WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Dienstag, 29. November 2022, 05:13:37
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Studium-Umfrage: Fan-Perspektive zur Ausgliederung der Profiabteilung des Wuppertaler SV" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 27.09.2022, 18:59 Beitrag #1   
Beiträge: 87898
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Tim Adamek von der Geschäftsstelle des Wuppertaler SV, führt derzeit für seinen dualen Studiengang „Sportbusiness Management“ an der IST-Hochschule mit Sitz in Düsseldorf eine Umfrage zur Ausgliederung der Profiabteilung des Wuppertaler SV in eine Spielbetriebs-GmbH durch:

„Lieber WSV-Fan,

im Rahmen eines wissenschaftlichen Projektes in meinem dualen Studiengang „Sportbusiness Management“ an der IST-Hochschule bearbeite ich die Ausgliederung der Profiabteilung des Wuppertaler SV in eine Spielbetriebs-GmbH. Hier möchte ich die Wahrnehmung der Fans des WSV analysieren, weshalb du mir sehr weiterhelfen kannst, wenn du dir ein paar Minuten Zeit nimmst und die Umfrage ausfüllst.

Alle Daten werden anonym erhoben und nur im Zusammenhang mit dem wissenschaftlichen Projekt verwendet. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung: hausarbeit-ausgliederung-wsv [at] web.de

Vielen Dank für die Teilnahme!“

> zur Umfrage


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Johnabruzzi , 27.09.2022, 21:19 Beitrag #2   
Beiträge: 8237
Registrierung: 25.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Geht wirklich schnell, kann man unterstützen :top


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag FrauMüllersGatte , 27.09.2022, 21:34 Beitrag #3   
Beiträge: 3410
Registrierung: 11.12.2008
Wohnort: Velbert de Janeiro
 
 
Hab mitgemacht. Kleiner Tipp: (nicht als Klugscheißerei gemeint, sondern um die Bewertung nicht unnötig zu verschlechtern):

Auf S.5 muss es in der Überschrift „gib“ heißen, nicht „gebe“!


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 28.09.2022, 05:55 Beitrag #4   
Beiträge: 1216
Registrierung: 07.01.2019
Wohnort: weit weg
 
 
Habe auch mitgemacht. Leider fehlt bei einigen Fragen die Möglichkeit seine Antwort zu begründen.
zb.
Frage: Glaubst du, dass durch die Ausgliederung der Einfluss von Partnern und Investoren größer wird?
Antwort: Nein
Bergündung: Meiner Meinung nach verhindert Runge aktiv größere Geldgeber an Bord zu holen die Ihm ins Handwerk pfuschen könnten.



OnlinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Carlos , 28.09.2022, 06:45 Beitrag #5   
Beiträge: 111
Registrierung: 07.07.2012
Wohnort: Wuppertal
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Habe auch mitgemacht. Leider fehlt bei einigen Fragen die Möglichkeit seine Antwort zu begründen.
zb.
Frage: Glaubst du, dass durch die Ausgliederung der Einfluss von Partnern und Investoren größer wird?
Antwort: Nein
Bergündung: Meiner Meinung nach verhindert Runge aktiv größere Geldgeber an Bord zu holen die Ihm ins Handwerk pfuschen könnten.

Deine Begründung ist mehr als lächerlich. Das Worte: Einfluss, Investoren und wie könnte es anders sein......."RUNGE" finde ich sehr lustig :-)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ollen Matt , 28.09.2022, 08:06 Beitrag #6   
Beiträge: 600
Registrierung: 03.09.2016
Wohnort: Barmen
 
 
Ja diese Frage fand ich auch schwierig.
Habe sie dann unabhängig von IHM bewertet.
Es hätte ja auch Stölting werden können , dann würden die Antworten bestimmt positiver ausfallen.
Da wird bestimmt ein Widerspruch zur nächsten Frage entstehen , wo gefragt wird , ob man die Möglichkeiten zur Beschaffung von Kapital mit einer GmbH besser einschätzt als in der Rechtsform eines e.V. .

In einem normalen Verein , würde der Einfluss eines einzelnen Sponsors nicht so groß sein , wie beim WSV.
Deshalb ist die Antwort für den WSV ganz klar ja, aber allgemein eher Richtung nein , obwohl der Einfluss der Mitglieder in jedem Fall allein durch die Organisationsform kleiner wird.
Es kommt auf die Auslegung durch die handelnden Personen an und da sind wir eher ein Negativbeispiel.


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 28.09.2022, 08:23 Beitrag #7   
Beiträge: 3707
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
Ja, bei einer allgemeinen Umfrage würde man sicher anders antworten.
Diese Umfrage speziell zum WSV lässt aber bei einem einzigen Investor mit 49% Anteil und einem Vorsitzenden mit dieser Vergangenheit keine positiven Antworten zu.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wpower , 28.09.2022, 08:27 Beitrag #8   
Beiträge: 2927
Registrierung: 16.08.2007
Wohnort: Wtal
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Habe auch mitgemacht. Leider fehlt bei einigen Fragen die Möglichkeit seine Antwort zu begründen.
zb.
Frage: Glaubst du, dass durch die Ausgliederung der Einfluss von Partnern und Investoren größer wird?
Antwort: Nein
Bergündung: Meiner Meinung nach verhindert Runge aktiv größere Geldgeber an Bord zu holen die Ihm ins Handwerk pfuschen könnten.



Welche "Großsponsoren" außer FR sollen das denn sein?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag RotBlau4Ever , 28.09.2022, 08:31 Beitrag #9   
Beiträge: 610
Registrierung: 02.10.2018
 
 
Ja, die Umfrage ist viel zu undifferenziert.

Es macht nunmal einen Unterschied ob ein Runge 49% hält oder Investor XY 10%.

Das ein Runge nur 10% bekommt, hätte es nie gegeben, eher hätte er wohl wieder mit Rückzug gedroht.

Er will ganz oder garnicht. Der Untergang des WSV.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Gustl , 28.09.2022, 08:53 Beitrag #10   
Beiträge: 399
Registrierung: 11.06.2022
Wohnort: Grande Soeur
 
 

wpower hat folgendes geschrieben:

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Habe auch mitgemacht. Leider fehlt bei einigen Fragen die Möglichkeit seine Antwort zu begründen.
zb.
Frage: Glaubst du, dass durch die Ausgliederung der Einfluss von Partnern und Investoren größer wird?
Antwort: Nein
Bergündung: Meiner Meinung nach verhindert Runge aktiv größere Geldgeber an Bord zu holen die Ihm ins Handwerk pfuschen könnten.



Welche "Großsponsoren" außer FR sollen das denn sein?


Offensichtlich gibt es keine - weder neben Runge - noch ohne Runge .


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kiki , 28.09.2022, 09:08 Beitrag #11   
Beiträge: 2413
Registrierung: 28.04.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Auch ne komische Frage:
Wie oft sprichst du über den WSV an deinem Arbeitsplatz, zeigst ihn in deiner Wohnung oder auf deiner Kleidung? ( 1 - nicht oft ; 10 - sehr oft)

Arbeitsplatz wäre 1, Wohnung/Kleidung hingegen anders. Wieso wird das zusammen abgefragt?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Johnabruzzi , 28.09.2022, 09:12 Beitrag #12   
Beiträge: 8237
Registrierung: 25.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:

Frage: Glaubst du, dass durch die Ausgliederung der Einfluss von Partnern und Investoren größer wird?
Antwort: Nein
Bergündung: Meiner Meinung nach verhindert Runge aktiv größere Geldgeber an Bord zu holen die Ihm ins Handwerk pfuschen könnten.


Frage: Glaubst du, dass durch die Ausgliederung der Einfluss von Partnern und Investoren größer wird?
Antwort: Ja
Bergündung: Investor = Runge und er wird dadurch mehr Einfluss haben


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 28.09.2022, 09:18 Beitrag #13   
Beiträge: 5970
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Kiki hat folgendes geschrieben:
Auch ne komische Frage:
Wie oft sprichst du über den WSV an deinem Arbeitsplatz, zeigst ihn in deiner Wohnung oder auf deiner Kleidung? ( 1 - nicht oft ; 10 - sehr oft)

Arbeitsplatz wäre 1, Wohnung/Kleidung hingegen anders. Wieso wird das zusammen abgefragt?


Soll mit dieser Frage das Selbstbewusstsein der Teilnehmer getestet werden?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kiki , 28.09.2022, 09:22 Beitrag #14   
Beiträge: 2413
Registrierung: 28.04.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:

Kiki hat folgendes geschrieben:
Auch ne komische Frage:
Wie oft sprichst du über den WSV an deinem Arbeitsplatz, zeigst ihn in deiner Wohnung oder auf deiner Kleidung? ( 1 - nicht oft ; 10 - sehr oft)

Arbeitsplatz wäre 1, Wohnung/Kleidung hingegen anders. Wieso wird das zusammen abgefragt?


Soll mit dieser Frage das Selbstbewusstsein der Teilnehmer getestet werden?


Nur richtige Fans (10) dürfen die Ausgliederung beurteilen? :confused:


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 28.09.2022, 10:11 Beitrag #15   
Beiträge: 3013
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Ich koennte mir vorstellen, dass das fuer ein Proseminar ist; bei uns an der Uni damals mussten die Psychologie-Studenten oft fuer Seminare als Hausarbeit oder Leistungsnachweis so ein kleines Experiment durchfuehren (und ich fuer Nebenfach Soziologie auch 1-2 mal), einfach dass man lernt, wie man eine Studie oder eine psychologische Analyse aufbaut. Also mehr fuer Methodik und Aufbau als fuer den Inhalt. Das war dann auch meistens relativ simpel und wenig differenziert, vielleicht ist das hier auch sowas.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 17 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Studium-Umfrage: Fan-Perspektive zur Ausgliederung der Profiabteilung des Wuppertaler SV"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Futsaler des Wuppertaler SV beim Südhöhe ... 7 511 27.11.2022, 22:36
Von: Tobi
Heute, 00:19
Von: Erik Einar

Termin Wuppertaler SV - SG Wattenscheid 3 134 Gestern, 15:55
Von: Tobi
Gestern, 22:07
Von: Roland Meissner

Thema Spieltagsplakate 2022/23: Wuppertaler SV ... 0 221 Gestern, 16:02
Von: Tobi
Gestern, 16:02
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV Frauen – SSVg Heili ... 12 799 27.11.2022, 14:24
Von: Tobi
Gestern, 15:49
Von: wsv74

Thema Wuppertaler SV mit YouTube-Adventskalend ... 0 247 Gestern, 10:28
Von: Tobi
Gestern, 10:28
Von: Tobi
 
0.522306 Sek. 8 DB-Zugriffe