WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 10. Mai 2021, 09:41:33
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Wie soll der Kader der Saison 2020/21 aussehen?" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 31.07.2020, 22:13 Beitrag #16   
Beiträge: 3337
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 
@Tava, toll, Danke für deine Mühe, klasse Arbeit. Ich würde mit der Mannschaft 4-3-3 System spielen lassen.
Es kommt natürlich auch auf den Gegner an.


OnlinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag heinzmann88 , 01.08.2020, 10:47 Beitrag #17   
Beiträge: 824
Registrierung: 07.07.2005
Wohnort: Wuppertal
 
 

Special-F hat folgendes geschrieben:
Wie schaut eure aktuelle erste Elf aus? Mit welchem System rechnet ihr?

Fehlt im Kader nicht noch ein Spielmacher der das Spiel ein wenig lenken kann?


Erwig-Drüppel habe ich ja, aus finanziellen Gründen, für abwegig gehalten. Aber scheinbar sind er und Wendel, oder auch ein Studtrucker und Cokkosan die neue Benchmark an Leuten die wir holen können bzw. mit denen wir verlängern können.
Meine Meinung zu dem finanziellen Gesichtspunkt lasse ich mal außen vor, hier geht es ja nur um den Kader ????
Ich würde mich jetzt auch gar nicht mehr wundern wenn Niklas Heidemann zurück kommt. Dann hätten wir eine Truppe mit der wir problemlos im gesicherten Mittelfeld (Rang 7-12) landen können, wenn uns nicht das große Verletzungspech ereilt.

Thema Spielmacher:
Da sehe ich einen fitten Viktor Maier in der Rolle. Ebenso glaube ich, dass auch Studtrucker das gut spielen kann - alleine aufgrund seiner Technik und Übersicht. Und zur Not könnte man dort bedenklos auch Akritidis rein werfen, der Junge hat in Ansätzen zum Ende der letzten Saison schon mal gezeigt was er kann. In meinen Augen ein echter Rohdiamant.

Taktisch gibt es in meinen Augen zwei gute Möglichkeiten, von denen ich Variante 1 favorisieren würde weil moderner und offensiver. Damit dürfte man mehr auf Kontrolle und agieren aus sein, statt auf reagieren wie ggf bei Variante 2:

Variante 1:
------------------------Lübcke-----------------------
---------Pytlik-------Uphoff------Wendel-----
-------------Geißler-----------Müller--------------
Erwig-Drüppel---------------------Cokkosan
------------------------Maier-------------------------
---------Studtrucker--------Marzullo---------

Erwig-Drüppel und Cokkosan in diesem Fall als Außenspieler die in der Offensive nach vorne durch dringen und bei Ballverlust die Defensive stärken. In der Offensive ist die Abwehr dann eine 3er- in der Defensive eine 5er-Kette. Allerdings muss ich gestehen, dass ich Erwig-Drüppel das in der Defensive nicht ganz so zutraue.
Studtrucker spielt dabei dann eine hängende Spitze und unterstützt im Bedarfsfall Maier im Mittelfeld.

Variante 2:

------------------------Lübcke------------------------
Pytlik------Uphoff-------Wendel----Cokkosan
---------------Geißler--------Müller---------------
Erwig-Drüppel---Maier--------Studtrucker
------------------------Marzullo----------------------

Hieberi können Erwig-Drüppel und Studtrucker auch in die Sturmreihe rücken und aus dem 4-2-3-1 auch eine Art 4-3-3 bilden. Und je nach Gegner und Situation mehr Druck erzeugen.
Wendel spielt in beiden Varianten bei mir den IV, hat er in Lotte - gerade in der 3.Liga - auch häufig genug gespielt und war zu den Zeiten dort sogar Kapitän. Sorgt dann mit Uppe zusammen für die nötige Stabilität.

Bei beiden Varianten sind Flexibilität und Laufbereitschaft die obersten Gebote. Bei mir fällt in beiden Systemen allerdings auch Grebe hinten über, so sehr ich das schade finde. Ihn kann man aber immer problemlos als Ersatz rein bringen.
Ametov und Saric wären dann die direkten Backups für die Außenbahn.
Sollte noch ein Außenspieler kommen, Stichwort Heidemann, dann wäre Maier wahrscheinlich derjenige der auf die Bank muss, da Studtrucker auf die 10 rücken würde.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 01.08.2020, 10:49 von heinzmann88.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Baja , 01.08.2020, 12:13 Beitrag #18   
Beiträge: 1085
Registrierung: 08.08.2017
Wohnort: Wattenscheid
 
 
Ich würde wahrscheinlich mit einem 4 - 1 - 4 - 1 spielen lassen:

Marzullo

Ametov - Studtrucker - Maier - Erwig-Drüppel

Geißler

Cokkosan - Wendel - Uphoff - Pytlik

Szczepankiewicz


Ohne großes Verletzungspech sollte sogar ein einstelliger Tabellenplatz möglich sein. :wsv



Dieser Beitrag wurde insgesamt 3 mal editiert. Das letzte mal 01.08.2020, 12:28 von Baja.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 17.01.2021, 16:20 Beitrag #19   
Beiträge: 6350
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
Diesen Thread mal wieder aufleben lassen.

Sind wieder alle Spieler dabei, würde ich Uphoff wieder zurück in die Innenverteidigung ziehen neben Schorch, der das gestern schon gut gemacht hat als Organisator. Kevin Pytlik ist eine weitere Alternative, müsste man mal sehen, wer besser neben Schorch passt. Im Mittelfeld würde ich nämlich gerne mal eine spielstarke und kompakte Dreier-Kombination aus Müller, Holtkamp und Rodrigues-Pires sehen. Vor allem Müller bringt dazu noch Stärke im Spiel gegen den Ball mit hinein. Über die Außen kommen Burak Gencal und Beyhan Ametov, die auch gerne immer wieder in die Mitte ziehen und das Offensivspiel variabel gestalten. Marco Königs sorgt als zentrale Spitze für Präsenz im gegnerischen Strafraum, kann Verteidiger binden und somit Platz für Mitspieler schaffen, aber auch selber Bälle vorne festmachen und mit seiner Körpergröße eine gute Anspielstation für Flanken bieten. Es wird ja wahrscheinlich noch ein weiterer Angreifer kommen, der im besten Falle dann nochmal eine ganz andere Komponente in unser Angriffsspiel bringen kann. Das Flügelspiel muss forciert werden, mit Erwig-Drüppel, Saric und Tomczak stehen eine Reihe weiterer Alternativen bereit. Was mir noch ein Anliegen wäre: Ich hoffe, Ilyas Zhou wird nicht komplett vergessen! Da ist einmal die Umstellung von U19 zu Herren-Regionalliga und dann seine länger dauernde Verletzung. Es wäre sehr schade, wenn er hier so gar kein Land aufgezeigt bekommen würde und wir erneut ein wertvolles Talent aus den eigenen Reihen ziehen lassen müssten. Der kann schon was anfangen mit dem Ball. Und auch wenn die Halle nicht mit dem Freiplatz vergleichbar ist, das war schon klasse, was man da vergangenes Jahr technisch von ihm zu sehen bekam.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 19.04.2021, 15:54 Beitrag #20   
Beiträge: 6350
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 

Tava hat folgendes geschrieben:

[...] Im Mittelfeld würde ich nämlich gerne mal eine spielstarke und kompakte Dreier-Kombination aus Müller, Holtkamp und Rodrigues-Pires sehen. Vor allem Müller bringt dazu noch Stärke im Spiel gegen den Ball mit hinein. [...]


Mir mal grade wieder so eingefallen. Am Samstag gab es diese Besetzung im Mittelfeld ja nun erstmals. Und wie erwartet, hat sich das auch direkt spielerisch positiv auf dem Platz niedergeschlagen.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag heinzmann88 , 19.04.2021, 16:58 Beitrag #21   
Beiträge: 824
Registrierung: 07.07.2005
Wohnort: Wuppertal
 
 

Tava hat folgendes geschrieben:

Tava hat folgendes geschrieben:

[...] Im Mittelfeld würde ich nämlich gerne mal eine spielstarke und kompakte Dreier-Kombination aus Müller, Holtkamp und Rodrigues-Pires sehen. Vor allem Müller bringt dazu noch Stärke im Spiel gegen den Ball mit hinein. [...]


Mir mal grade wieder so eingefallen. Am Samstag gab es diese Besetzung im Mittelfeld ja nun erstmals. Und wie erwartet, hat sich das auch direkt spielerisch positiv auf dem Platz niedergeschlagen.


Stimmt ja so auch nicht ganz ;-)
Die standen zwar zu dritt gemeinsam aufm Platz, aber Müller war links hinten unterwegs und hat seine Sache da auch sehr ordentlich gemacht ;-)
Holtkamp hat mir ausgesprochen gut gefallen und konnte KRP gut entlasten.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag ichBINverliebtINmeineSTADT , 19.04.2021, 17:44 Beitrag #22   
Beiträge: 4072
Registrierung: 21.06.2011
Wohnort: Südstadt
 
 
Laut RS ist der WSV an einer Verpflichtung von Nico Buckmeier vom SV Rödinghausen interessiert.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 19.04.2021, 17:44 von ichBINverliebtINmeineSTADT.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 19.04.2021, 17:57 Beitrag #23   
Beiträge: 7177
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 

ichBINverliebtINmeineSTADT hat folgendes geschrieben:
Laut RS ist der WSV an einer Verpflichtung von Nico Buckmeier vom SV Rödinghausen interessiert.

Link


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 19.04.2021, 19:30 Beitrag #24   
Beiträge: 6350
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
@heinzmann88

Da hast du natürlich völlig Recht. In einem kurzen Anflug geistiger Umnachtung wähnte ich Moritz Römling links hinten. Der hat ja aber verletzungsbedingt gar nicht mitgespielt und wir wären ein Spieler mehr gewesen :-O mea culpa.


Müller hat das gut gemacht als Linksverteidiger. War ja auch nicht sein erstes mal, dass er das hier gespielt hat. Wie @ladalars schon sagte, den kannste aktuell überall aufstellen, er dankt es dir. Sehr polyvalenter Spieler.

Auch durch Holtkamp habe ich am Samstag den Rodrigues-Pires gesehen, den ich sehen möchte. Laufstark, viel unterwegs, ständig anspielbar und hauptverantwortlich im Mittelfeld für den Ballvortrag.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 19.04.2021, 21:29 Beitrag #25   
Beiträge: 7177
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Alle Spieler leisten zur Zeit gute Arbeit !!!
Wo ich Verbesserungsbedarf sehe ist bei den gelben Karten, tw. ungestüm im Zweikampf.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 16 - 25 , Gesamt: 25 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Wie soll der Kader der Saison 2020/21 aussehen?"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  [RS] Westfalen, Mittelrhein und Niederrh ... 0 46 19.04.2021, 15:52
Von: Paul
19.04.2021, 15:52
Von: Paul

Thema [RS] So bewertet Marco Königs die Saison 0 218 18.04.2021, 23:42
Von: Tobi
18.04.2021, 23:42
Von: Tobi

Thema Amateur-Saison könnte Anfang der Woche a ... 0 305 18.04.2021, 17:51
Von: Tobi
18.04.2021, 17:51
Von: Tobi

Thema [DZ] Darum stand Jonas Erwig-Drüppel nic ... 1 498 16.04.2021, 11:00
Von: Tobi
16.04.2021, 12:58
Von: whynot

Thema [WR] Christopher Schorch: „Kann was Schö ... 0 303 13.04.2021, 18:42
Von: Tobi
13.04.2021, 18:42
Von: Tobi
 
0.166119 Sek. 7 DB-Zugriffe