WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 26. September 2022, 01:31:46
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WDR] Turbulente Tage beim Wuppertaler SV – Friedhelm Runge äußert sich" [ Seite 1 2 3 4 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 21.09.2022, 00:56 Beitrag #1   
Beiträge: 85195
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Es ist aktuell viel los beim Wuppertaler SV. Der sportliche Erfolg vom Wochenende gerät nach widersprüchlichen Aussagen und lauten Nebengeräuschen dabei in den Hintergrund. ... Weiterlesen mit den Statements von Friedhelm Runge bei WDR.de


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag donnaelomara , 21.09.2022, 07:47 Beitrag #2   
Beiträge: 1176
Registrierung: 23.02.2008
Wohnort: Willich/Schiefbahn
 
 
"Wohin die sportliche Zukunft des WSV gehen wird, macht Runge von der Außendarstellung abhängig. Es müsse die Frage gestellt werden, "ob Wuppertal einen Verein haben will, der höherklassig spielt, oder ob Wuppertal auch mit der Oberliga oder Landesliga einverstanden ist."

er wird sich nie ändern!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 21.09.2022, 09:19 Beitrag #3   
Beiträge: 5801
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wann hatte eigentlich der Lehrgang von Mehnert begonnen? Das Gegurke der Mannschaft fing ja schon in der letzten Rückrunde an.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 21.09.2022, 09:22 Beitrag #4   
Beiträge: 3637
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
Schon vor 2 Jahren haben viele nach einem “Plan” gefragt, wie sich der Verein entwickeln soll, wie Sponsoren gewonnen werden können.
Jetzt wird wieder deutlich - es gibt und gab keinen ausser : wir hoffen, das Friedhelm Runge lange gesund bleibt. Und sein jahrzehntelanges Konzept bedeutet Geld ( geliehen oder nicht ) in den Verein zu pumpen und als Sponsoringmassnahmen die Stadt und Bürger zu fragen, in welcher Liga sie spielen wollen.
Der nächste, logische bekannte, Schritt wäre dann die “Beschimpfung” der Wuppertaler, das ohne die Unterstützung von Unternehmen und der zahlreiche Besuch von Fans niemand hochklassigen Fussballsport will und er sich überlegen müsse, sein Engagement zu beenden.
Ob es so kommt ?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 21.09.2022, 09:25 Beitrag #5   
Beiträge: 5801
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:
Schon vor 2 Jahren haben viele nach einem “Plan” gefragt, wie sich der Verein entwickeln soll, wie Sponsoren gewonnen werden können.
Jetzt wird wieder deutlich - es gibt und gab keinen ausser : wir hoffen, das Friedhelm Runge lange gesund bleibt. Und sein jahrzehntelanges Konzept bedeutet Geld ( geliehen oder nicht ) in den Verein zu pumpen und als Sponsoringmassnahmen die Stadt und Bürger zu fragen, in welcher Liga sie spielen wollen.
Der nächste, logische bekannte, Schritt wäre dann die “Beschimpfung” der Wuppertaler, das ohne die Unterstützung von Unternehmen und der zahlreiche Besuch von Fans niemand hochklassigen Fussballsport will und er sich überlegen müsse, sein Engagement zu beenden.
Ob es so kommt ?


Ich würde nicht dagegen wetten.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 21.09.2022, 09:27 Beitrag #6   
Beiträge: 5801
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich habe mich schon oft gefragt, ob die Firma EMKA auch ständig Drohungen gegen ihre Kunden ausspricht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 21.09.2022, 10:22 Beitrag #7   
Beiträge: 836
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 
Immerhin kennen wir jetzt die Funktion von Herrn Neururer :-O


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ollen Matt , 21.09.2022, 10:39 Beitrag #8   
Beiträge: 586
Registrierung: 03.09.2016
Wohnort: Barmen
 
 
Überraschend war für mich nur der Satz :

"Dass der Verwaltungsrat mit dem Vorstand in Disharmonie gelebt hat, ist augenscheinlich."
Bei uns herrscht doch eher der Eindruck, dass der VR alle Wünsche von IHM abnickt.

Richter ist sein Mann, Doc Leo ist sein Mann,
da kann die Disharmonie ja nur von Pedder gekommen sein.

Haben wir den alle unterschätzt ?
Man kann ihn mögen oder nicht, aber vom Profifußballgeschäft hat er ein bißchen Ahnung.

Am Ende das übliche....ob Wuppertal einen Verein haben möchte, der höherklassig spielt.

Ja, natürlich, aber nicht um jeden Preis.
Die Leute fahren seit 30-40 Jahren nach Bochum , Gladbach , Leverkusen , Dortmund , Köln.
Um diese Fußballfans muss man werben , wie um Kunden in der Wirtschaft, die laufen dem WSV bestimmt nicht von alleine die Bude ein.
Und die junge Generation erst Recht nicht.
Ein Negativbeispiel hab ich in der Familie. Mein Schwiegersohn , ein bergischer Bayern-Fan. :confused:


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schiene , 21.09.2022, 10:47 Beitrag #9   
Beiträge: 2110
Registrierung: 11.05.2009
Wohnort: wuppertal
 
 

Ollen Matt hat folgendes geschrieben:
Überraschend war für mich nur der Satz :

"Dass der Verwaltungsrat mit dem Vorstand in Disharmonie gelebt hat, ist augenscheinlich."
Bei uns herrscht doch eher der Eindruck, dass der VR alle Wünsche von IHM abnickt.

Richter ist sein Mann, Doc Leo ist sein Mann,
da kann die Disharmonie ja nur von Pedder gekommen sein.

Haben wir den alle unterschätzt ?
Man kann ihn mögen oder nicht, aber vom Profifußballgeschäft hat er ein bißchen Ahnung.

Am Ende das übliche....ob Wuppertal einen Verein haben möchte, der höherklassig spielt.

Ja, natürlich, aber nicht um jeden Preis.
Die Leute fahren seit 30-40 Jahren nach Bochum , Gladbach , Leverkusen , Dortmund , Köln.
Um diese Fußballfans muss man werben , wie um Kunden in der Wirtschaft, die laufen dem WSV bestimmt nicht von alleine die Bude ein.
Und die junge Generation erst Recht nicht.
Ein Negativbeispiel hab ich in der Familie. Mein Schwiegersohn , ein bergischer Bayern-Fan. :confused:


Du wirfst da etwas durcheinander. Bei Richter und Doc Leo handelt es sich um den Vorstand. Der VWR ist ein anderes Gremium


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter wuppertaler , 21.09.2022, 11:07 Beitrag #10   
Beiträge: 353
Registrierung: 21.11.2010
Wohnort: wuppital
 
 
wennmanins rahaus barmengeht,,, sieht man ein schönes trikot vomwsv---sogar mitnemsponsor drauf----es hat sichnix geändert,,,,,, :roll: :roll:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 21.09.2022, 11:45 Beitrag #11   
Beiträge: 9961
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Kyalami, SA
 
 
Mein Google-Übersetzer streikt...

Betrachters Gedankengänge und deine Rechtschreibung könnten eine völlig neue Form der Prosa entwickeln und in die Literaturgeschichte eingehen.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 21.09.2022, 12:12 Beitrag #12   
Beiträge: 836
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

Wenn es beim WSV rund geht beschwerst du dich doch normalerweise über Fullquots und nicht über Rechtschreibung :roll:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 21.09.2022, 12:15 Beitrag #13   
Beiträge: 9961
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Kyalami, SA
 
 
Beschwert?
Ich erkenne das als neue Kunstform.
Die Geschichte wird mir recht geben.

Und beim WSV läuft doch alles rund. Alle Ecken werden (wurden) abgeschliffen.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ollen Matt , 21.09.2022, 12:44 Beitrag #14   
Beiträge: 586
Registrierung: 03.09.2016
Wohnort: Barmen
 
 

Schiene hat folgendes geschrieben:

Ollen Matt hat folgendes geschrieben:
Überraschend war für mich nur der Satz :

"Dass der Verwaltungsrat mit dem Vorstand in Disharmonie gelebt hat, ist augenscheinlich."
Bei uns herrscht doch eher der Eindruck, dass der VR alle Wünsche von IHM abnickt.

Richter ist sein Mann, Doc Leo ist sein Mann,
da kann die Disharmonie ja nur von Pedder gekommen sein.

Haben wir den alle unterschätzt ?
Man kann ihn mögen oder nicht, aber vom Profifußballgeschäft hat er ein bißchen Ahnung.

Am Ende das übliche....ob Wuppertal einen Verein haben möchte, der höherklassig spielt.

Ja, natürlich, aber nicht um jeden Preis.
Die Leute fahren seit 30-40 Jahren nach Bochum , Gladbach , Leverkusen , Dortmund , Köln.
Um diese Fußballfans muss man werben , wie um Kunden in der Wirtschaft, die laufen dem WSV bestimmt nicht von alleine die Bude ein.
Und die junge Generation erst Recht nicht.
Ein Negativbeispiel hab ich in der Familie. Mein Schwiegersohn , ein bergischer Bayern-Fan. :confused:


Du wirfst da etwas durcheinander. Bei Richter und Doc Leo handelt es sich um den Vorstand. Der VWR ist ein anderes Gremium



Es ist doch die Rede von VWR UND Vorstand.
Was werfe ich da durcheinander ?



OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Gustl , 21.09.2022, 13:16 Beitrag #15   
Beiträge: 305
Registrierung: 11.06.2022
Wohnort: Grande Soeur
 
 

Ollen Matt hat folgendes geschrieben:
Überraschend war für mich nur der Satz :

"Dass der Verwaltungsrat mit dem Vorstand in Disharmonie gelebt hat, ist augenscheinlich."
Bei uns herrscht doch eher der Eindruck, dass der VR alle Wünsche von IHM abnickt.

Richter ist sein Mann, Doc Leo ist sein Mann,
da kann die Disharmonie ja nur von Pedder gekommen sein.

Haben wir den alle unterschätzt ?
Man kann ihn mögen oder nicht, aber vom Profifußballgeschäft hat er ein bißchen Ahnung.

Am Ende das übliche....ob Wuppertal einen Verein haben möchte, der höherklassig spielt.

Ja, natürlich, aber nicht um jeden Preis.
Die Leute fahren seit 30-40 Jahren nach Bochum , Gladbach , Leverkusen , Dortmund , Köln.
Um diese Fußballfans muss man werben , wie um Kunden in der Wirtschaft, die laufen dem WSV bestimmt nicht von alleine die Bude ein.
Und die junge Generation erst Recht nicht.
Ein Negativbeispiel hab ich in der Familie. Mein Schwiegersohn , ein bergischer Bayern-Fan. :confused:


Mein Beileid - und gute Besserung ;-) :wsv



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 54 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 1 Bot
Bing

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WDR] Turbulente Tage beim Wuppertaler SV – Friedhelm Runge äußert sich"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Wuppertaler SV Damen: Erster gegen Zweit ...   [ Seiten: 1 2 ] 20 1990 21.09.2022, 20:21
Von: Tobi
Gestern, 23:11
Von: Erik Einar

Thema LIVE: BV Azadi 1885 Wuppertal – Wupperta ... 5 474 Gestern, 11:55
Von: Tobi
Gestern, 19:21
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV Futsal – Sportclub ... 8 679 24.09.2022, 14:29
Von: Tobi
Gestern, 19:01
Von: Tobi

Thema LIVE: SSV Bergisch Born U17 – Wuppertale ... 1 406 Gestern, 02:21
Von: Tobi
Gestern, 18:37
Von: Tobi

Thema LIVE: TG 04 Hilgen Frauen – Wuppertaler ... 1 372 Gestern, 11:55
Von: Tobi
Gestern, 18:12
Von: Tobi
 
0.193562 Sek. 7 DB-Zugriffe