WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » 2. Mannschaft
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Freitag, 03. Dezember 2021, 21:12:47
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Spendenübergabe aus der Mannschaftskasse an Flutopfer" [ Seite 1 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 26.10.2021, 17:53 Beitrag #1   
Beiträge: 72219
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 

Im Stadion am Zoo fand heute die Spendenübergabe an Flutopfer statt. Famlie Matschullat bekam von der Ersten Mannschaft des Wuppertaler SV die Mannschaftskasse im Wert von 3.500 Euro überreicht. Die Familie, dessen Sohn in der U12 des Wuppertaler SV spielt, hatte der der Flutkatastrophe ihr komplettes Haus verloren. Der Sachschaden für das Haus alleine beläuft sich auf knapp 300.000 Euro. Derzeit lebt die fünfköpfige Familie auf 35 Quadratmetern plus Wohnwagen.


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 26.10.2021, 18:09 Beitrag #2   
Beiträge: 72219
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Anbei noch die Meldung des WSV zur Übergabe:

"Den 14. Juli 2021 wird die Familie Matschullat wohl nie mehr vergessen, denn am frühen Abend zerstörte die verheerende Flut ihr Haus in der Wuppertaler Kohlfurth - mit allem, was die Familie sich aufgebaut hatte. Mit ihren beiden Söhnen Milan und Adrian leben Lena und Christian Matschullat seitdem auf 35 Quadratmetern. Milan spielt in der U12 des Wuppertaler SV. Als unser Regionalliga-Team von dessen Schicksal erfuhr, war schnell die Entscheidung getroffen, die Mannschaftskasse an die Matschullats zu spenden.

"Wir können uns vorstellen, wie schwer es sein muss, wenn man das, was man mit eigenen Händen aufgebaut hat, von einem Moment auf den anderen verliert. Von Null anzufangen, das ist hart. Unsere Mannschaftskasse haben wir daher von Herzen gern gespendet", erklärt Kevin Rodrigues Pires. Gemeinsam mit Mannschaftskapitän Felix Backszat überreichte er der Familie nun einen Scheck über 3500 Euro. Es wird noch einige Zeit dauern wird, bis das Haus der Matschullats neu aufgebaut ist, ein halbes Jahr mindestens. Die Zeit bis dahin soll ein Besuch eines WSV-Spiels verkürzen, zu dem der Verein die Familie eingeladen hat. Die beiden Söhne können im Stadion dann die Trikots tragen, die unser Regionalliga-Team ihnen bei der Spendenübergabe geschenkt hat."


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 27.10.2021, 08:24 Beitrag #3   
Beiträge: 4848
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Sehr schöne Geste.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1    ( Anzeige: 1 - 3 , Gesamt: 3 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Spendenübergabe aus der Mannschaftskasse an Flutopfer"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [RW] WSV-Mannschaft spendet an Flutopfer 11 748 19.10.2021, 15:06
Von: Tobi
21.10.2021, 09:24
Von: Block Q
 
0.155648 Sek. 7 DB-Zugriffe