WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 05. Dezember 2022, 09:26:48
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "neunzehn54 Gegenspieler: FC Schalke 04 U23" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 06.10.2022, 09:44 Beitrag #1   
Beiträge: 88141
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Im März 2022 endete in Schalke die Ära von Trainer Torsten Fröhling. Der 56-Jährige hatte mit der U23 im Sommer 2019 den Aufstieg in die Regionalliga West gefeiert und das Team dort in den beiden Folgejahren mit Platz 9 und Platz 8 etabliert. In der vergangenen Spielzeit geriet man jedoch in akute Abstiegsgefahr, sodass für Fröhling nach dem 31. Spieltag Schluss war. In diesem Jahr möchten sich die Schalker mit Nachfolger Jakob Fimpel aus dem Abstiegskampf heraushalten.

Jakob Fimpel, bis dahin U15-Trainer in Gelsenkirchen, übernahm die U23 des FC Schalke 04 Ende März 2022 in höchster Abstiegsgefahr. Nach einer 0:4-Heimpleite gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf stand das Team mit nur einem Zähler Vorsprung vor den Abstiegsrängen auf dem 15. Tabellenplatz. Fimpel lieferte in kürzester Zeit die notwendigen Ergebnisse, um den Klassenerhalt zu erreichen: In den verbleibenden acht Saisonspielen verließen die Königsblauen den Platz fünfmal als Sieger.

Im Sommer 2022 folgte der bei U-Mannschaften fast schon obligatorische Umbruch. 16 Akteure verließen den Kader, 20 kamen neu hinzu. Mit Léo Scienza, der den Sprung zum Zweitligisten 1. FC Magdeburg schaffte, verlor man einen der wichtigsten Spieler. Der brasilianische Linksaußen hatte in 36 Einsätzen elf Tore erzielt und 12 vorbereitet. Demgegenüber blieb Mittelstürmer Niklas Castelle, der im Januar 2022 vom VfL Senden in die Knappenschmiede gewechselt war und in 17 Einsätzen fünf Tore und sechs Vorlagen beigesteuert hatte, dem Kader erhalten. In diesen aus der U19 aufgerückt ist nun auch ein Spieler mit großem Namen: Sidi Sané ist der Bruder von Leroy (Bayern München) und somit ebenfalls Sohn von Souleyman Sane (u.a. Wattenscheid 09). Der 19-jährige Rechtsaußen kam im DFB-Pokal gegen den Bremer SV (5:0) zu einem 17-minütigen Einsatz für die erste Mannschaft der Königsblauen.

Zu einem Wiedersehen kommt es im Stadion am Zoo mit zwei Spielern, die in der Vergangenheit bereits das rot-blaue Trikot getragen haben. Joey Müller war von Juli 2019 bis Juni 2021 von Arminia Bielefeld ausgeliehen und absolvierte in zwei Jahren 55 Regionalliga-Einsätze für Rot-Blau. Hierbei erzielte der 22-jährige Mittelfeldspieler zwei Tore und steuerte vier Vorlagen bei. Linksaußen Andreas Ivan stand von Januar bis Juli 2017 im Kader des WSV und kam in elf Regionalliga-Einsätzen auf drei Tore und eine Vorlage. Nach Stationen bei Waldhof Mannheim, New York RB, VfR Aalen, SG Sonnenhof Großaspach und Rot Weiss Ahlen landete der 27-Jährige nun bei den Königsblauen. Bei Ligakonkurrent Ahlen war Ivan in der vergangenen Saison mit zehn Toren und neun Vorlagen Top-Scorer gewesen.

Überzeugende Saisonvorbereitung und ausgeglichener Start
Gemessen an der überzeugenden Saisonvorbereitung, in der das Team in sechs Partien mit einem Torverhältnis von 30:1 ungeschlagen blieb, scheint der Kaderumbruch bei Schalkes U23 geglückt zu sein. U.a. gab es einen 1:0-Sieg gegen den Drittligisten SV Meppen, einen 2:0-Erfolg gegen Viertligist Hamburger SV U21 sowie ein sattes 7:1 gegen Oberligist Sportfreunde Lotte. In die aktuelle Spielzeit startete unser Gast ausgeglichen. Nach zehn Punkten aus sieben Spielen rangiert das Team von Trainer Jakob Fimpel im Mittelfeld. Drei Siegen gegen den SV Straelen (1:0), bei der U21 des 1. FC Köln (3:1) und bei Rot-Weiß Oberhausen (3:1) stehen drei Niederlagen gegen den SV Lippstadt (1:3), beim SV Rödinghausen (0:2) und gegen den 1. FC Kaan-Marienborn (1:2) gegenüber. Hinzu kommt ein torloses Unentschieden am 5. Spieltag bei Fortuna Köln.

Die Verantwortlichen in Gelsenkirchen hatten sich vor der Saison zum Ziel gesetzt, sich aus dem Abstiegskampf heraushalten zu wollen, damit sich die jungen Spieler im Hinblick auf einen möglichen Sprung in eine Lizenzmannschaft gut entwickeln können. Tabellarisch dürfte man somit mit der bisherigen Situation zufrieden sein. An die beiden Aufeinandertreffen mit Königsblau in der vergangenen Spielzeit hat der WSV gute Erinnerungen. Am 2. Oktober 2021 gab es im Stadion am Zoo einen deutlichen 3:0-Erfolg nach Toren von Semir Saric (2 x) und Phillip Aboagye. Im Rückspiel war es sogar noch ein Treffer mehr: Am 13. März 2022 sorgten Roman Prokoph, Niklas Heidemann, Semir Saric und Phillip Aboagye für ein 4:0.

Quelle: neunzehn54


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Rot Blauer Essener , 06.10.2022, 16:32 Beitrag #2   
Beiträge: 251
Registrierung: 10.07.2022
Wohnort: Essen
 
 
Schalke U 23 bisher eine starke Saison gespielt Bin mal gespannt ob wir die 3 Punkte am Samstag einfahren ,so wie es Dogan ja im Reviersport angekündigt hat, Hoffe ich sehe ein besseres Spiel von uns wie in Rödinghausen und Veränderungen in der Mannschaftseinstellung. :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 2 , Gesamt: 2 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "neunzehn54 Gegenspieler: FC Schalke 04 U23"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Christian Knappmann wird neuer Leiter de ...   [ Seiten: 1 2 ] 17 1358 01.12.2022, 17:55
Von: Tobi
Vor 30 Minuten
Von: Wupper61

Thema Tagesschau: Wuppertaler SV sorgt für Fuß ...   [ Seiten: 1 2 ] 21 747 Gestern, 15:48
Von: Tobi
Vor 42 Minuten
Von: wpower

Thema LIVE: Wuppertaler SV Frauen – TuSpo Rich ...   [ Seiten: 1 2 ] 22 555 Gestern, 15:31
Von: Tobi
Heute, 03:13
Von: MacErfritze

Thema LIVE: Wuppertaler SV – SG Wattenscheid 0 ...   [ Seiten: 1 2 3 ] 35 2156 03.12.2022, 12:04
Von: Tobi
Gestern, 22:57
Von: Tobi

Thema [WZ] Personal für Gegenwart und Zukunft 0 185 Gestern, 22:52
Von: Tobi
Gestern, 22:52
Von: Tobi
 
0.218682 Sek. 7 DB-Zugriffe