WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 08. August 2022, 08:30:36
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Isaak Akritidis verlässt den Wuppertaler SV" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 15.06.2022, 14:26 Beitrag #1   
Beiträge: 82617
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Bereits seit der Jugend war Isaak Spieler des Wuppertaler SV und wird nun für die kommende Saison zum Aufsteiger 1. FC Bocholt ausgeliehen.

Stephan Küsters: „Isaak kam in der vergangenen Saison nur zu wenig Einsätzen. Beim ambitionierten Aufsteiger in Bocholt soll er die Chance bekommen, sich weiterzuentwickeln und Spielpraxis zu sammeln.“

Marcus John, Sportlicher Leiter des 1. FC Bocholt: "Wir sind überzeugt davon, dass sowohl der Spieler als auch beide Vereine von dieser Leihe profitieren werden. Isaak ist variabel offensiv einsetzbar und mit seiner Entwicklung noch nicht am Ende. Er bringt trotz seines jungen Alter bereits Regionalliga-Erfahrung mit. Isaak wird mit seiner Schnelligkeit und Dribbelstärke unser Offensivspiel weiter beleben."

Isaak Akritidis: "Ich bin sehr gespannt auf die Herausforderung beim 1. FC Bocholt. Ich möchte meine Stärken einbringen, damit unser Team seine Ziele erreichen kann. Ich freue mich über das entgegengebrachte Vertrauen und auf eine aufregende Saison!"



OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag williwusel , 15.06.2022, 14:51 Beitrag #2   
Beiträge: 985
Registrierung: 07.07.2009
Wohnort: wuppertal
 
 
Gute Lösung, mal schauen, ob er sich dort behaupten kann. :wsv


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 15.06.2022, 15:17 Beitrag #3   
Beiträge: 2906
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Nur schade, dass er diese Chance beim WSV nicht bekommen hat. 3 Einsaetze in der Regionalliga, davon einmal 3 Minuten lang und einmal eine Minute (!). Ansonsten im Niederrheinpokal gegen unterklassige Gegner, im Halbfinale und Finale war er dann wieder aussen vor.
Aber als Jungspung ist man wohl auch fehl am Platz auf der Ü30-Party, und gezielte Talentfoerderung kollidiert wohl leider mit dem sportlichen Anspruch des Vereins :-/ Nun denn, viel Erfolg fuer die Zukunft.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 15.06.2022, 15:32 Beitrag #4   
Beiträge: 5532
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Nur schade, dass er diese Chance beim WSV nicht bekommen hat. 3 Einsaetze in der Regionalliga, davon einmal 3 Minuten lang und einmal eine Minute (!). Ansonsten im Niederrheinpokal gegen unterklassige Gegner, im Halbfinale und Finale war er dann wieder aussen vor.
Aber als Jungspung ist man wohl auch fehl am Platz auf der Ü30-Party, und gezielte Talentfoerderung kollidiert wohl leider mit dem sportlichen Anspruch des Vereins :-/ Nun denn, viel Erfolg fuer die Zukunft.


Wieso? Die Lösung ist das Beste für alle. Er erhält Spielpraxis, der WSV hält sich Optionen offen. Grundsätzlich dürfte es ja nicht so sein, dass er beim WSV wenig gespielt hat, weil er schon zu gut für die Regionalliga ist.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 15.06.2022, 15:39 Beitrag #5   
Beiträge: 8836
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Anmerkung
Hatte eine blöde Verletzung...Verletzungen sind immer blöd.
Der Jungspund spielt weiter Regionalliga. Vielleicht spielt er sich dort 'frei'.
Als Lösung gar nicht schlecht.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag DeadPoet , 15.06.2022, 16:08 Beitrag #6   
Beiträge: 1323
Registrierung: 29.09.2006
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
 
 
Ich denke eine bessre Lösung kann es nicht geben und er hat vielleicht danach noch eine Chance beim WSV.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 15.06.2022, 16:40 Beitrag #7   
Beiträge: 2906
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Ich will gar nicht bestreiten, dass es fuer den Moment eine gute Loesung ist, allerdings glaube ich nicht, dass er beim WSV eine echte Chance bekommt. Zu gut fuer die Regionalliga wird er kaum sein, denn dann waere er entweder schon mindestens in der 3. Liga oder in einem Bundesliga-NLZ komplett verheizt worden und aus dem Leistungssport raus. Ob er gut genug fuer die Regionalliga ist, wissen wir schlicht nicht, weil er es nie richtig zeigen durfte. Da wissen wir vielleicht Ende der naechsten Saison mehr.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag JohnPorno , 15.06.2022, 23:44 Beitrag #8   
Beiträge: 2573
Registrierung: 13.06.2007
Wohnort: Kapstadt
 
 
Die Frage ist, ob er in Bocholt eine Chance bekommt, wenn es dort um den Klassenerhalt geht. Sonst wäre ein Oberliga-Team aus dem oberen Drittel eine bessere Alternative für Spielpraxis.

Auf Dauer würde es mich jedoch wundern, wenn er beim WSV glücklich wird. Schade, dass sich nur Saric richtig entwickelt hat. Aus der eigenen Jugend schon länger niemand.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 15.06.2022, 23:58 Beitrag #9   
Beiträge: 8836
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Es ist nicht einfach als junger Spieler Fuß zufassen.
Genau gesagt muss vieles zusammenkommen. Eine Aufzählung erspare ich mir.
Eins vielleicht...der zeitliche Aufwand ist schon immens.
Respekt vor jedem Spieler.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Boggi , 16.06.2022, 17:16 Beitrag #10   
Beiträge: 614
Registrierung: 30.12.2011
Wohnort: Wuppertal
 
 
wenn ich ihn gesehen habe, dann hat er mich nie überzeugt. ich denke, er hätte realistisch kaum einsatzzeit bekommen. er hat ja nun in bocholt die gelegenheit sich zu beweisen. gute lösung.


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag donnaelomara , 16.06.2022, 17:39 Beitrag #11   
Beiträge: 1138
Registrierung: 23.02.2008
Wohnort: Willich/Schiefbahn
 
 

JohnPorno hat folgendes geschrieben:
Die Frage ist, ob er in Bocholt eine Chance bekommt, wenn es dort um den Klassenerhalt geht. Sonst wäre ein Oberliga-Team aus dem oberen Drittel eine bessere Alternative für Spielpraxis.

Auf Dauer würde es mich jedoch wundern, wenn er beim WSV glücklich wird. Schade, dass sich nur Saric richtig entwickelt hat. Aus der eigenen Jugend schon länger niemand.


Bocholt sehe ich mit der Mannschaft eher im Mittelfeld


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 11 , Gesamt: 11 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Isaak Akritidis verlässt den Wuppertaler SV"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WR] WSV-Sportchef Stephan Küsters: „Sch ... 0 213 Heute, 01:12
Von: Tobi
Heute, 01:12
Von: Tobi

Thema Wuppertaler SV Trainingsplan – 8. bis 14 ... 0 177 Gestern, 23:46
Von: Tobi
Gestern, 23:46
Von: Tobi

Thema LIVE: Wuppertaler SV II – SV Bayer Wuppe ...   [ Seiten: 1 2 ] 17 730 Gestern, 11:53
Von: Tobi
Gestern, 22:49
Von: Markus Durchlaub

Thema LIVE: Wuppertaler SV Frauen – SV Hohenli ... 7 564 Gestern, 11:53
Von: Tobi
Gestern, 22:33
Von: Tobi

Thema [WZ+] Selbstkritik und klare Analysen be ... 0 229 Gestern, 22:09
Von: Tobi
Gestern, 22:09
Von: Tobi
 
0.168311 Sek. 7 DB-Zugriffe