WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Sonntag, 28. November 2021, 14:58:55
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WZ] Für Sportler in Wuppertal gilt jetzt 2G" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 23.11.2021, 20:54 Beitrag #1   
Beiträge: 72107
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Ab diesem Mittwoch kommen große Einschränkungen auf Vereins- und Freizeitsportler zu. Wer über 15 und nicht gegen Corona geimpft oder genesen ist, wird praktisch ausgeschlossen. Es gibt nur wenige Ausnahmen.

[...] Ausnahmen bildet nur der Profisport - zu dem in Wuppertal etwa die BHC-Handballer, die TVB-Handballerinnen und die Fußballer des Wuppertaler SV gehören, wo sich nicht geimpfte Sportler per negativem PCR-Test freitesten können. ... alles bei WZ.de lesen


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 23.11.2021, 21:40 Beitrag #2   
Beiträge: 9223
Registrierung: 14.03.2009
Wohnort: Kyalami, SA
 
 
Dass gerade im Profibereich Ausnahmen gemacht werden, halte ich für falsch.
Sportler müssen auch Vorbilder sein.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv2009 , 23.11.2021, 23:13 Beitrag #3   
Beiträge: 138
Registrierung: 19.04.2021
 
 
"Selbst Joggen ist im öffentlichen Raum jetzt für Personen ab 16 Jahren untersagt, wenn sie nicht gegen Corona geimpft oder genesen sind."

Hätte das 2019 jemand so vorausgesagt, wäre er in die Psychatrie gebracht worden.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Erik Einar , 24.11.2021, 00:29 Beitrag #4   
Beiträge: 9223
Registrierung: 14.03.2009
Wohnort: Kyalami, SA
 
 
Das ist nicht ungewöhnlich.

In den letzten 100 Jahren sind Leute reihenweise in die Psychatrie gebracht oder sicherheitshalber gleich umgebracht worden, weil sie eine Ahnung geäußert hatten.

Auch Corona war prinzipiell genauso vorhersehbar wie die Flutwelle 2021 oder der Zusammenbruch der DDR vor gut 30 Jahren.



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 24.11.2021, 00:35 Beitrag #5   
Beiträge: 2647
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 
Haetten wir uns alle anders gewuenscht. Und zweifellos wirkt das deutlich uebertrieben. Andererseits kann ich aber gut verstehen, dass man insbesondere auf Seiten des Gesundheitssystems so langsam die Schnauze voll hat und die Geduld am Ende ist. Geht mir persoenlich nicht anders. Die einschlaegigen Leute haben halt auch hinreichend bewiesen, dass sie es nicht anders wollen und dass es mit ihnen nicht anders geht. Wenn jemand permanent ins Schwimmbecken pisst und da weder Aufklaerung, noch Aufforderung, noch Einschraenkungen irgendwelcher Art, noch Appelle an Ruecksichtnahme und soziales Verhalten fruchten, dann kriegt derjenige halt irgendwann Hausverbot im Schwimmbad.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Talsperre , 24.11.2021, 07:20 Beitrag #6   
Beiträge: 1386
Registrierung: 17.11.2009
Wohnort: Elberfeld
 
 
Wieso wird bei den Profis eine Ausnahme gemacht?



OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 24.11.2021, 09:06 Beitrag #7   
Beiträge: 4844
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Haetten wir uns alle anders gewuenscht. Und zweifellos wirkt das deutlich uebertrieben. Andererseits kann ich aber gut verstehen, dass man insbesondere auf Seiten des Gesundheitssystems so langsam die Schnauze voll hat und die Geduld am Ende ist. Geht mir persoenlich nicht anders. Die einschlaegigen Leute haben halt auch hinreichend bewiesen, dass sie es nicht anders wollen und dass es mit ihnen nicht anders geht. Wenn jemand permanent ins Schwimmbecken pisst und da weder Aufklaerung, noch Aufforderung, noch Einschraenkungen irgendwelcher Art, noch Appelle an Ruecksichtnahme und soziales Verhalten fruchten, dann kriegt derjenige halt irgendwann Hausverbot im Schwimmbad.

Sehr richtig. Und die, die uns die jetzige Situation eingebrockt haben, schreien am lautesten.


OnlineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Pilstrinker , 24.11.2021, 12:48 Beitrag #8   
Beiträge: 820
Registrierung: 26.02.2007
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:
Haetten wir uns alle anders gewuenscht. Und zweifellos wirkt das deutlich uebertrieben. Andererseits kann ich aber gut verstehen, dass man insbesondere auf Seiten des Gesundheitssystems so langsam die Schnauze voll hat und die Geduld am Ende ist. Geht mir persoenlich nicht anders. Die einschlaegigen Leute haben halt auch hinreichend bewiesen, dass sie es nicht anders wollen und dass es mit ihnen nicht anders geht. Wenn jemand permanent ins Schwimmbecken pisst und da weder Aufklaerung, noch Aufforderung, noch Einschraenkungen irgendwelcher Art, noch Appelle an Ruecksichtnahme und soziales Verhalten fruchten, dann kriegt derjenige halt irgendwann Hausverbot im Schwimmbad.


Bester Kommentar


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 24.11.2021, 13:08 Beitrag #9   
Beiträge: 3264
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

Talsperre hat folgendes geschrieben:
Wieso wird bei den Profis eine Ausnahme gemacht?


Wenn ich es richtig verstanden habe weil die Profis, wie der Name sagt, ihrer Arbeit als Angestellte nachgehen. Da reicht dann wie bei allen Arbeitnehmern 3G.
Amateure verdienen ja offizell kein Gehalt.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 24.11.2021, 13:12 Beitrag #10   
Beiträge: 2647
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 

Talsperre hat folgendes geschrieben:
Wieso wird bei den Profis eine Ausnahme gemacht?

Nur fuer den Fall, dass jemand das nicht als rhetorische Frage wahrnimmt: Die Fussball-Lobby ist extrem maechtig. Und Wirtschaft hat immer den Vorrang vor Gesundheit oder Menschenleben.




OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 24.11.2021, 13:13 Beitrag #11   
Beiträge: 3264
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 

wsv2009 hat folgendes geschrieben:
"Selbst Joggen ist im öffentlichen Raum jetzt für Personen ab 16 Jahren untersagt, wenn sie nicht gegen Corona geimpft oder genesen sind."

Hätte das 2019 jemand so vorausgesagt, wäre er in die Psychatrie gebracht worden.


Habe ich nichts von gehört oder gelesen.
Oder meintest Du "...die gemeinsame Sportausübung (Wettkampf und Training) auf und in Sportstätten sowie
außerhalb von Sportstätten im öffentlichen Raum sowohl im Amateursport ..."


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv2009 , 24.11.2021, 17:37 Beitrag #12   
Beiträge: 138
Registrierung: 19.04.2021
 
 

Janzik hat folgendes geschrieben:

wsv2009 hat folgendes geschrieben:
"Selbst Joggen ist im öffentlichen Raum jetzt für Personen ab 16 Jahren untersagt, wenn sie nicht gegen Corona geimpft oder genesen sind."

Hätte das 2019 jemand so vorausgesagt, wäre er in die Psychatrie gebracht worden.


Habe ich nichts von gehört oder gelesen.

Stand gestern so in dem Artikel in der Bildunterschrift, aber mittlerweile wurde es anscheinend geändert:

"Selbst Joggen ist im öffentlichen Raum jetzt für Personen ab 16 Jahren nur noch solo erlaubt, wenn sie nicht gegen Corona geimpft oder genesen sind."

Alleine ist es also ungeimpft anscheinend (noch?) erlaubt...


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 24.11.2021, 18:27 Beitrag #13   
Beiträge: 8943
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 
Nein. Nur noch in ganz besonderen Einzelfällen (Attest oder Bescheinigung vom Arzt)!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv2009 , 24.11.2021, 20:37 Beitrag #14   
Beiträge: 138
Registrierung: 19.04.2021
 
 

Paul hat folgendes geschrieben:
Nein.

Doch.

In der seit heute in NRW gültigen Coronaschutzverordung heißt es im Wortlaut "die gemeinsame Sportausübung (Wettkampf und Training) auf und in Sportstätten sowie außerhalb von Sportstätten im öffentlichen Raum". Alleine laufen ist also noch erlaubt für Ungeimpfte. Die WZ wird es nicht umsonst korrigiert haben in dem Artikel.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert. Das letzte mal 24.11.2021, 20:38 von wsv2009.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 25.11.2021, 05:29 Beitrag #15   
Beiträge: 846
Registrierung: 07.01.2019
 
 
Bin mal gespannt wann das ausatmen in der Öffentlichkeit für ungeimpfte verboten wird.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 26 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WZ] Für Sportler in Wuppertal gilt jetzt 2G"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema LIVE: Wuppertaler SV – Sportfreunde Lott ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 7 ] 91 2265 Gestern, 11:58
Von: Tobi
Vor 1 Minute
Von: Ronsdorfer WSVer

Thema LIVE: Wuppertaler SV II – TuS Grün-Weiß ...   [ Seiten: 1 2 ] 18 284 Heute, 12:06
Von: Tobi
Vor 2 Minuten
Von: Tobi

Thema LIVE: DJK SG Altenessen Frauen – Wuppert ...   [ Seiten: 1 2 ] 20 244 Heute, 12:04
Von: Tobi
Vor 7 Minuten
Von: Lars

Thema Black Friday Sale im WSV-Fanshop: Pokalt ... 1 804 26.11.2021, 11:32
Von: Tobi
Vor 19 Minuten
Von: Ronsdorfer WSVer

Thema Peter Neururer zu Gast beim ELBA-Talk vo ... 12 333 Heute, 10:21
Von: Tobi
Heute, 13:32
Von: Ronsdorfer WSVer
 
0.243146 Sek. 8 DB-Zugriffe