WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » Onlinekarten
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal

Interaktiv
 » E-Sport
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links


Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 28. Mai 2024, 07:06:39
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[RS] Ex-Kapitän verlässt den Verein - "Das tut mir schon weh"" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 17.04.2024, 10:45 Beitrag #1   
Der Wuppertaler SV plant fleißig die neue Saison. Alles deutet auf einen größeren Umbruch hin. Auch ein waschechter Wuppertaler Junge wird den Verein verlassen. ... Weiterlesen bei RevierSport.de


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag DeadPoet , 17.04.2024, 11:27 Beitrag #2   
Ja, er hatte noch natürlich Qualität, aber immer mal wieder Aussetzer.
Es ist natürlich be idem Budget verständlich, dass die 2. Reihe der Spieler eher der Jugend und ergänzungsspieler werden, so dass wir höchstens 2-3 Einwechselspieler haben, die die Qualität weiter tragen können. Müssen wir darauf hoffen, dass sich kaum einer verletzt. ;)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schiene , 17.04.2024, 14:47 Beitrag #3   

Das ausscheiden von Pytlik stößt mit Sicherheit auf geteilte Meinungen. Mir erscheinen zumindest die Erklärungen etwas dubios.Wenn der sportliche Leiter die Angelegenheit mit dem Satz begleitet "denn diese Personalie tut mir sehr weh ",kann man davon ausgehen ,dass er allenfalls Verkünder und nicht der Entscheider der Angelegenheit ist. Ich gehe mal davon aus Per Order de Mufti


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wolkenschieber , 17.04.2024, 15:08 Beitrag #4   
Man kann davon ausgehen, dass keiner der auslaufenden Verträge zu gleichen Bezügen verlängert wird.
Höchstwahrscheinlich laufen die Gespräche wie folgt ab:
"Du kannst gerne bleiben, aber nur wenn Du auf xx % deines Gehalts verzichtest"
"Nee du, danke, lass mal"

Und "xx" steht bei der aktuellen, unklaren Budgetsituation für mindestens 50% (würde ich schätzen).


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 17.04.2024, 15:11 Beitrag #5   

Schiene hat folgendes geschrieben:

Das ausscheiden von Pytlik stößt mit Sicherheit auf geteilte Meinungen. Mir erscheinen zumindest die Erklärungen etwas dubios.Wenn der sportliche Leiter die Angelegenheit mit dem Satz begleitet "denn diese Personalie tut mir sehr weh ",kann man davon ausgehen ,dass er allenfalls Verkünder und nicht der Entscheider der Angelegenheit ist. Ich gehe mal davon aus Per Order de Mufti

Mir nicht, was dubios angeht...eigentlich in einer "freundschaftlichen" Art. Werden über seine Spielzeit gesprochen haben (Anzahl der Spiele und warum so wenig). Also wodurch zeichnet sich ein guter Fußballer aus, bzw. sind Kriterien für ein hilfreiches Mannschaftsspiel? Vielleicht ist es entschieden worden mit Trainer, und Marketingabtlg.
Zitat: "Dass die Interessenten für den 26-jährigen Innenverteidiger aktuell nicht Schlange stehen werden, wird auch der gebürtige Pole Pytlik wissen." Zitatende




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag WSVFANKAI91 , 17.04.2024, 15:13 Beitrag #6   
Für mich ist er kein Verlust bei seinen Aussetzer.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wolkenschieber , 17.04.2024, 15:22 Beitrag #7   

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:

Schiene hat folgendes geschrieben:

Das ausscheiden von Pytlik stößt mit Sicherheit auf geteilte Meinungen. Mir erscheinen zumindest die Erklärungen etwas dubios.Wenn der sportliche Leiter die Angelegenheit mit dem Satz begleitet "denn diese Personalie tut mir sehr weh ",kann man davon ausgehen ,dass er allenfalls Verkünder und nicht der Entscheider der Angelegenheit ist. Ich gehe mal davon aus Per Order de Mufti

Mir nicht, was dubios angeht...eigentlich in einer "freundschaftlichen" Art. Werden über seine Spielzeit gesprochen haben (Anzahl der Spiele und warum so wenig). Also wodurch zeichnet sich ein guter Fußballer aus, bzw. sind Kriterien für ein hilfreiches Mannschaftsspiel? Vielleicht ist es entschieden worden mit Trainer, und Marketingabtlg.
Zitat: "Dass die Interessenten für den 26-jährigen Innenverteidiger aktuell nicht Schlange stehen werden, wird auch der gebürtige Pole Pytlik wissen." Zitatende



:confused:
Die "Marketingabteilung" - die es beim WSV so gar nicht gibt, weil sich nur eine Person um das Thema kümmert - hat beim Thema Vertragsverlängerungen sicherlich nicht mitzureden. Das müssen die sportliche Leitung und der Vorstand Finanzen gemeinsam entscheiden.

Warum hört man eigentlich vom Vorstand Finanzen überhaupt nichts? :roll:



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 17.04.2024, 15:32 Beitrag #8   

Wolkenschieber hat folgendes geschrieben:

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:

Schiene hat folgendes geschrieben:

Das ausscheiden von Pytlik stößt mit Sicherheit auf geteilte Meinungen. Mir erscheinen zumindest die Erklärungen etwas dubios.Wenn der sportliche Leiter die Angelegenheit mit dem Satz begleitet "denn diese Personalie tut mir sehr weh ",kann man davon ausgehen ,dass er allenfalls Verkünder und nicht der Entscheider der Angelegenheit ist. Ich gehe mal davon aus Per Order de Mufti

Mir nicht, was dubios angeht...eigentlich in einer "freundschaftlichen" Art. Werden über seine Spielzeit gesprochen haben (Anzahl der Spiele und warum so wenig). Also wodurch zeichnet sich ein guter Fußballer aus, bzw. sind Kriterien für ein hilfreiches Mannschaftsspiel? Vielleicht ist es entschieden worden mit Trainer, und Marketingabtlg.
Zitat: "Dass die Interessenten für den 26-jährigen Innenverteidiger aktuell nicht Schlange stehen werden, wird auch der gebürtige Pole Pytlik wissen." Zitatende



:confused:
Die "Marketingabteilung" - die es beim WSV so gar nicht gibt, weil sich nur eine Person um das Thema kümmert - hat beim Thema Vertragsverlängerungen sicherlich nicht mitzureden. Das müssen die sportliche Leitung und der Vorstand Finanzen gemeinsam entscheiden.

Warum hört man eigentlich vom Vorstand Finanzen überhaupt nichts? :roll:


Kurzum gesagt...Marketingabtlg./Finanzen in Bezug auf Sponsoring...sprich zur Verfügung stehende Geld-Mittel.
Kann natürlich in der neuen Saison durch sportliche Leistung und Zuschauerrun sich zügig verändern?!
Aber es ist nur Theorie...




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 17.04.2024, 15:44 Beitrag #9   

Wolkenschieber hat folgendes geschrieben:

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:

Schiene hat folgendes geschrieben:

Das ausscheiden von Pytlik stößt mit Sicherheit auf geteilte Meinungen. Mir erscheinen zumindest die Erklärungen etwas dubios.Wenn der sportliche Leiter die Angelegenheit mit dem Satz begleitet "denn diese Personalie tut mir sehr weh ",kann man davon ausgehen ,dass er allenfalls Verkünder und nicht der Entscheider der Angelegenheit ist. Ich gehe mal davon aus Per Order de Mufti

Mir nicht, was dubios angeht...eigentlich in einer "freundschaftlichen" Art. Werden über seine Spielzeit gesprochen haben (Anzahl der Spiele und warum so wenig). Also wodurch zeichnet sich ein guter Fußballer aus, bzw. sind Kriterien für ein hilfreiches Mannschaftsspiel? Vielleicht ist es entschieden worden mit Trainer, und Marketingabtlg.
Zitat: "Dass die Interessenten für den 26-jährigen Innenverteidiger aktuell nicht Schlange stehen werden, wird auch der gebürtige Pole Pytlik wissen." Zitatende



:confused:
Die "Marketingabteilung" - die es beim WSV so gar nicht gibt, weil sich nur eine Person um das Thema kümmert - hat beim Thema Vertragsverlängerungen sicherlich nicht mitzureden. Das müssen die sportliche Leitung und der Vorstand Finanzen gemeinsam entscheiden.

Warum hört man eigentlich vom Vorstand Finanzen überhaupt nichts? :roll:


Wahrscheinlich weil er Angst hat, vom Ankersponsor in der Öffentlichkeit kritisiert zu werden.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wolkenschieber , 17.04.2024, 15:52 Beitrag #10   

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:

Wolkenschieber hat folgendes geschrieben:

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:

Schiene hat folgendes geschrieben:

Das ausscheiden von Pytlik stößt mit Sicherheit auf geteilte Meinungen. Mir erscheinen zumindest die Erklärungen etwas dubios.Wenn der sportliche Leiter die Angelegenheit mit dem Satz begleitet "denn diese Personalie tut mir sehr weh ",kann man davon ausgehen ,dass er allenfalls Verkünder und nicht der Entscheider der Angelegenheit ist. Ich gehe mal davon aus Per Order de Mufti

Mir nicht, was dubios angeht...eigentlich in einer "freundschaftlichen" Art. Werden über seine Spielzeit gesprochen haben (Anzahl der Spiele und warum so wenig). Also wodurch zeichnet sich ein guter Fußballer aus, bzw. sind Kriterien für ein hilfreiches Mannschaftsspiel? Vielleicht ist es entschieden worden mit Trainer, und Marketingabtlg.
Zitat: "Dass die Interessenten für den 26-jährigen Innenverteidiger aktuell nicht Schlange stehen werden, wird auch der gebürtige Pole Pytlik wissen." Zitatende



:confused:
Die "Marketingabteilung" - die es beim WSV so gar nicht gibt, weil sich nur eine Person um das Thema kümmert - hat beim Thema Vertragsverlängerungen sicherlich nicht mitzureden. Das müssen die sportliche Leitung und der Vorstand Finanzen gemeinsam entscheiden.

Warum hört man eigentlich vom Vorstand Finanzen überhaupt nichts? :roll:


Wahrscheinlich weil er Angst hat, vom Ankersponsor in der Öffentlichkeit kritisiert zu werden.


Dann doch eher, weil er Abgesandter des Ankersponsors ist und das übliche Hinhaltespielchen mitmachen muss.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 17.04.2024, 16:05 Beitrag #11   

Wolkenschieber hat folgendes geschrieben:

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:

Wolkenschieber hat folgendes geschrieben:

Betrachter1958 hat folgendes geschrieben:

Schiene hat folgendes geschrieben:

Das ausscheiden von Pytlik stößt mit Sicherheit auf geteilte Meinungen. Mir erscheinen zumindest die Erklärungen etwas dubios.Wenn der sportliche Leiter die Angelegenheit mit dem Satz begleitet "denn diese Personalie tut mir sehr weh ",kann man davon ausgehen ,dass er allenfalls Verkünder und nicht der Entscheider der Angelegenheit ist. Ich gehe mal davon aus Per Order de Mufti

Mir nicht, was dubios angeht...eigentlich in einer "freundschaftlichen" Art. Werden über seine Spielzeit gesprochen haben (Anzahl der Spiele und warum so wenig). Also wodurch zeichnet sich ein guter Fußballer aus, bzw. sind Kriterien für ein hilfreiches Mannschaftsspiel? Vielleicht ist es entschieden worden mit Trainer, und Marketingabtlg.
Zitat: "Dass die Interessenten für den 26-jährigen Innenverteidiger aktuell nicht Schlange stehen werden, wird auch der gebürtige Pole Pytlik wissen." Zitatende



:confused:
Die "Marketingabteilung" - die es beim WSV so gar nicht gibt, weil sich nur eine Person um das Thema kümmert - hat beim Thema Vertragsverlängerungen sicherlich nicht mitzureden. Das müssen die sportliche Leitung und der Vorstand Finanzen gemeinsam entscheiden.

Warum hört man eigentlich vom Vorstand Finanzen überhaupt nichts? :roll:


Wahrscheinlich weil er Angst hat, vom Ankersponsor in der Öffentlichkeit kritisiert zu werden.


Dann doch eher, weil er Abgesandter des Ankersponsors ist und das übliche Hinhaltespielchen mitmachen muss.


Das eine schliesst ja traditionell das andere nicht aus.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag whynot , 17.04.2024, 17:03 Beitrag #12   
Die Personalie KP hat sich für die Mannschaft, Herrn Manno und dem Verein als problematisch herausgestellt. Bereits in der vergangenen Saison hat er der Mannschaft nicht ausreichend helfen können. Seine Beförderung zum Kapitän wurde in der laufenden Saison zum Boomerang und traf G. Manno am Hinterkopf. ( nach den Roten Karten )
Leider konnte er das in ihn gesetzte Vertrauen nicht bestätigen. KURZUM - das Argument ,,keine Kohle`` kommt dem Verein sehr gelegen.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Holger71 , 17.04.2024, 18:10 Beitrag #13   
Er hat seine Verdienste und ich denke auch er liebt den Verein. Jetzt das aber, sein Kopf ist augenscheinlich nicht Profi Fußball tauglich und in der Regio West hat er bei den Schiedsrichtern verschissen. Ich finde es von manno sehr fair dieses Statement abzugeben. Soll er die Wahrheit sagen das sich pytlik nicht im Griff hat und jede Saison ein Drittel der Spiele wegen seiner Unbeherrschtheit fehlt und deswegen für keinen Verein tragbar ist? Es ist nicht immer Runge und ich glaube er kennt pytlik schon so lange da wäre etwas machbar gewesen aber es macht halt leider keinen Sinn.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ölberg 63 , 17.04.2024, 19:12 Beitrag #14   
Diese Trennung tut vielleicht beiden gut!!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag 1.saisonwarbeste , 17.04.2024, 23:34 Beitrag #15   

Ölberg 63 hat folgendes geschrieben:
Diese Trennung tut vielleicht beiden gut!!


Das wünsche ich Kevin sehr, auch wenn er dann nächste
Saison 2 x gegen uns spielt.



Offline LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 16 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[RS] Ex-Kapitän verlässt den Verein - "Das tut mir schon weh""
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [RS] So erklärt Trainer Parlatan seinen ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ] 51 1519 26.05.2024, 09:29
Von: Toyota_hj61
Gestern, 22:40
Von: Crow

Thema Pedro Cejas verstärkt den Wuppertaler SV   [ Seiten: 1 2 ] 16 1963 Gestern, 09:49
Von: Tobi
Gestern, 21:42
Von: DeadPoet

Thema [WZ-Podcast] Richters Plädoyer für den N ... 0 205 Gestern, 18:53
Von: Tobi
Gestern, 18:53
Von: Tobi

Thema Der Wuppertaler SV verstärkt sich mit Su ...   [ Seiten: 1 2 ] 19 1971 26.05.2024, 14:27
Von: Tobi
Gestern, 16:39
Von: Nemo

Thema [WZ+] C-Jugend des Wuppertaler SV geht m ... 0 218 26.05.2024, 19:59
Von: Tobi
26.05.2024, 19:59
Von: Tobi
 
0.734464 Sek. 7 DB-Zugriffe