WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » Onlinekarten
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal

Interaktiv
 » E-Sport
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links


Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 28. Mai 2024, 06:31:43
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "LIVE: 1. FC Bocholt – Wuppertaler SV (33. Spieltag Regionalliga West 23/24)" [ Seite 1 2 3 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 11.05.2024, 09:51 Beitrag #1   
Spieltagsthema wird präsentiert von:


1. Fußballclub Bocholt 1900 – Wuppertaler Sportverein 1:0 (0:0)
(11.05.2024, 14:00 Uhr, Stadion Am Hünting)

> an der Spielerbewertung teilnehmen


> 150 Fotos vom Spiel (6 pro Seite) | (50) | alle auf einer Seite <

Tore: 1:0 Holldack (Freistoß, 87.)

Video-Zusammenfassung:

Vize-Meisterschaft in akuter Gefahr
Wuppertaler SV verliert auf dem Bocholter Hünting mit 0:1 nach erneut enttäuschender Vorstellung

Nur vier Tage nach dem 1:0-Sieg gegen die U 23 von Fortuna Düsseldorf musste sich der Wuppertaler SV im „Endspiel“ um die Vize-Meisterschaft in der Regionalliga beim 1. FC Bocholt mit 0:1 (0:0) beugen. In einem typischen 0:0-Spiel versäumten es die Gäste, sich das nötige Quäntchen Glück zu erarbeiten.

Die erste Halbchance ging auf das Konto des Ex-Wuppertalers Jan Holldack, der einen direkten Freistoß über das Tor schickte (7.). Etwas besser machte es Semir Saric, doch seinen Versuch ins kurze Eck entschärfte Torwart Lucas Fox (9.). Aus 16 Metern verzog Malek Fakhro klar (22.). Noch vor der Pause brachte Trainer Ersan Parlatan mit Ilhan Altuntas einen neuen Innenverteidiger für den rotgefährdeten Lion Schweers (37.). Mehr tat sich in der Sonne vom Hünting im ersten Durchgang nicht.

Nach der Pause durfte der A-Jugendliche Hugo Schmidt für den blassen Saric ran. Es blieb weiterhin bei Bemühungen, mehr brachten beide Teams an diesem Nachmittag nicht zustande. Nach einer Stunde nahm die Partie dann endlich Fahrt auf. Erst rettete Krystian Wozniak gegen Bogdan Shubin, der per Hacke abgeschlossen hatte (58.), dann jagte Fakhro den Ball nach einem Eckball in die Wolken (69.). Zwischendurch kam Damjan Marceta als zweite Spitze für den als Spielmacher völlig überforderten Phil Beckhoff (62.). Doch auch mit zwei Angreifern war das Offensivspiel der Gäste an Harmlosigkeit nicht zu überbieten. Lange Bälle auf Charlison Benschop und nun auch Marceta waren das bevorzugte Mittel der Wahl.

Erneut verhinderte Wozniak gegen Shubin einen Rückstand (73.), dann schoss der WSV-Torhüter Fakhro an, der Ball trudelte am Tor vorbei (81.). Die beste Gelegenheit für Rot-Blau hatte der eingewechselte Davide Itter, doch Fox war auf dem Posten (84.). Die Entscheidung führte Holldack mit einem direkten Freistoß herbei, den Wozniak passieren lassen musste (87.). Die Bergischen schafften es in der Schlussphase nicht, noch einmal gefährlich zum Abschluss zu kommen.
Fazit: Die Punkte in einem schwachen Spiel hat sich die glücklichere Mannschaft gesichert.
Autor: ladalars

1. FC Bocholt: 1 Lucas Fox - 2 Lukas Frenkert, 9 Malek Fakhro (ab 89. Lunga), 10 Jan Holldack, 11 Phillip König (ab 62. Hirschberger), 17 Ali Barak, 20 Marc Beckert (C), 21 Jan Wellers (ab 78. Akritidis), 22 Bogdan Shubin, 25 Marvin Lorch, 28 Jarno Janssen
Bank: 31 Sebastian Patzler - 5 Noah Salau, 7 Dildar Atmaca, 8 Mergim Fejzullah, 13 Nicolas Hirschberger, 14 Kevin Lunga, 18 Haris Mesic, Isaak Akritidis, 29 Brian Campman
Trainer: Dietmar Hirsch | Co-Trainer: Marcel Reichwein, Marvin Höner | Torwarttrainer: Kay Hödtke | Betreuer: Erwin van Leeuwen, Janina Fremmer, Chris Gillisen | Physiotherapeuten: Andre Papenbreer, Carolin Paus, Heike Jurk, Simon Klein-pass | Mannschaftsarzt: Dr. Marcuc ten Hoevel | Teammanager: Frank Kirn | Sportlicher Leiter: Christopher Schorch

Wuppertaler SV: 22 Krystian Wozniak - Migel-Max Schmeling, 7 Semir Saric (ab 46. Schmidt), 8 Lukas Demming (ab 76. Itter), 9 Kevin Hagemann (ab 76. Korzuschek), 14 Phillip Hanke, 19 Phil Beckhoff (ab 62. Marceta), 20 Tobi Peitz, 23 Aday Ercan, 25 Lion Schweers (C, ab 37. Altuntas), 35 Charlison Benschop
Bank: 34 Paul Grave, 41 Emil Metz - 11 Damjan Marceta, 13 Jef Tchouangue, 18 Tim Korzuschek, 29 Davide Itter, 37 Hugo Schmidt, 39 Kilian Bielitza
Trainer: Ersan Parlatan | Co-Trainer: Andy Steinmann | Torwarttrainer: Rene Grabowski | Physiotherapeut: Florian Lange | Athletiktrainer: Oliver Schumacher | Mannschaftsarzt: Dr. Tim Heinz | Teammanager: Dirk Schneider | Zeugwart: Marcello Volk | Betreuerin: Heike van Balen | Sportlicher Leiter: Gaetano Manno

Zuschauer: 2.359 (183 Gästefans)
Ecken: 3:2
Gelbe Karten: Wellers (42.), Akritidis (90.+4) - Schweers (5.), Itter (86.), Peitz (89.), Schmidt (90.+2), Ercan (90.+4)
Schiedsrichter: Alexander Schuh (32, SC Victoria Mennrath, Kaarst, Bankkaufmann) | Assistent 1: Thibaut Scheer (Essener SG 99/06, Essen) | Assistent 2: Christian Szewczyk (Wuppertal, SC Breite Burschen Barmen)

Liveticker:
Rot-Blau.com Liveticker mit Livefotos
(Die neuesten Meldungen sind in unserem eigenen Ticker immer oben. Einfach die Seite mit einem Klick auf "Beiträge aktualisieren" erneuern, um die neueste Tickernachricht zu lesen)
Live-Diskussionen im Forum
FuPa auf Rot-Blau.com
Rot-Blau.com Facebook
Rot-Blau.com Twitter
33. Spieltag Konferenz

Livesteam:
Sporttotal (5 Euro)

Liveradio:

Liveübertragung per Telefon: 0202 4787-1954

Ergebnis-SMS:
Kostenloser Rot-Blau.com SMS-Ergebnisdienst

Trainingsfotos vor dem Spiel | Tabelle | Ligastatistik | Spielplan | Hinspiel | Die letzten Spiele | Wochenplan | Tippspiel



OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 11.05.2024, 09:51 Beitrag #2   
Den Liveticker aus Bocholt gibt es hier.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Fritzsche , 11.05.2024, 13:21 Beitrag #3   
Wieder ohne Hugo Schmidt!! :confused:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kita , 11.05.2024, 13:41 Beitrag #4   
2. Assistent? Hoffentlich gibts keine Probleme.


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 11.05.2024, 14:32 Beitrag #5   
Körpersprache?
Umschaltspiel?
Manche laufen eher uninspiriert über den Rasen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty1 , 11.05.2024, 14:53 Beitrag #6   
wsv klar überlegen, es könnte schon 6:0 stehen, :ironie , nein ein Grottenkick, Pässe über 2 Meter kommen nicht an, Beckhoff...ohne worte, gut daß der geht... naja abwarten auf HZ 2... der Platz ist auch ne Katastrophe, der Ball hoppelt ständig, haben die Maulwürfe in Bocholt? :confused:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty1 , 11.05.2024, 14:56 Beitrag #7   
parlatan sollte mal Jef reinbringen, macht er ja sowieso net..,.völlig unverständlich!!! :confused: :sauer


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag DeadPoet , 11.05.2024, 15:13 Beitrag #8   
Jetzt kam ja immerhin Hugu Schmidt und ja ist halt ne Defensive Partie.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Fritzsche , 11.05.2024, 15:19 Beitrag #9   
Die heutigen Radio - Moderatoren :D ;-)

Anhänge:
10.263 Bytes 9 Downloads


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 11.05.2024, 15:23 Beitrag #10   
Was Benschop seit 5-6 Wochen spielt ist ........

Erinnert mich heute an Dogan´s Zeiten.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Fritzsche , 11.05.2024, 15:27 Beitrag #11   

whynot hat folgendes geschrieben:
Was Benschop seit 5-6 Wochen spielt ist ........

Erinnert mich heute an Dogan´s Zeiten.




Eher Michael Tönnies in der zweiten Saison - RIP :-(


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 11.05.2024, 15:37 Beitrag #12   
Ich meinte eher die Spielanlage von Parlatan. Immer wieder zum Torwart und dann lange Bälle. Ich dachte, diese Zeiten wären vorbei.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Fritzsche , 11.05.2024, 15:43 Beitrag #13   

whynot hat folgendes geschrieben:
Ich meinte eher die Spielanlage von Parlatan. Immer wieder zum Torwart und dann lange Bälle. Ich dachte, diese Zeiten wären vorbei.



Ach so!! Mein Fehler :D


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty1 , 11.05.2024, 15:50 Beitrag #14   
ich habs geahnt lächerlich!!!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty1 , 11.05.2024, 15:51 Beitrag #15   
sie betteln wieder um eine niederlage, tolle Truppe!!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 36 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 2 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "LIVE: 1. FC Bocholt – Wuppertaler SV (33. Spieltag Regionalliga West 23/24)"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Fortuna Düsseldorf U16 – Wuppertal ... 4 379 26.05.2024, 02:30
Von: Tobi
Heute, 00:53
Von: Tobi

Thema Migel-Max Schmeling verlässt den Wuppert ...   [ Seiten: 1 2 ] 20 1593 26.05.2024, 19:52
Von: Tobi
Gestern, 23:56
Von: MacErfritze

Thema Pedro Cejas verstärkt den Wuppertaler SV   [ Seiten: 1 2 ] 16 1948 Gestern, 09:49
Von: Tobi
Gestern, 21:42
Von: DeadPoet

Thema Der Wuppertaler SV verstärkt sich mit Su ...   [ Seiten: 1 2 ] 19 1969 26.05.2024, 14:27
Von: Tobi
Gestern, 16:39
Von: Nemo

Thema LIVE: Wuppertaler SV Frauen – SSVg Heili ...   [ Seiten: 1 2 ] 19 654 26.05.2024, 11:58
Von: Tobi
Gestern, 08:59
Von: Nemo
 
0.288349 Sek. 9 DB-Zugriffe