WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Wochenplan
 » letztes Spiel
 » Fotos
 » sms4fans
 » Videos
 » neunzehn54
 » 1954fm
 » Verein
 » Stadion
 » Onlinekarten
 » Zuschauer
 » Fanclubs
 » Fantreffs
 » AH / Jugend

Regionalliga
 » Mannschaft
 » Liga News
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

U19 NR-Liga
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Gegner

Abteilungen
 » Futsal
 » Beachsoccer
 » Handball
 » Tischtennis
 » Dart
 » Leichtathletik

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Team
 » Links
Bei Amazon.de einkaufen




Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 22. August 2017, 01:51:02
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "LIVE: Rot-Weiss Essen – Wuppertaler SV (2. Spieltag Regionalliga West 17/18)" [ Seite 1 2 3 5 ... 14 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 06.08.2017, 11:56 Beitrag #1   
IP: n/a
Beiträge: 31843
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Das Spieltagsthema wird präsentiert von


Rot-Weiss Essen – Wuppertaler Sportverein 1:3 (1:0)
(06.08.2017, 14:00 Uhr, Stadon Essen)

| |
| |
-> 293 Fotos vom Derby (6 pro Seite) | 22 | 52 | 100 | alle auf einer Seite <-
Fast alle Fotos von Gunnar

-> zur Spielerbewertung <-

-> Pressekonferenz nach dem Spiel <-

WSV-TV:

Erik:

WSV siegt völlig verdient mit 3:1 bei „Bottrop-Süd“

„Oh, wie ist das schön“, skandierten die WSV-Fans nach dem Abpfiff. Mit 3:1 (0:1) gewann der Wuppertaler SV am zweiten Spieltag der Regionalliga West vor 10607 Zuschauern zu Recht beim Erzfeind Rot-Weiss Essen und darf sich nun Derbysieger nennen. Die Truppe von Trainer Stefan Vollmerhausen kletterte auf Rang drei der Tabelle.

Den Jubelarien ging allerdings ein Fehlstart voraus. Nach nur fünf Minuten fand sich Silvio Pagano, der erneut als Rechtsverteidiger auflief, nach einem Zweikampf mit Kevin Grund
an der Strafraumkante auf dem Hosenboden wieder, die Pfeife von Schiedsrichter Andreas Steffens blieb zum Entsetzen der Gäste stumm. Grund ließ WSV-Torhüter Sebastian Wickl aus 15 Metern keine Chance und traf zur frühen Führung (5.).

Vom Rückstand ließen sich die Bergischen keineswegs beeindrucken, sondern nahmen die Herausforderung an. In den Zweikämpfen waren die Rot-Blauen stets galliger als die Hausherren und kauften RWE so den Schneid ab. Im defensiven Mittelfeld startete dieses Mal Neuzugang Gino Windmüller, der klug die Bälle verteilte und eine bärenstarke Leistung zeigte. Mit Daniel Grebe, einem weiteren Ex-Essener, stopfte er zudem zahlreiche Lücken. Chancen erspielte sich der WSV zwangsläufig. Windmüllers Kopfball nach Freistoß Mandt flog über den Kasten. Als Mandt schoss, parierte Keeper Robin Heller. Die beste Möglichkeit zum 1:1 vergab André Mandt, dessen Kopfball nur an die Latte klatschte. Dasselbe Schicksal ereilte Windmüller mit einem weiteren Kopfstoß. Der Ausgleich lag in der Luft, doch als der Unparteiische zur Pause bat, führten die Hausherren mittlerweile glücklich bis unverdient.

Nach dem Seitenwechsel machte der Wuppertaler SV dort weiter, wo er aufgehört hatte: Er drängte auf den Ausgleich. Der war fällig, als Mandt eine Ecke scharf hereingab, Christopher Kramer am zweiten Pfosten blank stand und nur noch einnicken musste (51.). Spätestens jetzt gehörte dem Wuppertaler Anhang die Stimmhoheit auf dem Essener „Sportplatz“. Es kam noch besser. Eine knappe Viertelstunde später versetzte Kramer seinen Gegenspieler und fand den glänzend aufgelegten Kevin Hagemann, dessen Schuss ins Glück unhaltbar war (64.). Die 2:1-Führung der Gäste ging in Ordnung.

Nun entblößten die Essener die Abwehr, um noch einen Punkt zu retten. Das eröffnete dem WSV Konterchancen. Die beste vergab Hagemann bei einer 3:1-Überzahl. Doch so sehr sich RWE auch mühte, die Vollmerhausen-Truppe stand hinten sicher. Nach langer Verletzungspause feierte Davide Leikauf in der 76. Minute sein Comeback. Dem Wuppertaler Urgestein war die Entscheidung vorbehalten. Nach einem Gegenzug bediente der eingewechselte Gaetano Manno den freien Leikauf, der zwei Essener düpierte, bevor er ins lange Eck einschob (90.). Fluchtartig verließen die RWE-Fans ihre Heimspielstätte. Nach dem Schlusspfiff gehörte die „Festung Stadion Essen“ den Rot-Blauen. Gemeinsam mit 2000 Anhängern feierte die Mannschaft den auch in der Höhe verdienten Erfolg.

Fazit: Der Derbysieg geht völlig in Ordnung, da der WSV sich nach dem Rückstand kurz schüttelte, das Heft in die Hand nahm und über 85 Minuten die bessere Mannschaft war. Ein schöner Tag.
Autor: ladalars

Tore: 1:0 Kevin Grund (5.), 1:1 Christopher Kramer (51.), 1:2 Kevin Hagemann (64.), 1:3 Davide Leikauf (90.)

Aufstellung Rot-Weiss Essen: 33 Robin Heller - 2 Jan-Steffen Meier, 4 Dennis Malura, 5 Robin Urban (ab 76. Brauer), 7 Kevin Grund, 9 Marcel Platzek, 10 Kai Pröger, 13 Nico Lucas (ab 67. Ngankam), 20 Philipp Zeiger, 22 Tolga Cokkosan (ab 46. Jansen), 31 Benjamin Baier (C)
Bank: 30 Stefan Jaschin - 6 Timo Brauer, 11 Cedric Harenbrock, 19 Roussel Ngankam, 29 Hervenogi Unzola, 38 David Jansen, 44 Timo Becker
Trainer: Sven Demandt

Aufstellung Wuppertaler SV: 29 Sebastian Wickl - , 4 Gino Windmüller, 6 André Mandt (ab 75. Leikauf), 8 Daniel Grebe, 9 Kevin Hagemann, 13 Christopher Kramer (ab 85. Manno), 17 Enzo Wirtz, 21 Niklas Heidemann, 22 Peter Schmetz (C), 25 Tristan Duschke (ab 67. Becken), 30 Silvio Pagano
Bank; 1 Joshua Mroß . 2 Davide Leikauf, 7 Raphael Steinmetz, 10 Gaetano Manno, 11 Dennis Dowidat, 27 Kevin Pytlik, 31 Pierre Becken
Trainer: Stefan Vollmerhausen

Zuschauer: 10.607
Karten (Gelb): Lucas (27.), Malura (31.), Platzek (52.) - Hageman (39.), Windmüller (56.), Pagano (88.), Schmetz (89.), Grebe (90.)
Schiedsrichter: Andreas Steffens (Mechernich) | Assistenten: Jonas Windeln (Wegberg) und Kevin Mießeler (Mechernich)

Liveticker:
Rot-Blau.com Liveticker im Forum
(mit Livefotos, die neuesten Meldungen sind in unserem eigenen Ticker immer oben. Einfach die Seite mit einem Klick auf "Beiträge aktualisieren" erneuern, um die neueste Tickernachricht zu lesen)
Livediskussionen im Forum
FuPa auf Rot-Blau.com
Westdeutsche Zeitung
RevierSport
Wuppertaler Rundschau
Konferenz 2. Spieltag

Liveradio:

Stream
Liveübertragung per Telefon: 0202 4787-1954
Radio Hafenstraße

Weitere Livefotos:
Rot-Blau.com Facebook

Ergebnis-SMS:
Kostenloser Rot-Blau.com SMS-Ergebnisdienst

Tabelle | Ligastatistik | Letztes Spiel in Essen | 1. Spieltag | Wochenplan | Trainingsfotos vor dem Spiel | Pressekonferenz vor dem Spiel




Dieser Beitrag wurde insgesamt 7 mal editiert. Das letzte mal 07.08.2017, 11:54 von ladalars.


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag TobiWtal , 06.08.2017, 12:00 Beitrag #2   
IP: n/a
Beiträge: 2385
Registrierung: 04.04.2007
Wohnort: Dortmund
 
 
Wird verdammt schwer da heute was zu holen. Ich hoffe wir werden positiv überrascht... :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rot blaue Mafia , 06.08.2017, 12:32 Beitrag #3   
IP: n/a
Beiträge: 2283
Registrierung: 11.01.2014
Wohnort: bei Berlin
 
 

TobiWtal hat folgendes geschrieben:
Wird verdammt schwer da heute was zu holen. Ich hoffe wir werden positiv überrascht... :wsv


Hoffe ich auch - hab irgendwie ein gutes Gefühl :wsv :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag 1954fm Radio-Team , 06.08.2017, 12:51 Beitrag #4   
IP: n/a
Beiträge: 281
Registrierung: 29.10.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wir sind da und bereit für das Spiel. Hoffentlich sind die Jungs ähnlich heiss wie wir! :wsv

www.1954fm.de


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 06.08.2017, 12:55 Beitrag #5   
IP: n/a
Beiträge: 7469
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 
Tja was für ein Pech....jetzt muss ich das Renovieren sein lassen und Radio hören ;)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rot blaue Mafia , 06.08.2017, 13:30 Beitrag #6   
IP: n/a
Beiträge: 2283
Registrierung: 11.01.2014
Wohnort: bei Berlin
 
 

Paul hat folgendes geschrieben:
Tja was für ein Pech....jetzt muss ich das Renovieren sein lassen und Radio hören ;)


Renovieren kannst du immer noch - geniess heute erst mal den Sieg


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Special-F , 06.08.2017, 13:36 Beitrag #7   
IP: n/a
Beiträge: 2350
Registrierung: 16.11.2007
 
 
Manno, Dowidat und Becken auf der Bank. Dowidat hätte ich mir heute auf der 10 gewünscht.

Welches System lässt SV spielen? Sieht nach einem 352 aus?


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV_Methusalem , 06.08.2017, 13:41 Beitrag #8   
IP: n/a
Beiträge: 220
Registrierung: 02.05.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Warum lässt Vollmerhausen schon wieder Steinmetz draußen? Ich verstehe unseren Trainer nicht :help
Aber gut, dass Grebe spielt.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSV_Methusalem , 06.08.2017, 13:42 Beitrag #9   
IP: n/a
Beiträge: 220
Registrierung: 02.05.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
Und Dowidat auch draußen :confused:
Der hat mir gegen Bonn gut gefallen.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tili , 06.08.2017, 14:06 Beitrag #10   
IP: n/a
Beiträge: 924
Registrierung: 02.11.2008
Wohnort: Tupperwal
 
 
F*CK


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 06.08.2017, 14:06 Beitrag #11   
IP: n/a
Beiträge: 7469
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 
Das tut weh so früh....:(


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 06.08.2017, 14:09 Beitrag #12   
IP: n/a
Beiträge: 31843
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Livefotos


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wuppi1962 , 06.08.2017, 14:28 Beitrag #13   
IP: n/a
Beiträge: 734
Registrierung: 20.12.2007
 
 

WSV_Methusalem hat folgendes geschrieben:
Warum lässt Vollmerhausen schon wieder Steinmetz draußen? Ich verstehe unseren Trainer nicht :help
Aber gut, dass Grebe spielt.



Ich auch nicht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag dirty1 , 06.08.2017, 14:37 Beitrag #14   
IP: n/a
Beiträge: 2500
Registrierung: 23.10.2008
Wohnort: Bonn
 
 
Stevie sagte, daß wir einen frühen Treffer verhindern müssen, hat ja saugut geklappt, nach 5 Minuten war es wieder so weit, ist Stevie wirklich der Richtige, nur mal so ne Frage? :angry


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag rot blaue Mafia , 06.08.2017, 14:39 Beitrag #15   
IP: n/a
Beiträge: 2283
Registrierung: 11.01.2014
Wohnort: bei Berlin
 
 

nicht verzagen - wir sind die bessere Manschaft,wenn nur nicht die Tore fehlen würden.
...........und jetzt auch noch Latte............................schei...Exxen


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5 7 ... 14    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 202 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 2 Gäste, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "LIVE: Rot-Weiss Essen – Wuppertaler SV (2. Spieltag Regionalliga West 17/18)"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

  LIVE: SG Wattenscheid 09 – Wuppertaler S ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 36 1072 Gestern, 19:08
Von: Tobi
Vor 3 Minuten
Von: Tobi

  Marcel Damaschek und WSV lösen Vertrag a ...   [ Seiten: 1 2 3 4 5 ] 63 1506 Gestern, 15:13
Von: Tobi
Heute, 00:39
Von: Tava

  Liveticker Wattenscheid vs. WSV   [ Seiten: 1 2 3 ] 34 526 Gestern, 00:56
Von: Tobi
Gestern, 22:27
Von: Tobi

  [DSZ] WSV will sich oben festsetzen - li ... 3 521 18.08.2017, 22:45
Von: Tobi
Gestern, 20:36
Von: Tim Rausch, Stadtzeitung

  Die rot-blaue Woche – 21. bis 25. August ... 0 86 Gestern, 19:06
Von: Tobi
Gestern, 19:06
Von: Tobi
 
0.484503 Sek. 13 DB-Zugriffe