WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 08. August 2022, 09:01:59
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Liveticker Wuppertaler SV vs. VfL Bochum" [ Seite 1 2 3 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 16:28 Beitrag #1   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Stimmen zum Spiel:

Björn Mehnert: "Das war glaube ich ein schönes Spiel für die Zuschauer. Es war warm, Die Jungs haben zehn Einheiten in den letzten sieben Tagen gehabt, das hat man etwas gemerkt. Wir hatten dann zwei Mannschaften auf dem Feld gehab. In der ersten Halbzeit hatten wir dann etwas mehr Ballbesitz als der VfL Bochum. Wobei der VfL auch nicht in Bestbestzung da war, da einige Nationalspieler noch nicht da sind oder Neuzugänge noch nicht so weit ist. In der ersten Halbzeit gab es gute Torchancen, es hätte auch 3:3 stehen können. Wir hatten gute Torchancen. Das gerade im Defensivverhalten noch nicht alles stimmt, fünf neue hatten wir am Anfang auf dem Platz gehabt und auch in der zweiten Halbzeit. Das die Automatismen noch nicht so greifen, wir hatten taktisch noch gar nichts erarbeitet. Deswegen war es schön zu sehen, woran wir arbeiten müssen. Das wurde uns schon aufgezeigt, gerade im Defensiverhalten. Valdet Rama hat ein kleines Ziehen gehabt, wir hoffen nicht, dass es schlimm ist. Lukas Demming wird die nächsten Tage ausfallen, er hat vielleicht eine Zerrung oder einen Faserriss im Aduktorenbereich. Lewin D'Hone war heute erkrankt, wird aber ab Montag wieder dabei sein."

Zum Spielsystem: "Wir wollen flexibel und variabel sein und in der Vorbereitung weiterhin beide Systeme spielen (3er- und 4er-Kette). Ich glaube in der ersten Halbzeit war es ein offenes Spiel mit der Viererkette. In der zweiten Halbzeit haben wir defensiv im Zentrum stabiler gestanden, aber nach vorne hin weniger Aktionen gehabt. Wir müssen die Balance finden und an beiden Systemen arbeiten."

Zu Tobias Reithmeir: "Er hat ein gutes Spiel gemacht, man hat gesehen, was er kann. Seine Geschwindigkeit hat man in zwei, drei Situation gesehen. Er hat auch gute Bälle ins Zentrum reingspielt, er ist sehr stark am Mann und kopfballstark. Er hat einen guten Eindruck hinterlassen."

Nick Galle: "Für das erste Spiel ein recht ordentlicher Auftritt. Klar, dass taktische Abstimmungen hier und da noch fehlen, aber dafür haben wir noch Zeit und auch Spiele. Wir hätten hier nicht mit null Toren rausgehen müssen. Wir hatten ein paar gute Chancen, die wir hätten nutzen können und teilweise auch müssen. Aber positiv ist, dass wir die Chancen hatten. Darauf lässt sich aufbauen. Es macht auf jeden Fall Spaß den Weg mit dieser Mannschaft zu gehen. Da ist einiges diese Saison drin, wenn der Zusammenhalt bleibt und wir an einem Strang ziehen. Dann kann das eine positive Saison werden. Immer unter dem Aspekt, dass alle reinhauen und wir zusammen als Team arbeiten."

Sebastian Patzler: "Eine sehr engagierte Leistung unserer Mannschaft gegen eine wirklich gute Bochumer Mannschaft, auch wenn auch viele junge Talente dabei waren, die können alle kicken. Vom Engagement und von der Einsatzbereitschaft können wir zufrieden sein. Sicherlich hat hier und da die Abstimmung nicht gestimmt, was vollkommen normal ist. Wir hatten Torchancen, da hat uns sicherlich der letzte Punch gefehlt, aber wir haben noch Zeit daran zu arbeiten und das werden wir. Deswegen sind wir auf einem guten Weg und sehr zufrieden.

Zum Trainingslager: "Das wird super. Willingen letztes Jahr war überragend. Ich hoffe dieses Jahr wird es ähnlich gut, davon gehe ich aus. Wir haben gute Testspiele und Trainingsbedingungen. Ein super Hotel. Deswegen können wir uns bestmöglich vorbereiten auf die kommende Saison und den nächsten Schritt machen."

Marco Stiepermann: "Für das erste Testspiel ist uns das ganz gut gelungen gegen einen Bundesligisten, der natürlich auch etwas ersatzgeschwächt war, da viele Spieler fehlen. Aber man hat gesehen, dass wir sehr viel Potential in der Mannschaft haben. Wir hatten sehr viel Ballbesitz und Chancen. Wir haben nicht so viel zugelassen. In den ersten fünf Minuten agierten wir hinten nicht gut, das wird gegen einen Bundesligisten dann natürlich bestraft. Aber im Großen und Ganzen können wir für einen ersten Test zufrieden sein."

Zum ersten Eindruck: "Sehr gut, die Mannschaft ist sehr intakt, viele gute Charaktere. Ich fühle mich, als wenn ich schon länger hier spiele. Dadurch ist es mir sehr leicht gefallen, den Anschluss zu finden."

Seine Ansprüche: "Ich bin nicht hier hingekommen und auf der Bank zu sitzen oder im Mittefeld zu landen. Mit meiner Vita die ich habe, möchte ich gerade den jungen Spielern helfen. Mein Gefühl ist, dass wir ein riesen Potential haben. Die ganzen Feinabstimmungen werden jetzt im Trainingslager abstimmen. Ich bin schon ein Spieler, der ein Feingeist ist und seine Freiheiten braucht. Ich will natürlich die Bälle haben und Vorlagen machen für die Mitspieler. Das ist meine Aufgabe, dafür bin ich da. Jetzt ist es wichtig, dass die Mannschaft gut zusammenfindet. Von Testspielergebnisse bin ich kein Fan."


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:51 Beitrag #2   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Endstand 0:2


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:50 Beitrag #3   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Nochmal Ecke für Bochum. 6:5 nach Ecken.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:50 Beitrag #4   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Pytlik im linken Mittelfeld, will nach vorne spielen, wird geblockt.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:49 Beitrag #5   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Einige Zuschauer gehen jetzt schon.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:49 Beitrag #6   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
87. Minute und 0:2.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:48 Beitrag #7   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Bochum nochmal im Strafraum, dann zieht Ganvoula einfach mal ab. Tor.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:47 Beitrag #8   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Der Ball kommt gut rein, aber am Ende klärt Gamboa für Bochum per Fußtritt gegen den Ball.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:46 Beitrag #9   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
WSV, WSV-Rufe.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:46 Beitrag #10   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Dann wird Hage auf der linken Seite in Höhe des Strafraums gehalten, Freistoß. Hage führt selber aus.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:46 Beitrag #11   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
King kommt über rechts, will dann in den Strafraum dribbeln, der Ball springt auf links Salau vor die Füße, wieder ein wenig Gewusel, in der Mitte ist Hagemann frei, aber kommt nicht zum Abschluss.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:45 Beitrag #12   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Die Zuschauerzahl: 2.154


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:43 Beitrag #13   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wechsel, Nickel für Patzler im Tor. Patzler hatte in Halbzeit 2 die Binde und übergibt diese jetzt an Königs.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:39 Beitrag #14   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Dann der WSV wieder vorne, Marco Königs spielt von rechts rein, der Ball geht am rechten Pfosten ins Toraus, Abstoß für Bochum.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 25.06.2022, 14:39 Beitrag #15   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Aufgesetzter Kopfball, Patze hält.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 69 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Liveticker Wuppertaler SV vs. VfL Bochum"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WR] WSV-Sportchef Stephan Küsters: „Sch ... 0 230 Heute, 01:12
Von: Tobi
Heute, 01:12
Von: Tobi

Thema Wuppertaler SV Trainingsplan – 8. bis 14 ... 0 192 Gestern, 23:46
Von: Tobi
Gestern, 23:46
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV II – SV Bayer Wuppe ...   [ Seiten: 1 2 ] 17 744 Gestern, 11:53
Von: Tobi
Gestern, 22:49
Von: Markus Durchlaub

Thema LIVE: Wuppertaler SV Frauen – SV Hohenli ... 7 576 Gestern, 11:53
Von: Tobi
Gestern, 22:33
Von: Tobi

Thema [WZ+] Selbstkritik und klare Analysen be ... 0 239 Gestern, 22:09
Von: Tobi
Gestern, 22:09
Von: Tobi
 
0.226525 Sek. 9 DB-Zugriffe