WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 19. September 2019, 10:22:58
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "LIVE: Wuppertaler SV – 1. FC Köln U21 (5. Spieltag Regionalliga West 19/20) " [ Seite 1 2 3 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 23.08.2019, 23:27 Beitrag #16   
Beiträge: 6083
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
In der ersten Halbzeit haben die Kölner das schon verdammt gut gemacht.
Man ist gar nicht in die Zweikämpfe gekommen und konnte somit das kampfbetonte Spiel nicht auf den Platz bringen.
In der 2.Halbzeit war es wesentlich besser, aber leider weiterhin absolut uneffektiv.
Trotzdem hatte man die Kölner dann soweit das die sich des Zeitspiels bemächtigen mussten.
Von daher war es heute eine Niederlage die mal kommen musste. Aber den Jungs kann man in keinster Weise einen Vorwurf machen. Es hat heute nicht gereicht.Fertig!
So unsympathish der Kölner an der Seitenlinie rüberkam, so symphatisch sind seine Worte auf der PK nach dem Spiel, wenn er was was glücklich sagt!


Da hast du Recht. Mark Zimmermann ist wirklich ein sympathischer Typ.

Anders das Verhalten seiner Mannschaft. Was für eine Schauspielertruppe. Ändert aber nichts daran, dass der WSV heute nicht gut genug war.

Das Foul von Brackelmann kurz vor Schluss war Rot. Hätte am Ergebnis aber auch nix geändert.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 23.08.2019, 23:54 Beitrag #17   
Beiträge: 49692
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Fotos sind online


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Marvin1 , 23.08.2019, 23:54 Beitrag #18   
Beiträge: 192
Registrierung: 05.08.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Unseren Jungs knn man heute einfach nichts vorwerfen, sie haben ab der zweiten Hälfte alles nach vorn geworfen.

Die Wechsel hätte man vielleicht früher bringen können, da ein Knechel zum Beispiel auch nich mehr so viel Kraft hatte, aber gut.

Was ich unsympathisch fand war, als die Kölner zum Spielertunnel zu Spielschluss provokant rüberkamen. Das Spiel hätte noch gut 1:1 enden können.

Naja Mund abwischen und weiter geht's! :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 24.08.2019, 00:41 Beitrag #19   
Beiträge: 49692
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
> PK nach dem Spiel ist online (Video & Audio) + ein kurzes Video vom Hörfußballspiel


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 24.08.2019, 00:54 Beitrag #20   
Beiträge: 49692
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
> Spielerbewertung zum Mitmachen ist online


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag macjena , 24.08.2019, 09:28 Beitrag #21   
Beiträge: 432
Registrierung: 11.03.2006
Wohnort: Wuppertal
 
 

whynot hat folgendes geschrieben:
Zu den Zuschauern.

Grundsätzlich gibt es im Stadion derzeit eine posituve Grundstimmung.

Die Zuschauerzahlen waren mit 2´648 gegen den 1. FC U23 ok.

Hier ein Vergleich: 2018/19 1´795
2017/18 2´267
2016/17 2´240







Grundsätzlich brauchen wir mehr Zuschauer. Das bringt mehr Geld und mehr Sponsoren und noch mehr Geld und Aufstieg und Deutscher Meister.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 24.08.2019, 11:28 Beitrag #22   
Beiträge: 5615
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
...die Jungs spielen lange genug Fußball, um zu wissen, woran die Niederlage festzumachen ist. Kein Beinbruch, nächstes Spiel folgt. In sich gehen, darüber sprechen und weiter geht es. Das Ziel ist 5 Mannschaften hinter sich zu lassen.
Kleiner Hinweis, wenn man den Ball entgegen geht, ist die halbe Sekunde mehr Zeit gegenüber dem Gegenspieler hilfreich und man kann das Spiel beschleunigen bzw. den intensiven Zweikampf vermeiden. Heißt aber auch, ich als Spieler muß total Fit und vom Kopf her immer voll dabei sein.
Es sind oft die kleinen Dinge, die im Zusammenspiel das Große ergeben.
Als UNIT, nur der :wsv



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 24.08.2019, 12:13 von Betrachter1958.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 24.08.2019, 13:04 Beitrag #23   
Beiträge: 7090
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Video ist fertig

Unverdient war der Kölner Sieg leider nicht, aber deren sportliches Gehabe war unter aller Sau. Damit macht man sich keine Freunde.
Was soll's, Niederlagen gehören zum Fußball.

Was mich ärgerte: ab der 80. Minute ging auf der Haupttribüne eine kleine Völkerwanderung los. Nicht zum Bierstand.
Was mich freute: 2650 Zuschauer, von denen die meisten gut mitgingen und sicherlich wiederkommen werden.




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag coldplay , 24.08.2019, 13:24 Beitrag #24   
Beiträge: 825
Registrierung: 20.12.2008
Wohnort: wuppertal
 
 
Wer war denn gestern Stadionsprecher?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Coco67 , 24.08.2019, 13:26 Beitrag #25   
Beiträge: 7
Registrierung: 06.08.2019
Wohnort: Wermelskirchen nähe Wtal
 
 
Ich war diesmal auf der Gegengerade, wo man wegen der tiefstehenden Sonne die ersten 10 Minuten kaum etwas gesehen hat. Olli hat eigentlich schon alles gesagt, was mir noch aufgefallen ist: Andreas Zimmermann hat diesmal zeitig und mutig gewechselt - warum er Müller nicht von Anfang an bringt bleibt sein Geheimnis, der hat gezeigt wie es geht nach seiner Einwechslung. Unsere linke Abwehrseite hat mir heute nicht gut gefallen, Zweikampfschwach und generell viel zu weit weg von den Gegenspielern.

Und wieder hätte ich mir gewünscht das er Mike Osenberg mal eine Chance gibt, der Junge kann was und hätte es sich verdient!

Ein 1:1 war im Bereich des möglichen, aber de facto haben wir nach 4 Spielen mindestens 4 Punkte mehr als man erwarten konnte - und der WSV hat sich Kredit bei den Fans erarbeitet, daran ändern auch nicht die paar ungläubig Pessimisten nichts, die 10 Minuten vor Ende eines spannenden Matches das Stadion verlassen!

Jetzt heißt es: Rödinghausen ärgern und dann gegen Wattenscheid wieder mehr als 3.000 Zuschauer im SaZ begrüßen.

Der „kleine FC“ war in der Spielanlage und Spielordnung bis jetzt der stärkste Gegner wie ich finde, von daher geht das Ergebnis in Ordnung.


Wir hatten einfach kein Glück :-P (was ziemlich surreal klingt diese Saison) =)



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 24.08.2019, 13:27 Beitrag #26   
Beiträge: 6083
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 

coldplay hat folgendes geschrieben:
Wer war denn gestern Stadionsprecher?

DJ Tommy.
Carsten Kulawik war im Urlaub.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag FrauMüllersGatte , 24.08.2019, 14:37 Beitrag #27   
Beiträge: 2950
Registrierung: 11.12.2008
Wohnort: Velbert de Janeiro
 
 
Aus meiner Vorausberechnung war das gestern eigentlich das erste Spiel, das wir hätten gewinnen müssen. Wir waren zum vierten mal unterlegen, haben aber 3x gewonnen. Toll! Und trotzdem zeigt es uns ganz deutlich, dass wir Zuschauer auch aufwachen müssen: Alle Aufstiegsträumer werden nun enttäuscht sein; die Realisten kämpfen wie unsere Mannschaft mit allem, was sie haben, um sich für die Chance auf den Klassenerhalt zu begeistern. Dank an die Mannschaft für ihr Kämpfen um jeden Ball und um jeden Punkt. Lassen wir uns von diesem Feuer anstecken!


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 24.08.2019, 17:37 Beitrag #28   
Beiträge: 4306
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Zwergwolf54 hat folgendes geschrieben:

coldplay hat folgendes geschrieben:
Wer war denn gestern Stadionsprecher?

DJ Tommy.
Carsten Kulawik war im Urlaub.

Bei allem Respekt, aber hoffentlich ist der Urlaub bis zum nächsten Heimspiel vorbei!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag KÄnny , 25.08.2019, 00:56 Beitrag #29   
Beiträge: 458
Registrierung: 07.11.2006
Wohnort: Emmerich am Rhein
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:

Zwergwolf54 hat folgendes geschrieben:

coldplay hat folgendes geschrieben:
Wer war denn gestern Stadionsprecher?

DJ Tommy.
Carsten Kulawik war im Urlaub.

Bei allem Respekt, aber hoffentlich ist der Urlaub bis zum nächsten Heimspiel vorbei!



HAAAAALLOOOOO HAUUUUPTTRIBÜÜÜÜNE!!!1!1


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tava , 25.08.2019, 01:05 Beitrag #30   
Beiträge: 4792
Registrierung: 27.11.2010
Wohnort: rot-blaues Land
 
 

FrauMüllersGatte hat folgendes geschrieben:
Aus meiner Vorausberechnung war das gestern eigentlich das erste Spiel, das wir hätten gewinnen müssen. Wir waren zum vierten mal unterlegen, haben aber 3x gewonnen. Toll! Und trotzdem zeigt es uns ganz deutlich, dass wir Zuschauer auch aufwachen müssen: Alle Aufstiegsträumer werden nun enttäuscht sein; die Realisten kämpfen wie unsere Mannschaft mit allem, was sie haben, um sich für die Chance auf den Klassenerhalt zu begeistern. Dank an die Mannschaft für ihr Kämpfen um jeden Ball und um jeden Punkt. Lassen wir uns von diesem Feuer anstecken!



Das war in meiner bereits in Homberg der Fall. Ist eingetroffen. Gegen Köln haben wir uns in der Vergangenheit immer schwer getan. Dazu ist es eine gut organisierte und spielerisch auch nicht unbedingt schlechte Truppe, wie man auch gestern sehen konnte. Mit einem Punkt wäre ich bereits zufrieden gewesen. Es ist nach wie vor schade, dass es nicht ganz gereicht hat. Wir haben aber auch "nur" 0:1 verloren. Auch ein Blick auf das Torverhältnis ist wichtig: Und das sieht mit 6:3 aus vier Spielen doch ganz gut aus.

Wer bisher ernsthaft ein Aufstiegsträumer gewesen ist, der hat ganz gewaltig einen neben sich her laufen.

Angesteckt sind "wir hier" und die, die im Stadion waren glaube ich schon. Es ist an uns, dieses Feuer weiter zu verbreiten!



Dieser Beitrag wurde insgesamt 3 mal editiert. Das letzte mal 25.08.2019, 02:00 von Tava.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3    ( Anzeige: 16 - 30 , Gesamt: 33 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "LIVE: Wuppertaler SV – 1. FC Köln U21 (5. Spieltag Regionalliga West 19/20) "
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Pressekonferenz zum Fußballcamp   [ Seiten: 1 2 ] 20 797 17.09.2019, 11:02
Von: Tobi
Gestern, 12:15
Von: Ollen Matt

Thema LIVE: Rot-Weiß Oberhausen – Wuppertaler ...   [ Seiten: 1 2 3 4 5 ] 66 3833 13.09.2019, 17:02
Von: Tobi
Gestern, 10:29
Von: norm16

Thema Liveticker Wuppertaler SV vs. ESC Rellin ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 9 ] 123 941 17.09.2019, 17:37
Von: Tobi
17.09.2019, 21:12
Von: Tobi

Thema [WZ] Carsten Sander verlässt den WSV-Ver ... 1 674 17.09.2019, 18:01
Von: Tobi
17.09.2019, 18:10
Von: Tobi

Thema [WR] WSV will gegen Rellinghausen Selbst ... 2 299 16.09.2019, 22:22
Von: Tobi
17.09.2019, 17:32
Von: wupperwizzard
 
0.204398 Sek. 8 DB-Zugriffe