WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 30. März 2020, 15:20:30
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Artur Serek, Trainer der Frauen des Wuppertaler SV: „Es ist wichtig, dass alle gesund bleiben!“" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 23.03.2020, 19:42 Beitrag #1   
Beiträge: 56704
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Artur Serek hat vor der Saison die neu gegründete Damenmannschaft des Wuppertaler SV übernommen. Rot-Blau.com sprach mit dem Trainer der Frauen, die derzeit Tabellenerster sind, über die aktuelle Situation.

Wie halten die Spielerinnen sich derzeit fit? Habt ihr auch indidivuelle Trainingspläne erstellt und wie sehen diese aus?
Jede Spiellerin muss sich so gut wie möglich zu Hause vorbereiten und fit halten. Wir erarbeiten zurzeit individuelle Trainingspläne.

Hast du weiterhin Kontakt zu allen? Wie ist die Stimmung derzeit im Team?
Wir haben unsere WhatsApp-Gruppe. Alle waren sehr enttäuscht, aber haben auf jeden Fall Verständnis für diese Situation. Wir freuen uns, wenn alles wieder vorbei ist und wir wieder kicken dürfen.

Zuletzt gab es ja einige Verletzte. Wie sieht hier der aktuelle Status aus?
Laura [Zimmermann] ist auf dem Weg der Besserung und wird sobald wir wieder starten dabei sein. Christine [Maurer] wird vorraussichtlich diese Saison nicht mehr für Rot-Blau antreten können. Nach der Operation ist sie auf dem Weg der Besserung.

Glaubst du, dass die Saison überhaupt noch zu Ende gespielt werden kann? Hat der Verband hierzu schon weitere Infos an die Vereine gegeben?
Wir hoffen es. Es ist unsere erste Saison in die wir sogar sehr gut gestartet sind und wir würden diese auch sehr gerne zu Ende spielen. Und nein, unsere Info ist immer noch, dass erstmal bis um 19.04. nicht gespiellt wird.

Für uns als Trainerteam ist es wichtig, dass alle gesund bleiben!


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 1 , Gesamt: 1 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Artur Serek, Trainer der Frauen des Wuppertaler SV: „Es ist wichtig, dass alle gesund bleiben!“"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WR] Ex-Vorsitzender Runge: WSV-Insolven ...   [ Seiten: 1 2 3 4 5 ] 70 3362 23.03.2020, 22:38
Von: Tobi
Heute, 13:40
Von: Zwergwolf54

Thema [WR] Wuppertaler SV setzt auf die eigene ... 0 148 Heute, 11:54
Von: Tobi
Heute, 11:54
Von: Tobi

Thema WSV bekommt positives Feedback auf lusti ... 0 262 Gestern, 22:44
Von: Tobi
Gestern, 22:44
Von: Tobi

Thema Knapp 100.000 € für WSV 0 537 Gestern, 18:55
Von: Tobi
Gestern, 18:55
Von: Tobi

Thema „Ich sehe die Gefahr, dass den Wuppertal ...   [ Seiten: 1 2 ] 20 1369 27.03.2020, 00:01
Von: Tobi
Gestern, 15:33
Von: Schnappi666
 
0.30278 Sek. 8 DB-Zugriffe