WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 18. Mai 2021, 00:29:57
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WZ] Mucke, Pröpper und Co. gründen Förderverein für WSV" [ Seite 1 2 3 4 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Zooalarm , 14.04.2021, 11:39 Beitrag #46   
Beiträge: 1372
Registrierung: 31.05.2008
Wohnort: W
 
 

wsv74 hat folgendes geschrieben:

norm16 hat folgendes geschrieben:
@wsv 74
Oder gehört dasStadion nicht mehr der Stadt.

Es gehört den Bürgern der Stadt Wuppertal und es ist nicht einsehbar, dass nur mit Rücksicht auf wenige Anwohner jede erweiterte Form der Nutzung verweigert wird.
Außerdem gab und gibt es darüber (Konzept mit UNI) einen Beschluss des VWR, den der Vors. desselben wider besseres Wissen verleugnet hat. Rückgrad war damals schon nicht ausgeprägt.
Also; wofür soll ich mich bitte bei wem entschuldigen?

Dieses Stadion könnte zum Wohle aller, nicht nur des WSV breiter genutzt werden. Nur knickt die Politik gegenüber bestimmten Leute gerne und oft ein.
Nachdem nun sehr viel Politik im Förderverein ist, können die ja nun sicherlich helfen?!

Vielleicht sollten sie in die Politik gehen... :confused:

Zeigt aber mal wieder alles...

Ich verstehe gar nicht, wie der WSV bisher noch nicht auf soliden Beinen steht, bei Ihrer Kompetenz... oder wurden sie durch alle anderen etwa gebremst und gestoppt?


Genau so läuft es ab. Von der Sorte drei im VWR und man kann sich ausrechnen wie produktiv man dann ist. Ego Ego Ego. Egal was der Inhalt ist....ich bin gekränkt und lehne diesen per se ab. Ich will mich durchsetzen. Und anders herum. Und nebenbei mischt FR kräftig mit und stellt seine Bedingungen. Gemeinsam war echt lange nicht mehr im VWR. Zumindest ordentlich miteinander umgehen. Und Fehler hat in den letzten Jahren und Monaten auch niemand gemacht. Was hätte das für eine Grösse, einfach mal Fehler einzugestehen. Sehe da bei der Mehrzahl der neuen Kandidaten auch keine andere Zukunft. Da kann man sich aktuell nur raushalten und ausserhalb etwas aufbauen. Für den Verein
Das dies dann auch manchem wieder nicht recht ist, ist klar und sagt so vieles :-/



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 14.04.2021, 11:41 von Zooalarm.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 14.04.2021, 12:52 Beitrag #47   
Beiträge: 8173
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wuppertal V.
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Besser als dem GröPaz sein Freundeskreis
oder war es ein Freundeshalbkreis, oder doch nur eine Freundessäule?

Ist ganz einfach

Ich, Es und das Über-Ich sitzen quietschfidel im Kreis und interagieren themenzentriert.
Ist doch toff.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 14.04.2021, 23:33 Beitrag #48   
Beiträge: 2366
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
@ norm16: Wahlkampf muss ja nicht immer fuer einen selbst sein. :-P

Ob der Foerderverein viel Geld generiert ist erstmal zweitrangig - es geht erstmal darum, den Verein mal wieder ein bisschen bodenstaendiger zu vertreten und in ein sympathischeres Licht zu ruecken. Und es geht darum, fuer Unterstuetzung zu werben - nicht nur finanzieller Art! Das kann alles moegliche sein, wie ein Busunternehmen, dass die Auswaertsfahrten fuer die Jugend uebernimmt zB, oder ein Sportgeschaeft, dass mal einen Satz Baelle, Torwarthandschuhe und Trainingsshirts spendiert, was weiss ich.
Es werden vermutlich nicht die grossen Unsummen an Schotter sein, die da gescheffelt werden, aber es kann helfen, den Verein in der Stadt wieder mehr zu verwurzeln und eine breite Basis an Unterstuetzern zu schaffen. Kleinvieh macht auch Mist, und der ideelle Gewinn ist vielleicht viel mehr wert. Ich erwarte da auch keine Wunder, finde aber die Idee sehr gut und ein vielversprechender Schritt in die richtige Richtung. Und es hilft dem WSV sicherlich mehr als ein Klassikkonzert im Stadion am Zoo.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 14.04.2021, 23:35 von MacErfritze.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag norm16 , 15.04.2021, 13:29 Beitrag #49   
Beiträge: 29
Registrierung: 16.06.2019
Wohnort: 42287 Wuppertal
 
 
@MacErfritze

erst einmal danke dafür, dass es möglich ist auf einer rein sachlichen Ebene zu diskutieren!

Alles was Sie beschreiben ist sicherlich richtig. Allerdings löst es ein Problem, was der Verein eigentlich nicht hat!
Diese Art des Fördervereins kennt man ja bekanntlich von Schulen oder Kindergärten etc. Da macht sowas Sinn, da hier Lücke geschlossen werden, die die Träger lassen.

Die flüchtigen Ex-Kollegen sowie die "Prominenz" wollten ein Konzept vorlegen wie der Verein ohne FR lebensfähig bleibt. Davon ist jetzt weit und breit keine Rede mehr. Also bleibt das Problem, wie der Verein ab Saison 22/23 sich ohne FR finanziert und in welcher Liga dann gespielt wird.

Ich hätte von solch geballter Kompetenz mir eine Lösung in der Form erhofft, dass von den Personen, die ja in der "Stadtgesellschaft verankert sind" eine Beteiligungsgesellschaft gegründet wird, die dann Kommanditistenanteile verkauft und diese Beteiligungsgesellschaft erwirbt dann Anteile an der WSV Spielbetriebs GmbH.
Aber das ist natürlich mit viel mehr Arbeit und Aufwand verbunden als ein Förderverein.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4    ( Anzeige: 46 - 49 , Gesamt: 49 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WZ] Mucke, Pröpper und Co. gründen Förderverein für WSV"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] Turbulenzen beim Wuppertaler SV vor ...   [ Seiten: 1 2 ] 15 1277 11.05.2021, 17:11
Von: Tobi
11.05.2021, 23:42
Von: MacErfritze

Thema [WZ] Neururer und Leonhardt in den WSV-V ... 0 566 11.05.2021, 20:46
Von: Tobi
11.05.2021, 20:46
Von: Tobi

Thema [RS] VfB Homberg: Wie Acar und Co. dem W ... 0 204 11.05.2021, 15:34
Von: Tobi
11.05.2021, 15:34
Von: Tobi

Thema [WZ] WSV-Verwaltungsrat sieht keinen Int ... 12 868 10.05.2021, 19:56
Von: Tobi
11.05.2021, 12:53
Von: Zwergwolf54

Thema [WZ] Peter Neururer soll Dienstag in den ...   [ Seiten: 1 2 ] 19 1518 09.05.2021, 21:26
Von: Tobi
11.05.2021, 12:43
Von: Erik Einar
 
0.181604 Sek. 7 DB-Zugriffe