WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 14. Oktober 2019, 01:38:29
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "LIVE: 1. FC Bocholt – Wuppertaler SV (Achtelfinale Niederrheinpokal 19/20)" [ Seite 1 2 3 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 09.10.2019, 16:27 Beitrag #1   
Beiträge: 51211
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Das Pokalthema wird präsentiert von


1. Fußballclub Bocholt 1900 – Wuppertaler Sportverein 5:4 n.E. (0:0)
(09.10.2019, 19:30 Uhr, Stadion Am Hünting)



> 131 Fotos vom Pokalspiel (6 pro Seite) | (22) | (52) | alle auf einer Seite <

Elfmeterschießen: 0:1 Pepic, 1:1 Talarski, Weinzettel hält Schuss von Saric, 2:1 Beckert, 2:2 Nesseler, 3:2 Neustädter, 3:3 Uphoff, 4:3 Mouadden, 4:4 Marzullo, 5:4 Winking

1. FC Bocholt: 28 Tpboas Jozel Winking - 4 Tim Winking (C), 8 Daniel Neustädzer, 10 Lars Bieker, 11 Andre Bugla (ab 78. Talarski), 17 Timur Katagülmez (ab 67. Mouadden), 20 Marc Beckert, 21 Phlipp Meißner (ab 81. Güll), 23 Florian Abel (ab 67. Möllmann), 24 Arman Corovic.
Bank: 22 Jonas Wenzel, 3 Hannes Göring, 6 Christian Gurny, 9 Pascale Talarski, 13 Philipp Divis, 14 Niklas Möllmann, 18 Younes Mouadden, 27 Maurice Exslager, 31 Maximilian Güll.
Trainer: Manuel Jara | Co-Trainer: Stefan Busshoff und Frank Kirn

Wuppertaler SV: 1 Niklas Lübcke - 4 Daniel Nesseler, 5 Tjorben Uphoff (C), 7 Joey Paul Müller, 8 Daniel Grebe, 9 Beyhan Ametov, 11 Ufuwmen Osawe, 18 Lukas Knechtel, 20 Silvio Pagano (ab 75. Saric), 23 Nedim Pepic, 26 Gianluca Marzullo.
Bank: 30 Edin Pepic - 7 Semir Saric, 13 Nick Osygus, 15 Jan Corsten, 19 Arjan Duraj, 21 Noah Salau, 33 Mohamed Achourif Fatne, 34 Thomas Gilej, 42 Mike Osenberg.
Trainer: Karsten Hutwelker | Co-Trainer: Pascal Bieler und Yilmaz Ardic

Zuschauer: 650
Gelbe Karten: Bleker (61.) - Knechtel (90.+2)
Schiedsrichter Cedric Gottschalk (22 Jahre, Oberhausen-Bottrop) | Assistenten: Maximilian Fischedick (Oberhausen-Bottrop) und Robin Reinartz (Oberhausen-Bottrop)

Pressekonferenz nach dem Spiel:

Liveticker:
Rot-Blau.com Liveticker mit Livefotos
(Die neuesten Meldungen sind in unserem eigenen Ticker immer oben. Einfach die Seite mit einem Klick auf "Beiträge aktualisieren" erneuern, um die neueste Tickernachricht zu lesen)
Live-Diskussionen im Forum
1. FC Bocholt
FuPa auf Rot-Blau.com
Rot-Blau.com Facebook
Rot-Blau.com Twitter

Ergebnis-SMS:
Kostenloser Rot-Blau.com SMS-Ergebnisdienst

Alle Partien im Überblick | 1. Runde gegen Fischeln | 2. Runde gegen Rellinghausen | Die letzten Spiele | Letztes Pokalspiel in Bocholt | Wochenplan




Dieser Beitrag wurde insgesamt 6 mal editiert. Das letzte mal 10.10.2019, 08:00 von Sunshine33.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 09.10.2019, 16:57 Beitrag #2   
Beiträge: 1090
Registrierung: 29.10.2017
 
 
Also, auf geht's Jungs…. gebt alles! Erwartungen sind auf Null geschraubt, bitte unterbietet sie nicht. :confused:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Lion63 , 09.10.2019, 18:38 Beitrag #3   
Beiträge: 785
Registrierung: 23.09.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Sie werden sich tapferen schlagen und nur 1:3 verlieren


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betzi82 , 09.10.2019, 19:23 Beitrag #4   
Beiträge: 1564
Registrierung: 22.02.2015
Wohnort: Kaiserslautern
 
 
0:3 Bocholt allen mitgereisten viel Spass.... :confused:


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 09.10.2019, 20:46 Beitrag #5   
Beiträge: 2817
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
WSV Fans verlassen den Bocholter Hünting..
Wegen aggressivem Verhalten der Polizei vor Ort haben sich große Teile der WSV Fans entschieden, das Stadion zu verlassen und die Heimreise anzutreten.
Damit will man weiteres Eskalationspotential im Keim ersticken. Es ist sehr schade, dass die Jungs ihre Mannschaft im wichtigen Pokalspiel nicht unterstützen kann.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Lion63 , 09.10.2019, 20:57 Beitrag #6   
Beiträge: 785
Registrierung: 23.09.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Polizei und Ordnungsdienst waren und sind speziell in Bocholt. Scheinbar mag man die Wuppertaler da nicht, ich hab mir die Fahrt Gott sei dank gespart. Aber merkwürdig ist das schon.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Unknown , 09.10.2019, 21:33 Beitrag #7   
Beiträge: 25
Registrierung: 02.12.2018
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:
WSV Fans verlassen den Bocholter Hünting..
Wegen aggressivem Verhalten der Polizei vor Ort haben sich große Teile der WSV Fans entschieden, das Stadion zu verlassen und die Heimreise anzutreten.
Damit will man weiteres Eskalationspotential im Keim ersticken. Es ist sehr schade, dass die Jungs ihre Mannschaft im wichtigen Pokalspiel nicht unterstützen kann.


Wohl eher WOLLEN...

Den übermotivierten 4 Polizeibeamten könnte man vielleicht auch derart aus dem Weg gehen, dass man trotzdem vor Ort bleibt und die Mannschaft unterstützt.

WOLLEN aber in jedem Fall, da sie nicht des Stadions verwiesen wurden, sondern für sich mal wieder die Maßstäbe gesetzt haben, wie man sich ihnen gegenüber zu verhalten hat und die Konsequenz gezogen, über die die vier Beamten wahrscheinlich herzhaft lachen - die Spieler aber nicht, die sich gerade in der Verlängerung quälen ohne großartige Unterstützung.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 09.10.2019, 21:37 Beitrag #8   
Beiträge: 2817
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
Ich bin der Meinung, der Klügere gibt nach. Übermotivierte Poizisten wären in Halle besser aufgehoben. Auch hat Lion63 alles dazu gesagt.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 09.10.2019, 21:39 Beitrag #9   
Beiträge: 2817
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:
Ich bin der Meinung, der Klügere gibt nach. Übermotivierte Poizisten wären in Halle besser aufgehoben. Auch hat Lion63 alles dazu gesagt.


Darum machen einige früher Feierabend und fahren die Strecke mit dem eigen PKW um nicht zu ,,wollen´´. Bisscken schräg, oder?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Unknown , 09.10.2019, 21:45 Beitrag #10   
Beiträge: 25
Registrierung: 02.12.2018
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:
Ich bin der Meinung, der Klügere gibt nach. Übermotivierte Poizisten wären in Halle besser aufgehoben. Auch hat Lion63 alles dazu gesagt.



Korrigiere mich bitte, wenn ich es falsch zusammenfasse:

Eine Handvoll Polizisten begleiten UW ins Stadion und intervenieren, als UW mit ihrer Zaunfahne Werbebanden verdecken. Außerdem durfte die Trommel nicht da befestigt werden, wo UW sie angebracht haben. Daraufhin haben UW auch alles abgenommen. Die Handvoll Polizisten blieb daraufhin provokativ in unmittelbarer Nähe (im "Block";) stehen, worauf nach kurzer Diskussion UW das Stadion verlassen haben.

Wenn das die einzige Handlungsoption für den Klügeren ist, der eigentlich gekommen ist, um seine Mannschaft in einem der ganz schweren und wichtigen Spiele zu unterstützen - dann Gute Nacht


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Unknown , 09.10.2019, 21:47 Beitrag #11   
Beiträge: 25
Registrierung: 02.12.2018
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:
Ich bin der Meinung, der Klügere gibt nach. Übermotivierte Poizisten wären in Halle besser aufgehoben. Auch hat Lion63 alles dazu gesagt.


Darum machen einige früher Feierabend und fahren die Strecke mit dem eigen PKW um nicht zu ,,wollen´´. Bisscken schräg, oder?


nicht unterstützen KÖNNEN, weil man aus freien Stücken das Stadion verlassen hat, ist aber total korrekt, woll?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Special-F , 09.10.2019, 21:56 Beitrag #12   
Beiträge: 2933
Registrierung: 16.11.2007
 
 
Kann mir mal jemand erklären, warum Hutwelker nicht wechselt? Ich käme mir als Reservespieler etwas verarscht vor, wenn in einem Spiel inkl Verlängerung so viele Wechseloptionen einfach ungenutzt bleiben um mal frische Kräfte zu bringen...


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Johnabruzzi , 09.10.2019, 22:05 Beitrag #13   
Beiträge: 7760
Registrierung: 25.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

Special-F hat folgendes geschrieben:
Kann mir mal jemand erklären, warum Hutwelker nicht wechselt? Ich käme mir als Reservespieler etwas verarscht vor, wenn in einem Spiel inkl Verlängerung so viele Wechseloptionen einfach ungenutzt bleiben um mal frische Kräfte zu bringen...


Kann man schonmal hinterfragen.. selbst Tobi schreibt "Hutwelker hat nur einmal gewechselt, die Spieler waren nahezu platt."



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV-Fan59 , 09.10.2019, 22:06 Beitrag #14   
Beiträge: 390
Registrierung: 28.04.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Hoffe, die Taktik im Elfmeterschießen zu gewinnen geht nicht nach hinten los.
Bei den Selbstvertrauen :confused:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 09.10.2019, 22:09 Beitrag #15   
Beiträge: 2817
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 

Unknown hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:

whynot hat folgendes geschrieben:
Ich bin der Meinung, der Klügere gibt nach. Übermotivierte Poizisten wären in Halle besser aufgehoben. Auch hat Lion63 alles dazu gesagt.


Darum machen einige früher Feierabend und fahren die Strecke mit dem eigen PKW um nicht zu ,,wollen´´. Bisscken schräg, oder?


nicht unterstützen KÖNNEN, weil man aus freien Stücken das Stadion verlassen hat, ist aber total korrekt, woll?



Es gab in der jüngsten Vergangenheit einige Beispiele für übermotivierte Polizisten. Ich persönlich war in Velbert involviert. In Düsseldorf kann ich mich an eine Polizistin erinnern.
Da haben schon viele gesagt - warum habt ihr das Stadion nicht verlassen. Alles richtig gemacht. Im Übrigen, was für eine Rolle spielt es wie viele Polizisten übermotiviert sind?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 71 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 2 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "LIVE: 1. FC Bocholt – Wuppertaler SV (Achtelfinale Niederrheinpokal 19/20)"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Erklärung der Ultras Wuppertal zum Pokal ...   [ Seiten: 1 2 ] 29 3018 10.10.2019, 00:36
Von: Tobi
Heute, 00:32
Von: Galaxy40

Thema [WR] WSV-Sportdirektor Hutwelker: „Die r ... 7 518 Gestern, 20:50
Von: Tobi
Gestern, 22:18
Von: Eugenio

Thema LIVE: Wuppertaler SV Frauen – Breite Bur ... 12 439 Gestern, 16:13
Von: Tobi
Gestern, 21:19
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV II – Rumelner TV 'G ... 1 100 12.10.2019, 11:35
Von: Tobi
Gestern, 20:05
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV – SC Verl (13. Spie ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 6 ] 89 3880 12.10.2019, 12:23
Von: Tobi
Gestern, 19:55
Von: Tobi
 
0.344404 Sek. 8 DB-Zugriffe