WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 21. April 2021, 15:36:51
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WZ+] Friedhelm Runges Sponsorenanschreiben mit Giftpfeil" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 05.03.2021, 22:57 Beitrag #1   
Beiträge: 66439
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Friedhelm Runge wirbt Bewerbern für die Vollversammlinng der Industrie- und Handelskammer um Unterstützung für Wuppertaler SV und schießt gleichzeitig gegen deren Vizepräsident Jörg Heynkes.

[...] „Ich denke, wir als Mittelständler sind in der Lage, in der 17. größten Stadt Deutschlands ein Wahrzeichen der Stadt zu fördern und zumindest in die dritte Liga zu hieven“, schreibt Runge und schließt dabei Heynkes explizit aus. „Hierfür werden Sie alle gebraucht, bis auf die Figur Herr Heynkes. Ihn haben wir in Wuppertal überwiegend negativ und als Träumer kennengelernt“, heißt es in dem Schreiben, in dem er sich noch weiter über den aktuellen Vizepräsidenten der IHK auslässt, ihm unter anderem vorwirft, er habe mit seiner Firmenaufgabe, seine Mitarbeiter bei leichtestem Druck im Stich gelassen. Erst danach kommt Runge auf die Unterstützung für den WSV und dessen erfolgreiche Jugendarbeit zurück.

Heynkes: Wenn alte Männer vom Hass zerfressen sind . . .

[...] WSV-Vorstand Thomas Richter, wollte das Schreiben nicht weiter kommentieren. „Es ist ein Schreiben von Friedhelm Runge, nicht vom Wuppertaler SV“, sagte er. Ansonsten bricht Richter aber eine Lanze für Runge. ... alles mit WZ+ lesen


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 05.03.2021, 23:39 Beitrag #2   
Beiträge: 2290
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Ich hoffe mal, dass der Ausschnitt hier nur polemisch und reisserisch formuliert ist und ein verzerrtes Bild abgibt, und im Rest des leider gesperrten Artikels relativiert sich alles....


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 05.03.2021, 23:58 Beitrag #3   
Beiträge: 5226
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Ich denke das ein erfolgreicher Unternehmer aus der 17.größten Stadt in Deutschland eine andere Wortwahl benutzen sollte/muss um Ernst genommen zu werden. Heynkes Einfluss auf die IHK Mitglieder sollte man nicht unterschätzen.
Wenn Runge sagt das Heynkes nicht zu gebrauchen ist, mag das durchaus sein. Keine Ahnung
Wenn Heynkes aber sagt das Runge nicht zu gebrauchen ist, hat das sicherlich mehr Auswirkung. Heynkes wurde schließlich von den angesprochenden gewählt!
Runges Aussage könnte sich als Bärendienst erweisen. Auch wenn sie vielleicht stimmen mag



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 05.03.2021, 23:59 von Wupper-Olli.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 06.03.2021, 00:46 Beitrag #4   
Beiträge: 8410
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Diese Zerstrittenheit ist leider typisch für Splitterparteien und Wuppertal.
So wird das nichts.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Boggi , 06.03.2021, 01:18 Beitrag #5   
Beiträge: 580
Registrierung: 30.12.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Seine Meinung darf jeder haben und die darf auch jeder äußern. Auch Heynkes hat sich schon über Runge geäußert,
wo ist das Problem? Schlimm wäre, wenn man seine Meinung nicht sagen dürfte...


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 06.03.2021, 01:30 Beitrag #6   
Beiträge: 5226
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Boggi hat folgendes geschrieben:
Seine Meinung darf jeder haben und die darf auch jeder äußern. Auch Heynkes hat sich schon über Runge geäußert,
wo ist das Problem? Schlimm wäre, wenn man seine Meinung nicht sagen dürfte...

Absolut! Aber muss man sich bei der Meinungsäußerung im Ton(Träumer) vergreifen?
Das geht auch diplomatischer! Insbesondere dann wenn ich was von der Institution erwarte/erhoffe dessen Vizepräsi ich nicht leiden kann!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 06.03.2021, 01:46 Beitrag #7   
Beiträge: 2290
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 

Boggi hat folgendes geschrieben:
Seine Meinung darf jeder haben und die darf auch jeder äußern. Auch Heynkes hat sich schon über Runge geäußert,
wo ist das Problem? Schlimm wäre, wenn man seine Meinung nicht sagen dürfte...


Klar darf man das. Aber in einem Bettelbrief, in dem man fuer Hilfe und fuer gemeinsame Aktion wirbt, einen Einzelnen auszuschliessen und demjenigen ans Bein zu pissen, ist taktisch nicht gerade klug und auch stilistisch fragwuerdig. Vor allem wenn man selbst der Bittsteller ist und was von den anderen will.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv forever , 06.03.2021, 07:53 Beitrag #8   
Beiträge: 3556
Registrierung: 01.06.2008
 
 
Nicht jeder Werbebrief ist als Bertelbrief zu bezeichnen , aus meiner Sicht hat FR mit Hynkes sogar Recht , allerdings in so einem Werbebrief vollkommen fehl am Platze , Das war nichts


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 06.03.2021, 09:17 Beitrag #9   
Beiträge: 3254
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 
Ausser leeren Sprüchen ist doch von Herrn H. kaum etwas gekommen. Anschließend hat er sich vom Acker gemacht!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 06.03.2021, 09:21 Beitrag #10   
Beiträge: 3090
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

Boggi hat folgendes geschrieben:
Seine Meinung darf jeder haben und die darf auch jeder äußern. Auch Heynkes hat sich schon über Runge geäußert,
wo ist das Problem? Schlimm wäre, wenn man seine Meinung nicht sagen dürfte...


Das wäre in einem Interview auch sicherlich legitim, wenn auch nicht fein.
Aber in einem Schreiben an die Mitglieder der Industrie und Handelskammer, wo mein Anliegen eigentlich einen örtlichen Fussballverein zu unterstützen ?
Ich halte die Bemerkungen und Unterstellungen gegenüber Herrn Heynkes ( rettet sich vor seinen Mitarbeitern ) für einen riesengroßen Fauxpas, der vielen der IHK-Mitglieder wieder nur bestätigen wird, das sie mit jemanden wie Herrn Runge nicht zusammenarbeiten wollen.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 06.03.2021, 09:27 Beitrag #11   
Beiträge: 3159
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
Schade, Herr Runge.

Wieder einmal haben Sie eine Chance vertan, in Wuppertal eine Gemeinschaft ,,Pro`` WSV zu kreieren anstatt weiter zu spalten. Auch im hohen Alter, wo Weisheit und Weitsicht vorherrschen sollte, wollen sie Rache und Genugtuung.

Ich denke, so wird die Nach-Runge-Ära eher schwierig.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Doc Wupperrock , 06.03.2021, 10:13 Beitrag #12   
Beiträge: 443
Registrierung: 01.02.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:

Boggi hat folgendes geschrieben:
Seine Meinung darf jeder haben und die darf auch jeder äußern. Auch Heynkes hat sich schon über Runge geäußert,
wo ist das Problem? Schlimm wäre, wenn man seine Meinung nicht sagen dürfte...


Das wäre in einem Interview auch sicherlich legitim, wenn auch nicht fein.
Aber in einem Schreiben an die Mitglieder der Industrie und Handelskammer, wo mein Anliegen eigentlich einen örtlichen Fussballverein zu unterstützen ?
Ich halte die Bemerkungen und Unterstellungen gegenüber Herrn Heynkes ( rettet sich vor seinen Mitarbeitern ) für einen riesengroßen Fauxpas, der vielen der IHK-Mitglieder wieder nur bestätigen wird, das sie mit jemanden wie Herrn Runge nicht zusammenarbeiten wollen.


So ist es Janzik,
wenn man jetzt noch davon ausgeht, dass der Unternehmer einer "Weltfirma" den Umgangston auf internationalen Parkett beherrschen sollte.........

Meine Meinung,
geziehlte Provokation um als alleiniger Retter gefeiert zu werden.
Hat in der Vergangenheit doch prima hingehauen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 06.03.2021, 10:27 Beitrag #13   
Beiträge: 668
Registrierung: 07.01.2019
 
 
Wenn man Krieg möchte, sollte man Runge als Botschafter entsenden.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 06.03.2021, 12:21 Beitrag #14   
Beiträge: 3254
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 
Verstehe einfach nicht wie manche User hier Heynkes in den Himmel heben. Was hat dieser Herr denn, außer leere Phrasen bewirkt?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag BigSpender , 06.03.2021, 12:26 Beitrag #15   
Beiträge: 8170
Registrierung: 12.07.2009
Wohnort: Wuppertal V.
 
 
Wenn man in seinem Microkosmos ständig gegen Wände stößt, tut es dann weh, merkt man es irgendwann einfach nicht mehr? Oder ist es einfach gemütlich?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 18 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WZ+] Friedhelm Runges Sponsorenanschreiben mit Giftpfeil"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] Wuppertaler SV: Küsters bestätigt N ... 0 144 Gestern, 21:53
Von: Tobi
Gestern, 21:53
Von: Tobi

Thema [WZ] WSV schlägt den Tabellenfünften aus ... 0 161 17.04.2021, 23:22
Von: Tobi
17.04.2021, 23:22
Von: Tobi

Thema [WZ] Runge: WSV-Etat soll bei 1,5 bis zw ...   [ Seiten: 1 2 ] 22 1492 16.04.2021, 21:01
Von: Tobi
17.04.2021, 12:16
Von: Ollen Matt

Thema [WZ+] Das sind die 18 Bewerber für den V ... 3 373 12.04.2021, 23:47
Von: Tobi
17.04.2021, 10:06
Von: Erik Einar

Thema [WZ] Wuppertaler SV gegen junge Geißböck ... 0 156 16.04.2021, 18:58
Von: Tobi
16.04.2021, 18:58
Von: Tobi
 
0.209414 Sek. 7 DB-Zugriffe