WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 21. April 2021, 16:17:01
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Corona: Lockdown wird nochmals verlängert" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 10.02.2021, 21:04 Beitrag #1   
Beiträge: 66440
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Nach der Videokonferenz von Bund und Länder steht nach fünf Stunden Verhandlung fest: Der Lockdown wird verlängert. Bis zum 7. März 2021 wird dieser bestehen bleiben. Dazu wurden ein paar Lockerungen beschlossen. So dürfen Friseure bereits wieder ab dem 1. März öffnen. Ferner dürfen ab einem Inzidenzwert von unter 35 der Einzelhandel, Museen und Galerien unter bestimmten Bedingungen – nur ein Kunde pro 20 Quadratmeter – wieder öffnen. Kitas und Schulen sollen schrittweise wieder öffnen. Dies liegt alelrdings in der Hand der jeweiligen Länder. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet informiert zusammen mit Schulministerin Yvonne Gebauer über den aktuellen Stand in einer Pressekonferenz. Diese kann hier live verfolgt werden:





Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 10.02.2021, 21:11 von Tobi.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 10.02.2021, 22:03 Beitrag #2   
Beiträge: 66440
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Laschet: Schulen in NRW machen ab 22. Februar schrittweise wieder auf

Der Schul-Lockdown in NRW soll ab 22. Februar gelockert werden. Alle anderen Lockerungen müssen noch ein bisschen warten. ... Weiterlesen bei WDR.de


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Austin Haddock , 10.02.2021, 22:45 Beitrag #3   
Beiträge: 3381
Registrierung: 04.11.2007
Wohnort: Down the rabbit hole
 
 
Dabei war ich doch gerade in dem Prozess, mich mit Vokuhila abzufinden oder gar selbst Hand bzw. Schere anzulegen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 11.02.2021, 00:19 Beitrag #4   
Beiträge: 8410
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich habe keine Probleme mit dem Frisör.

Kenne zwei ganz nette, aber die lass ich nicht an meine Haare.
Wikinger-Frisur löst das Problem.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 11.02.2021, 01:17 Beitrag #5   
Beiträge: 7101
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Hatte eigentlich einen Termin am 22.12.20 ;-) ... und jetzt erinnert mich mein Spiegelbild an früher...~1975 :-O


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 11.02.2021, 03:18 Beitrag #6   
Beiträge: 2290
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Ich schneide mir schon seit Jahren die Haare selber, und zwar mit Schere. Das letzte Mal beim Friseur war ich glaube ich 1999....


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Austin Haddock , 11.02.2021, 09:57 Beitrag #7   
Beiträge: 3381
Registrierung: 04.11.2007
Wohnort: Down the rabbit hole
 
 

Erik Einar hat folgendes geschrieben:
Ich habe keine Probleme mit dem Frisör.

Kenne zwei ganz nette, aber die lass ich nicht an meine Haare.
Wikinger-Frisur löst das Problem.

Dir steht das ja, von daher bist Du von der Natur mit Deinen Wikinger-Genen gesegnet. Aber mit glattem Haar, welches Jahr für Jahr kreisrund ausfällt, ist man ohne Friseur schon aufgeschmissen, wenn man nicht gerade mit dem Talent von MacErfritze gesegnet ist, an sich selbst Hand anzulegen. Wohl einer der unterschätztesten Jobs der Welt. Friseure müssten eigentlich doppelt bis dreifach verdienen, jetzt wo man merkt, wie wichtig sie sind.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Doc Wupperrock , 11.02.2021, 11:02 Beitrag #8   
Beiträge: 443
Registrierung: 01.02.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Schulöffnungen
Mit Blick auf die Berichte und den Warnungen aus England, Italien und Spanien ( Corona Kinderintensivstationen )
wünsche ich den Familien viel Glück.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 11.02.2021, 11:14 Beitrag #9   
Beiträge: 8509
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 
Und ganz wichtig....die Frisöre haben ab 1. März wieder geöffnet...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Baja , 11.02.2021, 11:14 Beitrag #10   
Beiträge: 1079
Registrierung: 08.08.2017
Wohnort: Wattenscheid
 
 

Doc Wupperrock hat folgendes geschrieben:
Schulöffnungen
Mit Blick auf die Berichte und den Warnungen aus England, Italien und Spanien ( Corona Kinderintensivstationen )
wünsche ich den Familien viel Glück.


Jepp, möge der Wahnsinn beginnen... :-(



OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 11.02.2021, 12:10 Beitrag #11   
Beiträge: 4403
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Paul hat folgendes geschrieben:
Und ganz wichtig....die Frisöre haben ab 1. März wieder geöffnet...


Es heisst Frisöre / innen. :-P


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 11.02.2021, 18:12 Beitrag #12   
Beiträge: 5226
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Baja hat folgendes geschrieben:

Doc Wupperrock hat folgendes geschrieben:
Schulöffnungen
Mit Blick auf die Berichte und den Warnungen aus England, Italien und Spanien ( Corona Kinderintensivstationen )
wünsche ich den Familien viel Glück.


Jepp, möge der Wahnsinn beginnen... :-(

Der eigentliche Wahnsinn findet zu Hause im Homeschooling statt!
Meine Frau und ich sind mit einer Engelsgeduld gesegnet. Diese ist aber mittlerweile komplett aufgebraucht. Wer keine kleinen Kinder zu Hause im Homeschooling hat, kann sich gar kein Bild von der Situation machen. Und das ist nicht nur bei uns so. Die WhatsAppGruppe der Schulklasse quillt über mit Nachrichten von zum Teil verzweifelten Eltern die nicht mehr weiter wissen.
Und wenn du dann keine Nerven wie Stahlseile besitzt.....ich möchte nicht wissen was hinter vielen Haustüren so passiert.
An unserer Schule galt von Anfang an Maskenpflicht auch im Unterricht. Das ist nicht schön, aber es waren keine Infektionen zu beklagen. Wenn man jetzt in den Wechselunterricht geht, sehe ich da keine schlimmen Dinge auf die Kinder zukommen.
Und ganz ehrlich, die Wltern müssen auch mal wieder ein bisschen Durchatmen können!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kiki , 11.02.2021, 18:14 Beitrag #13   
Beiträge: 2342
Registrierung: 28.04.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:

Der eigentliche Wahnsinn findet zu Hause im Homeschooling statt!
Meine Frau und ich sind mit einer Engelsgeduld gesegnet. Diese ist aber mittlerweile komplett aufgebraucht. Wer keine kleinen Kinder zu Hause im Homeschooling hat, kann sich gar kein Bild von der Situation machen. Und das ist nicht nur bei uns so. Die WhatsAppGruppe der Schulklasse quillt über mit Nachrichten von zum Teil verzweifelten Eltern die nicht mehr weiter wissen.
Und wenn du dann keine Nerven wie Stahlseile besitzt.....ich möchte nicht wissen was hinter vielen Haustüren so passiert.
An unserer Schule galt von Anfang an Maskenpflicht auch im Unterricht. Das ist nicht schön, aber es waren keine Infektionen zu beklagen. Wenn man jetzt in den Wechselunterricht geht, sehe ich da keine schlimmen Dinge auf die Kinder zukommen.
Und ganz ehrlich, die Wltern müssen auch mal wieder ein bisschen Durchatmen können!


Sehe ich auch so! Gerade im Bereich Schule gibt es so viel Vielfalt, aber langsam werden die Entscheidungen dem auch gerecht.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Baja , 11.02.2021, 23:29 Beitrag #14   
Beiträge: 1079
Registrierung: 08.08.2017
Wohnort: Wattenscheid
 
 
Nach neuesten Studien aus der Schweiz sind Schulen für 25% aller Fallzahlen verantwortlich. Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen, dass alles gut geht und verstehe natürlich auch, dass der Lockdown gerade für Eltern sehr belastend ist.


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Neubergischer , 12.02.2021, 00:19 Beitrag #15   
Beiträge: 1207
Registrierung: 24.12.2019
Wohnort: Langenhagen
 
 
Österreich hatte auch eine Schülerstudie.
Dort machen sie jetzt Schnelltests. Motto :Kein Test, kein Zutritt.
Ist für alle Seiten eine Belastung. Bleibt gesund!
P. S. Unsere Strategen haben auch eine Studie in Auftrag gegeben.
September soll die fertig sein....


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 15 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Corona: Lockdown wird nochmals verlängert"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Corona-Notbremse: Wuppertal übernimmt di ... 0 173 Gestern, 18:58
Von: Tobi
Gestern, 18:58
Von: Tobi

Thema Wuppertal zieht die Corona-Notbremse 8 400 16.04.2021, 15:55
Von: Tobi
16.04.2021, 20:52
Von: Heckinghuser

  Muss der FC Bayern im Sommer nochmals au ... 0 65 15.04.2021, 21:06
Von: MisterX
15.04.2021, 21:06
Von: MisterX

Thema Coronaschutzverordnung in NRW verlängert 1 284 15.04.2021, 13:12
Von: Tobi
15.04.2021, 14:03
Von: Erik Einar

Thema Coronafall beim SV Lippstadt 0 33 14.04.2021, 12:46
Von: Tobi
14.04.2021, 12:46
Von: Tobi
 
0.166154 Sek. 7 DB-Zugriffe