WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » Onlinekarten
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal

Interaktiv
 » E-Sport
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 13. Juni 2024, 00:02:07
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[RS] So erklärt Trainer Parlatan seinen Wechsel in die Türkei" [ Seite 1 2 3 4 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Fritzsche , 26.05.2024, 12:59 Beitrag #16   
Ob er wirklich geblieben gewesen wäre, wenn er mit der Mannschaft aufgestiegen wäre, mag ich zu bezweifeln. Denn die Strukturen würde sich auch nicht so schnell ändern, wie es momentan in der Türkei ist und auch das Wetter würde auch nicht besser werden!! :-P


Jetzt bin ich mal gespannt - wer es wird!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 26.05.2024, 13:21 Beitrag #17   

Rookie_Ball_Boaah hat folgendes geschrieben:

Wupperschlumpf hat folgendes geschrieben:
Es zeigt, dass die 3. Liga auch zukünftig völlige
Utopie ist. Die Zuschauerzahlen werden weiter
sinken!


Sehe ich anders.
In der 3.Liga hättest du 1, 31 Mio. TV Gelder garantiert.
1,31 Mio + 300 k Sponsoren + 612k Ticket(etwa 3.000 Schnitt, 12 Euro pro Ticket Durchschnitt) = 2,2 Mio. (grob gerechnet)

Mit 2,2 Mio spielt man zwar immer gegen den Abstieg. Aber mit 2,2 Mio würde man zB. in der 4.Liga auch immer einen Topkader bekommen.
Und ein 4.Liga Topkader kann schon in der 3.Liga mithalten, aber eher im unteren Tabellendrittel.

Es ist möglich in der 3.Liga zu überleben. Besser als in der 4.Liga.

-----

Die 900k von Parlatan dürften auch nicht stimmen, weil es auch noch Gelder durch Ticketverkäufe gibt. Also müssten es schon etwa ein 1,2 Mio Etat oder mehr sein für die neue Saison.


Von Deinen Beträgen musst Du aber auch noch Lohnkosten, Reinigungskosten nach Spielen,Sicherheitsdienst und WSW-Tickets abziehen.
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wurde doch bei der JHV gesagt, das man Eintrittskarten bei unserem Schnitt subventionieren muss.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 26.05.2024, 13:23 Beitrag #18   
„ Grundsätzlich sollten die Fans nicht vom Aufstieg träumen. Das macht der Verein auch nicht. Man muss zusehen, dass man auf die eigenen Füße kommt und dann auch so lebt. Alles andere wäre fatal.“

Fände ich gut, wenn der Verein nächste Saison an einen Neuaufbau nachdenkt und keine utopischen Ziele ausgibt.
Dann bleibt zwar der eine oder andere Erfolgsfan weg, aber die Zielsetzung ist relevanter.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 26.05.2024, 13:39 Beitrag #19   

Janzik hat folgendes geschrieben:
„ Grundsätzlich sollten die Fans nicht vom Aufstieg träumen. Das macht der Verein auch nicht. Man muss zusehen, dass man auf die eigenen Füße kommt und dann auch so lebt. Alles andere wäre fatal.“

Fände ich gut, wenn der Verein nächste Saison an einen Neuaufbau nachdenkt und keine utopischen Ziele ausgibt.
Dann bleibt zwar der eine oder andere Erfolgsfan weg, aber die Zielsetzung ist relevanter.

Bloß nicht wegbleiben...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schiene , 26.05.2024, 13:43 Beitrag #20   


Ob der " Abgang " von Parlatan ein Verlust ist ,wird wohl ehr hypothetisch bleiben.Ausgezeichnet hat er sich für mich,durch eine " unverbindliche und moderate Ausdrucksweise. Sein Punkteschnitt mag für einige toll sein, für mich war es das Minimum. Der WSV hatte für diese Liga einen überdurchschnttlichen Kader, aber keiner der drei Trainer hat es geschafft,das optimale raus zu holen. Bei seinem Trainingsantritt habe ich mir drei Trainingseinheiten angesehen. Nach meinem Eindruck lag der Schwerpunkt ehr auf Beobachtung. Da hatten A.S und O.s das Heft in der Hand.Anfang Mai schaute ich noch einige male vorbei, um zu schauen wie man mit den neuen Umständen umgeht, da war " ER "sehr professionell.Insgesammt,für mich nicht unbedingt konsequent


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 26.05.2024, 13:43 Beitrag #21   
Ich befürchte dass es nach FR noch etwas düsterer wird als die meisten hier ahnen.
Es wären nicht nur direkte Gelder/Darlehen sondern auch evtl Sponsoren die an Emka Aufträgen hängen und dann weg fielen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Rookie_Ball_Boaah , 26.05.2024, 13:53 Beitrag #22   

Janzik hat folgendes geschrieben:

Von Deinen Beträgen musst Du aber auch noch Lohnkosten, Reinigungskosten nach Spielen,Sicherheitsdienst und WSW-Tickets abziehen.
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wurde doch bei der JHV gesagt, das man Eintrittskarten bei unserem Schnitt subventionieren muss.


Das war nur eine lose Schätzung.
In der 3.Liga würde der WSV sicherlich mehr als 300k Sponsoring und auch mehr als 3.000 Schnitt haben.
Reinigungskosten und Kosten für die Sicherheit sind natürlich viel höher als in der 4.Liga. Ehrenamtliche Mitarbeit müsste vielleicht weiterhin bestehen bleiben. Der Verein müsste sich den Zahlen anpassen und klug wirtschaften. Wenn das finanziell alles nicht hinhaut, kann man immer noch auf die 3.Liga verzichten.

Aber jetzt über die 3.Liga nachzudenken ist wirklich der falsche Zeitpunkt.

Der neue Trainer und die Zusammenstellung des Kaders wird zeigen wohin die Reise des WSV geht.





OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Toyota_hj61 , 26.05.2024, 13:57 Beitrag #23   

Rookie_Ball_Boaah hat folgendes geschrieben:

Janzik hat folgendes geschrieben:

Von Deinen Beträgen musst Du aber auch noch Lohnkosten, Reinigungskosten nach Spielen,Sicherheitsdienst und WSW-Tickets abziehen.
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wurde doch bei der JHV gesagt, das man Eintrittskarten bei unserem Schnitt subventionieren muss.


Das war nur eine lose Schätzung.
In der 3.Liga würde der WSV sicherlich mehr als 300k Sponsoring und auch mehr als 3.000 Schnitt haben.
Reinigungskosten und Kosten für die Sicherheit sind natürlich viel höher als in der 4.Liga. Ehrenamtliche Mitarbeit müsste vielleicht weiterhin bestehen bleiben. Der Verein müsste sich den Zahlen anpassen und klug wirtschaften. Wenn das finanziell alles nicht hinhaut, kann man immer noch auf die 3.Liga verzichten.

Aber jetzt über die 3.Liga nachzudenken ist wirklich der falsche Zeitpunkt.




Was würde der Verein und das Forum nur ohne deine mathematischen Fähigkeiten machen?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 26.05.2024, 14:05 Beitrag #24   
Ein Freund sagte mir, wir brauchen einen WSV 3.0 und gleichzeitig dazu auch ein Fan 3.0, dann könnte es funktionieren.
Ich sage immer, ja & kurzweiligen Fußball :wsv
:-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Rookie_Ball_Boaah , 26.05.2024, 14:11 Beitrag #25   

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:
Ein Freund sagte mir, wir brauchen einen WSV 3.0 und gleichzeitig dazu auch ein Fan 3.0, dann könnte es funktionieren.
Ich sage immer, ja & kurzweiligen Fußball :wsv
:-)


So sieht es aus. =)



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 26.05.2024, 18:33 Beitrag #26   
Ein Schnitt von über 3000 hast du nur wenn der Verein oben mitspielt. Im ersten Jahr vielleicht noch die Euphorie aber dann geht es bergab.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv forever , 26.05.2024, 18:46 Beitrag #27   
Ist schon verwunderlich das in Krefeld 5000 kommen plus etliche Spenden, während der Vorstand im knast sitzt.
Mich würde mal interessieren was bei uns in der gleichen Situation möglich gewesen wäre.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Fritzsche , 26.05.2024, 19:22 Beitrag #28   

wsv forever hat folgendes geschrieben:
Ist schon verwunderlich das in Krefeld 5000 kommen plus etliche Spenden, während der Vorstand im knast sitzt.
Mich würde mal interessieren was bei uns in der gleichen Situation möglich gewesen wäre.



Kann ich Ihnen sagen - Crowdfunding über 130 000 €. Was daraus geworden ist, weiß nur unser Mäzen.

Und das hat schon ein Geschmäckle!! :-/


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 26.05.2024, 19:30 Beitrag #29   

Rookie_Ball_Boaah hat folgendes geschrieben:
Die 900k von Parlatan dürften auch nicht stimmen, weil es auch noch Gelder durch Ticketverkäufe gibt. Also müssten es schon etwa ein 1,2 Mio Etat oder mehr sein für die neue Saison.

Wenn ich einen Saisonetat aufstelle, dann kalkuliere ich da nicht irgendwelche Groessen ein, die ich vorher nicht weiss und die ich eventuell nicht generiere! Wenn ich 900000 fix habe, dann kalkuliere ich den Etat mit 900000 und nicht mit 1.2 Mio, weil ja da bestimmt noch entsprechende Ticketverkaeufe draufkommen! Alter Verwalter.... :shock:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 26.05.2024, 19:35 Beitrag #30   

Fritzsche hat folgendes geschrieben:
Kann ich Ihnen sagen - Crowdfunding über 130 000 €. Was daraus geworden ist, weiß nur unser Mäzen.

Mein Tipp: das steckt hier drin. https://www.der-business-tipp.de/unternehmen/detail/id/2756107/d/Mighty-Elements-GbR-Manuel-B%C3%B6lstler-und-Patric-B%C3%B6lstler-Leinfelden-Echterdingen


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5    ( Anzeige: 16 - 30 , Gesamt: 61 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[RS] So erklärt Trainer Parlatan seinen Wechsel in die Türkei"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Pressekonferenz – Vorstellung des ...   [ Seiten: 1 2 3 4 5 ] 64 3395 10.06.2024, 12:00
Von: Tobi
Gestern, 00:12
Von: MacErfritze

Thema [WZ-TV] Neuer Trainer beim Wuppertaler S ... 3 668 11.06.2024, 18:22
Von: Tobi
11.06.2024, 20:51
Von: Ronsdorfer WSVer

Thema WSV-Futsaler suchen kompetenten Trainer 4 252 11.06.2024, 10:29
Von: Tobi
11.06.2024, 17:02
Von: Crow

Thema Wuppertaler SV Autogrammball 2010/11 mit ... 0 208 11.06.2024, 16:25
Von: Tobi
11.06.2024, 16:25
Von: Tobi

Thema Wuppertaler SV und die Heinrich Söhnchen ... 0 396 11.06.2024, 10:30
Von: Tobi
11.06.2024, 10:30
Von: Tobi
 
0.305766 Sek. 7 DB-Zugriffe