WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Sonntag, 15. September 2019, 20:50:41
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "LIVE: Wuppertaler SV – 1. FC Köln U21 (34. Spieltag Regionalliga West 18/19)" [ Seite 1 2 3 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 19.05.2019, 22:52 Beitrag #31   
Beiträge: 4306
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Genau, ich wohne in London, nicht Irland. Irland dann wahrscheinlich demnaechst, wenn der Brexit zuschlaegt. :roll:

Wenn ich mal in Wuppertal bin, dann gehe ich auch ins Stadion, kommt aber natuerlich nicht oft vor. Das letzte Mal gegen Wattenscheid Ende Maerz.

Dass ich oft so negativ schreibe, hat allerdings auch mit meinem Charakter zu tun, ich bin ein grundpessimistischer und zynischer Mensch und abgesehen davon schimpfe ich einfach gern ;-) ausserdem bestehe ich darauf, dass ich nicht IMMER nur negative Dinge schreibe, ich kann auch sehr begeisterungsfaehig sein und wenn mir was positiv auffaellt sage ich das auch. Umgekehrt aber eben auch, und zur Zeit gibt es leider mehr negatives anzumerken. :-/

Das sind mittlerweile unabdingbare Grundvoraussetzungen um im Tal wohnen zu dürfen!
Wer diese Charaktereigenschaften nicht mitbringt, hat hier nix verloren!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 20.05.2019, 01:20 Beitrag #32   
Beiträge: 1041
Registrierung: 29.10.2017
 
 
Nicht mittlerweile, das war immer schon so. Die Wuppertaler haben immer schon laut gestaenkert, wenn ihnen was nicht gepasst hat. Und das ist auch nicht nur was Schlechtes, ganz im Gegenteil. Es gibt wenige Dinge die schlimmer sind als Ja-Sager, und es gibt nur wenige Dinge, die so nervig sind, wie Leute, die immer alles toll finden. Also, liebe Wuppertaler, macht euch nicht schlechter als ihr seid.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 20.05.2019, 07:58 Beitrag #33   
Beiträge: 2769
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
In den letzten Wochen konnte der WSV die letzten PS nicht auf den Rasen bringen. Das hat einige Gründe.

Ein wichtiger Grund könnte die fehlende Unterstützung von den Rängen sein. Wer hier Fehler gemacht ist müssig. Warum es allerdings nun keine, für beide Seiten akzeptabele Lösung, gibt, ist mir schleierhaft. Warum sperrt der Verein Fans auf Verdacht aus?

Ich dachte, bis zum Pokalendspiel sei das Problem gelöst. Sieht nicht so aus.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kiki , 20.05.2019, 08:37 Beitrag #34   
Beiträge: 2223
Registrierung: 28.04.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ja, bei einem 3:1 hätte es anders ausgehen können.
Nichts genaues weiß man nicht, aber!!!
Wenn ich das 2:2 kassiere darf ich dann doch nicht weiter so aufmachen. Die Abwehr muss ich dann doch entsprechend wieder umstellen. Sicherlich auch taktisch nicht sehr glücklich zu Ende gespielt.

Motivation ist sicherlich ein Problem, kann ich auch nachvollziehen. Aber ist eine 2:1 Führung keine Motivation? Letztes Spiel? Ggf. auch noch zeigen für potentielle neue Vereine?

Den Ultras die Schuld zu geben ist schon hart. Sie sind wenigstens konsequent!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 20.05.2019, 08:47 Beitrag #35   
Beiträge: 2041
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Kiki hat folgendes geschrieben:
Ja, bei einem 3:1 hätte es anders ausgehen können.
Nichts genaues weiß man nicht, aber!!!
Wenn ich das 2:2 kassiere darf ich dann doch nicht weiter so aufmachen. Die Abwehr muss ich dann doch entsprechend wieder umstellen. Sicherlich auch taktisch nicht sehr glücklich zu Ende gespielt.

Motivation ist sicherlich ein Problem, kann ich auch nachvollziehen. Aber ist eine 2:1 Führung keine Motivation? Letztes Spiel? Ggf. auch noch zeigen für potentielle neue Vereine?

Den Ultras die Schuld zu geben ist schon hart. Sie sind wenigstens konsequent!



Konsequent? Zumindest zum Pokalfinale sollten die Ultras über ihrem Schatten springen und die Mannschaft lautstark anfeuern.
Es darf doch einfach nicht sein, dass am nächsten Samstag der KFC ein Heimspiel im SaZ hat.
Bei einem guten Support kann jede Mannschaft über seine Grenzen hinausgehen.
Ein Stimmungsboykott schadet nur dem WSV und hilft nur dem Gegner!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Special-F , 20.05.2019, 08:54 Beitrag #36   
Beiträge: 2927
Registrierung: 16.11.2007
 
 
Vor allem wird mir Angst und Bange wenn ich an kommende Saison denke. Aktuell spielen wir ja mit gar keiner so schlechten Truppe und haben es trotzdem ernorm schwer. Wenn da jetzt noch Schmetz, Manno und vielleicht Hagemann, Saric oder wer auch immer wegfallen und wir mit einem mini Etat den Kader bilden müssen, wird es richtig schwer die Klasse zu halten. Zudem hat Hutwelker aktuell außer großer Worte über seine Vorstellungen zum Kader (soll sich wieder lohnen ins Stadion zu kommen) noch rein gar nicht bewiesen, ein Händchen und die richtigen Kontakte für einen einigermaßen konkurrenzfähigen Kader zu haben. Ich traue ihm da ehrlich gesagt nicht allzu viel zu - würde mich aber gerne irren.

Die Liga wird noch einmal deutlich schwerer wenn ich sehe wer von oben in die Liga kommt und wie die Vereine bereits aufgerüstet haben. Der WSV fängt jetzt an eine komplett neue Mannschaft aufzubauen während andere schon fast komplett fertig sind. Keine gute Voraussetzzungen und es riecht nach Resterampe.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Zwergwolf54 , 20.05.2019, 09:46 Beitrag #37   
Beiträge: 6080
Registrierung: 29.04.2015
Wohnort: Murmelbachtal
 
 
Da hast du ja nicht unrecht. Aber so funktioniert Fussball nunmal nicht, zumindestens nicht immer. Und ich denke, dass KH seine Aussagen so gemeint hat.

PS. Schau dir aktuell nur mal Paderborn an.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 20.05.2019, 10:44 Beitrag #38   
Beiträge: 2769
Registrierung: 02.09.2009
Wohnort: Tönisheide
 
 
Konsequent ist im Übrigen ein gutes Stichwort.

Absolut richtig ist die Aussage, dass die Ultras in dieser Angelegenheit sehr konsequent ihre Auffassung zum Thema ,, Stadionverbote auf Verdacht´´vertreten. Auch hat diese Gruppierung auch recht konsequent den Verein bei Strafen durch den Verband , nach dem Zünden verb.Pyro, unterstützt btw. getragen.

Diese Konsequenz hat der Verein und seine Gremien allerdings in den letzten Jahren gänzlich vermissen lassen. Hätten hier Insider frühzeitig die Folgschaft verweigert, wäre es vielleicht nicht so weit gekommen.

Ich weiß, als Aussenstehender ist das immer leicht gesagt. Vor allem, wenn das Tun und Handeln einzelner Personen evtl. mit strafrechtlichen Folgen im Raume steht. Hört sich im Nachhinein nach Klugscheißen an, soll es aber nicht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag neunzehnvierundfuenfzig , 20.05.2019, 12:18 Beitrag #39   
Beiträge: 609
Registrierung: 27.07.2009
Wohnort: im WSV Land
 
 
Genau genommen haben wir Samstag kein Heimspiel.

1. Die Paarung heißt Kung Fu Club Uerdingen : WSV
2. Veranstalter ist der FVN

Also liebe Ultras, gibt beim Finale Gas und schweigt danach von mir aus bis zur Einigung mit Verein und wer da sonst noch involviert ist.

Danke.

NUUUUUUUR der WEEEE ESS VAUU :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wupperschwimmer , 20.05.2019, 21:26 Beitrag #40   
Beiträge: 400
Registrierung: 19.08.2010
Wohnort: Wuppertal
 
 
Keine 1000 Zuschauer mehr im Stadion und so gut wie keine Fanclubfahne.
Naja, zumindest die Zuschauerzahlen passen schon zur guten alten Runge Zeit.

Ist die Klage gegen Stücker, Bölstler, Lenz und Konsorten eigentlich schon eröffnet?
Wird es in jedem Fall zivilrechtliche Klagen geben?
Oder muss man darauf aus Kostengründen tatsächlich verzichten?

Ein Tip noch an den Fotografen. Die Auflösung von den Gesichtern auf der Gegengeraden muss einfach wesentlich höher sein.
Man kann zum Verrecken nicht die Pickel im Gesicht erkennen!
Wenn da jemand in der Nase böhrt, will ich gefälligst den Purpel erkennen können!!!
Auf der Nord kann man hingegen noch nicht mal die Gesichter erkennen.
Lasst den Menschen doch bitte ihre Intimsphäre. Danke!





OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 20.05.2019, 22:33 Beitrag #41   
Beiträge: 7086
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Intimsphäre in einem öffentlichen Stadion/ Konzert/ politischen Veranstaltung?

Wenn Du an einem Marsch der Rechten oder Linken teilnimmst, kannst du dich auch nicht darüber beschweren, dass dein Gesicht in den Medien sichtbar ist.
Gilt auch fürs Stadion oder einem öffentlichen Konzert.

Wo du schon meinst, die Zustände unter Runge anzusprechen:

einige Fans, darunter auch ich, verfolgten das Spiel auf der Gegengerade mit dem Rücken zum Platz.
Sehr wirklungsvoll. Man war dabei, aber konnte garantiert nicht erkannt werden.

Zugegeben: ist nicht jeder so mediengeil wie ich.
Akzeptiere ich.




Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 20.05.2019, 22:37 von Erik Einar.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kiki , 20.05.2019, 22:40 Beitrag #42   
Beiträge: 2223
Registrierung: 28.04.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ich denke wupperschwimmer prangert nicht die Fotos als solche an sondern die Unterschiede zwischen den Bildern der GG und den Bildern der Nord. Diese sind nun einmal da und damit darf die Frage auch gestellt werden.

(Auch wenn die Frage wahrscheinlich auch eher rhetorisch gemeint ist...)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 21.05.2019, 09:24 Beitrag #43   
Beiträge: 5613
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Allgemein und überhaupt
Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet. (Matthäus 7,1)



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 22.08.2019, 17:21 Beitrag #44   
Beiträge: 7086
Registrierung: 15.03.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Und schon ist das Video fertig.
Normalerweise brauche ich weniger als 3 Monate.
Wollte es aber auch wegen meiner Freunder aus Köln nicht vorenthalten.





Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 23.08.2019, 14:46 von Erik Einar.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3    ( Anzeige: 31 - 44 , Gesamt: 44 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "LIVE: Wuppertaler SV – 1. FC Köln U21 (34. Spieltag Regionalliga West 18/19)"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Wuppertaler SV – Atletico Köln 96 ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 31 258 Gestern, 02:13
Von: Tobi
Gestern, 23:31
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV U17 – FC Hennef U17 ... 4 287 Gestern, 02:19
Von: Tobi
Gestern, 23:27
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV U15 – Cronenberger ... 3 174 Gestern, 01:56
Von: Tobi
Gestern, 23:23
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV U14 – 1. SpVg Solin ... 5 168 Gestern, 01:46
Von: Tobi
Gestern, 23:20
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV U19 – MSV Duisburg ... 3 351 Gestern, 02:24
Von: Tobi
Gestern, 21:59
Von: Tobi
 
0.67125 Sek. 7 DB-Zugriffe