WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » Onlinekarten
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal

Interaktiv
 » E-Sport
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links


Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Sonntag, 26. Mai 2024, 10:04:55
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Information
Es ist ein Fehler aufgetreten:

Ein Fehler ist aufgetreten (Keine genaueren Informationen)

Antworten
Thema: "„Wir schauen von Spiel zu Spiel“" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 28.03.2024, 23:45 Beitrag #1   
Im vergangenen Sommer wechselte Phil Beckhoff aus der U23 von Borussia Mönchengladbach zum Wuppertaler SV. Im Gespräch mit neunzehn54 beschreibt der 23-Jährige unter anderem seine Eingewöhnungszeit im Tal, die Ziele für die Restspielzeit und seine fußballerischen Stärken.

Nachdem Phil Beckhoff in zwei Spielzeiten das Trikot von Borussia Mönchengladbach in der dortigen U23 getragen hatte, wechselte der gebürtige Gütersloher im Juli 2023 zum Wuppertaler SV. Schon in der Jugend lief der schnelle Linksaußen, der auch in der Spitze spielen kann, für namhafte Vereine wie den SC Wiedenbrück, Arminia Bielefeld, den FC Schalke 04 und den SC Paderborn 07 auf.

Der 23-jährige, 1,73 Meter große Sommerneuzugang ist in der Mannschaft gut aufgenommen worden, wie er der neunzehn54-Redaktion berichtet: „Ich habe mich gut beim WSV eingefunden. Ich kannte bereits viele Spieler aus Duellen in der Regionalliga West und von vorherigen Stationen. Die Mannschaft hat es mir sehr leicht gemacht und ich habe mich seit dem ersten Tag sehr wohlgefühlt." Phil Beckhoff, der nunmehr in Wuppertal-Cronenberg lebt, zeigt sich zufrieden mit seinem neuen Wohnsitz: „Die Stadt gefällt mir. In Cronenberg ist es etwas ruhiger und das ist genau das, was ich brauche. In Cronenberg gibt es schöne Cafés, ich gehe aber auch häufiger mal mit den Jungs nach Elberfeld in die Stadt, um einen Kaffee zu trinken oder etwas zu essen. Mit der Schwebebahn bin ich natürlich auch schon gefahren."

Trotz jungen Alters über 100 Regionalligaspiele

Die Regionalliga West kannte unsere Nummer 19 auch vor seinem Wechsel zum WSV bereits sehr gut. Besonders ihre Ausgeglichenheit und Unberechenbarkeit hebt der Linksaußen hervor: „Die Regionalliga West macht aus, dass jeder jeden schlagen kann, wenn die Tagesform gut ist. Ich habe trotz meines jungen Alters bereits über 100 Spiele in der Liga gemacht. Die Auswärtsfahrten sind natürlich auch etwas Besonderes, zum Beispiel damals in Wiedenbrück. Man hat sich sehr auf die Fahrten nach Wuppertal, Aachen oder Oberhausen gefreut, um dann vor mehr Zuschauern zu spielen."

Auf die Frage nach den Zielen für die letzten Spiele der Saison antwortet der Linksfuß: „Wir schauen von Spiel zu Spiel. Ich persönlich nehme mir vor, der Mannschaft zu helfen, wenn ich gebraucht werde. Zurzeit werde ich häufig eingewechselt. Natürlich hofft man, von Anfang an zu spielen. Aktuell läuft es sehr gut bei uns und ich hoffe, wir nehmen den Flow mit und gewinnen auch die nächsten Spiele. Es liegt an uns, den Druck hochzuhalten und dann müssen wir am Saisonende schauen, was dabei herauskommt. Wir gucken nur auf uns."

Abschlussstärke, gutes Spielverständnis und Schnelligkeit

Es fällt auf, dass sich Phil Beckhoff mit vielen Mitspielern ausgesprochen gut versteht. Darauf angesprochen, mit welchem Teamkameraden er die engsten Kontakte pflegt, sagt der 23-Jährige: „Da kann ich wirklich einige aufzählen - theoretisch sogar die ganze Mannschaft. Ich verstehe mich wirklich mit einigen sehr gut. Wenn ich einen Mitspieler besonders herauspicken müsste, dann wäre es Peitzi (Anm. d. Red.: Tobias Peitz). Mit ihm war ich auch im Trainingslager in der Türkei auf einem Zimmer."

Abschließend beschreibt Phil Beckhoff auf Nachfrage seine Stärken: „Auf jeden Fall mein linker Fuß, meine Abschlussstärke, ein gutes Spielverständnis und meine Schnelligkeit." Mit diesen Qualitäten möchte unser Sommerneuzugang weiterhin einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des WSV leisten. Hierbei orientiert sich unsere Nummer 19 vielleicht auch an seinen beiden Vorbildern: Weltmeister Antoine Griezmann (Atletico Madrid) und Franck Ribery (ehemaliger Star des FC Bayern München). Darüber hinaus bezeichnet der 23-Jährige - neben dem WSV natürlich - den englischen Club West Ham United als seinen Lieblingsverein. Nicht nur der spanische Fußball gefällt dem gebürtigen Gütersloher, sondern auch das Land als solches: Als Lieblingsreiseziel gibt „Becks“ neben Griechenland Mallorca und das spanische Festland an.

Wir bedanken uns bei Phil Beckhoff für die Zeit, die er sich für neunzehn54 genommen hat und wünschen ihm für die Zukunft nur das Beste. Darüber hinaus hoffen wir, dass er gesund bleibt und gemeinsam mit den WSV-Anhängern eine erfolgreiche Zeit im Stadion am Zoo erlebt!

Quelle: neunzehn54


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 1 , Gesamt: 1 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "„Wir schauen von Spiel zu Spiel“"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Fortuna Düsseldorf U16 – Wuppertal ... 0 96 Heute, 02:30
Von: Tobi
Heute, 02:30
Von: Tobi

Thema LIVE: Cronenberger SC U13 – Wuppertaler ... 2 198 Gestern, 13:51
Von: Tobi
Gestern, 18:23
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV U15 – SC Bayer Uerd ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 37 718 Gestern, 13:59
Von: Tobi
Gestern, 18:15
Von: Tobi

Thema Wann ist das nächste Spiel? Wo wird es g ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 37 ] 545 52672 14.09.2008, 22:55
Von: Manno
Gestern, 13:49
Von: Tobi

Thema U19 WSV-Spieler wechselt zu Knappmann 0 312 Gestern, 13:17
Von: Tobi
Gestern, 13:17
Von: Tobi
 
0.201664 Sek. 7 DB-Zugriffe