WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Sonntag, 09. Mai 2021, 22:45:54
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Runge will Experten aus den Bereichen Wirtschaft und Fußball für wichtige Positionen innerhalb des Vereins zu gewinnen" [ Seite 1 2 3 5 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Tobi , 02.05.2021, 19:47 Beitrag #1   
Beiträge: 66792
Registrierung: 07.01.2004
Wohnort: Wuppertal
 
 
WSV-Sponsor Friedhelm Runge hat unterdessen die Gründung des Förderkreises „Wir.WSV“ scharf kritisiert. Er selber will nach eigenen Angaben an seinem Plan festhalten, den Verein noch in der kommenden Saison zu unterstützen – und zugleich Experten aus den Bereichen Wirtschaft und Fußball für wichtige Positionen innerhalb des Vereins zu gewinnen, beispielsweise für den Vorstand. Sportchef Stephan Küsters bastelt unterdessen weiter am Kader für die kommende Saison. Auszug aus der Wuppertaler Rundschau


OnlineEmailPriv. Msg. Thema löschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 02.05.2021, 20:17 Beitrag #2   
Beiträge: 2342
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 

Tobi hat folgendes geschrieben:
Er selber will nach eigenen Angaben an seinem Plan festhalten, den Verein noch in der kommenden Saison zu unterstützen – und zugleich Experten aus den Bereichen Wirtschaft und Fußball für wichtige Positionen innerhalb des Vereins zu gewinnen, beispielsweise für den Vorstand.


So wie Peter Neururer und Jürgen Kohler? Und fuer Wirtschaftsexperten - frag doch mal bei der IHK nach.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Neubergischer , 02.05.2021, 21:09 Beitrag #3   
Beiträge: 1260
Registrierung: 24.12.2019
Wohnort: Langenhagen
 
 


MacErfritze hat folgendes geschrieben:

Tobi hat folgendes geschrieben:
Er selber will nach eigenen Angaben an seinem Plan festhalten, den Verein noch in der kommenden Saison zu unterstützen – und zugleich Experten aus den Bereichen Wirtschaft und Fußball für wichtige Positionen innerhalb des Vereins zu gewinnen, beispielsweise für den Vorstand.


So wie Peter Neururer und Jürgen Kohler? Und fuer Wirtschaftsexperten - frag doch mal bei der IHK nach.

Das Gute ist so nah. Wer hat gerade Zeit und kandidiert nicht für den VWR? :D



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag macjena , 02.05.2021, 22:25 Beitrag #4   
Beiträge: 548
Registrierung: 11.03.2006
Wohnort: Wuppertal
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:

Tobi hat folgendes geschrieben:
Er selber will nach eigenen Angaben an seinem Plan festhalten, den Verein noch in der kommenden Saison zu unterstützen – und zugleich Experten aus den Bereichen Wirtschaft und Fußball für wichtige Positionen innerhalb des Vereins zu gewinnen, beispielsweise für den Vorstand.


So wie Peter Neururer und Jürgen Kohler? Und fuer Wirtschaftsexperten - frag doch mal bei der IHK nach.


Als Zwangsmitglied der IHK kann ich nur eins sagen: Was hat die IHK für mich als Zwangsmitglied in der aktuellen Krise getan: Rechnung schicken.

Sicherlich ist die IHK ein wichtiger Ansprechpartner.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Weikamp , 02.05.2021, 23:57 Beitrag #5   
Beiträge: 183
Registrierung: 11.06.2009
Wohnort: Wuppertal
 
 
Und was ist übernächstes Jahr? Fällt dann alles wie ein Kartenhaus zusammen? Wahrscheinlich ist Wir.WSV dann Schuld an allem...


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlangen-Gerber , 03.05.2021, 00:08 Beitrag #6   
Beiträge: 1118
Registrierung: 10.03.2008
Wohnort: Frankfurt
 
 
Die Expertenliste seit 1989 ziemlich lang .



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag MacErfritze , 03.05.2021, 02:42 Beitrag #7   
Beiträge: 2342
Registrierung: 29.10.2017
Wohnort: Afrika
 
 

Klaus Weikamp hat folgendes geschrieben:
Und was ist übernächstes Jahr? Fällt dann alles wie ein Kartenhaus zusammen? Wahrscheinlich ist Wir.WSV dann Schuld an allem...


Entweder das, oder aber Runge wird sein Engagement verlaengern, weil sich auf unerklaerliche Weise wieder mal kein anderer wuerdiger Sponsor gefunden hat, und er kann ja seine Herzensangelegenheit nicht einfach im Stich lassen. Letzteres halte ich persoenlich fuer die wahrscheinlichere Variante.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 03.05.2021, 08:24 Beitrag #8   
Beiträge: 3336
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

MacErfritze hat folgendes geschrieben:

Klaus Weikamp hat folgendes geschrieben:
Und was ist übernächstes Jahr? Fällt dann alles wie ein Kartenhaus zusammen? Wahrscheinlich ist Wir.WSV dann Schuld an allem...


Entweder das, oder aber Runge wird sein Engagement verlaengern, weil sich auf unerklaerliche Weise wieder mal kein anderer wuerdiger Sponsor gefunden hat, und er kann ja seine Herzensangelegenheit nicht einfach im Stich lassen. Letzteres halte ich persoenlich fuer die wahrscheinlichere Variante.


Ein Sponsor ist nur würdig wenn er zuverlässig seine Versprechungen einhält, angemessene finanzielle Mittel bereitstellt und sich mit dem WSV verbunden fühlt.
Egal wo er herkommt und wie sein Name ist. Scheinsponsoren, die nur leere Versprechungen, Luftschlösser bauen und Lippenbekenntnisse machen sind hier fehl am Platz!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Eulenspiegel , 03.05.2021, 08:40 Beitrag #9   
Beiträge: 9
Registrierung: 15.10.2020
Wohnort: Schwelm
 
 
Vor 8 Jahren hat man gesagt, "wenn Runge weg ist, kommen die Sponsoren", dass hat ja anschließend auch geklappt. Leider war der Erfolg nur sehr kurzfristig, Missmanagement und ein ungesunder Ehrgeiz haben den guten Ansatz schnell wieder zu nicht gemacht. Sehr schade.

Heute, 2 Insolvenzen später, wird EMKA der einzige Sponsor auf lange Sicht bleiben. Kein regionales Unternehmen wird in so einen Verein "investieren". Das Image vom WSV ist auf Jahre beschädigt und ganz weit weg vom bergischen Aushängeschild! Das möchte FR nur nicht wahrhaben und akzeptieren. Er ist der Grund warum der Verein seine Strahlkraft verloren hat. Da können noch so viele Wirtschaftsexperten berufen werden.

Und überhaupt, jeder mittelmäßiger Kreisligaverein hat längst so eine Medium installiert. Ein gutes Vorbild sind da Vereine wie FSV Vohwinkel, den BHC möchte ich gar nicht erst nennen. Einige Vereine in und rund um Wuppertal haben dem WSV längst den Rang abgelaufen. ich bin mir sicher, die Zuschauerzahlen - sofern es wieder möglich ist - werden die aktuelle Strahlkraft wiedergeben und bei einigen zur Ernüchterung beitragen!


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 03.05.2021, 08:50 Beitrag #10   
Beiträge: 3336
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Eulenspiegel hat folgendes geschrieben:
Vor 8 Jahren hat man gesagt, "wenn Runge weg ist, kommen die Sponsoren", dass hat ja anschließend auch geklappt. Leider war der Erfolg nur sehr kurzfristig, Missmanagement und ein ungesunder Ehrgeiz haben den guten Ansatz schnell wieder zu nicht gemacht. Sehr schade.

Heute, 2 Insolvenzen später, wird EMKA der einzige Sponsor auf lange Sicht bleiben. Kein regionales Unternehmen wird in so einen Verein "investieren". Das Image vom WSV ist auf Jahre beschädigt und ganz weit weg vom bergischen Aushängeschild! Das möchte FR nur nicht wahrhaben und akzeptieren. Er ist der Grund warum der Verein seine Strahlkraft verloren hat. Da können noch so viele Wirtschaftsexperten berufen werden.

Und überhaupt, jeder mittelmäßiger Kreisligaverein hat längst so eine Medium installiert. Ein gutes Vorbild sind da Vereine wie FSV Vohwinkel, den BHC möchte ich gar nicht erst nennen. Einige Vereine in und rund um Wuppertal haben dem WSV längst den Rang abgelaufen. ich bin mir sicher, die Zuschauerzahlen - sofern es wieder möglich ist - werden die aktuelle Strahlkraft wiedergeben und bei einigen zur Ernüchterung beitragen!


In Wuppertal kommen nur viele Zuschauer solange der WSV sportlichen Erfolg hat. In manch anderen Städten, wie in Essen ist das anders.
Deshalb muss der WSV mindestens in der 3. Liga oder höher spielen um weiterhin überleben zu können.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlangen-Gerber , 03.05.2021, 10:24 Beitrag #11   
Beiträge: 1118
Registrierung: 10.03.2008
Wohnort: Frankfurt
 
 
Ja da ist was dran .
Allerdings muss es dann sehr sehr erfolgreich sein.
Selbst in Liga 2 zweites Jahr als es bergab ging , waren die Zuschauerzahlen schon nicht mehr ausreichend.
Auch in Liga 3 teilweise nur bei 3000-4000 .
Das reicht nicht , da sind die Kosten höher als die Einnahmen.
In Wuppertal hat der WSV eine gewisse Anzahl an Anhängern , die ist über die Jahre aber geschrumpft.
Insgesamt geht den allermeisten Wuppertalern der Verein am …vorbei.
Das Ding ist durch . So schade das auch ist .


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ronsdorfer WSVer , 03.05.2021, 11:56 Beitrag #12   
Beiträge: 4432
Registrierung: 22.06.2007
Wohnort: Wuppertal
 
 

Schlangen-Gerber hat folgendes geschrieben:
Ja da ist was dran .
Allerdings muss es dann sehr sehr erfolgreich sein.
Selbst in Liga 2 zweites Jahr als es bergab ging , waren die Zuschauerzahlen schon nicht mehr ausreichend.
Auch in Liga 3 teilweise nur bei 3000-4000 .
Das reicht nicht , da sind die Kosten höher als die Einnahmen.
In Wuppertal hat der WSV eine gewisse Anzahl an Anhängern , die ist über die Jahre aber geschrumpft.
Insgesamt geht den allermeisten Wuppertalern der Verein am …vorbei.
Das Ding ist durch . So schade das auch ist .


So ist es leider. Der Verein müsste mindestens 10 Jahre 2. Liga spielen, um wieder eine Basis an den Verein zu binden. Ansonsten interessiert hier keinen die vierte Liga im Mittelmaß, schon gar nicht die Oberliga ohne Perspektive nach oben.



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 03.05.2021, 12:25 von Ronsdorfer WSVer.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag scholleur , 03.05.2021, 12:29 Beitrag #13   
Beiträge: 37
Registrierung: 30.08.2016
Wohnort: Wuppertal
 
 
Wieder mal journalistische "Glanzleistung" der Rundschau, oder einfach nur stumpf den Rungesprech übernommen, Zitat:
WSV-Sponsor Friedhelm Runge hat unterdessen die Gründung des Förderkreises „Wir.WSV“ scharf kritisiert.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Ollen Matt , 03.05.2021, 12:33 Beitrag #14   
Beiträge: 417
Registrierung: 03.09.2016
Wohnort: Barmen
 
 
ZITAT : [ ...und zugleich Experten aus den Bereichen Wirtschaft und Fußball für wichtige Positionen innerhalb des Vereins zu gewinnen, beispielsweise für den Vorstand. ]

Höre ich da etwa eine bevorstehende Ablösung heraus ?
Wer soll denn Vorstand werden ?
Ein Geschäftsführer von Emka etwa ?
Also langsam tendiere ich auch zum "nicht-Wählen", nur um so einen Vorstand von Runges Gnaden zu verhindern.
Der würde dem VR von ihm ja regelrecht aufgezwungen.

Von der Ausgliederung hört man auch nichts mehr.
Das wäre mal ein Schritt in Richtung Professionalisierung, wenn ich die letzten Tage hier den Exkurs zur Buchhaltung gelsen habe.
Alles was erste Mannschaft ist, benötigt eigentlich eine eigene Buchhaltung , getrennt vom "ideellen Verein ".

Man muss ja nicht gleich Anteile verkaufen.


OfflineEmail LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wpower , 03.05.2021, 15:33 Beitrag #15   
Beiträge: 2856
Registrierung: 16.08.2007
Wohnort: Wtal
 
 
FR wird der einzige Sponsor sein und bleiben. Ohne ihn geht es schnurstracks in die Oberliga. Da hilft auch kein Förderverein.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 5    ( Anzeige: 1 - 15 , Gesamt: 67 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Runge will Experten aus den Bereichen Wirtschaft und Fußball für wichtige Positionen innerhalb des Vereins zu gewinnen"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema [RS] Neururer lehnt Anfrage ab, Runge st ... 2 622 06.04.2021, 11:19
Von: Tobi
07.05.2021, 21:33
Von: Bergischerjung79

Thema WSV-Trainingsfotos vom Freudenberg (04.0 ... 0 200 04.05.2021, 17:11
Von: Tobi
04.05.2021, 17:11
Von: Tobi

Thema [WZ] WSV lässt Namensrecht des neuen För ...   [ Seiten: 1 2 3 4 ... 13 ] 192 4881 30.04.2021, 22:49
Von: Tobi
04.05.2021, 10:48
Von: Bergischerjung79

Thema Veränderungen im Vorstand des Wuppertale ... 9 1088 18.01.2021, 14:58
Von: Tobi
02.05.2021, 21:13
Von: Neubergischer

Thema [WZ] Probebohrungen im Stadion am Zoo   [ Seiten: 1 2 3 ] 30 1286 29.04.2021, 23:36
Von: Tobi
01.05.2021, 17:02
Von: Ronsdorfer WSVer
 
0.358613 Sek. 8 DB-Zugriffe