WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 29. Juli 2021, 15:20:28
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WZ] WSV-Wahl: Es wird eng" [ Seite 1 2 3 4 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag JoJo-WSV , 22.06.2021, 09:49 Beitrag #1   
Beiträge: 3616
Registrierung: 28.10.2007
Wohnort: Vohwinkel
 
 
Am Mittwoch endet die Frist für die Stimmabgabe per Briefwahl. Mindestens 50 Prozent der stimmberechtigten Mitglieder müssen sich beteiligen, sonst ist die Wahl ungültig. In der vergangenen Wochen fehlten dazu noch etliche Stimmen. ...Weiterlesen bei WZ.de



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 22.06.2021, 09:50 von JoJo-WSV.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag macjena , 22.06.2021, 11:23 Beitrag #2   
Beiträge: 618
Registrierung: 11.03.2006
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich gehe nicht davon aus, daß die 50% erreicht werden.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 22.06.2021, 11:29 Beitrag #3   
Beiträge: 4554
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Man hätte da was online machen müssen. So ist das Interesse und der Informationsinhalt einfach zu gering. Leider ist der WSV für sowas nicht aufgestellt.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Shizoe , 22.06.2021, 11:57 Beitrag #4   
Beiträge: 1464
Registrierung: 23.05.2009
 
 
Ich habe gesagt ich Boykottiere und ich halte mich daran.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 22.06.2021, 13:24 Beitrag #5   
Beiträge: 3182
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
Ich beteilige mich auch nicht daran.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Johnabruzzi , 22.06.2021, 14:30 Beitrag #6   
Beiträge: 7953
Registrierung: 25.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Dann wäre doch jetzt der perfekte Zeitpunkt für eine Mitgliederversammlung!
Corona lässt es zu!
Vor Ort und direkt!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 22.06.2021, 14:50 Beitrag #7   
Beiträge: 5515
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Man hätte da was online machen müssen. So ist das Interesse und der Informationsinhalt einfach zu gering. Leider ist der WSV für sowas nicht aufgestellt.

Ich gehe noch einen Schritt weiter und sage das der Verein an so einem Online Ding gar kein Interesse hat! Wo ein Wille, da ein Weg!
Jetzt kommt wieder dass das Geld kostet. Stimmt! Aber hunderte Briefumschläge mit einer einzigen Briefmarke drin kosten auch und ist weitaus peinlicher!



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 22.06.2021, 15:37 Beitrag #8   
Beiträge: 8864
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Afrika
 
 
Ich wurde vom WSV per Mail nochmal an die Abgabe meiner Stimme erinnert.

Das ist gut so.
Sonst hätte ich vielleicht vergessen, dass ich gar nicht abstimmen wollte.

Wenn Mathis und Fiegen irgendwo draufstehen, bedeutet das für mich Boykott.
Wenn ihr Bild auf die Dauerkarte kommt, gilt das gleiche.
Wenn sie im Stadion auftauchen, kann ich sie wenigstens anpöbeln.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Heckinghuser , 22.06.2021, 15:43 Beitrag #9   
Beiträge: 1126
Registrierung: 06.07.2013
Wohnort: Krummhörn nähe Afrika
 
 
Nehme da auch nicht teil,werde aber das nicht gebrauchte Porto an den Verein zurücksenden.Soviel Fairness muss sein :D


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag macjena , 22.06.2021, 15:44 Beitrag #10   
Beiträge: 618
Registrierung: 11.03.2006
Wohnort: Wuppertal
 
 
Angesichtes dessen, daß es wohl keine gültige Wahl geben wird, wäre jetzt wohl der passende Zeitpunkt um darüber nachzudenken, ob wir nicht versuchen wollen die Fans zusammen zu bringend und Kandidaten zu suchen die unsere Interessen vertreten. Ich würde gerne zum Beispiel Mitglieder der Fanclubs im Aufsichtsrat haben.

Gerne würde ich Personen in den Aufsichtsrat wählen die für Ideen stehen, die ich für wichtig halte:

- keine Ausgliederung
- professionelles Arbeiten
- Kooperation mit wir.wsv
- Jugendarbeit
- weiterer Ausbau der Frauenmannschaft
- professionelle und langfristige Arbeit mit Sponsoren
- da findet sich sicherlich noch mehr.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Johnabruzzi , 22.06.2021, 15:54 Beitrag #11   
Beiträge: 7953
Registrierung: 25.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

Erik Einar hat folgendes geschrieben:

Wenn Mathis und Fiegen irgendwo draufstehen, bedeutet das für mich Boykott.


Musst die beiden ja nicht wählen :-O
Bei der nächsten Wahl stehen die bestimmt auch wieder drauf


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 22.06.2021, 16:28 Beitrag #12   
Beiträge: 8864
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Afrika
 
 
Sie bekommen bei einer gültigen Wahl aber mit Sicherheit die erforderlichen Stimmen.
Und deswegen wähle ich nicht.
Man muss merken, dass diese Wahl weder besonders demokratisch noch sonst irgendwie geil ist.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Toyota_hj61 , 22.06.2021, 16:29 Beitrag #13   
Beiträge: 1255
Registrierung: 17.01.2013
Wohnort: Afrika
 
 

macjena hat folgendes geschrieben:
Angesichtes dessen, daß es wohl keine gültige Wahl geben wird, wäre jetzt wohl der passende Zeitpunkt um darüber nachzudenken, ob wir nicht versuchen wollen die Fans zusammen zu bringend und Kandidaten zu suchen die unsere Interessen vertreten. Ich würde gerne zum Beispiel Mitglieder der Fanclubs im Aufsichtsrat haben.

Gerne würde ich Personen in den Aufsichtsrat wählen die für Ideen stehen, die ich für wichtig halte:

- keine Ausgliederung


Warum?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-Fan59 , 22.06.2021, 16:31 Beitrag #14   
Beiträge: 519
Registrierung: 28.04.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Für meine Begriffe ist die Briefwahl nichts.

Da sind Leute, die ich nicht kenne, die z.T. kein Foto bei ihrer Bewerbung haben, wenig bis keine Aussage zur Person abgeben.
Was soll ich davon halten?

Klar, bei einer JHV ist die Aussagekraft nicht viel höher, aber wenigstens wäre die Hürde für eine Bewerbungsrede zu nehmen.

Hab abgestimmt, bin aber auch der Meinung, dass da mehr kommen muss.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Marcus Harzen , 22.06.2021, 17:13 Beitrag #15   
Beiträge: 146
Registrierung: 21.05.2014
Wohnort: Wuppertal
 
 
Hallo,

so alle Wahlverfahren haben ihr Tücken.

Und auch die persönliche Wahl vor Ort hat so seine Tücken, denn gerade diese hat uns in diese Situation geführt. Hätte damals einer gedacht, dass vier gewählte Mitglieder des VWR für den Rücktritt von zwei Vorständen und fünf angesehenen Mitgliedern des VWR verantwortlich sein könnten? Nein, dass sieht man keinem an und nur mit schönen Worten führt man auch keinen Verein. Wobei das führen des Vereins, zur gegenläufigen Meinung einiger, ist immer noch dem Vorstand vorbehalten.

Ich persönlich würde es gerne sehen, wenn wir morgen einen neuen VWR gewählt hätten. Sollte dies nicht gelingen, dann sollte uns allen klar sein, dass man den Weg so weiter gehen wollte wie er derzeit vorgesehen ist. Denn genau so wird man eine geringe Wahlbeteiligung auslegen und für sich vermarkten, aber dann sei es so und die Mehrheit (die nicht Wähler) haben den Weg für die kommenden Wochen vorbestimmt.

Noch hat jeder die Möglichkeit seinen Umschlag beim Stadtsportbund einzuwerfen und einen neuen VWR mit neuen Mitgliedern zu bestimmen die dann die nächsten Wochen begleiten würden. Jeder bestimmt den Weg den er sich wünscht.

Ich persönlich habe gewählt und zwar schon allein aus dem Grunde das ich ein "weiter so" nicht wirklich gut finden kann.

Gruß

Marcus Harzen


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 47 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WZ] WSV-Wahl: Es wird eng"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] Wuppertaler SV kann gegen Bochum mi ... 4 242 Heute, 13:20
Von: Tobi
Vor 41 Minuten
Von: Johnabruzzi

Thema [WR] WSV-Trainer Mehnert: „Brauchen wir ... 0 218 Gestern, 22:34
Von: Tobi
Gestern, 22:34
Von: Tobi

Thema [WZ+] Wuppertaler SV ist einen Schritt w ... 0 180 Gestern, 22:25
Von: Tobi
Gestern, 22:25
Von: Tobi

Thema Drei WSVer im VDV-Team 2 552 07.07.2021, 18:13
Von: Tobi
Gestern, 22:23
Von: Tobi

Thema Wuppertaler Sportverein sieht Grundrecht ...   [ Seiten: 1 2 3 4 5 ] 63 3061 12.07.2021, 12:17
Von: Tobi
Gestern, 21:18
Von: Unknown
 
0.181952 Sek. 8 DB-Zugriffe