WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Mittwoch, 23. September 2020, 15:13:55
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "LIVE: Wuppertaler SV – Fortuna Düsseldorf U23 (3. Spieltag Regionalliga West 20/21)" [ Seite 1 2 3 4 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Ölberg 63 , 16.09.2020, 21:21 Beitrag #16   
Beiträge: 5697
Registrierung: 14.10.2008
Wohnort: Hamburg
 
 
Leider ein verschenkter Abend...Typisch wenn der Gegner Fotzuna Dummdorf 2 ist...Ganz Bitter !!!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty1 , 16.09.2020, 21:23 Beitrag #17   
Beiträge: 2998
Registrierung: 23.10.2008
Wohnort: Bonn
 
 
gebe ich dir recht, Dingo, aber bei einem 0:3 ist das auch nicht mehr entscheidend...die Saison ist noch lang...zum Glück!!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 16.09.2020, 21:25 Beitrag #18   
Beiträge: 6047
Registrierung: 31.01.2008
 
 
Bitter aber kein Wunder bei dem Hühner Haufen hinten
Vogt kann es halt nicht


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rot blaue Mafia , 16.09.2020, 21:37 Beitrag #19   
Beiträge: 2633
Registrierung: 11.01.2014
Wohnort: bei Berlin
 
 
Bitterer Abend - Soccerwatch der letzte Mist, einfach nur schlecht


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Rotblau63 , 16.09.2020, 21:45 Beitrag #20   
Beiträge: 50
Registrierung: 05.10.2019
Wohnort: in der schönsten Stadt
 
 
Das war wieder ein toller Fußballabend in Wuppertal. Die Abwehr war und ist eine Katastrophe. Normal hätte das noch schlimmer ausgehen können. Zugegeben, mit 10 Mann über 85 Min. ist nicht gerade prickelnd, aber das man so unterlegen ist, muss nicht sein. Vielleicht sollte Küsters mal dringend die Augen nach einem Abwehrspieler offen halten, nur Stürmer gewinnen kein Spiel. Vielleicht bin ich aber einfach nur sauer, weil ich wieder mehr erwartet hatte und der Stream nicht vernünftig lief. Wünsche allen einen schönen Abend und hoffe auf ein besseres Spiel und Ergebnis beim nächsten Spiel. :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 16.09.2020, 21:47 Beitrag #21   
Beiträge: 2732
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 
Kann nur eins sagen, es war auf der ganzen Linie enttäuschend. :-(


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Moertel1000 , 16.09.2020, 21:54 Beitrag #22   
Beiträge: 68
Registrierung: 25.02.2017
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wieder zurück aus dem SaZ und das Fazit lautet: "immerhin war es warm und man war an der frischen Luft"
Wenn man das ganze Spiel mit 10 Mann spielt hat man eigentlich keine Chance, von daher bin ich schon fast dankbar, dass es Fortuna gnädig mit uns meinte. Immerhin eine Steigerung zur letzten Saison: 0:3 mit 11 Mann :confused:

Fragen habe ich allerdings doch:
Haben wir ein Towartproblem?
Warum wird hinten immer klein-klein gespielt? Das muss(te) doch mal schief gehen.
Warum werden immer nur die Bälle lang nach vorne gespielt, wenn man doch nach 10 Minuten sieht, dass das nichts bringt, da immer 2-3 Angreifer gegen 4-5 Verteidiger stehen.
Warum, und das hat nichts damit zu tun ob man zu zehnt oder zu elft spielt, landete gefühlt jeder zweite Pass und gefühlt jeder Pass über 20 Meter beim Gegner?

Von drei Spielen war bis jetzt nur die erste Halbzeit gegen Ahlen gut. So wird das ganz schwierig mit dem Saisonziel.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 16.09.2020, 21:57 Beitrag #23   
Beiträge: 7858
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Zuganfahrt war schon beschissen. Wie ich später erfuhr hatte ein Mensch mit einer Gaspistole im Zug geschossen. 'Der wusste nicht, dass man das nicht darf' (O-Ton Security).
Alle raus aus dem Zug, über die blöde Brücke am Hbf zum Bus, lange gewartet und spät angekommen.

Und dann nach wenigen Minuten ein mega blöder Abwehrfehler. Scharfer Rückpass auf den Torwart, der den Ball nicht richtig kontrollieren kann und beim hektischen Abschlag der Fortuna in die Beine spielt.
Rote Karte berechtigt.




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Shizoe , 16.09.2020, 21:58 Beitrag #24   
Beiträge: 1408
Registrierung: 23.05.2009
 
 
Also ganz so negativ wie viele hier habe ich das Spiel nicht gesehen, auch wenn ich mich im Stadion oft genug aufgeregt habe.

1. Frage, wieso eigentlich Doppelbestrafung? Dachte Rot und Elfmeter gibts nicht mehr?
2. Frage, wieso spielt man am eigenen 16ner klein klein und riskiert so einen Fehlpass?

Gut, Frage 2 müssen Lübcke und der Verteidiger sich auf die Fahne schreiben, keine Frage aber trotz das wir 1 Mann weniger waren
habe ich doch ein paar gute Spielzüge gesehen und auch den Willen noch gegen eine hohe Niederlage anzukämpfen.

Die Verteidigung war nicht so schlecht wie sie hier gemacht wird. Man muss bedenken, viele der Düsseldorfer Spieler waren locker
einen Kopf größer als unsere Jungs. Ein Problem das ziemlich offensichtlich war, wir haben ne Menge -1,75 Spieler.

Ich möchte mal Joey Paul Müller hervorheben, der mir besonders in der 2. Hälfte echt gut gefallen hat. War Ballsicher und Einsatzfreudig.

Bin gespannt, was man aus diesem Team im laufe der Saison noch rausholen kann. Ich bin aufjedenfall optimistisch.

Shizoe


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 16.09.2020, 22:02 Beitrag #25   
Beiträge: 7858
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich glaube, das mit dem Rot gilt nur für den Torwart.

Ansonsten ist deine Spielanalyse erfreulich. Es war nicht alles schlecht.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag JohnPorno , 16.09.2020, 22:07 Beitrag #26   
Beiträge: 2329
Registrierung: 13.06.2007
Wohnort: Kapstadt
 
 
Konditionelle Defizite und Unterzahl sind halt eine schlechte Kombination....


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Block Q , 16.09.2020, 22:30 Beitrag #27   
Beiträge: 354
Registrierung: 02.01.2018
Wohnort: Wuppertal
 
 
Das Spiel war nach 5 Minuten schon gelaufen !

Schade, ein verschenkter Abend :-/

Diese Hampelei vor dem eigenen Tor musste ja auch irgendwann
mal in die Hose gehen...der Grund einer solchen Spielweise erschließt
sich mir nicht :confused:

Freu mich schon auf die Kommentare meiner Kollegen aus dem Dorf ...
...wie im letzten Jahr...

trotzdem:

nur der :wsv

bis nächsten Mittwoch



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 16.09.2020, 22:31 von Block Q.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schwelmer , 16.09.2020, 23:17 Beitrag #28   
Beiträge: 478
Registrierung: 25.05.2008
Wohnort: Schwelm
 
 
Ich habe es auch nicht ganz so negativ gesehen. Die Moral fand ich okay.
Bis demnächst...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wuppi1962 , 16.09.2020, 23:41 Beitrag #29   
Beiträge: 1283
Registrierung: 20.12.2007
 
 
Noch ein bis zwei Spiele ohne spielerisches Konzept, dann wird Herr
Runge wohl erstmal einen neuen Trainer präsentieren. Herr Voigt
kann es einfach nicht. Mit diesem Kader nur Bälle nach vorne
schlagen ist ein bißchen wenig.

Was macht eigentlich Herr Farat Toku?



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 16.09.2020, 23:46 von Wuppi1962.


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 16.09.2020, 23:54 Beitrag #30   
Beiträge: 5647
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 
Geiles Gefühl gewesen, das erste mal seit Anfang März wieder das SaZ zu betreten.

Spiel hätte kaum unglücklicher für uns losgehen können. Nach 5 Minuten der Matchplan dahin und fast die gesamte Zeit über in Unterzahl. Dann wird´s schwierig. Diese Doppelbestrafung rote Karte + Elfmeter ist einfach Mist. Wenn klar erkennbar ist, dass der Verteidiger an den Ball kommen möchte und kein Halten oder eine Tätlichkeit vorliegt würde es Gelb und Elfmeter für mich auch tun. Geißler wird jetzt jedenfalls Minimum (und auch wahrscheinlich) 2 Spiele gesperrt fehlen. Schöne Scheiße.

Bei der Kader-Zusammenstellung fällt auf, dass wir fast nur recht kleine Spieler haben. Zieht man Königs und Uphoff und mit Abstrichen Marzullo mal ab, dann waren die Düsseldorfer heute fast alle körperlich deutlich überlegen.

Die Bälle lang nach vorne schlagen ergibt für mich wie schon nach Lippstadt bemängelt bei unserer Mannschaft nicht viel Sinn. Jetzt haben wir mit Marco Königs zwar einen Spieler vorne drin, der sich dafür anbieten würde, es dann aber wirkungslos und unsinnig ist, wenn da niemand schnell nachgerückt kommt.

Hier hatte jemand geschrieben, dass Ametov im Spielaufbau fehlt. Sorry, aber das ist Quatsch. Ametov ist auf seiner Position überhaupt nicht zuständig für den Spielaufbau und auch gar nicht zwingend der Typ Spieler dafür. Der Spielaufbau beginnt eigentlich schon hinten aus der Abwehr heraus. Hier haben wir Probleme. Uphoff hat sich da zwar gebessert, seine Paradedisziplin ist es aber bei weitem nicht. Salau überrascht mich bisher positiv, sein Ding ist das allerdings überhaupt nicht. Das wäre zum Beispiel etwas, wo ich auf dem Transfermarkt noch mal angesetzt hätte. Pires-Rodrigues ist im Mittelfeld jemand, der das absolut drauf hat und die notwendigen Skills auch besitzt. So könnte es auch laufen. KPR (ballsicher und gute Übersicht) treibt den Ball nach vorne und gibt ihn entweder auf die schnellen Flügelspieler Erwig-Drüppel und Ametov oder wählt den Weg durch die Mitte und nimmt den sich etwas fallenlassenden Studtrucker mit. Die Außenverteidiger sollen dazu von hinten anschieben und sich in die Offensive einschalten um Druck auf die gegnerische Verteidigung auszuüben und für Überzahlsituationen sorgen. Links wäre hier eine schnelle Rückkehr von Cokkosan wichtig.

Die Fehlpassquote muss zwingend minimiert werden. Es kann nicht sein, dass einfachste Zuspiele relativ unbedrängt beim Gegner landen. Lübckes unnötiges Ballhalten nervte etwas, fußballerisch sollte er sich da nicht auf irgendwelche Sperenzien einlassen, das kann er nicht und kann schnell nach hinten losgehen wie in der einen Situation kurz vor Abpfiff. Das lernt er hoffentlich noch abzustellen. Vielleicht muss es ihm auch mal jemand (Kay Hödtcke?) sagen. Auf der Linie ist er gut, beim rauslaufen und in der Luft weiterhin mit einigen Schwächen.

Erwig-Drüppel leider mit einer sehr unglücklichen Partie. Kam nie so richtig rein, wählte viele falsche Laufwege, kam nicht so in seine Situationen. Da merkt man meines Erachtens nach doch noch sehr die fehlende Spielpraxis aus der letzten Saison. Hoffe der Junge kommt bald. Denn eigentlich hat er - wie wir wissen - eine Menge drauf.

Joey Paul Müller war jemand, der mir grade in Hälfte 2 gut gefallen hat. Zeigte körperliche Präsenz, konnte auch mal dagegenhalten und hatte auch technisch hier und da was anzubieten, was ganz nett anzusehen war. Auf der Außenverteidiger-Position wünsche ich mir dennoch bald Tolga Cokkosan zurück, einfach weil der noch mehr nach vorne macht. Müller gehört für mich eher ins Mittelfeld auf die 6 oder 8.

Heute war aber nicht alles schlecht. Wie gesagt gehst du praktisch schon mit einer riesigen Hypothek ins Spiel rein. Studtrucker mit seinem Kopfball an den Pfosten und Pires-Rodrigues mit einem schönen Fernschuss waren knapp vor einem Erfolgserlebnis. Ich habe schon eine Mannschaft gesehen, die wollte und engagiert war, aber sich auch schwertat und bis auf einzelne, kleine Momente nicht durchkam. Stark auch durch die Umstände aus den ersten Minuten beeinflusst. Es hat aber auch noch mal gezeigt, dass wir weiter hart arbeiten müssen, nichts geschenkt bekommen und man die Saison nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte und zu denken, mit dem Abstieg werden wir mal sicher nichts zu tun bekommen.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 3 mal editiert. Das letzte mal 17.09.2020, 00:15 von Tava.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 5    ( Anzeige: 16 - 30 , Gesamt: 64 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "LIVE: Wuppertaler SV – Fortuna Düsseldorf U23 (3. Spieltag Regionalliga West 20/21)"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] Stölting Group wird Trikotsponsor b ...   [ Seiten: 1 2 ] 23 1232 05.09.2020, 01:01
Von: Tobi
Heute, 13:43
Von: Peter Dreier

Thema [RS] So bewertet Sportchef Küsters den S ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ] 46 1152 20.09.2020, 19:31
Von: Tobi
Heute, 12:53
Von: Paul

Thema [WZ] Wuppertaler SV ist im Traditionsdue ... 2 358 Gestern, 22:11
Von: Tobi
Heute, 10:44
Von: Ölberg 63

Thema Kurvenvideos International   [ Seiten: 1 2 ] 24 1814 21.11.2014, 18:56
Von: Austin Haddock
Heute, 10:09
Von: ®Thomas

Thema Wichtig: Wuppertal – Neuigkeiten   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 195 ] 2912 258170 02.12.2009, 14:04
Von: Tobi
Heute, 09:27
Von: Tobi
 
0.1935 Sek. 7 DB-Zugriffe