WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » Onlinekarten
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal

Interaktiv
 » E-Sport
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Sonntag, 25. Februar 2024, 22:46:55
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WR] Manno will WSV-Planungen früh vorantreiben​" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 12.02.2024, 10:47 Beitrag #1   
Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV ist nach dem 4:0-Sieg in Rödinghausen auf den dritten Tabellenplatz vorgerückt. Alemannia Aachen und der 1. FC Bocholt sind allerdings weiter sieben Punkte entfernt. Der Sportliche Leiter Gaetano Manno bleibt gelassen – und will möglichst schnell die Zukunft planen. ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de

> Fotos und mehr zum Auswärtssieg in Rödinghausen


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rotblauwarstel , 12.02.2024, 12:43 Beitrag #2   
Das ist ja gut das GM frühzeitig planen möchte, aber woher soll das Geld kommen wenn FR sein Engagement herunterfahren möchte?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag 1954%Wuppertal , 12.02.2024, 13:34 Beitrag #3   

rotblauwarstel hat folgendes geschrieben:
Das ist ja gut das GM frühzeitig planen möchte, aber woher soll das Geld kommen wenn FR sein Engagement herunterfahren möchte?


Wenn ich das richtig sehe, sieht es aktuell bzw. nächstes Jahr folgendermaßen aus:

Aktuell:

Der Gesamtetat beträgt 3,2 Mio. €. Davon sind rund 1,5 Mio. € von Runge.

Nächste Saison:

Runge reduziert seine Unterstützung auf 0,5 Mio. €. Sollten die anderen Geldgeber erhalten bleiben, würden wir mit einem Gesamtetat von 2,2 Mio. € in die neue Saison gehen können.

Zum Vergleich: Der FC Gütersloh hat diese Saison einen Gesamtetat in Höhe von 1,8 Mio. € und RWO etwa 2,8 Mio. €.

Folglich würden wir uns irgendwo im Mittelfeld der Liga einreihen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Holger71 , 12.02.2024, 13:41 Beitrag #4   
Man wird den Kader verkleinern und mit günstigen Spielern auffüllen, ich glaube das die erste elf auch dann oben mitspielen kann, nur die Breite wie jetzt wird weniger sein


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 12.02.2024, 14:02 Beitrag #5   

1954%Wuppertal hat folgendes geschrieben:

rotblauwarstel hat folgendes geschrieben:
Das ist ja gut das GM frühzeitig planen möchte, aber woher soll das Geld kommen wenn FR sein Engagement herunterfahren möchte?


Wenn ich das richtig sehe, sieht es aktuell bzw. nächstes Jahr folgendermaßen aus:

Aktuell:

Der Gesamtetat beträgt 3,2 Mio. €. Davon sind rund 1,5 Mio. € von Runge.

Nächste Saison:

Runge reduziert seine Unterstützung auf 0,5 Mio. €. Sollten die anderen Geldgeber erhalten bleiben, würden wir mit einem Gesamtetat von 2,2 Mio. € in die neue Saison gehen können.

Zum Vergleich: Der FC Gütersloh hat diese Saison einen Gesamtetat in Höhe von 1,8 Mio. € und RWO etwa 2,8 Mio. €.

Folglich würden wir uns irgendwo im Mittelfeld der Liga einreihen.

Wer (inkl VWR und Vorstand) weiß eigentlich wieviel der 1,5 Mio Darlehen sind?
Die restlichen 1,7 sind wohl keine Darlehen??
Wenn Herr Runge zukünftig nur noch ein knappes Viertel des Etats stemmen sollte (unbekannt ob als Darlehen oder nicht),
wird er dann auch einen Gr0ßteil seiner Entscheidungen abtreten?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 12.02.2024, 16:11 Beitrag #6   

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:

1954%Wuppertal hat folgendes geschrieben:

rotblauwarstel hat folgendes geschrieben:
Das ist ja gut das GM frühzeitig planen möchte, aber woher soll das Geld kommen wenn FR sein Engagement herunterfahren möchte?


Wenn ich das richtig sehe, sieht es aktuell bzw. nächstes Jahr folgendermaßen aus:

Aktuell:

Der Gesamtetat beträgt 3,2 Mio. €. Davon sind rund 1,5 Mio. € von Runge.

Nächste Saison:

Runge reduziert seine Unterstützung auf 0,5 Mio. €. Sollten die anderen Geldgeber erhalten bleiben, würden wir mit einem Gesamtetat von 2,2 Mio. € in die neue Saison gehen können.

Zum Vergleich: Der FC Gütersloh hat diese Saison einen Gesamtetat in Höhe von 1,8 Mio. € und RWO etwa 2,8 Mio. €.

Folglich würden wir uns irgendwo im Mittelfeld der Liga einreihen.

Wer (inkl VWR und Vorstand) weiß eigentlich wieviel der 1,5 Mio Darlehen sind?
Die restlichen 1,7 sind wohl keine Darlehen??
Wenn Herr Runge zukünftig nur noch ein knappes Viertel des Etats stemmen sollte (unbekannt ob als Darlehen oder nicht),
wird er dann auch einen Gr0ßteil seiner Entscheidungen abtreten?

Der ist gut......



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ölberg 63 , 13.02.2024, 09:34 Beitrag #7   
Auch der :wsv brauch nun ein "Sondervermögen" . Dann wird alles gut uns es klappt auch mit dem Aufstiehk.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schiene , 13.02.2024, 10:14 Beitrag #8   

Ölberg 63 hat folgendes geschrieben:
Auch der :wsv brauch nun ein "Sondervermögen" . Dann wird alles gut uns es klappt auch mit dem Aufstiehk.



Bitte verzichte auf dieses " Unwort " Es reicht mir das in den Nachrichten hören zu mussen.Ich gebe zu, dass ich die Bedeutung dieses Wortes erst erkannte, als es in unserem Sprachgebrauch Fuß gefasst hatte und Hoffähig wurde


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 8 , Gesamt: 8 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WR] Manno will WSV-Planungen früh vorantreiben​"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WR] Die Aufstiegsträume des WSV sind ge ... 5 619 Heute, 01:59
Von: Tobi
Heute, 18:44
Von: roswitaros

Thema WSV-Altherren nahmen an kleinem Turnier ... 0 100 Heute, 12:25
Von: Tobi
Heute, 12:25
Von: Tobi

Thema [k] WSV verabschiedet sich aus dem Titel ... 0 244 Heute, 01:58
Von: Tobi
Heute, 01:58
Von: Tobi

Thema [WR] FC Wegberg-Beeck – Wuppertaler SV 0 236 Gestern, 10:31
Von: Tobi
Gestern, 10:31
Von: Tobi

Thema [DSZ] WSV-Netzwerkabend: Mäzen Runge red ... 4 1067 22.02.2024, 17:48
Von: Tobi
23.02.2024, 15:48
Von: roswitaros
 
0.260177 Sek. 8 DB-Zugriffe