WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Sonntag, 28. November 2021, 15:58:24
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Mehnert und Küsters nach dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 20.11.2021, 23:34 Beitrag #1   
Beiträge: 72108
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Trainer Björn Mehnert freute sich gegenüber neunzehn54 über die Mannschaftsleistung: "Es war ein glücklicher Sieg, das muss man ganz deutlich sagen, aber man muss auch sehen, wie die Jungs sich am Ende reingefightet und auch in Unterzahl einen Ball auf der Linie gerettet haben. Deswegen war es auch phänomenal von denen, die bislang noch nicht so viel gespielt haben. Andere Vereine sprechen über ihre Ausfälle, ich spreche über die, die reinkommen, wie Isaak Akritidis und Niklas Fensky, die es heute auch überragend gemacht haben fürs Team. Heute waren zwei Jungs aus der A-Jugend im Kader dabei, die es verdient hatten, und deswegen nehmen wir diesen glücklichen Sieg auch mit. Wir hatten in den letzten Spielen ja auch das eine oder andere Mal Pech bei Unentschieden. Vor unseren Fans war es heute megageil. Für die Jungs freut es mich sehr, dass sie so einen Zuspruch erhalten und uns so viele Fans unterstützen - was sich die Jungs aber auch verdient haben."

Auch der sportliche Leiter Stephan Küsters war nach dem Schlusspfiff gegenüber neunzehn54 angetan: "Es war heute einfach ein geiles Erlebnis, gerade wenn man schaut, mit wem wir hier heute angereist sind. Wir hatten heute zwei Spieler aus der U19 im Kader, haben aber nie gejammert, wenn Spieler ausgefallen sind. Kompliment an die ganze Mannschaft, auch wenn man sieht, wie sich z.B. ein Niklas Fensky heute nach seiner Einwechslung reingehauen hat. Na klar hatten wir heute auch mal das Quäntchen Glück in Unterzahl, aber das erarbeitet man sich eben. In letzter Zeit hatten wir auch mal Pech auf unserer Seite, weil wir den Sack nicht zugemacht haben. An dieser Stelle ein Riesenkompliment an unsere Fans, durch die wir heute ein Heimspiel hatten."

Alle Fotos vom Spiel gibt es hier bei Rot-Blau.com. Weitere Spielerstimmen im Liveticker. Einen Spielbericht von neunzehn54 unter wsv1954.de.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 1 , Gesamt: 1 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Mehnert und Küsters nach dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [WR] WSV: Nebel, Optimismus und Mehnerts ... 5 1158 25.11.2021, 13:19
Von: Tobi
25.11.2021, 14:24
Von: Betrachter1958

Thema [RS] Mehnert plant die Rückrunde ohne Sc ...   [ Seiten: 1 2 ] 15 869 17.11.2021, 17:12
Von: Tobi
19.11.2021, 10:46
Von: RotBlau4Ever

Thema WSV-Trainer Mehnert: „Teamspirit zeigt s ... 0 208 15.11.2021, 13:09
Von: Tobi
15.11.2021, 13:09
Von: Tobi

Thema [WR] WSV-Trainer Mehnert: "Ziehe alle Hü ... 0 226 13.11.2021, 23:28
Von: Tobi
13.11.2021, 23:28
Von: Tobi

Thema [WR] Trainer Mehnert: "Meine Jungs ärger ... 0 269 30.10.2021, 19:56
Von: Tobi
30.10.2021, 19:56
Von: Tobi
 
0.255172 Sek. 7 DB-Zugriffe