WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 22. September 2021, 12:49:59
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WZ+] Peter Neururer Kandidat für WSV-Vorstand" [ Seite 1 2 3 4 5 6 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag macjena , 07.05.2021, 23:38 Beitrag #31   
Beiträge: 626
Registrierung: 11.03.2006
Wohnort: Wuppertal
 
 

wsv74 hat folgendes geschrieben:

macjena hat folgendes geschrieben:

wsv74 hat folgendes geschrieben:
1. Ist der VWR nicht handlungsfähig? Dann dürfte er doch gar keine Vorstandsmitglieder wählen, oder?

2. Sehe ich es kritisch, wenn PN als Angestellter eines Trikotsponsors in den Vorstand geht um dadurch ggf. "Lobbyarbeit" zu leisten.

3. Erste Mannschaft ausgliedern, FR kann seinen Willen in der ersten Mannschaft durchbringen und seine beiden Jüngelkes als Geschäftsführer einsetzten. Aber immerhin wäre dann der Verein verschont.


zu 3. Ich bin kein Freund des ausgliederns. Mainz 05 und andere zeigen wie es geht. Und "Investoren" will ich erst recht nicht. Das einzige mal wo ich eine Ausgliederung gut fand war beim HSV. So wurde verhindert, daß die Schulden der Profi Fussballer den gesamten Verein mit in den Abgrund ziehen.

zu 2. Jep.

zu 1. Jep.

Zu 3: ich bin ganz und gar kein Freund von Ausgliederungen, sehe hier aber mittlerweile keinen anderen Ausweg. Auch wegen der Sache HSV...


Aber warum? Unser WSV ist nicht vollkommen übertrieben verschuldet. Wichtig ist mir, daß die Profis im Notfall den Gesamtverein nicht gefährden. Aber das kann ich zur Zeit nicht erkennen. Wäre natürlich die Frage wie man als e.V alles so gestalten kann, daß die Profis Haftungstechnsich den Rest Verein nicht gefährden.

Was ich auf keinen Fall haben wiill: Investoren in unserem WSV. Was soll das auch bringen? Bringt einmalig Geld, und danach immer nur Ärger.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsvinside , 08.05.2021, 00:00 Beitrag #32   
Beiträge: 2
Registrierung: 07.05.2021
 
 
Die anonyme Mail:

"Sehr geehrte Damen und Herren!

Wofür betreiben Sie eigentlich noch diese Wahlscharade wenn die Mitglieder hintenrum sowieso nur verarscht werden?!
Fritte will doch jetzt sofort den Vorstand mit 2 (!) seiner Leute aufstoken lassen weil er befürchtet sonst keine Macht mehr im Verein zu haben um seine Forderungen durchzubekommen wenn die aktuellen Protagonisten nicht Gehorsam folgen! Den es werden immer 2 (!) Unterschriften für rechtssichere Verträge benötigt! Ein Schelm wer böses denkt!
Das eine seiner Leute dann noch zeitgleich Mauscheleien für seinen eigentlichen Arbeitgeber betreiben kann um große Reinigungs oder Sicherheitsverträge abschließen zu können ist dabei nur ein erwünschter positiver Nebeneffekt. Tuen sie sich und allen anderen den gefallen und beenden diese Wahlscharade den alles andere ist einfach nur noch erbärmlich und eine Farce sondergleichen! Der Verein gehört nicht mehr den Mitgliedern sondern ausschließlich dem Sonnenkönig der niemanden neben sich dulded!
Wo ist ein ToDo oder die aktive Fan und Mitgliederszene wenn es um die eigentlche Rettung des Vereins geht?

MfG
Ein enttäuschtes Mitglied"


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv2009 , 08.05.2021, 00:07 Beitrag #33   
Beiträge: 93
Registrierung: 19.04.2021
 
 

WSVFANKAI91 hat folgendes geschrieben:
Es wird auch nie langweilig.
Seit wann darf ein ungültiger VWR einen Vorstand benennen

Bin nicht sicher, aber die Satzung sagt

"Sinkt die Zahl der Verwaltungsratsmitglieder unter fünf, so ist vom Vorstand unverzüglich eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, in der der Verwaltungsrat für die Restlaufzeit der Amtsperiode des Verwaltungsrats neu gewählt wird."

Wenn ich nichts übersehen habe, dann steht in der Satzung nicht, dass der Rest-VWR keine Vorstandsmitglieder mehr abberufen und bestellen darf.


Zitat:

und außerdem war der Vorstand seit Jahren nicht der Satzung entsprechend.

Seit etwa zwei Jahren, seit Beginn der 2. Eichner-Periode halt. Was aber niemanden gestört hat, die Eichner-Jünger freilich nicht und die Hauptsache-der-Ball-rollt-Fraktion auch nicht. Und alle, die auf diesen Misstanden hingewiesen haben, haben es teilweise übel abbekommen.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 08.05.2021, 00:12 von wsv2009.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Olitschka , 08.05.2021, 00:35 Beitrag #34   
Beiträge: 70
Registrierung: 15.06.2020
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich bin für Thilo Küpper als Vorstand,
Der bringt alles mit.Hochstapler Baron Münchhausen und Vorsicht Falle. Das Passt.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 08.05.2021, 04:48 Beitrag #35   
Beiträge: 813
Registrierung: 07.01.2019
 
 
Der PN übt nur schon mal Regionalliga für Schalke.

Ein Lied für Runge,
Es kommt die Zeit Oh ho da dürfen wir ins Stadion wieder rein.

Dann kann er WK wieder neben sich herlaufen lassen.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 08.05.2021, 06:42 Beitrag #36   
Beiträge: 3234
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
Da bestimmt der Schattenpräsident Sponsor bei uns 2 neue Vorstände.
Das wäre ja fast so, als würde die Autoindustrie Einfluss auf den Verkehrsminister nehmen.
Oh wait …


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 08.05.2021, 06:48 Beitrag #37   
Beiträge: 3234
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
Aus der WZ 8.5.2021
[…] Ein anonymes Schreiben, das offenbar an viele Mitglieder versandt wurde, schlug am Freitagmorgen beim Wuppertaler SV ein wie eine Bombe. […]

[…] Noch vor der Partie gegen Rot-Weiss Essen an diesem Samstag würde der Verwaltungsrat zusammenkommen und Peter Neururer und Dr. Jochen Leonhardt als zusätzliche Vorstandsmitglieder wählen, hieß es darin. Bekanntermaßen Wunschkandidaten von Hauptsponsor Friedhelm Runge. […]

[…] „Das ging wie ein Lauffeuer herum, ich habe selbst davon um 11 Uhr erfahren und bin immer wieder erstaunt, wo so etwas herkommt“, sagte Ralph Dasberg, Vorsitzender des aktuell auf nur noch vier Mitglieder geschrumpften Verwaltungsrats, auf Nachfrage der WZ. Es sei eine Falschmeldung, schloss er ein solch kurzfristiges Vorgehen aus.[…]

[…] Ralph Dasberg spricht unterdessen von einem hervorragenden Miteinander mit dem aktuellen Vorstand und der Sportlichen Leitung. Zu den bisherigen Transfers habe es übrigens keiner Zustimmung bedurft. Der Verwaltungsrat muss erst bei Transaktionen über 50 000 Euro im Jahr eingebunden werden.[…]


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Neubergischer , 08.05.2021, 07:35 Beitrag #38   
Beiträge: 1343
Registrierung: 24.12.2019
Wohnort: Langenhagen
 
 
Erst geht bitte alle wählen, sieht einfach besser aus!
Der Kollege Gläsel schreibt die Satzung um, alles kein Problem.
Diese schlimme Passage, die lässt sich doch aus der Welt schaffen, gell?
Bis bald euer alter und neuer Präsident
ER
PS. Kostenfaktoren außerhalb meiner 1sten mag ich nicht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 08.05.2021, 08:17 Beitrag #39   
Beiträge: 3608
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 
Wer anonyme Briefe in Umlauf bringt hat selbst etwas zu verbergen, oder er ist ein Feigling!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv forever , 08.05.2021, 08:28 Beitrag #40   
Beiträge: 3603
Registrierung: 01.06.2008
 
 
Ich Frage mich nur ob PN , sollte es so sein das er in den VS gewählt wird , dafür Geld bekommt . Warum sollte er es ehrenamtlich tun ? Er hatte bisher nichts mit dem WSV zu tun , und es gibt aus meiner Sicht nichts was ihn mit dem Verein verbindet . Nicht das ich was sagen hätte , gute Arbeit soll bezahlt werden , nur passt das nicht in die Struktur die wir haben .

MD und TR machen das ja wohl ehrenamtlich neben ihrem Job da ist der Ärger doch schon vorprogrammiert und das aus meiner Sicht auch verständlich .


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Neubergischer , 08.05.2021, 08:42 Beitrag #41   
Beiträge: 1343
Registrierung: 24.12.2019
Wohnort: Langenhagen
 
 


wsv forever hat folgendes geschrieben:
Ich Frage mich nur ob PN , sollte es so sein das er in den VS gewählt wird , dafür Geld bekommt . Warum sollte er es ehrenamtlich tun ? Er hatte bisher nichts mit dem WSV zu tun , und es gibt aus meiner Sicht nichts was ihn mit dem Verein verbindet . Nicht das ich was sagen hätte , gute Arbeit soll bezahlt werden , nur passt das nicht in die Struktur die wir haben .

MD und TR machen das ja wohl ehrenamtlich neben ihrem Job da ist der Ärger doch schon vorprogrammiert und das aus meiner Sicht auch verständlich .

Pedda macht selten etwas umsonst. TR wollte nur aushelfen und danach wieder in seinen Job. MD hat jetzt mit Sicherheit auch genug Arbeit alleine durch Corona. Bei der Kandidatenliste für den VWR stehen ja auch welche als Ersatz bereit.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv74 , 08.05.2021, 08:51 Beitrag #42   
Beiträge: 7611
Registrierung: 28.12.2006
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:
Wer anonyme Briefe in Umlauf bringt hat selbst etwas zu verbergen, oder er ist ein Feigling!

Du kannst schön ablenken - das muss man dir echt lassen
Das Grundproblem an der Sache willst Du aber anscheinend nicht sehen.
Und schon ist bei Dir die Sache mit dem Förderverein auch vergessen.
Dabei zeichnet sich alles so ab, wie viele es vorausgesagt haben.
Bin gespannt was Du sagst, wenn der ein oder andere zurücktreten wird. Das sind dann sicher alles Nichtskönner.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Rookie_Ball_Boaah , 08.05.2021, 08:52 Beitrag #43   
Beiträge: 198
Registrierung: 13.09.2020
 
 
Peter Neururer im Vorstand wäre ein Meilenstein für den WSV und eine wichtige Personalie.
Er könnte dem Verein weitere Türen öffnen.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 08.05.2021, 08:58 von Rookie_Ball_Boaah.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv2009 , 08.05.2021, 09:02 Beitrag #44   
Beiträge: 93
Registrierung: 19.04.2021
 
 
So wie in Wattenscheid? :-O


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv forever , 08.05.2021, 09:02 Beitrag #45   
Beiträge: 3603
Registrierung: 01.06.2008
 
 

Neubergischer hat folgendes geschrieben:


wsv forever hat folgendes geschrieben:
Ich Frage mich nur ob PN , sollte es so sein das er in den VS gewählt wird , dafür Geld bekommt . Warum sollte er es ehrenamtlich tun ? Er hatte bisher nichts mit dem WSV zu tun , und es gibt aus meiner Sicht nichts was ihn mit dem Verein verbindet . Nicht das ich was sagen hätte , gute Arbeit soll bezahlt werden , nur passt das nicht in die Struktur die wir haben .

MD und TR machen das ja wohl ehrenamtlich neben ihrem Job da ist der Ärger doch schon vorprogrammiert und das aus meiner Sicht auch verständlich .

Pedda macht selten etwas umsonst. TR wollte nur aushelfen und danach wieder in seinen Job. MD hat jetzt mit Sicherheit auch genug Arbeit alleine durch Corona. Bei der Kandidatenliste für den VWR stehen ja auch welche als Ersatz bereit.


Wenn siehst du da als Ersatz ? Vielleicht bin ich zu voreingenommen aber ich sehe da keinen , und sollte die ehrenamtliche Arbeit zb von MD wegfallen , jeder weiss was ein Steuerberater mit einer Bilanz von 1.5 Mio und den ganzen Lohnkran kostet , kommen wieder Kosten auf den Verein zu . Wenn ich diesen Weg gehen will , muss ich richtig investieren , in Marketing , Geschäftsstelle usw , da reicht ein PN nicht aus .


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5 6    ( Anzeige: 31 - 45 , Gesamt: 79 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WZ+] Peter Neururer Kandidat für WSV-Vorstand"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  WSV akzeptiert Bitcoin   [ Seiten: 1 2 ] 21 2190 14.03.2018, 20:47
Von: Johnabruzzi
17.09.2021, 18:11
Von: Erik Einar

Thema [WZ] Besonderes Trikot: Beim Wuppertaler ... 2 472 17.09.2021, 11:29
Von: Tobi
17.09.2021, 14:28
Von: Betrachter1958

Thema [WR] WSV-Trainer Mehnert: "Reaktion der ... 2 534 16.09.2021, 01:15
Von: Tobi
16.09.2021, 10:01
Von: Erik Einar

Thema Freier Vorverkauf für das Auswärtsspiel ... 10 648 13.09.2021, 12:29
Von: Tobi
14.09.2021, 19:54
Von: Tobi

Thema [WZ] WSV: Auswärtskarten für Düsseldorf- ... 0 250 13.09.2021, 20:55
Von: Tobi
13.09.2021, 20:55
Von: Tobi
 
0.290909 Sek. 8 DB-Zugriffe