WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » Onlinekarten
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal

Interaktiv
 » E-Sport
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links


Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 22. April 2024, 11:19:50
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "LIVE: Wuppertaler SV – SV Lippstadt (10. Spieltag Regionalliga West 23/24)" [ Seite 1 2 3 5 ... 13 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 07.10.2023, 11:35 Beitrag #1   
Spieltagssponsor werden? Infos hier

Wuppertaler Sportverein – Spielverein Lippstadt 1908 3:4 (0:1)
(07.10.2023, 14:00 Uhr, Stadion Velbert)

> zur Spielerbewertung <


> 161 Fotos vom Spiel (6 pro Seite) | (50) | alle auf einer Seite <
Fotos: Gunnar

Video-Zusammenfassung:


Tore: 0:1 Munsters (22.), 0:2 Demiraslan (49.), 0:3 Ömek (55.), 1:3 Marceta (64.), 1:4 Munsters (70.), 2:4 Marceta (77.), 3:4 Marceta (90.+2)

Das defensive Debakel
Wuppertaler SV verliert gegen den Vorletzten aus Lippstadt mit 3:4

Es war schon bezeichnend, dass die Wuppertaler Fans nach Schluss demonstrativ den Block verließen, anstatt mit der Mannschaft, die gerade zu ihnen gekommen war, zu kommunizieren. Viel gab es auch nicht zu besprechen, nachdem sich der Wuppertaler SV gegen den SV Lippstadt vor 1561 Zuschauern im letzten „Auswärtsheimspiel“ in Velbert mit 3:4 (0:1) blamiert hatte. Ausschlaggebend war eine schwache Defensivleistung des gesamten Teams.

Als Niek Munsters die Gäste mit 1:0 in Führung brachte (22.), hätte der WSV bereits führen können. Doch Marco Terrazzino hatte zweimal seinen Meister mit Schüssen aus zentraler Position in SVL-Torwart Steffen Westphal gefunden (14., 15.). Zu Beginn trat der Gast forsch auf, presste früh und verhinderte so einen geordneten Spielaufbau der Rot-Blauen, für die Tim Korzuschek in der Fünferkette als Rechtsverteidiger agierte, während Kevin Hagemann, bester Wuppertaler, bei seinem Comeback wie gewohnt die linke Seite beackerte. Oberste Priorität hatte für die Bergischen in der Anfangsphase die Fehlervermeidung. Keeper Sebastian Patzler durchbrach dieses Konzept mit seinem Fehlpass ins Mittelfeld, den die Westfalen, für die Elias Demirarslan zuvor die beste Chance gehabt hatte (4.), eiskalt bestraften.

Das Gegentor sorgte einmal mehr für Verunsicherung auf Wuppertaler Seite, erste Unmutsbekundungen von der Tribüne wurden laut. Zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen klafften teils riesige Lücken, die ein durchdachtes Offensivspiel verhinderten. Ein neutraler Beobachter hätte die Frage, wer Vorletzter und wer Aufstiegskandidat ist, falsch beantwortet, denn Lippstadt blieb gefährlich. Gute Möglichkeiten zum Ausgleich boten sich Tobias Peitz (36.), der einmal über den Ball trat (36.) und dann aus 20 Metern knapp verpasste (43.), sowie Terrazzino (37.).

Nach dem Seitenwechsel war es Korzuschek, der das 0:2 einleitete. Nach einem verlorenen Zweikampf trabte er seelenruhig seinem Gegenspieler hinterher, anstatt entschlossen nachzusetzen. Demirarslan drang in den Strafraum ein und versenkte die Plastikkugel im langen Eck (49.). Es kam noch dicker. Yusuf Örnek vernaschte die halbe Hintermannschaft, seinen Schlenzer konnte Patzler nicht parieren (55.). Die ersten Besucher verließen angesichts einer zweifelhaften Vorstellung des WSV das Stadion. Sie versäumten das 1:3 durch Damjan Marceta, der nach feinem Zusammenspiel mit Charlison Benschop traf (64.).

Wer nun dachte, die Hausherren könnten die Oberhand gewinnen, sah sich getäuscht. Zwar erhöhte sich plötzlich das Grundtempo in den Aktionen der Wuppertaler, doch nach einem Konter machte Munsters die aufkeimenden Hoffnungen mit dem vierten Lippstädter Treffer zunichte (70.). Zwar gelang Marceta nach einer Freistoßhereingabe von Semir Saric das 2:4 (77.), aber die latenten Comeback-Versuche wurden stets von Abwehrfehlern begleitet. Noch einmal war es Marceta, der sich nach einer Ecke in die Torschützenliste eintrug (90.+2), doch kurz danach war Schluss. Die Gäste nahmen völlig verdient drei Punkte mit.

Fazit: Zum Glück hat der WSV am Ende noch etwas für seine Tordifferenz getan (hust, hust). Bester Zwischenruf war die Forderung nach Trainerlegende Horst Buhtz.
Autor: ladalars

Wuppertaler SV: 1 Sebastian Patzler - 2 Ilhan Mustafa Altuntas, 9 Kevin Hagemann, 10 Kevin Rodrigues Pires (ab 60. verletzungsbedingt Tunga), 11 Damjan Marceta, 18 Tim Kozuschek, 20 Tobias Peitz (ab 53. Saric), 22 Durim Berisha, 30 Niklas Dams (C), 33 Marco Terrazzino (ab 73. Beckhoff), 35 Charlison Benschop
Bank: 12 Mert Temiz, 34 Paul Grave - 5 Steve Tunga, 7 Semir Saric, 13 Jef Tchouangue, 19 Phil Beckhoff, 23 Aday Ercan, 37 Hugo Schmidt, 39 Kilian Cedric Bielitza
Trainer: Hüzeyfe Dogan | Co-Trainer: Andy Steinmann | Torwarttrainer: Rene Grabowski | Physiotherapeut: Markos Tsamassiotis | Athletiktrainer: Oliver Schumacher | Mannschaftsarzt: Dr. Tim Heinz | Teammanager: Dirk Schneider | Zeugwart: Marcello Volk | Betreuerin: Heike van Balen | Sportlicher Leiter: Gaetano Manno

SV Lippstadt: 32 Steffen Westphal - 4 Ali Cirak, 5 Luis Allmeroth, 6 Lars Holtkamp, 8 Joep Munsters (ab 78. Lee), 10 Viktor Maier (ab 73. Wagner), 11 Niek Munsters, 19 Elias Demiraslan, 24 Fatih Ufuk, 30 Serkan Temin, 36 Yusuf Ömek (ab 73. Kaiser)
Bank: 12 Benjamin Austl - 15 Iker Luis Kohl, 17 Tim Luca Zimpel, 20 Louis Neugebauer, 21 Seungwon Lee, 22 Wladimir Wagner, 28 Gerrit Kaiser, 29 Maximilian Franke, 34 Salmin Rebornja
Trainer: Felix Bechtold | Co-Trainer: Maximilian Wallmeier, Jan Mance, Danielo Markgraf | Torwarttrainer: Michael Joswig | Betreuer: Kevin Blanke | Mannschaftsarzt: Dr. Thilo Kaiser | Physiotherapeut: Phillip Bohnhorst, Leonie Wolbracht, Elias Röllgen, Ole Jürgenliemk | Pressesprecher: Tim Thiemeyer | Sportlicher Leiter: Dirk Brökelmann

Zuschauer: 1.561
Ecken: 2:6
Gelbe Karten: Benschop (Foul, 53.), Berisha (Meckern, 64.)
Schiedsrichter: Florian Visse (32, SV Schwarz-Weiß Esch, Ibbenbüren) | Assistent 1: Johannes Liedtke (TuS Ennepetal, Ennepetal) | Assistent 2: Christian Buschmann (26, Rot-Weiß Lennestadt/Grevenbrück, Olpe)

Liveticker:
Rot-Blau.com Liveticker mit Livefotos
(Die neuesten Meldungen sind in unserem eigenen Ticker immer oben. Einfach die Seite mit einem Klick auf "Beiträge aktualisieren" erneuern, um die neueste Tickernachricht zu lesen)
Live-Diskussionen im Forum
FuPa auf Rot-Blau.com
Rot-Blau.com Facebook
Rot-Blau.com Twitter
10. Spieltag Konferenz

Livesteam:
Sporttotal (5 Euro)

Liveradio:

Liveübertragung per Telefon: 0202 4787-1954

Ergebnis-SMS:
Kostenloser Rot-Blau.com SMS-Ergebnisdienst

Trainingsfotos vor dem Spiel | Tabelle | Ligastatistik | Spielplan | Die letzten Spiele | Wochenplan | Tippspiel




Dieser Beitrag wurde insgesamt 17 mal editiert. Das letzte mal 07.10.2023, 19:05 von Tobi.


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 07.10.2023, 11:36 Beitrag #2   
Den Liveticker vor Ort aus dem Stadion gibt es hier.


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Bergischerjung79 , 07.10.2023, 11:39 Beitrag #3   
S gleich mal in ruhe fertig machen und dann ab ins Stadion :-)


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty1 , 07.10.2023, 11:56 Beitrag #4   
Die Fot.tunen haben schon mal gestern verloren, wieder mal der Beweis, daß es keine Übermannschaft gibt, hoffe es gibt heute wieder ein positives Zeichen von der Mannschaft, hoffentlich mit Hage!!Tippe mal 3:1 für uns, ohne Gegentor gehts nun mal nicht!! :wtal


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlangen-Gerber , 07.10.2023, 12:04 Beitrag #5   
Die haben gegen Aachen gespielt,kann man Punkte liegen lassen.
Wenn aber heute nicht gegen den 17. nicht gewinnt, braucht man über Fortuna, Aachen,Oberhausen nicht reden.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag kwwuppi , 07.10.2023, 12:25 Beitrag #6   
Jetzt zeigt es der Liga wer Aufsteigen will
Auf geht's rot blau :wsv_fahne :wsv_fahne :wsv_fahne :wsv_fahne


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty1 , 07.10.2023, 12:39 Beitrag #7   

Schlangen-Gerber hat folgendes geschrieben:
Die haben gegen Aachen gespielt,kann man Punkte liegen lassen.
Wenn aber heute nicht gegen den 17. nicht gewinnt, braucht man über Fortuna, Aachen,Oberhausen nicht reden.

..und Aachen war 60 Minuten!! in Unterzahl, war ein Spiel auf ein Tor, aber Fortuna schaffte es nicht..ähnlich wie unser Pokalspiel...40 Chancen und nur 3 Tore.... ;-) aber egal heute müssen wir gewinnen, ohne Wenn und Aber..


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wpower , 07.10.2023, 12:55 Beitrag #8   
ich bin sehr skeptisch!!!
Mit dieser kozeptlosen, sportlichen Leitung. Bisher hat der Übungsleiter die PS nicht auf die Strasse gekriegt! Viel Gekd Investiert und das Lastenfahrrad wird zum Kicken geschickt! Deshalb kommen heute viel weniger! Ich werde auch meine Zeit anders verbringen! Trotzdem viel Glück und Spass!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag DeadPoet , 07.10.2023, 13:08 Beitrag #9   
Bin gespannt, wie sich die Mannschaft aufstellt , kann mir noch nicht vorstellen dass Hagemann von beginn an spielt, aber die Außenspieler fehlen ja größtenteils, nicht gerade einfach.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag DeHo , 07.10.2023, 13:43 Beitrag #10   
Wenn du aufsteigen willst, dann musst du gegen Lippstadt aber sowas von gewinnen. Da gibt’s keine Ausrede…

Hage, Terrazzino, Benschop, Marceta…. Da ist trotz Verletztenmisere noch enorme Qualität auf dem Feld.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wpower , 07.10.2023, 13:47 Beitrag #11   

DeHo hat folgendes geschrieben:
Wenn du aufsteigen willst, dann musst du gegen Lippstadt aber sowas von gewinnen. Da gibt’s keine Ausrede…

Hage, Terrazzino, Benschop, Marceta…. Da ist trotz Verletztenmisere noch enorme Qualität auf dem Feld.


Nicht nur! Erst recht gegen Velbert....und gegen Paderborn 2....und im Pokal gegen Landesliga und Bezirksliga! alles "Nicht Leistungen"!



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 07.10.2023, 13:54 Beitrag #12   
Hoffentlich wird der nicht der neue Stadionsprecher....



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rot blaue Mafia , 07.10.2023, 13:55 Beitrag #13   

Auf gehts ROT - BLAU 5:0 Sieg


:jojo :fahne :wsv_fahne :klatsch :schal :bengalo


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Unterbarmer , 07.10.2023, 14:28 Beitrag #14   

0:1 - (22.) Man glaubt es nicht :confused:

Aber: Lippstadt ist keine Laufkundschaft! Die sind immerhin 17. und haben erst 21 Gegentore!!



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlangen-Gerber , 07.10.2023, 14:30 Beitrag #15   
Läuft


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5 7 ... 13    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 186 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "LIVE: Wuppertaler SV – SV Lippstadt (10. Spieltag Regionalliga West 23/24)"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Wuppertaler SV U19 – Bayer Leverku ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 39 1212 Gestern, 01:19
Von: Tobi
Vor 55 Minuten
Von: Ronsdorfer WSVer

Thema Offiziell: Der FC Gütersloh verpflichtet ... 4 721 Gestern, 14:30
Von: Tobi
Heute, 06:30
Von: Fritzsche

Thema [WR] Kein Training: WSV will Norovirus s ... 7 582 Gestern, 17:04
Von: Tobi
Heute, 06:27
Von: Fritzsche

Thema LIVE: A.S. Stella Azzurra Velbert – Wupp ... 12 323 Gestern, 12:17
Von: Tobi
Gestern, 22:29
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV Frauen – SV Solinge ...   [ Seiten: 1 2 ] 16 460 Gestern, 16:06
Von: Tobi
Gestern, 22:03
Von: Tobi
 
0.254386 Sek. 8 DB-Zugriffe