WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » Onlinekarten
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal

Interaktiv
 » E-Sport
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Freitag, 21. Juni 2024, 00:19:44
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "neunzehn Gegenspieler: 1. FC Düren" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 16.05.2024, 18:26 Beitrag #1   
Der 1. FC Düren blickt auf ein bewegtes Jahr zurück. Nach zwischenzeitlichem Lizenzentzug vor der Saison durfte man schließlich doch in der Regionalliga West an den Start gehen. Im Laufe einer sportlich überzeugenden Hinrunde verlor man (Erfolgs-)Trainer Boris Schommers an den Drittligisten MSV Duisburg. Trotz Insolvenzgerüchten und einiger schwerwiegender Abgänge in der Winterpause wird der FCD die Saison auf einem gesicherten Mittelfeldplatz beenden.

Im fünften Jahr seines Bestehens wurde der 1. FC Düren in der Mittelrheinliga-Saison 2021/22 seiner Favoritenrolle gerecht und schaffte mit 27 Siegen, sechs Unentschieden und nur einer Niederlage sowie einem Torverhältnis von 111:22 den Aufstieg in die Regionalliga West. Hier gelang 2022/23 der sichere Klassenerhalt als Tabellenzehnter und fünftbestes Team der Rückrunde. Doch nach Jahren der positiven Entwicklung ereilte den Club im Mai 2023 eine Hiobsbotschaft: Der Fußballausschuss des WDFV verweigerte aufgrund des Fehlens einer geeigneten Spielstätte in erster Instanz die Regionalliga-Lizenz. Mitte Juni 2023 folgte die Wende: Der FCD erhielt doch noch die Lizenz, weil zum einen die notwendigen Baumaßnahmen in der heimischen Westkampfbahn umgesetzt wurden und zum anderen das Waldstadion des 1. FC Wegberg-Beeck als vorübergehende Ausweichspielstätte festgelegt wurde.

Trotz einer somit verhältnismäßig kürzeren Saisonvorbereitung erwischte der 1. FC Düren einen fulminanten Start. Nach sechs Siegen, zwei Unentschieden und nur einer Niederlage aus den ersten neun Partien rangierte der FCD auf dem zweiten Tabellenplatz - punktgleich mit dem damaligen Spitzenreiter Fortuna Köln und neun Zähler vor Alemannia Aachen. Ein breiter Kader mit hohem Konkurrenzkampf, die Gefährlichkeit bei Standardsituationen und die akribische Arbeit von Boris Schommers als Trainer und Sportchef in Personalunion waren dabei die entscheidenden Faktoren für den Höhenflug. Ein Höhenflug, dessen Ende zu drohen schien, als Schommers Mitte Oktober 2023 dem Angebot des MSV Duisburg folgte und sich aufgrund einer bestehenden Ausstiegsklausel nach dem 10. Spieltag jäh dem Drittligisten anschloss. Obgleich die Verantwortlichen bestrebt waren, die erfolgreiche Entwicklung auch unter verantwortlicher Leitung der bisherigen Co-Trainer Carsten Wissing und Martin Grund fortzusetzen, konnte der hohe Punkteschnitt nicht ganz gehalten werden: Bis zur Winterpause folgten drei Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen, womit der 1. FC Düren als Tabellensechster überwinterte.

Stabilität und Weichenstellung für die Zukunft

In der Winterpause durften die Anhänger des 1. FC Düren dann mal wieder unruhig werden, als Insolvenzgerüchte aufgrund mutmaßlich verspätet gezahlter Spielergehälter in einigen Medien kursierten, die jedoch von Präsident Wolfgang Spelthahn vehement ins Reich der Fabeln verwiesen wurden. Deutlich realer wogen demgegenüber die Abgänge zweier Leistungsträger: Mit Kevin Goden (zu Waldhof Mannheim) und Anas Bakhat (zu Alemannia Aachen) verlor Düren das Herzstück seiner Offensive. Doch auch ohne die beiden Abgänge erwies sich die Mannschaft um die beiden erfahrenen ehemaligen Bundesligaprofis des 1. FC Köln, Adam Matuschyk (35 Jahre) und Christian Clemens (32), als stabil. Nach drei Siegen, vier Unentschieden und vier Niederlagen belegt der 1. FC Düren aktuell einen gesicherten Mittelfeldplatz und wird nichts dagegen haben, die Zukunft wieder etwas ruhiger und stabiler zu gestalten. Hierfür soll zum einen die heimische Westkampfbahn in eine Grundstücks-GmbH überführt und zum anderen die Herren-Mannschaft in eine Spielbetriebsgesellschaft ausgelagert werden. Wolfgang Spelthahn, der sich zuvor mit Rücktrittsgedanken trug, ließ sich auf der Mitgliederversammlung Ende Februar 2024 wiederwählen, um seinem Nachfolger ein bereitetes Feld zu hinterlassen.

Der Wuppertaler SV ist gegen den 1. FC Düren in der Regionalliga West derweil noch ungeschlagen. In der vergangenen Spielzeit gestaltete Rot-Blau beide Aufeinandertreffen siegreich (2:0 in Düren, 3:1 in Wuppertal), das Hinspiel der laufenden Saison endete am 25. November 2023 vor 860 Zuschauern in der Westkampfbahn mit einem Unentschieden: Kevin Goden hatte den Gastgeber in der 55. Minute mit 1:0 in Führung gebracht, Charlison Benschop gelang in der 72. Minute der Ausgleichstreffer zum 1:1-Endstand.

Der Gegenspielerbericht ist aus der aktuellen neunzehn54, diese wird auch am Samstag wieder im Stadion verteilt.

Quelle: neunzehn54

> neunzehn54 als PDF-Datei


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 1 , Gesamt: 1 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "neunzehn Gegenspieler: 1. FC Düren"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ] KFC Uerdingen: Cheftrainer Dinzey l ... 1 59 Gestern, 19:05
Von: Tobi
Gestern, 19:47
Von: Ölberg 63

Thema „Wuppertaler SV eSports sucht talentiert ...   [ Seiten: 1 2 ] 23 2633 10.04.2024, 12:22
Von: Tobi
18.06.2024, 20:29
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV U16 – 1. FC Mönchen ...   [ Seiten: 1 2 ] 26 899 16.06.2024, 09:51
Von: Tobi
16.06.2024, 15:12
Von: Tobi

Thema LIVE: FC Niederrhein Soccer – Wuppertale ... 13 819 08.06.2024, 14:56
Von: Tobi
13.06.2024, 11:49
Von: Tobi

Thema KFC Uerdingen: Kaum Spieler da, aber bis ... 0 110 12.06.2024, 20:36
Von: Tobi
12.06.2024, 20:36
Von: Tobi
 
0.236008 Sek. 8 DB-Zugriffe