WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 19. April 2021, 02:02:33
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Fans verhielten sich diszipliniert" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.01.2004, 13:46 Beitrag #1   
Beiträge: 66410
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Quelle:
Aufatmen beim Wuppertaler SV: Trotz der ungewohnten Kulisse von 25.300 Zuschauern gab es in der Organisation des Bayern-Matches kaum Probleme. Das erwartete Verkehrschaos rund um das seit Wochen ausverkaufte Stadion am Zoo blieb aus. Zum einen, weil der Großteil der Fans kostenlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereist war. Andererseits, da das attraktive Vorprogramm dafür sorgte, dass die Zuschauer bereits lange vor dem Anpfiff und damit dezentral kamen. Zufriedenheit auch bei den mehr als 60 akkreditierten Medienvertretern: Sie fanden ordentliche Arbeitsbedingungen vor. Kein Wunder, dass sich das Deutsche Sport-Fernsehen (DSF) nichts gegen einen Zweitliga-Aufsteiger WSV einzuwenden hätte. Ein Lob hatte WSV-Präsident Friedhelm Runge für die Fans: „Schön, dass sie sich so diszipliniert verhalten haben.“ Der Polizei hatten im Vorfeld Hinweise vorgelegen, dass die WSV-Anhänger während des Spiels über die Zäune klettern und mit einem Sitzstreik gegen den Anschluss des SV Borussia an den WSV demonstrieren wollten. Die Fans beließen es dabei, auf der Gegengerade zwei überdimensionale Transparente auszurollen.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kalle , 25.01.2004, 13:48 Beitrag #2   
Beiträge: 1495
Registrierung: 10.01.2004
 
 
Ja das ist auch besser wir wollen uns doch jetzt nicht auch noch die BL als vorbild nehmen (Sitzstreik).


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag brockberg , 25.01.2004, 13:51 Beitrag #3   
Beiträge: 310
Registrierung: 11.01.2004
Wohnort: Wuppertal-Elberfeld
 
 
Mit so einer Aktion hätten wir uns aber ganz schön selbst verarscht.
Da wäre bestimmt abgebrochen worden.Dann hätte Fußballdeutschland sich vorm Fernseher kaputtgelacht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kalle , 25.01.2004, 14:00 Beitrag #4   
Beiträge: 1495
Registrierung: 10.01.2004
 
 
Ja da hast du recht.

1. Wir hatten die Chance uns im Fern zu zeigen
2. Wir haben uns gut Präsentirt

ciao
Kalle


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 4 , Gesamt: 4 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Fans verhielten sich diszipliniert"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Offizieller WSV-Fanshop im neuen Design 4 517 05.04.2021, 21:38
Von: Tobi
06.04.2021, 10:44
Von: Neubergischer

Thema [RS] Wuppertaler SV: Küsters über seine ... 1 330 22.03.2021, 17:42
Von: Sunshine33
23.03.2021, 13:36
Von: Betrachter1958

Thema Click & Meet im WSV-Fanshop 0 323 08.03.2021, 17:53
Von: Tobi
08.03.2021, 17:53
Von: Tobi

Thema 10% "Lockdown-Rabatt" im WSV-Fanshop 0 270 03.02.2021, 00:25
Von: Tobi
03.02.2021, 00:25
Von: Tobi

Thema Gianluca verabschiedet sich von den WSV- ... 4 970 26.01.2021, 13:59
Von: Tobi
27.01.2021, 20:59
Von: Neubergischer
 
0.799473 Sek. 8 DB-Zugriffe