WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 16. Oktober 2019, 00:25:45
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Wuppertal – Neuigkeiten" [ Seite 1 2 3 4 5 6 8 ... 176 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-1972 , 27.12.2009, 09:49 Beitrag #46   
Beiträge: 6131
Registrierung: 04.05.2008
Wohnort: Wuppertal
 
 

Tobi hat folgendes geschrieben:
Schlägerei um Fanschal
Wuppertal. Zwei junge Männer wurden in der Nacht zu Samstag gegen 2 Uhr am Bahnhof Steinbeck, in Wuppertal von vier Unbekannten angegriffen und beraubt. Objekt der Räuberbegierde war ein St.-Pauli-Fanschal.

Der 22-jährige Wuppertaler und sein 26 Jahre alter Begleiter aus Willich waren gerade aus der S-Bahn ausgestiegen, als die vier Räuber auf sie zukamen und begannen, auf sie einzuschlagen. Bei der Prügelei entriss ein Angreifer den Pauli-Fanschal des Wuppertalers. Alle vier der Räuberbande flüchteten anschließend in die S-Bahn in Richtung Düsseldorf.

Die beiden Überfallenen konnten der Polizei die Angreifer beschreiben. Daraufhin stellten Polizeibeamten zwei alkoholisierte Männer aus Wuppertal im Alter von 18 und 23 Jahren in der S-Bahn und nahmen sie fest. Die beiden hatten den Fanschal bei sich.

Nach einer Blutprobenentnahme auf der Wache wurden die bereits polizeilich bekannten Männer wieder entlassen. Die beiden Überfallenen wurden durch die Attacke verletzt und mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.
http://www.wz-wuppertal.de/?redid=714650

Waren bestimmt Dummdorfer dabei.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlot , 27.12.2009, 20:40 Beitrag #47   
Beiträge: 11854
Registrierung: 25.05.2008
Wohnort: Adrou
 
 
http://www.hbv-wuppertal.de/HB2010.pdf

http://www.musenblaetter.de/artikel.php?aid=5838&neu=1




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag AndiTourette , 27.12.2009, 21:49 Beitrag #48   
Beiträge: 1078
Registrierung: 01.06.2008
Wohnort: Wuppertal-Wichlinghausen
 
 
Das Buch 1200 Jahre Barmen, müsste für jeden Barmer Pflichtlektüre werden.
Ein sehr gutes Buch.
Auch für Elberfelder interessant, so könnten sie statt mit Halbwissen auch mal mit Fakten glänzen.
Wenn sie mal wieder über den östlichen Nachbarn herziehen


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlot , 27.12.2009, 22:52 Beitrag #49   
Beiträge: 11854
Registrierung: 25.05.2008
Wohnort: Adrou
 
 

AndiTourette hat folgendes geschrieben:
Das Buch 1200 Jahre Barmen, müsste für jeden Barmer Pflichtlektüre werden.
Ein sehr gutes Buch.
Auch für Elberfelder interessant, so könnten sie statt mit Halbwissen auch mal mit Fakten glänzen.
Wenn sie mal wieder über den östlichen Nachbarn herziehen



Eck weet bestemmt, ut Schutt on Trömmer
Stehs du wear op tu neuem Glanz
On zeigs de Welt, wie fröher ömmer!
Wat du min Barmen, all kanns!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag loyal-1954 , 27.12.2009, 23:43 Beitrag #50   
Beiträge: 1560
Registrierung: 11.07.2008
Wohnort: Wuppertal
 
 

AndiTourette hat folgendes geschrieben:
Das Buch 1200 Jahre Barmen, müsste für jeden Barmer Pflichtlektüre werden.
Ein sehr gutes Buch.
Auch für Elberfelder interessant, so könnten sie statt mit Halbwissen auch mal mit Fakten glänzen.
Wenn sie mal wieder über den östlichen Nachbarn herziehen



Kann ich nur bestätigen, sehr, sehr gutes Buch. Danke Christkind!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlot , 20.03.2010, 23:49 Beitrag #51   
Beiträge: 11854
Registrierung: 25.05.2008
Wohnort: Adrou
 
 
http://www.pro-mirke.de/

Förderverein Pro Mirke e.V. - Für den Erhalt des Freibades Mirke


Die Stadt Wuppertal sieht im Rahmen des kürzlich veröffentlichen Haushaltssicherungskonzeptes eine Schließung des Freibades Mirkes bis zum Jahr 2011 vor. Ziel des Fördervereins Pro Mirke e.V. ist die Erhaltung, den Betrieb und die Entwicklung des öffentlichen Schwimmbads Freibad Mirke, das der Gesundheit, Erholung und sportlichen Betätigung der Bevölkerung dient, in seiner bestehenden Form, zu Fördern.

Um dieses Ziel zu verwirklichen ist Jeder gefragt. Treten Sie dem Förderverein Pro Mirke jetzt bei und unterstützen Sie damit die Zukunft des Freibades Mirke.


HUMORVOLL, BISSIG, LYRISCH, POLITISCH und SKURIL: Fortschrott spielt am Samstag, den 27. März 2010 live in der Freibadgaststätte „Haus Mirke“, direkt am Freibad Mirke.

Los geht es um 11 Uhr, der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Erhalt des Freibades Mirke wird gebeten.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Exit , 22.03.2010, 00:33 Beitrag #52   
Beiträge: 547
Registrierung: 16.11.2008
Wohnort: Ich bin ein guter Koch...
 
 
Und wo landen wir dann ? Von gemeinnützigen Spenden geführten Bädern ? Prima. Erfolg ist sicherlich garantiert :roll:




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 22.03.2010, 00:34 von Exit.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlot , 22.03.2010, 01:27 Beitrag #53   
Beiträge: 11854
Registrierung: 25.05.2008
Wohnort: Adrou
 
 

Exit hat folgendes geschrieben:
Und wo landen wir dann ? Von gemeinnützigen Spenden geführten Bädern ? Prima. Erfolg ist sicherlich garantiert :roll:


Ohne Einsatz wäre das Bad schon geschlossen worden. Ich erinnere an den Wassereinbruch und die Überflutung des Bades.

Ohne tatkräftigen Einsatz der ansässigen Schwimmvereine, des Kleingartenvereines und Anwohnern, wäre die Mirke letztes Jahr nicht geöffnet gewesen.
Die hinzugekommenen Sparmaßnahmen schlagen sich nun in einem aktiv agierenden Verein nieder.

Antwort auf deine Aussage:
Und wo sind wir gelandet ? Von gemeinschaftlich bezahlten und städtisch-kommunal geführten Bädern ? Prima. Erfolg ist sicher nicht garantiert.
:roll:


[...]
Wir haben Wasserschutz-, Land- und Naturschutzgebiete, wir haben eine Umweltzone aber Schutz- und Bewegungsräume sowie Begegnungsstätten für Kinder, Familien und Erwachsene sollen dicht gemacht werden.

Für viele Hundertmillionen Euro kauft der Staat Grippeimpfstoff, die Kommunen verarmen, die Schwimmbäder werden dicht gemacht und wir Bürger/innen zahlen erhöhte Krankenkassenbeiträge.
[...]


Wir wollen unsere Kinder nicht an die Mattscheiben der kommerziellen Bildschirme verlieren, sondern gemeinsam spielen, toben und Sport treiben, in Ronsdorf, Vohwinkel, am Eckbusch oder in der Mirke!

Wir wollen nicht im Alter mit Pillen und Spritzen abgespeist werden, sondern in einer Stadt leben, die tatsächlich bewegt, sich, dich, mich.

Wir wollen in einer Stadt leben, die für die Vitalität seiner Bürger/innen einsteht. Wir wollen eine Stadt, die eine vielfältige Kultur- und Sportszene besitzt.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Exit , 22.03.2010, 01:34 Beitrag #54   
Beiträge: 547
Registrierung: 16.11.2008
Wohnort: Ich bin ein guter Koch...
 
 
Aha. Und warum erklärst Du mir das ?



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Uellendahler , 01.04.2010, 12:35 Beitrag #55   
Beiträge: 1565
Registrierung: 06.02.2008
Wohnort: Schwelm
 
 
"Ronsdorf will sich von Wuppertal abspalten. Grund ist die Haushaltskrise. Die Ronsdorfer sind immer mehr der Meinung, alleine besser da zu stehen, eventuell zusammen mit Cronenberg und dem bisherigen Remscheider Stadtteil Lüttringhausen. Das sieht auch Ronsdorfs Vize-Bezirksbürgermeister Harald Scheuermann-Giskes so. Die Gewerbesteuereinnahmen durch die vielen kleinen und mittelständischen Betriebe würden es Ronsdorf ermöglichen, alleine klar zu kommen.
Auch mit vielen Entscheidungen des Wuppertaler Stadtrates ist Ronsdorf unzufrieden - zuletzt hatte der Rat die Stadtteilpolitiker beim Neubaugebiet Rädchen einfach überstimmt."
Quelle: Radio Wuppertal 01.04.2010

;-)



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WupperPfälzer , 01.04.2010, 12:39 Beitrag #56   
Beiträge: 459
Registrierung: 15.07.2009
Wohnort: Ludwigshafen
 
 
Gilt aber nur heute ;-)



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Hajo45 , 01.04.2010, 20:08 Beitrag #57   
Beiträge: 130
Registrierung: 18.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

WupperPfälzer hat folgendes geschrieben:
Gilt aber nur heute ;-)



Hauptthema heute: AUS für die Schwbebahn? s. Lokalzeit!!!! :confused:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Nelly , 02.04.2010, 15:43 Beitrag #58   
Beiträge: 3187
Registrierung: 15.12.2007
 
 

Hajo45 hat folgendes geschrieben:

WupperPfälzer hat folgendes geschrieben:
Gilt aber nur heute ;-)



Hauptthema heute: AUS für die Schwbebahn? s. Lokalzeit!!!! :confused:

Das Traurige daran ist:

Bei *den* Strategen, die an den entsprechenden Hebeln sitzen, würde mich diese traurige Konsequenz nicht überraschen. :shock:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Harry , 02.04.2010, 17:34 Beitrag #59   
Beiträge: 2520
Registrierung: 19.05.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

Hajo45 hat folgendes geschrieben:

WupperPfälzer hat folgendes geschrieben:
Gilt aber nur heute ;-)



Hauptthema heute: AUS für die Schwbebahn? s. Lokalzeit!!!! :confused:


APRIL, APRIL


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 08.04.2010, 14:25 Beitrag #60   
Beiträge: 51238
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5 6 8 10 ... 176    ( Anzeige: 46 - 60 , Gesamt: 2632 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Wuppertal – Neuigkeiten"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] Wuppertaler SV schwelgt beim Hörfuß ... 0 138 13.10.2019, 01:34
Von: Tobi
13.10.2019, 01:34
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV – SC Bayer 05 Uerdi ... 13 351 12.10.2019, 12:21
Von: Tobi
13.10.2019, 00:14
Von: Tobi

Thema Liveticker Wuppertaler SV vs. SC Verl   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 8 ] 116 1319 12.10.2019, 12:03
Von: Tobi
12.10.2019, 16:13
Von: Tobi

Thema LIVE: 1. FC Bocholt – Wuppertaler SV (Ac ...   [ Seiten: 1 2 3 4 5 ] 70 3691 09.10.2019, 16:27
Von: Tobi
12.10.2019, 13:30
Von: Wupper-Olli

Termin Wuppertaler SV - SC Verl 11 271 11.10.2019, 13:26
Von: Tobi
12.10.2019, 09:08
Von: Betrachter1958
 
7.063481 Sek. 8 DB-Zugriffe