WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 01. Oktober 2022, 17:03:27
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Stadionrasen: Finanzausschuss stimmt zu" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Schiene , 09.08.2022, 19:27 Beitrag #16   
Beiträge: 2124
Registrierung: 11.05.2009
Wohnort: wuppertal
 
 

Tobi hat folgendes geschrieben:
Der Finanzausschuss hat zur Erneuerung des Rasens im Stadion am Zoo zugestimmt. Mit dabei ist die Sanierung der Altlasten unter dem Stadionrasen. Im Haushaltsplan 2022 soll noch über der Einbau von Heizschlangen für 150.000 Eumit dabei ist die Sanierung der Altlastenro sowie eine Rasenheizung für 450.000 Euro abgestimmt werden. Laut der Westdeutschen Zeitung seien die Grünen die einzige Partei gewesen, die sich enthalten hätte, da der Wuppertaler SV nicht aufgestiegen sei.



Wenn ich hier lese, mit dabei ist die Sanierung der Altlasten, sage ich mal OHO. Die wissen doch gar nicht was sie erwartet


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 09.08.2022, 20:15 Beitrag #17   
Beiträge: 3659
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

Wupperschlumpf hat folgendes geschrieben:

Janzik hat folgendes geschrieben:

Wupperschlumpf hat folgendes geschrieben:
Alles in den Klimaschutz, da gehen die Grünen sogar über Leichen. Siehe
Energiepolitik und Gas-Umlage. Geld gespart für den neuen Rasen, stattdessen
werden ein paar Windräder um das Stadion gebaut.


Echt, haben die Grünen beschlossen ? Dachte, zur Zeit regiert einer Dreierkoalition ? :confused:


Da must Du mal häufiger Welt und NTV gucken, dann
würdest Du die Zusammenhänge besser verstehen.


Springer / Welt / Bild schaue ich garantiert nicht, da ist ja Grünen-Bashing erzwungener Standard.
Dann muss ich mir Politik mal von NTV erklären lassen, hoffentlich kann ich folgen.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 09.08.2022, 20:48 Beitrag #18   
Beiträge: 2959
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
n-tv gehoert zu RTL, ist also auch nur sehr bedingt besser. Und ueber Springer muss man gar nicht reden, da bekommt man keine Nachrichten, sondern eine Mischung aus Entertainment und rechtspopulistischer Propaganda. Da lernt man keine Zusammenhaenge, sondern die Weltsicht der CDU/CSU und der Stammtische. Die Welt ist natuerlich ernsthafter aufgemacht und sachlicher gehalten, aber die Funktion der WELT besteht im Wesentlichen darin, dem Springer Konzern einen serioesen Anstrich zu verschaffen.



Wupperschlumpf hat folgendes geschrieben:
Alles in den Klimaschutz, da gehen die Grünen sogar über Leichen. Siehe Energiepolitik und Gas-Umlage.

Die Grünen gehen schon lange fuer gar nichts mehr ueber irgendwelche Leichen, und schon gar nicht fuer Umweltpolitik. Sie sind in puncto Umweltverschmutzung und Klimawandel lediglich etwas moderater als die anderen grossen Parteien. Aber auch da stehen schon lange Wirtschaft, Lobbyismus und Postenschacher im Vordergrund.
Die Grünen sind nichts anderes als eine FDP mit schlechtem Gewissen. Also, du brauchst keine Angst haben, niemand will dir deinen Grill und deine 400-PS-Karre wegnehmen, und niemand wird dir verbieten ueber's Wochenende nach Spanien zu fliegen. Die Energie- und Gaspolitik hat man sich ueber die letzten 20 Jahre systematisch selbst verbaut, da gibt es jetzt keine schoenen und guten Loesungen mehr, da koennen die Grünen auch nichts fuer. Das ist in der Situation, die wir jetzt haben, vollkommen schnuppe wer da in der Regierung sitzt. Einen Unterschied wuerde lediglich die AfD machen, denn die waere ja auf Putins Seite und wuerde ohne Wimpernzucken einfach weiter billig russisches Gas in rauen Mengen kaufen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 16 - 18 , Gesamt: 18 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Stadionrasen: Finanzausschuss stimmt zu"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] WSV: Neuer Stadionrasen ohne Heizun ... 0 1733 24.01.2022, 13:46
Von: Tobi
24.01.2022, 13:46
Von: Tobi

Thema [WZ] Besonderes Trikot: Beim Wuppertaler ... 2 672 17.09.2021, 11:29
Von: Tobi
17.09.2021, 14:28
Von: Betrachter1958

Thema Pokalspiel beim SV Scherpenberg auf unbe ... 1 629 01.11.2020, 17:09
Von: Tobi
30.03.2021, 10:38
Von: Ölberg 63

Thema [WZ+] Der Wuppertaler Stadionrasen bräuc ... 0 741 21.02.2021, 18:37
Von: Tobi
21.02.2021, 18:37
Von: Tobi

Thema WSV: JHV auf unbestimmte Zeit verschoben   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 6 ] 78 3220 06.04.2020, 10:21
Von: ladalars
09.04.2020, 22:41
Von: Erik Einar
 
0.366476 Sek. 8 DB-Zugriffe