WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 12. Dezember 2019, 01:44:48
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WR] WSV-Sportdirektor Hutwelker: „Die richtige Entscheidung“" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 13.10.2019, 19:50 Beitrag #1   
Beiträge: 53329
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Die Negativserie des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV hält nach der 2:5-Heimniederlage gegen den SC Verl an. Im Kreuzfeuer der Kritik steht Sportdirektor Karsten Hutwelker. Der 48-Jährige nimmt im Rundschau-Interview Stellung zu den Vorwürfen.

Rundschau: Welche Gedanken hatten Sie am Samstag um 14.35 Uhr?

Hutwelker: ... Weiterlesen bei Wuppertaler-Rundschau.de


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 13.10.2019, 19:54 Beitrag #2   
Beiträge: 53329
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Thomas Ediger ist wieder dabei: "Tatkräftige Unterstützung bekommen wir ab kommender Woche durch Thomas Ediger, der uns dabei helfen wird, möglichst schnell bestehende Defizite aufzuarbeiten, wir gewinnen ja kaum ein Laufduell."


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag JohnPorno , 13.10.2019, 19:56 Beitrag #3   
Beiträge: 2274
Registrierung: 13.06.2007
Wohnort: Kapstadt
 
 
Dass Thomas Ediger wieder zurückkehrt, finde ich gut. Leider bleibt der Karsten trotzdem noch als Trainer. :(


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eugenio , 13.10.2019, 20:03 Beitrag #4   
Beiträge: 649
Registrierung: 06.11.2018
 
 

JohnPorno hat folgendes geschrieben:
Dass Thomas Ediger wieder zurückkehrt, finde ich gut.

Arbeitet der ehrenamtlich?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV_Methusalem , 13.10.2019, 20:04 Beitrag #5   
Beiträge: 405
Registrierung: 02.05.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Narzisstische Persönlichkeitsstörung.
Egoist, Selbstdarsteller, Lügner und vor allem SOZIOPATH

Hau endlich ab, lass dich nie wieder hier blicken

Ansonsten willkommen Thomas.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 13.10.2019, 20:07 von WSV_Methusalem.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Austin Haddock , 13.10.2019, 20:37 Beitrag #6   
Beiträge: 3153
Registrierung: 03.11.2007
Wohnort: Down the rabbit hole
 
 
Ähm...sollte man sich nicht vor einer Trainerentlassung erkundigen bzw. im klaren darüber sein, ob überhaupt Geld für einen anderen da ist, wenn man "nicht einen Euro" ausgeben kann?

Und jetzt sollen "Wuppertaler Gönner" das ganze Schmierentheater noch mit einer "finanziellen Spritze" belohnen? Aus welchem Paralleluniversum kommen solche Wunschvorstellungen bzw. wer soll eine Vereinspolitik unterstützen, die unter komplett widersprüchlichen Aussagen mit Vollgas auf das Komplett-Disaster zubrettert?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV Fan 67 , 13.10.2019, 20:47 Beitrag #7   
Beiträge: 316
Registrierung: 07.01.2013
Wohnort: Wuppertal
 
 
Traurig dieses Interview Herr Hutwelker

Waren es nicht Sie Herr Hutwelker, der die Spieler verpflichtet hat und jetzt behauptet die Spieler sind zu langsam und nicht Regionalligatauglich?
Waren es nicht Sie Herr Hutwelker den den Trainer erst verpflichtet hat und dann wieder ohne ein Ersatkonzept gefeuert hat?
Waren es nicht Sie Herr Hutwelker der den Fans Kontiunität und Erfolg versprochen hat?

Nicht nur die Spieler und Fand haben das Vertrauen zu Ihnen verloren , jetzt auch noch die Sponsoren.

Wenn Sie noch klein wenig Ehre und ein klein wenig A**** in der H*** haben, verlassen Sie den WSV und zwar schnell.

Diese Farse und Posse gepaart mit Peinlichkeiten braucht kein Mensch.

Mittlerweile erhlaten die fansdes WSV nur Mitleid und Spott,

Vielen Dank

Wan Haben Sie fertig Herr Hutwelker?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eugenio , 13.10.2019, 21:18 Beitrag #8   
Beiträge: 649
Registrierung: 06.11.2018
 
 

Austin Haddock hat folgendes geschrieben:

Und jetzt sollen "Wuppertaler Gönner" das ganze Schmierentheater noch mit einer "finanziellen Spritze" belohnen? Aus welchem Paralleluniversum kommen solche Wunschvorstellungen bzw. wer soll eine Vereinspolitik unterstützen, die unter komplett widersprüchlichen Aussagen mit Vollgas auf das Komplett-Disaster zubrettert?

Küppers Kölsch... Der haut nicht ohne Grund einen WSV-Post nach dem anderen in den sozialen Medien raus im Moment.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 14.10.2019, 01:29 Beitrag #9   
Beiträge: 1171
Registrierung: 29.10.2017
 
 
Klar haelt er das fuer die richtige Entscheidung - ist ja auch seine eigene.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 14.10.2019, 07:20 Beitrag #10   
Beiträge: 2873
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
Das Herr Ediger wieder zurück ist finde ich auch prima.

Hätte man diese Option nicht auch mit Herrn Zimmermann ziehen können? Wegen Einheit und zusammen und so.
Evtl.hätte man ein igen Wirbel der letzten Wochen verhindern können und , rein spekulativ, hätte man 2-3 Punkte mehr auf dem Kontio.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 14.10.2019, 08:04 Beitrag #11   
Beiträge: 4384
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Da kein einziger Euro übrig ist, wird Thomas Edinger bestimmt für ne warme Mahlzeit vom Caterer hier arbeiten.....
Aber trotzdem schön das er wieder da ist!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Block Q , 14.10.2019, 09:24 Beitrag #12   
Beiträge: 314
Registrierung: 02.01.2018
Wohnort: Wuppertal
 
 
2013 wurde der Abgesang unseres WSV eingeläutet,
alles was danach kam hat uns nicht nach vorne gebracht,
so ehrenvoll die Vorsätze auch waren.

Das Dilemma sehen wir jetzt, und wenn jetzt einige nach
FR rufen, kann ich das nachvollziehen, auch wenn das
ein großes Armutszeugnis darstellt.

Geld regiert den Fussball, auch in Liga 4 und 5, wie wir
gerade schmerzhaft feststellen müssen.
Die Euphorie hat uns damals alle geblendet, die Konsequenzen
haben wir einfach falsch eingeschätzt, fertig.

Die zwischenzeitlichen Erfolge waren Blender auf Pump, mehr nicht,
ebenso wie ihre jeweiligen Protagonisten.

"Ohne Moos nix los" wie man im Tal so schön sagt....schade... :-(




Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 14.10.2019, 12:38 von Block Q.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag mikebln , 14.10.2019, 10:34 Beitrag #13   
Beiträge: 744
Registrierung: 20.06.2008
Wohnort: Berlin
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:
Das Herr Ediger wieder zurück ist finde ich auch prima.

Hätte man diese Option nicht auch mit Herrn Zimmermann ziehen können? Wegen Einheit und zusammen und so.
Evtl.hätte man ein igen Wirbel der letzten Wochen verhindern können und , rein spekulativ, hätte man 2-3 Punkte mehr auf dem Kontio.


genau die Frage hab ich mir bei dem Interview auch gestellt.
Angeblich liegt es ja genau daran, das wir aktuell nicht konkurrenzfähig sind. Da wäre das für mich der erste Schritt gewesen...
Aber vielleicht kann man das auch nur als Trainer analysieren und nicht als Sportdirektor...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 14.10.2019, 10:44 Beitrag #14   
Beiträge: 2129
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Block Q hat folgendes geschrieben:
2013 wurde der Abgesang unseres WSV eingeläutet,
alles was danach kam hat uns nicht nach vorne gebracht,
so ehrenvoll die Vorsätze auch waren.

Das Dilemma sehen wir jetzt, und wenn jetzt einige nach
FR rufen, kann ich das nachvollziehen, auch wenn das
ein großes Armutszeugnis darstellt.

Geld regiert den Fussball, auch in Liga 4 und 5, wie wir
gerade schmerzhaft feststellen müssen.
Die Euphorie hat uns damals alle geblendet, die Konsequenzen
haben wir einfach falsch eingeschätzt, fertig !

Die zwischenzeitlichen Erfolge waren Blender auf Pump, mehr nicht.

"Ohne Moos nix los" wie man im Tal so schön sagt....schade... :-(


:top Dem ist nichts hinzuzufügen.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty1 , 14.10.2019, 11:27 Beitrag #15   
Beiträge: 2972
Registrierung: 23.10.2008
Wohnort: Bonn
 
 
In Plattbach kommt die Wende und RWE ist auch nicht besser, Huti macht das schon!!!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 27 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WR] WSV-Sportdirektor Hutwelker: „Die richtige Entscheidung“"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema „WSV Graffiti“ von Unternehmensgründer T ... 1 408 Gestern, 10:44
Von: Tobi
Gestern, 12:51
Von: Tobi

Thema [MSPW] WSV-Trainer Voigt: „Gegen Haltern ... 0 148 10.12.2019, 12:01
Von: Tobi
10.12.2019, 12:01
Von: Tobi

Thema [WZ] Hutwelker nennt 20 Punkte als Winte ... 3 509 09.12.2019, 21:26
Von: Tobi
10.12.2019, 11:33
Von: Erik Einar

Thema [WZ] BVB-Wunderkind Moukoko trifft diesm ... 0 116 09.12.2019, 21:19
Von: Tobi
09.12.2019, 21:19
Von: Tobi

Thema [WR] Befreiungsschlag, Kopfschütteln und ... 5 936 08.12.2019, 20:37
Von: Tobi
09.12.2019, 10:29
Von: Betrachter1958
 
0.14248 Sek. 7 DB-Zugriffe