WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Samstag, 22. Januar 2022, 06:20:17
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Wuppertaler SV und Helios Universitätsklinikum bieten Impfaktion an" [ Seite 1 2 3 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 14.01.2022, 15:15 Beitrag #1   
Beiträge: 73400
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Jede Impfung zählt! WSV und HUKW veranstalten Impftag am Stadion am Zoo

Der Verwaltungsrat des Wuppertaler SV und das Helios Universitätsklinikum Wuppertal veranstalten am Samstag, 22.01.2022, eine Impfaktion. Im Jugendleistungszentrum am Stadion am Zoo werden in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr 200 Dosen Spikevax, des m-RNA-Impfstoffes von Moderna, verimpft. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist eine vorherige Anmeldung wichtig. Jede Person, die an diesem Tag im Zuge der Aktion eine Impfung erhält, darf sich über ein Freiticket für ein ausgewähltes WSV-Spiel freuen.

Die Fanvertreter:innen des WSV und der Verwaltungsrat des Vereins sind sich sicher: Jede Impfung zählt! „Wir möchten in dieser schwierigen Corona-Zeit auch unseren Beitrag leisten und die Fans unseres Lieblingsvereins schützen,“ sagt Ralf Dasberg, Vorsitzender des WSV-Verwaltungsrats. „Das Team vom Helios Universitätsklinikum Wuppertal hat uns sofort Unterstützung angeboten“, so Dasberg weiter.

Auch Peter Neururer, Vorstand WSV, freut sich über die anhaltend produktive Zusammenarbeit: „Es ist einfach großartig, dass sich alle Unterstützenden als ein großes Team begreifen!“ Dr. Holger Raphael, Klinikgeschäftsführer, pflichtet bei: „Jede einzelne Impfung hilft, und natürlich sind wir sofort dabei, wenn unser Kooperationspartner für Wuppertal eine solche Aktion auf die Beine stellen möchte.“

Nun wird am Samstag, 22. Januar 2022, von 10 bis 16 Uhr am Stadion am Zoo (Jugendleistungszentrum, Stadionnebenplatz) geimpft. Das Angebot richtet sich an jede Person, die noch eine Corona-Impfung benötigt und die gesundheitlichen Voraussetzungen für den Moderna-Impfstoff erfüllt. Jede Person, die innerhalb dieser Aktion eine Impfung erhält, bekommt vom WSV ein Freiticket für ein ausgewähltes Heimspiel der laufenden Saison geschenkt.

Anmeldung und weitere wichtige Hinweise
Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und Wartezeiten zu minimieren, melden Sie sich bitte bis zum 21.01.2022 um 15 Uhr per E-Mail unter wup-kommunikation@helios-gesundheit.de unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie des Geburtsdatums an. Ihnen wird in einer E-Mail-Antwort ein Impftermin zugewiesen. Zudem erhalten Sie einen Aufklärungs- und einen Anamnese-Bogen. Den Anamnese-Bogen bringen Sie ausgefüllt und unterschrieben zu Ihrem Termin mit. Ebenso bringen Sie bitte zwingend Ihren Personalausweis, und, wenn vorhanden, Ihren Impfausweis mit.

Weitere Informationen gibt es hier.

Impfstoff
Bei der Impfaktion wird ausschließlich das Vakzin „Spikevax“ von Moderna (mRNA) verimpft. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt den Impfstoff ab 30 Jahren. Besteht bei unter-30-Jährigen der ausdrückliche Wunsch mit Moderna geimpft zu werden, bieten wir diese Möglichkeit nach einer entsprechenden medizinischen Aufklärung an.

Erst-, Zweit- und Booster-Impfung sind möglich. Bitte bedenken Sie, dass Sie bei einer Erst- oder Zweitimpfung im Blick haben, dass wir im Zuge der Aktion einmalig impfen und Sie sich selbst um die für Sie danach noch ausstehende weitere Impfung kümmern müssen. Bei der zweiten Impfung sollte der gleiche Impfstoff desselben Herstellers verwendet werden wie bei der ersten Impfung. Die zweiten Impfungen sollten im Abstand von vier bis sechs Wochen stattfinden, Booster-Impfungen frühestens drei Monate nach der zweiten Impfung.

Quelle: Wuppertaler Sportverein e.V.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Kita , 14.01.2022, 16:06 Beitrag #2   
Beiträge: 212
Registrierung: 16.06.2019
 
 
Wenn das kein Riesending ist, weiß ich auch nicht mehr. Fans regen die Aktion an und der Verwaltungsrat und Helios setzen diese Impfaktion schnellstmöglich um. Absolut vorbildlich und dankenswert!


Offline LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 14.01.2022, 22:26 Beitrag #3   
Beiträge: 9329
Registrierung: 14.03.2009
Wohnort: Kyalami, SA
 
 
Sehr erfreulich!



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 14.01.2022, 22:31 Beitrag #4   
Beiträge: 5756
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Kita hat folgendes geschrieben:
Wenn das kein Riesending ist, weiß ich auch nicht mehr. Fans regen die Aktion an und der Verwaltungsrat und Helios setzen diese Impfaktion schnellstmöglich um. Absolut vorbildlich und dankenswert!

Da muss ich, als einer der gerne mal das Haar in der Suppe beim WSV sucht absolut zustimmen!
Eine sehr, sehr gute Sache!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 14.01.2022, 23:28 Beitrag #5   
Beiträge: 2679
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Richtig starke Aktion! Nicht nur, weil es eine wichtige und gute Aktion ist, sondern auch deshalb, weil da tatsaechlich mal an einem Strang gezogen wird, also Fanvertreter, Verein/VWR und Business-Partner gemeinsam. Ohne Seitenhiebe und ohne, dass sich irgendwer uebermaessig damit profiliert. Das ist echt super und macht Hoffnung, sehr gerne mehr davon.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 15.01.2022, 07:50 Beitrag #6   
Beiträge: 4936
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Einen Arzt ins Pröppi Kostüm stecken und los geht's. :wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 15.01.2022, 07:54 Beitrag #7   
Beiträge: 877
Registrierung: 07.01.2019
 
 
Die Aktion ist ja Okay aber man hat doch mittlerweile in der Stadt genug Möglichkeiten sich impfen zu lassen, deshalb verstehe ich es nicht so ganz, warum wir hier jetzt kurz vor der Heiligsprechung stehen.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 15.01.2022, 09:10 Beitrag #8   
Beiträge: 4936
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Es soll ja nach über einem Jahr noch Mitbürger geben, die darauf warten, die Impfung auf dem Silbertablett präsentiert zu bekommen. Da jede Impfung zählt, ist das schon gut.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Roland Meissner , 15.01.2022, 09:16 Beitrag #9   
Beiträge: 55
Registrierung: 04.12.2021
Wohnort: Wuppertal
 
 
Tolle Aktion des WSV und seinen Partnern! :top



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 15.01.2022, 09:30 Beitrag #10   
Beiträge: 8978
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Die Aktion ist ja Okay aber man hat doch mittlerweile in der Stadt genug Möglichkeiten sich impfen zu lassen, deshalb verstehe ich es nicht so ganz, warum wir hier jetzt kurz vor der Heiligsprechung stehen.

Keine Ahnung warum das jetzt hier so gehypt wird...:wsv


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Betrachter1958 , 15.01.2022, 09:34 Beitrag #11   
Beiträge: 8078
Registrierung: 30.11.2015
Wohnort: Wuppertal
 
 
Die Aktion ist ja Okay aber... Die Aktion ist ja Okay aber... Die Aktion ist ja Okay aber... Die Aktion ist ja Okay aber... Die Aktion ist ja Okay aber... Die Aktion ist ja Okay aber...usw.

Ich mache keine Aktion aber über das aber werde ich nachdenken :roll:




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 15.01.2022, 09:36 Beitrag #12   
Beiträge: 5756
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Paul hat folgendes geschrieben:

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Die Aktion ist ja Okay aber man hat doch mittlerweile in der Stadt genug Möglichkeiten sich impfen zu lassen, deshalb verstehe ich es nicht so ganz, warum wir hier jetzt kurz vor der Heiligsprechung stehen.

Keine Ahnung warum das jetzt hier so gehypt wird...:wsv

Der Hype ist wohl damit zu erklären das es eine Aktion ist die von Fans angeregt und zügig umgesetzt wurde.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 15.01.2022, 09:40 Beitrag #13   
Beiträge: 8978
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 
Achso...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 15.01.2022, 09:45 Beitrag #14   
Beiträge: 877
Registrierung: 07.01.2019
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:

Paul hat folgendes geschrieben:

roswitaros hat folgendes geschrieben:
Die Aktion ist ja Okay aber man hat doch mittlerweile in der Stadt genug Möglichkeiten sich impfen zu lassen, deshalb verstehe ich es nicht so ganz, warum wir hier jetzt kurz vor der Heiligsprechung stehen.

Keine Ahnung warum das jetzt hier so gehypt wird...:wsv

Der Hype ist wohl damit zu erklären das es eine Aktion ist die von Fans angeregt und zügig umgesetzt wurde.


Wenn das so gut klappt, sollten die Fans mal anregen, dass Fahrradfahrer und Busse aus dem Stadtbild verschwinden.
Okay, Kiki darf weiter fahren.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 15.01.2022, 09:46 von roswitaros.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 15.01.2022, 09:53 Beitrag #15   
Beiträge: 3318
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:

Wenn das so gut klappt, sollten die Fans mal anregen, dass Fahrradfahrer und Busse aus dem Stadtbild verschwinden.
Okay, Kiki darf weiter fahren.


Ein sinnvoller Vorschlag. Ich würde noch ergänzen : staatl. Förderung von SUVs, Freigabe von Ölwechseln im Wald, Tempo 70 auf der B7.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 39 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Wuppertaler SV und Helios Universitätsklinikum bieten Impfaktion an"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WZ+] WSV-Trainer Björn Mehnert: Wir wer ... 0 181 Heute, 00:27
Von: Tobi
Heute, 00:27
Von: Tobi

Thema Wuppertaler Patrioten: „Ihr schenkt uns ... 6 482 Gestern, 18:43
Von: Tobi
Gestern, 22:21
Von: superw

Thema LIVE: Wuppertaler SV U19 – FC Wegberg-Be ... 3 431 Gestern, 19:20
Von: Tobi
Gestern, 21:49
Von: Tobi

Thema [RS] RWE - WSV: So tippen die ehemaligen ... 12 1136 20.01.2022, 23:14
Von: Tobi
Gestern, 19:10
Von: MacErfritze

Termin Rot-Weiss Essen - Wuppertaler SV   [ Seiten: 1 2 ] 17 681 11.01.2022, 23:48
Von: Tobi
Gestern, 18:28
Von: Erik Einar
 
0.192889 Sek. 8 DB-Zugriffe