WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » Onlinekarten
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal

Interaktiv
 » E-Sport
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links


Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 25. Mai 2024, 19:08:37
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "neunzehn54 Gegenspieler – Fortuna Düsseldorf U23" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 18.04.2024, 13:45 Beitrag #1   
Die U23 von Fortuna Düsseldorf spielt seit vielen Jahren eine stabile Rolle in der Regionalliga West. Doch der Start in die laufende Saison verlief nicht wie erhofft: Nach zwölf Spieltagen rangierte man auf dem 16. Tabellenplatz. Die Konsequenz: Der langjährige U23-Trainer Nicolas Michaty wurde durch U19-Coach Jens Langeneke ersetzt. In der Folge kam das Team immer besser in Schwung.

Die U23 von Fortuna Düsseldorf spielt in der Regionalliga West seit vielen Jahren eine stabile Rolle. Unter Trainer Nicolas Michaty überquerte Fortunas „Zwote“ in den vergangenen fünf Spielzeiten in der Endabrechnung stets zwischen Platz 9 und 13 die Ziellinie und erwies sich dabei immer wieder für mehrere Spieler als Sprungbrett in den Profibereich. Somit dürfte die Erwartungshaltung vor der laufenden Regionalliga-Spielzeit eine ähnliche gewesen sein - auch wenn bei 15 Zu- und 12 Abgängen im Sommer 2023 der bei Zweitvertretungen durchaus übliche Kaderumbruch stattfand und moderiert werden musste.

Doch der Saisonstart verlief anders als erhofft. Nach zwei Siegen, drei Unentschieden und sieben Niederlagen rangierte Fortuna Düsseldorfs U23 auf dem 16. Tabellenplatz. Die Folge: Nicolas Michaty wurde durch den bisherigen U19-Trainer und langjährigen Fortuna-Profi Jens Langeneke ersetzt.

Stefan Vollmerhausen - Sportlicher Leiter des Düsseldorfer Nachwuchsleistungszentrums und in Wuppertal durch seine verschiedenen Funktionen aus der Vergangenheit bestens bekannt - nahm zu dem Wechsel auf der Vereinshomepage F95.de wie folgt Stellung: „(…) Mit Jens Langeneke kommt es nun kurzfristig darauf an, die Mannschaft in der Liga zu stabilisieren. Zudem geht es um die Weiterentwicklung unserer jungen Spieler, damit wir das Potenzial unseres Vereins voll ausschöpfen können. Alle diese Fähigkeiten hat Jens Langeneke als Trainer unserer U17 und U19 in den vergangenen Jahren bereits nachgewiesen (...).“

In der Folge lief es für Fortunas U23 etwas besser: Bis zur Winterpause blieb man in sechs Partien viermal ungeschlagen (drei Siege, ein Unentschieden, zwei Niederlagen). Noch besser kam das Team im Jahr 2024 in Schwung. In den ersten sechs Partien nach der Winterpause verließ man fünfmal als Sieger den Platz (wobei man viermal ohne Gegentor blieb), ehe es mit dem knappen 1:2 bei Alemannia Aachen und dem deutlichen 1:4 bei Fortuna Köln zwei Niederlagen in Folge setzte.

Drei Spieler mit WSV-Vergangenheit im Kader

Im Kader von Fortunas U23 stehen drei Akteure mit rot-blauer Vergangenheit. Torhüter Ben Zich spielte in der U15 und U17 des WSV, ehe er im Juli 2019 den Sprung in die U17 von Borussia Mönchengladbach wagte. Im Juli 2023 wechselte der 21-Jährige aus der U19 der Fohlen an den Flinger Broich. Innenverteidiger Tim Corsten dürfte den WSV-Fans noch aus der U17 und U19 bekannt sein. Der gebürtige Wuppertaler wechselte im Juli 2019 in Fortunas U19. Nach dem Sprung in die U23 stand der 22-Jährige bereits über 70 Mal für Düsseldorfs „Zwote“ auf dem Platz. Auch Linksaußen Kevin Brechmann trug in der U17 das WSV-Trikot, ehe er sich beim VfB Hilden 2021/22 mit fünf Toren in 15 Oberliga-Partien für die Fortuna empfahl, für die der 21-Jährige mittlerweile in über 50 Regionalliga-Einsätzen zum Zuge kam.

Fortuna „Zwote“ ist traditionell ein unangenehmer Gegner für den WSV im Stadion am Zoo. Immerhin gelang nach zuvor vier Niederlagen in Folge (2:3 am 30. Oktober 2018, 0:3 am 30. November 2019, 0:3 am 16. September 2020 und 0:2 am 13. April 2022) zuletzt aber mal wieder ein Sieg: Am 5. November 2022 sahen 1.430 Zuschauer einen 4:1-Erfolg nach jeweils zwei Toren von Kevin Hagemann und Serhat-Semih Güler, bei einem Gegentreffer von Robin Bird und einer gelb-roten Karte des Düsseldorfers Kingsley Marcinek.

Und auch an das Hinspiel in dieser Saison werden WSV-Anhänger gute Erinnerungen haben. Am 27. Oktober 2023 führte die Fortuna vor 960 Zuschauern im Paul-Janes-Stadion durch Tore von Robin Bird (13.) und King Samuel Manu (33.) bereits mit 2:0, ehe Treffer von Damjan Marceta (42.), Semir Saric (53.) und Charlison Benschop (87.) für die Wende zum 2:3-Auswärtserfolg der Rot-Blauen sorgten.

Die neunzehn54 mit allen Berichten als PDF-Dateien gibt es hier.


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 1 , Gesamt: 1 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "neunzehn54 Gegenspieler – Fortuna Düsseldorf U23"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Cronenberger SC U13 – Wuppertaler ... 2 134 Heute, 13:51
Von: Tobi
Vor 44 Minuten
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV U15 – SC Bayer Uerd ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 37 477 Heute, 13:59
Von: Tobi
Vor 52 Minuten
Von: Tobi

Thema Ankara Keçiörengücü stellt Ersan Parlata ... 10 575 Heute, 13:29
Von: Tobi
Vor 54 Minuten
Von: Crow

Thema [AZ] Alemannias Mannschaftsbus in Dresde ... 6 185 Heute, 10:42
Von: Tobi
Heute, 17:19
Von: Tobi

Thema Wichtig: Wuppertal – Veranstaltungstermine   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 16 ] 233 38974 08.10.2010, 12:24
Von: Tobi
Heute, 15:58
Von: Tobi
 
0.250326 Sek. 8 DB-Zugriffe