WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 27. September 2022, 20:32:10
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "LIVE: Wuppertaler SV - VfL Osnabrück (9. Spieltag)" [ Seite 1 2 3 5 ... 25 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 12.09.2009, 12:48 Beitrag #1   
Beiträge: 85209
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 

Wuppertaler SV - VfL Osnabrück 0:4 (Endstand):
(14:00 Uhr, Stadion am Zoo)

| |
| |
-> 68 Fotos vom Spiel (6 pro Seite) | alle auf einer Seite <-

Liveticker:
Westdeutsche Zeitung
Neue OZ
sportal.de Konferenz
Radio (Konferenz-Spielstände):
IRSport
TV / Videos:
NDR Sportclub (ab 17:00 Uhr)
WDR sport aktuell (ab 17:20 Uhr)
ARD Sportschau (ab 18:00 Uhr)

-> zur Spielerbewertung <-

„Glückwunsch an den Gegner…“
Harmloser hätte sich der WSV nicht präsentieren können. Mit 0:4 (0:2) gegen den VfL Osnabrück fiel die vierte Heimschlappe in Folge deutlich aus, doch der Sieg der Gäste geht auch in der Höhe in Ordnung. Der Wuppertaler SV war vor 3718 Zuschauern an Lethargie, Passivität und Naivität nicht zu überbieten. Zurecht belegt die Mannschaft den letzten Tabellenplatz.

WSV-Trainer Uwe Fuchs setzte erneut auf das 4-5-1-System. Bereits nach elf Minuten war die Taktik, aus einer dicht gestaffelten Abwehr das Spiel behutsam nach vorne aufzubauen, dahin. Geradezu stümperhaft zeigte sich die Hintermannschaft der Gastgeber. Über Wuppertals rechte Seite konterte der VfL. Mario Neunaber lief den Ball ab, doch sein Pass auf den erneut unsicheren Mitja Schäfer wurde direkt wieder abgefangen. Auch Schäfer mochte nicht so recht eingreifen. Benjamin Siegert verwertete die Hereingabe und schoss das Runde ins Eckige vorbei an Christian Maly ins Netz (11.).

Die Hausherren waren geschockt, obwohl sie sich langsam an (frühe) Rückstände gewöhnt haben müssten. Erst nach einer halben Stunde legte Marvin Braun das Leder mit dem Kopf auf Tobias Damm, der den Ball bitter verstolperte (30.). Damms erste Möglichkeit resultierte aus der neunten Minute, auch da fehlte nach einem Zufallspass von Schäfer das Durchsetzungsvermögen. Wenig besser machte es der schwache Karsten Fischer, dessen direkter Freistoß aus 18 Metern zur besseren Rückgabe geriet (33.).

Noch vor der Pause kassierte der WSV das 0:2. Nach einem Eckball beförderte Neunaber den Ball per Kopf zu kurz in die Mitte. Hier lauerte der Ex-Wuppertaler Michael Lejan, der vier Jahre für Rot-Blau auflief. Seine Direktabnahme passte genau ins linke Eck, keine Chance für Maly (37.). Die Ultras Wuppertal drehten dem Geschehen den Rücken zu, stellten zur Pause ihre Anfeuerung gänzlich ein und räumten die Tribüne. Ein entsprechend lautes Pfeifkonzert hallte nach dem Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Norbert Grudzinski durch das altehrwürdige Stadion am Zoo.

Mit Salih Altin und Romas Dressler für Marvin Braun und Neunaber (für ihn rückte Steve Müller in die Viererkette) wollte der WSV die Partie noch drehen. Beide blieben blass. Dem zweiten Schiedsrichter-Assistenten Jonas Weickenmeier verdankt Ken Asaeda, dass sein unbedrängter, aber missglückter Kopfstoß nicht zum 0:3 führte. Zwar „tütete“ Henrich Bencik den Ball ein, aber Weickenmeier riss seine Fahne hoch und entschied fälschlicherweise auf Abseits (51.).

Die WSV-Fans verhöhnten fortan die eigene Mannschaft und applaudierten bei jedem Rückpass auf Maly. Später machte sich der rot-blaue Anhang weiter Luft und bejubelte das 0:3. Nach einer Ecke der Gastgeber konterte der VfL mit einem Tempo, dem der WSV zu keiner Zeit gewachsen war. Zuerst verweigerte Altin den Zweikampf gegen den starken Björn Lindemann, dann ließ Schäfer Osnabrücks Siegert in aller Ruhe flanken. Matthias Heidrich konnte sich die Ecke aussuchen. Dann betrat Daniel Keita-Ruel die Fläche (72.). Das Debüt des Stürmers aus der Wuppertaler Zweitvertretung war mehr als zufrieden stellend. Abfallen konnte er gegenüber seinen Mitspieler aber auch nicht. Neuzugang Fatmir Vata durfte nach dem dritten Wechsel wieder auf der Bank Platz nehmen.

Lejan war es vorbehalten, den Schlusspunkt zu setzen. Nach einer weiten Flanke verschätzte sich der erschreckend schwache Marco Neppe und „pfingsterte“ ein Loch in die Luft. Osnabrücks Belgier musste nur noch einschieben (75.). Das Dribbling des Tages gelang Lindemann, der beinahe die gesamte Abwehr des WSV vernaschte, Maly aussteigen ließ, aber am Außennetz scheiterte (83.).

Fazit: Ein Zweikampfverhalten, das den Namen nicht verdient hat. Eine Abwehr, die den Gegner zum Toreschießen einlädt. Beim WSV greift derzeit kein Rädchen ins andere. Der Misserfolg nimmt eine Eigendynamik an, die selbst die Hinrunde der vergangenen Saison in den Schatten stellt: „Glückwunsch an den Gegner…“
Autor: ladalars

.:: Statistiken ::.
- Aufstellungen -
Wuppertaler SV:
Maly
Neppe - Neunaber (ab 45. Dressler) - Schäfer - Najdi
Fischer - Asaeda
Braun (ab 45. Altin) - Müller
Bernhardt (ab 72. Keita-Ruel) - Damm
Bank: Samulewicz, Vata, Altin, Dressler, Leikauf, Lorenzon, Keita-Ruel
-> Spielerbewertung

VfL Osnabrück:
Berbig
Schnetzler - Barletta - Nickenig (ab 72. Stang) - Krük (ab 75. Grieneisen)
M. Heidrich - Hansen (ab 75. Keseroglu)
Siegert - Lindemann
Lejan - Bencik
Bank: Zumbeel, Herrmann, Keseroglu, Reichenberger, Samide, Grieneisen, Stang

- Spielinfos -
Tore:
0:1 Siegert (11.)
0:2 Lejan (37.)
0:3 M. Heidrich (68.)
0:4 Lejan (75.)
Zuschauer: 3.718 (ca. 1.000 Osnabrücker)
Karten (Gelb): Braun (43. Minute) - Bencik (9. Minute)
Schiedsrichter: Norbert Grudzinski (22043 Hamburg) Assistenten: Thorben Siewer (57489 Drolshagen), Jonas Weickenmeier (63165 Mühlheim)
Stimmen zum Spiel:
Pressekonferenz (Video, vfl.de)
Neue OZ Hörbeiträge




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 12.09.2009, 21:49 von Tobi.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag winner , 12.09.2009, 12:50 Beitrag #2   
Beiträge: 4141
Registrierung: 23.03.2009
 
 
Kann leider gesundheitsbedingt nicht ins SaZ, drücke aber von hier aus beide Daumen und hoffe mal auf ein gutes Spiel und ein verdientes Unentschieden (ein Sieg wäre mir lieber). :wsv


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Bergischerjung79 , 12.09.2009, 12:57 Beitrag #3   
Beiträge: 3082
Registrierung: 26.10.2008
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich kann auch heute nicht weil,ich arbeiten muss zum kotzen aber was soll ich machen,Arbeit geht halt vor

aber nach Dortmund da fahre ich hin da habe ich Urlaub genommen und heute hoffe ich auf ein Remis aber ein

Sieg währe mir natürlich am liebsten,also ROT BLAU Kämpfen und siegen 8-) :wsv :schal :fahne :wsv_fahne :schal


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-FAN 1984 , 12.09.2009, 13:02 Beitrag #4   
Beiträge: 28
Registrierung: 22.08.2009
Wohnort: wuppertal-ronsdorf
 
 
kann heute leider nicht dabei sein ich hoffe wir holen heute drei punkte
auf gehts rot-blau kämpfen und siegen


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-FAN 1984 , 12.09.2009, 13:07 Beitrag #5   
Beiträge: 28
Registrierung: 22.08.2009
Wohnort: wuppertal-ronsdorf
 
 
:bengalo :fahne :wsv_fahne


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag sushi083 , 12.09.2009, 13:15 Beitrag #6   
Beiträge: 2226
Registrierung: 19.06.2009
Wohnort: Rotterdam
 
 
werde auch heute nicht da sein!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag DeadPoet , 12.09.2009, 13:22 Beitrag #7   
Beiträge: 1410
Registrierung: 29.09.2006
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
 
 
Vielleicht haben sie ja heute mal ein bisschen Glück. Keita ist mit auf der Ersatzbank, schön. :)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag bieristmeinbrot1 , 12.09.2009, 13:24 Beitrag #8   
Beiträge: 629
Registrierung: 13.08.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
aus dem saz , für euch
ich verspreche:SIEG!
wuppertal


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Initiative1954 , 12.09.2009, 14:12 Beitrag #9   
Beiträge: 6230
Registrierung: 28.02.2009
Wohnort: Ronsdorf
 
 
Ich glkaub es geht schon wieder los... *sing*

:-) : für Osna


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag 95ole , 12.09.2009, 14:33 Beitrag #10   
Beiträge: 207
Registrierung: 16.10.2008
Wohnort: DÜSSELDORF !!!
 
 
gute Nacht Borussia


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag sushi083 , 12.09.2009, 14:38 Beitrag #11   
Beiträge: 2226
Registrierung: 19.06.2009
Wohnort: Rotterdam
 
 

95ole hat folgendes geschrieben:
gute Nacht Borussia



geh in deine Lego Arena du lutscher!!!!!!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVSaar , 12.09.2009, 14:38 Beitrag #12   
Beiträge: 16
Registrierung: 05.12.2008
Wohnort: Nonnweiler
 
 
0:2 ich ärgere mich lieber zu Hause als im 300 km endfernten stadion.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Bingo , 12.09.2009, 14:40 Beitrag #13   
Beiträge: 481
Registrierung: 24.11.2007
 
 
Schei... Damit wieder null Punkte. Aber wir haben ja noch Zeit, die Mannschaft muss sich ja noch einspielen und finden. 4. Liga wir kommen... Oh man, damit habe ich wirklich vor Anfang der Saison nicht gerechnet, dass wir so schlecht sind. Abstiegskampf war klar. Aber es scheint ja überhaupt kein Kampt zu sein...

Und jetzt schlagt ruhig alle auf mich ein, da ich heute ja nicht im SAZ war. Ist aber als Familienvater leider nicht immer möglich...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag sushi083 , 12.09.2009, 14:42 Beitrag #14   
Beiträge: 2226
Registrierung: 19.06.2009
Wohnort: Rotterdam
 
 

Bingo hat folgendes geschrieben:
Schei... Damit wieder null Punkte. Aber wir haben ja noch Zeit, die Mannschaft muss sich ja noch einspielen und finden. 4. Liga wir kommen... Oh man, damit habe ich wirklich vor Anfang der Saison nicht gerechnet, dass wir so schlecht sind. Abstiegskampf war klar. Aber es scheint ja überhaupt kein Kampt zu sein...

Und jetzt schlagt ruhig alle auf mich ein, da ich heute ja nicht im SAZ war. Ist aber als Familienvater leider nicht immer möglich...



ich gebe die Mannschaft jedenfalls nicht so leicht auf!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVler , 12.09.2009, 14:45 Beitrag #15   
Beiträge: 381
Registrierung: 30.05.2009
 
 
Es ist genau das was vor der Saison gesagt wurde...

Wir haben zwar eine gute 1. Mannschaft (11 Spieler), aber wenn sich da wer verletzt ist Ende...

Und genau das ist ja passiert mit Linse und Murillo... Außerdem sind einige nicht in Topform


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5 7 ... 25    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 363 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "LIVE: Wuppertaler SV - VfL Osnabrück (9. Spieltag)"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Studium-Umfrage: Fan-Perspektive zur Aus ... 0 63 Vor 32 Minuten
Von: Tobi
Vor 32 Minuten
Von: Tobi

Thema Wuppertaler SV Damen: Erster gegen Zweit ...   [ Seiten: 1 2 ] 22 2323 21.09.2022, 20:21
Von: Tobi
Heute, 13:50
Von: Betrachter1958

Thema Local Life wird Microsponsor beim Wupper ... 4 1249 10.12.2019, 23:04
Von: Tobi
Heute, 13:31
Von: Betrachter1958

Thema [WZ-Podcast] Die aktuelle Lage beim WSV 0 564 Gestern, 18:00
Von: Tobi
Gestern, 18:00
Von: Tobi

Thema LIVE: Pressekonferenz des Wuppertaler SV   [ Seiten: 1 2 3 ] 41 2928 23.09.2022, 11:06
Von: Tobi
Gestern, 16:53
Von: MacErfritze
 
0.197019 Sek. 8 DB-Zugriffe