WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 07. Dezember 2022, 02:13:48
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "neunzehn54 Gegenspieler: SV Straelen" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 02.09.2022, 14:12 Beitrag #1   
Beiträge: 88165
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Vergleicht man die Straelener Startaufstellung des Niederrheinpokal-Finals (21. Mai 2022) mit jener am 1. Spieltag der Saison 2022/23 (24. Juli 2022), so fällt auf, dass neben Torwart Julius Paris mit den beiden Verteidigern Dacain Baraza und Ole Päffgen sowie Mittelfeldspieler Toshiaki Miyamoto nur noch drei Feldspieler aus der Pokalsieger-Mannschaft übrig geblieben sind.

Doch der sportliche Umbruch im Sommer begann bereits auf der Trainerposition. Der SV Straelen ging mit einem Mann in die neue Saison, der auf eine bewegte Karriere zurückblicken kann: Sunday Oliseh. Der 47-Jährige war als Spieler u.a. für Ajax Amsterdam sowie Juventus Turin aktiv, absolvierte 63 Länderspiele für Nigeria und ist auch im deutschen Fußball bestens bekannt: Für den 1. FC Köln, Borussia Dortmund und den VfL Bochum lief er 139 Mal in der 1. Bundesliga auf, sammelte zudem Champions League- und UEFA-Cup-Erfahrung. Zuletzt arbeitete Oliseh, der sich Deutscher Meister mit dem BVB und Olympiasieger mit Nigeria nennen darf, von Jauuinuar 2017 bis Mai 2018 als Trainer beim niederländischen Zweitligisten Fortuna Sittard. Mit Oliseh wurde das Ziel ausgerufen, eine bessere Platzierung als im letzten Jahr zu erreichen und sich von den Abstiegsplätzen fernzuhalten.

Doch der Saisonauftakt misslang. Der SV Straelen startete mit gleich fünf Niederlagen in Folge in die Regionalliga-Spielzeit: Bei der U23 des FC Schalke 04 verlor man - trotz Überzahl ab der 48. Minute - durch ein Elfmetertor mit 0:1 und bei Rot-Weiß Oberhausen gab es eine 1:2-Niederlage. Auch in den Heimspielen gegen die beiden Aufsteiger 1. FC Kaan-Marienborn und 1. FC Düren zog man mit jeweils 0:1 den Kürzeren. Als man am 5. Spieltag mit einer 0:2-Pleite im Gepäck die Heimreise aus Düsseldorf antreten musste, erklärte Trainer Sunday Oliseh nach gerade einmal 52 Tagen in Straelen seinen Rücktritt.

Da konnte auch nicht helfen, dass die Partie in der 1. Runde des DFB-Pokals für den Niederrheinpokal-Sieger aufsehenerregend verlaufen war: 5.874 Zuschauer sahen am 30. Juli 2022 in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena ein echtes Pokal-Spektakel, an dessen Ende der Zweitligist FC St. Pauli knapp mit 4:3 den Kopf aus der Schlinge ziehen konnte, wobei die Kiez-Kicker den Siegtreffer erst in der 90. Minute mit Ablauf der regulären Spielzeit erzielten.

Fünf Spieler im Kader mit rot-blauer Vergangenheit

Bis auf Weiteres wird das Training in Straelen nunmehr durch den Sportlichen Leiter Kevin Wolze, der als Spieler u.a. auf die Erfahrung von 190 Einsätzen in der 2. Bundesliga zurückblicken kann, sowie Co-Trainer Adli Lachheb geleitet. Ihnen stehen im Kader u.a. nicht weniger als fünf Spieler zur Verfügung, die in der Vergangenheit bereits das rot-blaue Trikot getragen haben. Der 22 Jahre junge, zwei Meter große Innenverteidiger Dacain Baraza ist sogar in Wuppertal geboren worden und spielte bis 2018 in der WSV-Jugend, ehe ihn sein Weg über den Nachwuchs des SC Paderborn sowie Westfalia Herne nach Straelen führte. Linksverteidiger Hassine Refai (23 Jahre, zuletzt Schwarz-Weiß Essen) kam im Zeitraum von Januar bis September 2020 auf zwei Regionalliga-Einsätze für Rot-Blau, während Rechtsverteidiger Leonel Brodersen (25, Eintracht Trier) von Juli 2014 bis Juli 2015 in der U19 des WSV spielte. Rechtsaußen Said Harouz (25, SC Wiedenbrück) stand von August 2016 bis Januar 2017 im Wuppertaler Kader und lief in dieser Zeit einmal für das Regionalliga-Team auf. Und schließlich wäre da noch Marco Cirillo (24, KFC Uerdingen) aus Solingen, der den WSV-Fans noch aus der Jugend bekannt sein dürfte und zudem von Juli 2017 bis Januar 2019 im Kader der ersten Mannschaft stand, für die er in 31 Regionalliga-Einsätzen zwei Tore erzielte und fünf weitere vorbereitete. Sein Bruder Gianluca (21, Cronenberger SC) war zu Saisonbeginn sogar der sechste Ex-WSVer im Straelener Kader, ist Ende August aber zum FC Kray weitergezogen.

Der SV Straelen hat sich in den vergangenen beiden Jahren für den WSV stets als unangenehmer Gegner erwiesen. Zwar gab es in der Saison 2021/22 zwei rot-blaue Ligasiege, das Niederrheinpokal-Finale ging aber wie bekannt verloren. In der Spielzeit 2020/21 wiederum durfte sich der WSV gegen den SV Straelen über den Gewinn des Niederrheinpokals freuen, blieb in den beiden Aufeinandertreffen in der Regionalliga West jedoch sieglos.

Quelle: neunzehn54


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Rot Blauer Essener , 02.09.2022, 14:39 Beitrag #2   
Beiträge: 251
Registrierung: 10.07.2022
Wohnort: Essen
 
 
Billanz WSV-Straelen: 11 Begegnungen
6 Siege WSV
2 Siege Straelen
3 Unendschieden
Torverhältnis: 21:13 für den WSV
Also müsste die Sache Morgen doch klar sein :D
3:1 Sieg für unseren WSV vor 1250 Zuschauern ( Straelen bringt ja nicht so viele Fans mit)
Torschützen: Stiepermann-D`Hone-Prokoph
Die Kuh wird morgen vom Eis geholt :D
Nur der WEEEEEEEEEEESVAUUUUUUUUUU :-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 2 , Gesamt: 2 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "neunzehn54 Gegenspieler: SV Straelen"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Wuppertaler SV – SG Wattenscheid 0 ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 36 2511 03.12.2022, 12:04
Von: Tobi
Gestern, 22:20
Von: Tobi

Termin SC Wiedenbrück - Wuppertaler SV 0 21 Gestern, 18:31
Von: Tobi
Gestern, 18:31
Von: Tobi

Thema Tag 6 | WSV Adventskalender 2022 2 173 Gestern, 10:23
Von: Tobi
Gestern, 16:45
Von: Erik Einar

Thema Tagesschau: Wuppertaler SV sorgt für Fuß ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 33 1480 04.12.2022, 15:48
Von: Tobi
Gestern, 12:38
Von: Schiene

Thema [WZ-Podcast] WM und WSV - manchmal gewin ... 0 203 05.12.2022, 17:34
Von: Tobi
05.12.2022, 17:34
Von: Tobi
 
0.318477 Sek. 8 DB-Zugriffe