WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » Onlinekarten
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal

Interaktiv
 » E-Sport
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links
Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 22. Juli 2024, 12:15:00
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Aktuelles Foto vom Toilettenumbau im Stadion am Zoo" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 08.05.2024, 20:44 Beitrag #1   

Foto: Alexandra Szlagowski

„Der WSV plant die neue Saison und das Gebäudemanagement gibt im Stadion am Zoo auch Gas. Hier ein aktuelles Foto vom Toilettenneubau für die Gäste auf der Südtribüne. Auf der Nord sind die ollen Gammeltoiletten auch schon weg. Es wird…!“, so Sport- und Bäderamtsleiterin Alexandra Szlagowski. Die Gesamtkosten für beide Anlagen liegen bei etwa 1,65 Millionen Euro.

Mehr zum Thema:
- Toilettenabriss auf der Gegengerade startet (26.03.2024)
- Abriss der alten Stadiontoiletten hat begonnen (mit Bildern) (15.12.2023)
- Zwei neue Toilettengebäude für das Stadion am Zoo (19.09.2023)
- Toiletten im Stadion am Zoo sollen bis 2024 für 1 Million erneuert werden (11.01.2023)
- Stadion am Zoo wird saniert (20.09.2022)
Am Rande: Komplette Antwort vom Sportausschuss zur Drittligatauglichkeit des Stadion am Zoo (25.05.2023)


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 08.05.2024, 22:34 Beitrag #2   
Olle Gammeltoilette?

Ein bißchen mehr Respekt bitte.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ölberg 63 , 09.05.2024, 07:15 Beitrag #3   
1,65 Mio. Wie lange könnte man da Dixis Klos mieten?? :-O


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 09.05.2024, 09:07 Beitrag #4   

Ölberg 63 hat folgendes geschrieben:
1,65 Mio. Wie lange könnte man da Dixis Klos mieten?? :-O


Aufstellen 199 €, nach 4 Wochen jeweils 55 €, macht im Jahr rund 3000 €.
10 Dixies kosten demnach 30.000 € jährlich (alles inklusive wöchentlicher Reinigung).
Damit lautet die Antwort auf deine Frage:

Ein Klo reicht für 550 Jahre, 10 Klos für 55 Jahre.

Da aber die 1,65 Millionen-Toilette auch gereinigt werden muss, verlängert sich die Nutzungszeit der Dixies um die gesparten Reinigungskosten.
Für das gemauerte Klo spricht hingegen, dass man es nicht so schnell umwerfen kann.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 09.05.2024, 09:12 Beitrag #5   
Bei 10 Klos bekommst du aber Mengenrabatt.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schwelmer , 09.05.2024, 12:44 Beitrag #6   
Es sind Toilettenhäuser zum Preis von Wohnhäusern?
Das erschließt sich mir nicht. Da muss doch kein Wohlfühlfaktor aufkommen. Ein wenig schicker als Garage mit Fenster vielleicht.
Die Erfahrung zeigt, dass diese Örtlichkeiten eh' nicht immerzu pfleglich behandelt werden.

Und als Gast bleibt einem sowieso nur die Bratwurst im Gedächtnis, wie in Verl. Oder sollte man sich an den Besuch im Stadion daran erinnern, wie man es verk..... hat?




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 09.05.2024, 13:11 Beitrag #7   

Schwelmer hat folgendes geschrieben:
Es sind Toilettenhäuser zum Preis von Wohnhäusern?
Das erschließt sich mir nicht. Da muss doch kein Wohlfühlfaktor aufkommen. Ein wenig schicker als Garage mit Fenster vielleicht.

1. Wenn die oeffentliche Hand baut, ist immer alles teurer. Erstens traut man sich da weniger, irgendwo zu tricksen, zweitens schlagen die Baufirmen gerne ueberall was drauf, weil sie ja wissen, dass die Kohle zuverlaessig kommt und das fast alles ohne viel Theater durchgewunken wird, drittens herrschen im oeffentlichen Sektor oft strengere Vorschriften.
2. Bauen ist allgemein extrem teuer geworden (Inflation etc), es sind nicht nur die Personalkosten hoeher, sondern die Kosten fuer Baumaterial sind auch durch die Decke gegangen in den letzten Jahren.
3. Gerade in Deutschland gibt es durch die sehr komplizierten Bauvorschriften grosse Kostenunterschiede, welcher Bau wo wieviel kostet. Das ist jetzt nur ein willkuerlich ins Blaue spekuliertes Beispiel, aber wenn unter dem SaZ der Boden kontaminiert ist, kann es zB sein, dass die Abwasserentsorgung deutlich mehr Auflagen hat und so verteuert wird.
4. Mal noch ganz generell gesprochen: wenn man ein Bauprojekt vernuenftig und ordentlich durchfuehrt, dann kostet das richtig Asche. Das neue Wembley Stadium hat Anfang der 2000er die exorbitante Summe von 700 Mio Pfund gekostet (also nach damaligem Wechselkurs knapp ueber eine Milliarde Euro). Damals klang das nach einem voellig wahnwitzigen Preis; eine Milliarde fuer ein Fussballstadion, das kam mir geradezu absurd vor. Seit ich aber weiss, wie in Grossbritannien gebaut wird, und wie solche Vorzeige- und Prestigeprojekte hier geplant werden, kommt mir das gar nicht mehr so viel vor. Fuer so eine Baustelle unterm Strich ein realistischer Preis.

Trotzdem muss ich aber auch sagen, 1.6 Mio klingt nach tierisch viel fuer ein paar Toilettenbaracken. Aber die Stadt Wuppertal hat ja irgendwie einen gewissen Ruf erarbeitet fuer so voellig ueberzogene Protzbauten, die den Rahmen sprengen und deplaziert wirken. Wie zB einen architekturpreisgekroenten Textildiscounter, unpraktikable goldene Baenke oder eine schnieke Bruchsteinmauer, die schon nach ein paar Monaten broeckelt und Sicherheitsbedenken aufwirft.
Bin mal gespannt, wie's dann am Ende aussieht....


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty1 , 10.05.2024, 14:38 Beitrag #8   
Mir gefielen die alten eigentlich sehr gut, vom Design her wohl Luigi Colani, die wären was für Bares für Rares, ein fetter Prügel für Waldi!! :confused: *lol* :dp


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Rot Blauer Essener , 10.05.2024, 14:40 Beitrag #9   

dirty1 hat folgendes geschrieben:
Mir gefielen die alten eigentlich sehr gut, vom Design her wohl Luigi Colani, die wären was für Bares für Rares, ein fetter Prügel für Waldi!! :confused: *lol* :dp
Für 80 Euros kauft er die :D



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty1 , 11.05.2024, 11:11 Beitrag #10   

Rot Blauer Essener hat folgendes geschrieben:

dirty1 hat folgendes geschrieben:
Mir gefielen die alten eigentlich sehr gut, vom Design her wohl Luigi Colani, die wären was für Bares für Rares, ein fetter Prügel für Waldi!! :confused: *lol* :dp
Für 80 Euros kauft er die :D



Genau Du sagst es... ;-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 11.05.2024, 13:04 Beitrag #11   

dirty1 hat folgendes geschrieben:

Rot Blauer Essener hat folgendes geschrieben:

dirty1 hat folgendes geschrieben:
Mir gefielen die alten eigentlich sehr gut, vom Design her wohl Luigi Colani, die wären was für Bares für Rares, ein fetter Prügel für Waldi!! :confused: *lol* :dp
Für 80 Euros kauft er die :D



Genau Du sagst es... ;-)

Muss ein wenig schmunzeln...Ich weiß zwar nicht ganz genau, aber diese Toilette ist damals 1974 ein wenig renoviert worden. Sie war für uns A-Jugendlichen Anlaufstelle bei Traininganfang auf dem Stadionnebenplatz zum Wasserlassen...lang lang ist es her.
Ansonsten, es war eine tolle Mannschaft und Trainer :wsv und eine geile Zeit.
Also Erik hat schon recht mit dem Respekt, von wegen Gammeltoilette! :D


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 18.05.2024, 23:10 Beitrag #12   
Aktueller Ausbau:


Decke im Spielertunnel fast fertig:


„Die schäbigen Hänge neben der Haupttribüne, wo kein Grashalm wachsen will, werden jetzt bis zum Heimspiel des WSV am Samstag von Alex Oxé aufgehübscht.“ (Alexandra Szlagowski)

Alle Fotos von Alexandra Szlagowski

So sah es dann heute aus:



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 19.05.2024, 01:55 Beitrag #13   

Zitat:
aufgehübscht
??? :confused: :shock: mit.... Plastikfolie. Mit [***] Plastikfolie. Einfach so da druebergelegt; so wie wenn der Vermieter vorbeikommt und man keinen Bock hat den Sangriafleck auf der Tapete zu ueberstreichen, und dann haengt man einfach mal eben ein Poster drueber? So wie wenn die Eltern sagen, raeum dein Zimmer auf, und man schiebt dann einfach alles unters Bett? Nun gut.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 19.05.2024, 12:00 Beitrag #14   
Aber schön, dass man einen Kran in den Vereinsfarben gewählt hat. :D

Im Heimbereich tut sich am Drieteimer bisher noch nicht so viel. Aber jetzt können sich die Bauarbeite in der Sommerpause ja austoben.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 19.05.2024, 12:51 Beitrag #15   

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Aber schön, dass man einen Kran in den Vereinsfarben gewählt hat. :D

Im Heimbereich tut sich am Drieteimer bisher noch nicht so viel. Aber jetzt können sich die Bauarbeite in der Sommerpause ja austoben.

Könnse nich, die streiken ertsmal.....


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 15 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Aktuelles Foto vom Toilettenumbau im Stadion am Zoo"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Urlaubsfoto vom Geiranger Skywalk in Nor ... 0 253 Gestern, 11:31
Von: Tobi
Gestern, 11:31
Von: Tobi

Thema So sieht es aktuell beim Neubau der Toil ... 5 778 18.07.2024, 22:37
Von: Tobi
20.07.2024, 14:03
Von: MacErfritze

Thema Wuppertaler SV Sponsorentreffen 2024 – F ... 7 1131 18.07.2024, 23:55
Von: Tobi
19.07.2024, 10:32
Von: Betrachter1958

Thema Wuppertaler SV U17 Training auf dem Stad ... 0 329 18.07.2024, 21:28
Von: Tobi
18.07.2024, 21:28
Von: Tobi

Thema Bau der neuen Toiletten im Stadion am Zo ...   [ Seiten: 1 2 ] 25 1299 16.07.2024, 21:39
Von: Tobi
18.07.2024, 20:06
Von: Wupper-Olli
 
0.264983 Sek. 7 DB-Zugriffe