WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Donnerstag, 24. Juni 2021, 05:09:47
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "[WZ] Fan löste für den Wuppertaler SV sogar seine Rentenversicherung auf" [ Seite 1 2 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 06.05.2021, 14:30 Beitrag #1   
Beiträge: 67345
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
Thorsten Finger ist fast blind und kommt selbst kaum über die Runden, half dem Verein aber trotzdem in schwierigsten Zeiten und schickt vor dem Derby gegen Essen ein Motivationsvideo. Jetzt gab es ein Dankeschön von der Mannschaft.

[...] So hatte der frühverrentete 52-Jährige seine Rentenversicherung aufgelöst, sich mit einem Teil Blindenhund „Ares“ (nach dem griechischen Kriegsgott) zugelegt und den Rest dem WSV gespendet, obwohl er selbst von einer Erwerbsminderungsrente mehr schlecht als recht lebt. Mit einem Darlehen über 50 000 Euro tauchte er dann 2020 im Insolvenzplan auf, wobei es am Ende für alle Gläubiger eine Quote von sechs Prozent gab. Gespendet hat Finger auch weiter, und zwar zuletzt die Summe von 1954 Euro, angelehnt an das Gründungsjahr des WSV. [...] Vom Verein hat er eine Ehrendauerkarte erhalten. ... alles mit WZ+ lesen


OfflineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 06.05.2021, 15:20 Beitrag #2   
Beiträge: 3506
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 
Solch eine Liebe zu seinem Verein sucht seinesgleichen! :wsv


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Johnabruzzi , 06.05.2021, 15:25 Beitrag #3   
Beiträge: 7921
Registrierung: 25.07.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Vielen DANK Thorsten! Dein Engagement ist einfach unfassbar..
Ob ich das Geld als Verein von Thorsten angenommen hätte, ich weiß es nicht.. er hat ja schon genug zu kämpfen.
Ich wünsche dir alles GUTE!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag macjena , 06.05.2021, 15:46 Beitrag #4   
Beiträge: 583
Registrierung: 11.03.2006
Wohnort: Wuppertal
 
 
Großartig, aber würde ich niemals annehmen.

Diese Großzügigkeit und Liebe gegenüber unserem WSV ist einzigartig. Eins kann ich ganz klar sagen: Sollte ich jemals im Verwaltungsrat sitzen oder sonst Verantwortung tragen, würde ich alles tun, damit eine solche Spende abgelehnt wird. Es braucht das Geld eher für sich und unsere erste Mannschaft ist unsere Profiabteilung. Die sollen ihre Gelder schon selber erwirtschaften. Ich habe kein Problem Gelder anzunehmen, von Leuten die dies freier Hand tun, und die das verschmerzen könne, aber für mich gehört auch zur sozialen Verantwortung, daß eine solche Spende abgelehnt wird.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 06.05.2021, 16:30 Beitrag #5   
Beiträge: 5423
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
Erst einmal Respekt an Thorsten Finger für seine Spendenbereitschaft!!! Da können sich so ziemlich alle eine Scheibe von abschneiden.
Es ist ein bisschen heikel zu beurteilen ob man die Spenden annimmt oder nicht!
Auf der einen Seite bringt sich der Spender in finanzielle Engpässe oder gar Nöte. Auf der anderen Seite ist der Spender dann vielleicht auch zutiefst gekränkt und fühlt sich beleidigt wenn seine Hilfe nicht angenommen wird! Da das richtige Fingerspitzengefühl walten zu lassen, ist eine Kunst!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 06.05.2021, 17:09 Beitrag #6   
Beiträge: 579
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 
Wenn man über Jahrzehnte hört, dass man beweisen müsse ein guter Fan zu sein…





OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 06.05.2021, 17:18 Beitrag #7   
Beiträge: 3506
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:
Wenn man über Jahrzehnte hört, dass man beweisen müsse ein guter Fan zu sein…




Die übliche Art deiner Statements. :D


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 06.05.2021, 17:42 Beitrag #8   
Beiträge: 4494
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 
Vielleicht bekommt das ja der ein oder andere WSV Gönner mit. Es besteht vielleicht die Möglichkeit, eine passende Arbeitsstelle anzubieten? Ich kenne mich da nicht aus. Es schwebt mir da natürlich ein Gönner vor, von dem man sagt, dass er trotz seltsamer Ansichten einen Verein zu führen, ein soziales Herz hat. Vielleicht denke ich da aber auch zu naiv ...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 06.05.2021, 17:46 Beitrag #9   
Beiträge: 5423
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

Ronsdorfer WSVer hat folgendes geschrieben:
Vielleicht bekommt das ja der ein oder andere WSV Gönner mit. Es besteht vielleicht die Möglichkeit, eine passende Arbeitsstelle anzubieten? Ich kenne mich da nicht aus. Es schwebt mir da natürlich ein Gönner vor, von dem man sagt, dass er trotz seltsamer Ansichten einen Verein zu führen, ein soziales Herz hat. Vielleicht denke ich da aber auch zu naiv ...

Dafür war das Opfer nicht groß genug welches erbracht wurde!



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 06.05.2021, 17:57 Beitrag #10   
Beiträge: 579
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Klaus Heissler hat folgendes geschrieben:
Wenn man über Jahrzehnte hört, dass man beweisen müsse ein guter Fan zu sein…




Die übliche Art deiner Statements. :D


Die du üblicherweise nicht verstehst und auch keine Hemmungen hast, das zu offenbaren.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Paul , 06.05.2021, 17:57 Beitrag #11   
Beiträge: 8742
Registrierung: 08.08.2013
Wohnort: Sereetz
 
 
Nene das wird nichst. Behinderte haben einen gesonderten Kündigungsschutz sind quasi unkündbar ;)


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 06.05.2021, 17:59 Beitrag #12   
Beiträge: 579
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 
Als Fan kauft man Eintrittskarten, ein Bier, ne Wurst und einen Schal.
Das muss reichen.



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag macjena , 06.05.2021, 18:00 Beitrag #13   
Beiträge: 583
Registrierung: 11.03.2006
Wohnort: Wuppertal
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Erst einmal Respekt an Thorsten Finger für seine Spendenbereitschaft!!! Da können sich so ziemlich alle eine Scheibe von abschneiden.
Es ist ein bisschen heikel zu beurteilen ob man die Spenden annimmt oder nicht!
Auf der einen Seite bringt sich der Spender in finanzielle Engpässe oder gar Nöte. Auf der anderen Seite ist der Spender dann vielleicht auch zutiefst gekränkt und fühlt sich beleidigt wenn seine Hilfe nicht angenommen wird! Da das richtige Fingerspitzengefühl walten zu lassen, ist eine Kunst!


Das genau hätte ich erwartet.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 06.05.2021, 18:01 Beitrag #14   
Beiträge: 579
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

Paul hat folgendes geschrieben:
Nene das wird nichst. Behinderte haben einen gesonderten Kündigungsschutz sind quasi unkündbar ;)

Ab einer bestimmten Betriebsgröße gibt es eine Quote, die ein Arbeitgeber erfüllen muss, oder sie quasi "freikauft".



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 06.05.2021, 18:02 Beitrag #15   
Beiträge: 579
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
Erst einmal Respekt an Thorsten Finger für seine Spendenbereitschaft!!! Da können sich so ziemlich alle eine Scheibe von abschneiden.
Es ist ein bisschen heikel zu beurteilen ob man die Spenden annimmt oder nicht!
Auf der einen Seite bringt sich der Spender in finanzielle Engpässe oder gar Nöte. Auf der anderen Seite ist der Spender dann vielleicht auch zutiefst gekränkt und fühlt sich beleidigt wenn seine Hilfe nicht angenommen wird! Da das richtige Fingerspitzengefühl walten zu lassen, ist eine Kunst!

Eigentlich erstaunlich, wo der WSV doch sinnbildlich für Fingerspitzengefühl steht.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 16 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "[WZ] Fan löste für den Wuppertaler SV sogar seine Rentenversicherung auf"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Das ist der Freizeit Spaß 2021 am Stadio ... 3 153 Gestern, 22:17
Von: Tobi
Heute, 00:34
Von: Erik Einar

Thema [WZ] WSV-Wahl: Es wird eng   [ Seiten: 1 2 3 ] 43 1415 22.06.2021, 09:49
Von: JoJo-WSV
Heute, 00:13
Von: macjena

Thema LIVE: 1. SpVg Solingen-Wald 03 U15 – Wup ... 12 240 Gestern, 16:57
Von: Tobi
Gestern, 21:42
Von: Tobi

Thema Freizeit-Spaß am Stadion ohne die drei " ... 0 170 Gestern, 16:52
Von: Tobi
Gestern, 16:52
Von: Tobi

Thema Wuppertaler SV leiht Dominik Bilogrevic ... 11 1174 22.06.2021, 10:48
Von: Tobi
22.06.2021, 21:39
Von: Baja
 
0.213253 Sek. 8 DB-Zugriffe