WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 22. Mai 2019, 06:34:37
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Phil Britscho wechselt zum Oberliga-Meister" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 15.05.2019, 22:52 Beitrag #1   
Beiträge: 45386
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Abwehrtalent Phil Britscho wechselt aus der U19 des Wuppertaler SV zum Oberliga-Meister VfB Homberg. Aktuell zittern die Duisburger allerdings noch um die Regionalliga-Lizenz. Der 19-Jährige absolvierte in dieser Saison bereits mehrere Spiele in der Regionalliga für die Rot-Blauen. Phil Britscho ist der Sohn des Ex-Trainers Christian Britscho. Der Trainer von Rot Weiss Ahlen (aktuell 9. Tabellenplatz in der Oberliga Westfalen) hatte vor zwei Monaten seinen Vertrag bis 2020 verlängern lassen.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 15.05.2019, 23:07 Beitrag #2   
Beiträge: 850
Registrierung: 29.10.2017
 
 
Scheisse.... das Ausbluten hat begonnen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Samurai_27 , 16.05.2019, 04:18 Beitrag #3   
Beiträge: 184
Registrierung: 22.01.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Na ja, "ausbluten" würde ich das jetzt nicht nennen, wenn ein Spieler der U19 den Verein verläßt. Es ist sicher schade, daß Phil Britscho geht, da er einer der Leistungsträger der Mannschaft ist. Aber der VFB Homberg hat ihm vielleicht ein attraktiveres Angebot gemacht.
Aber ich bin mir sicher, daß 2-3 der Leistungsträger aus der U19 sicher bleiben werden. Und darüber können wir uns dann freuen.
Wenn man sich mal anschaut, welche Menge an U19 Spielern jedes Jahr auf den Markt kommt, aus der U19 Bundesliga und der Niederrheinliga und all den anderen Ligen, da müssen die Spieler sich auch frühzeitig um einen Kaderplatz bemühen. Und aus bekannten Gründen, war der WSV dieses Jahr etwas gehandicapt. Das ist schade, aber nicht zu ändern.
Ich wünsche Phil Britscho alles Gute und hoffe, daß er für sich die richtige Entscheidung getroffen hat.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag FrauMüllersGatte , 16.05.2019, 07:22 Beitrag #4   
Beiträge: 2856
Registrierung: 11.12.2008
Wohnort: Velbert de Janeiro
 
 

Samurai_27 hat folgendes geschrieben:
Na ja, "ausbluten" würde ich das jetzt nicht nennen, wenn ein Spieler der U19 den Verein verläßt. Es ist sicher schade, daß Phil Britscho geht, da er einer der Leistungsträger der Mannschaft ist. Aber der VFB Homberg hat ihm vielleicht ein attraktiveres Angebot gemacht.
Aber ich bin mir sicher, daß 2-3 der Leistungsträger aus der U19 sicher bleiben werden. Und darüber können wir uns dann freuen.
Wenn man sich mal anschaut, welche Menge an U19 Spielern jedes Jahr auf den Markt kommt, aus der U19 Bundesliga und der Niederrheinliga und all den anderen Ligen, da müssen die Spieler sich auch frühzeitig um einen Kaderplatz bemühen. Und aus bekannten Gründen, war der WSV dieses Jahr etwas gehandicapt. Das ist schade, aber nicht zu ändern.
Ich wünsche Phil Britscho alles Gute und hoffe, daß er für sich die richtige Entscheidung getroffen hat.

Gerade darum sollten die wenigen Perlen gut gehütet werden. Ob Homberg nun eine finanzstärkere Adresse ist - ausgerechnet ein strukturschwaches Viertel in Duisburg, das sich nicht einmal den MSV leisten kann - lassen wir mal dahingestellt. Auch die Homberger zittern um die Lizenz



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 16.05.2019, 07:25 von FrauMüllersGatte.


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 16.05.2019, 08:13 Beitrag #5   
Beiträge: 2635
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
Hat da Hutwelker gepennt.

Ich dachte, Britscho sollte hochgezogen werden!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ollen Matt , 16.05.2019, 10:00 Beitrag #6   
Beiträge: 251
Registrierung: 03.09.2016
Wohnort: Barmen
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:
Hat da Hutwelker gepennt.

Ich dachte, Britscho sollte hochgezogen werden!


Samurai_27 hat es doch schon gesagt.
Der Huti konnte doch bisher gar nichts machen.



OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 16.05.2019, 15:13 Beitrag #7   
Beiträge: 5866
Registrierung: 31.01.2008
 
 
Huti kann jetzt erst beginnen. Britscho ist ein Verlust aber verständlich, dass er nicht warten wollte


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 7 , Gesamt: 7 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Phil Britscho wechselt zum Oberliga-Meister"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  Der Kapitano wechselt in die Landesliga 3 807 20.05.2019, 18:11
Von: Tobi
20.05.2019, 23:14
Von: Eugenio

  "Meister" Pröpper morgen auf einer Veran ... 0 190 15.05.2019, 21:36
Von: Tobi
15.05.2019, 21:36
Von: Tobi

  33. Wuppertaler Hallenfußballmeisterscha ... 0 322 25.04.2019, 14:43
Von: Tobi
25.04.2019, 14:43
Von: Tobi

  Offener Brief an den Oberbürgermeister   [ Seiten: 1 2 ] 28 1932 14.04.2019, 22:12
Von: Tobi
17.04.2019, 08:24
Von: Tili

  Offiziell: Adrian Alipour wechselt zum T ... 11 1084 05.04.2019, 14:15
Von: Tobi
05.04.2019, 16:26
Von: coldplay
 
0.149977 Sek. 7 DB-Zugriffe