beitrag #4   

Bergischerjung79 hat folgendes geschrieben:
Frage vom Freund .... Wann kommt das Dach ? Weil Denkmalschutz war ja gestern .... :confused: :shock: :wsv


Nix war gestern. Die Mauer hinter der Toilette ist unter Denkmalschutz.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 27.03.2024, 09:39 Beitrag #5   
Mal eine blöde Frage : Gab es zu Bundesligazeiten und davor eigentlich noch mobile Toiletten? Wie hat das sonst mit nur einer Toilette funktioniert ?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 27.03.2024, 10:24 Beitrag #6   
...mit langen Schlangen...


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 27.03.2024, 10:33 Beitrag #7   

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Mal eine blöde Frage : Gab es zu Bundesligazeiten und davor eigentlich noch mobile Toiletten? Wie hat das sonst mit nur einer Toilette funktioniert ?


Ich für meinen Teil habe damals noch nicht annähernd so viel getrunken wie heute.
Das Problem in guten Zeiten waren auch nicht die Toiletten, sondern wie man aus einem prall gefüllten Block heraus überhaupt dort hin kommt. Wenn du z.B. auf das Radrennbahn saßt, kamst du da nie wieder weg.
Die mobilen Toiletten gab es damals noch nicht.

Ich stelle auch die These auf, dass damals insgesamt weniger getrunken wurde. Mir sind jedenfalls nicht so viele Betrunkene aufgefallen.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 27.03.2024, 10:36 Beitrag #8   
...oder die lange Mauer wurde benutzt ?!


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Austin Haddock , 27.03.2024, 15:37 Beitrag #9   
Kann sein, dass ich mich irre, da ich zu weit weg bin und die Beteiligten von der Stadt nicht persönlich kenne, ja sogar schon lange nicht mal mehr Wuppertaler Bürger bin.

Aber was ich von Alexandra Szlagowski bisher als Leiterin des Stadtbetriebs Sport und Bäder so alles gehört habe im Zusammenhang mit den Renovierungsarbeiten im Stadion, gefällt mir ausgesprochen gut. Sie lässt nämlich Taten sprechen statt leerer Worte, Phrasen oder Ankündigungen ohne irgendetwas dahinter (auch wenn die eigentlichen Arbeiten natürlich von den Leuten auf der Baustelle ausgeführt werden).


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ölberg 63 , 27.03.2024, 18:57 Beitrag #10   
Wildpinkeln oder eben der Kuhstall.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 10 , Gesamt: 10 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Toilettenabriss auf der Gegengerade startet"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema EM-Tippspiel startet 0 116 Gestern, 18:20
Von: Tobi
Gestern, 18:20
Von: Tobi

Thema Gegen Gewalt im Amateurfußball: DFB-STOP ... 7 210 05.06.2024, 12:11
Von: Tobi
05.06.2024, 19:43
Von: Schiene

Thema Aufstiegsspiel der U15 startet am Wochen ... 3 568 21.05.2024, 21:44
Von: Tobi
23.05.2024, 12:05
Von: Tobi

Thema Dauerkartenverkauf startet am Samstag 1 579 13.05.2024, 16:10
Von: Tobi
13.05.2024, 19:13
Von: Betrachter1958

Thema Vorverkauf für das Spiel in Bocholt gest ... 0 560 07.05.2024, 16:37
Von: Tobi
07.05.2024, 16:37
Von: Tobi
 
0.252738 Sek. 8 DB-Zugriffe