WSV
 » Aktuelles
 » Liveticker
 » Livestream
 » Ergebnis-SMS
 » Wochenplan
 » Fotos
 » Videos
 » neunzehn54
 » Verein
 » Stadion
 » Fans

Erste
 » WSV News
 » Mannschaft
 » Tabelle
 » Spielplan
 » Letztes Spiel
 » Zuschauer
 » Liga News

Jugend
 » Jugend News
 » Team U19
 » Tabelle U19
 » Spielplan U19
 » Team U17
 » Weitere

Abteilungen
 » Altherren
 » Frauen
 » Futsal
 » Dart

Interaktiv
 » Tippspiel
 » Spiele
 » Manager
 » Downloads
 » Forum
 » Radio
 » Chat
 » Gästebuch
 » Umfragen
 » TV-Programm

rot-blau.com
 » Shop
 » Service
 » @wsvfan.de
 » Impressum
 » Datenschutz
 » Team
 » Links

Forum Mitgliederliste Statistik FAQ Registrieren Kalender Suchen
Willkommen, Gast! Montag, 19. April 2021, 20:21:46
Quicklogin:   Portal · Registrieren · Login · Passwort vergessen · Aktivierungslink erneut senden
Antworten
Thema: "Sehr wichtige Mitteilung von Wolfgang Fiegen" [ Seite 1 2 3 4 6 ... 11 ]
Beiträge aktualisieren
Toggle   Kein neuer Beitrag Unknown , 07.04.2021, 17:46 Beitrag #16   
Beiträge: 68
Registrierung: 02.12.2018
 
 

joschie hat folgendes geschrieben:

Ein ewig Verletzter.


Hast du deinen Beitrag damit signiert? Sorry für die Spitze, aber deine Beiträge klingen häufig nicht anders - merkst du aber auch selbst, oder?



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Janzik , 07.04.2021, 17:54 Beitrag #17   
Beiträge: 3089
Registrierung: 05.01.2009
Wohnort: Wupperland
 
 
Erinnert mich zeitlich sehr an den Beitrag RB Forum :

Alexander Eichner hat sein Amt als Vorstandssprecher beim Wuppertaler SV niedergelegt. RevierSport hat mit dem 60-jährigen Transition-Manager über seine zweite zu Ende gegangene Amtszeit beim WSV gesprochen.

[...] Meinen Rücktritt beschleunigt hat aber eine Mail des Verwaltungsrates Blaschke an einen Dienstleister, die ich am 5.Februar 2020 zur Kenntnis bekommen habe. Darin heißt es u.a.: „… unsere Finanzierer Runge/Dr. Leonhardt haben drei Punkte mit höchster Priorität: Punkt 2: Eichner muss bluten!“ Auf Rückfrage, wie dieses Auftrags-Briefing zu verstehen sei: persönliche Vernichtung, also maximale finanzielle und juristische Beschädigung, aber auch der Reputation. ... alles lesen bei Reviersport.de


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv forever , 07.04.2021, 18:09 Beitrag #18   
Beiträge: 3556
Registrierung: 01.06.2008
 
 

joschie hat folgendes geschrieben:
Entschuldigung, weil es hier nicht hingehört:

Eichner ist die größte Flachpfeife, die ich kenne und der Hauptgrund, dass die INI 2.0 in 2015 gescheitert ist!
Das er sich mit Typen wie Fiegen abgegeben hat, ist nur ein zusätzlicher Beweis.

Ein ewig Verletzter.

Wie du gesagt hast Jörg es gehört hier nicht hin , gerade von Dir kann und muss man mehr erwarten .

Gruss

Mike



OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 07.04.2021, 18:14 Beitrag #19   
Beiträge: 5221
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 
"Einige Zeit später rief der Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft beim WSV Vorstand an und berichtet dass die Herren Vorbau, Scheib, Müller, Blaschke, Jung und Dasberg bereits seit einiger Zeit in Verhandlungen mit der Beratungsgesellschaft stünden, auch mit mehreren Treffen und er jetzt von diesen ein Schreiben erhalten hätte. Dieses Schreiben besagte dass diese Gruppierung mit aller Macht verhindern möchte dass der Vorstand des WSV zu einem guten Abschluss für den Verein kommt. Weiter stand in diesem Schreiben dass man den WSV Vorstand insbesondere den Herrn Eichner juristisch schädigen wolle und die Beratungsgesellschaft sollte doch die Planungen mit dem WSV Vorstand scheitern lassen, man selbst habe mit Herrn Runge sowie einen Herrn Dr. Leonhard zwei Finanzier."

Sowas in einen Brief niederzuschreiben ist so dermaßen absurd, das es schon wieder zu 1000% auf den WSV zutrifft!

Vielleicht sollte man wirklich auf den Inhalt und nicht auf den Verfasser gucken!?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 07.04.2021, 18:41 Beitrag #20   
Beiträge: 3236
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
"Einige Zeit später rief der Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft beim WSV Vorstand an und berichtet dass die Herren Vorbau, Scheib, Müller, Blaschke, Jung und Dasberg bereits seit einiger Zeit in Verhandlungen mit der Beratungsgesellschaft stünden, auch mit mehreren Treffen und er jetzt von diesen ein Schreiben erhalten hätte. Dieses Schreiben besagte dass diese Gruppierung mit aller Macht verhindern möchte dass der Vorstand des WSV zu einem guten Abschluss für den Verein kommt. Weiter stand in diesem Schreiben dass man den WSV Vorstand insbesondere den Herrn Eichner juristisch schädigen wolle und die Beratungsgesellschaft sollte doch die Planungen mit dem WSV Vorstand scheitern lassen, man selbst habe mit Herrn Runge sowie einen Herrn Dr. Leonhard zwei Finanzier."

Sowas in einen Brief niederzuschreiben ist so dermaßen absurd, das es schon wieder zu 1000% auf den WSV zutrifft!

Vielleicht sollte man wirklich auf den Inhalt und nicht auf den Verfasser gucken!?


Dieser Verfasser ist doch alles andere als glaubwürdig. Schaut euch mal die Vita des Herrn Fiegen an. Dieser Mann ist ein Blender und Schaumschläger!


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Wupper-Olli , 07.04.2021, 18:49 Beitrag #21   
Beiträge: 5221
Registrierung: 02.11.2007
Wohnort: Nächstebreck
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
"Einige Zeit später rief der Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft beim WSV Vorstand an und berichtet dass die Herren Vorbau, Scheib, Müller, Blaschke, Jung und Dasberg bereits seit einiger Zeit in Verhandlungen mit der Beratungsgesellschaft stünden, auch mit mehreren Treffen und er jetzt von diesen ein Schreiben erhalten hätte. Dieses Schreiben besagte dass diese Gruppierung mit aller Macht verhindern möchte dass der Vorstand des WSV zu einem guten Abschluss für den Verein kommt. Weiter stand in diesem Schreiben dass man den WSV Vorstand insbesondere den Herrn Eichner juristisch schädigen wolle und die Beratungsgesellschaft sollte doch die Planungen mit dem WSV Vorstand scheitern lassen, man selbst habe mit Herrn Runge sowie einen Herrn Dr. Leonhard zwei Finanzier."

Sowas in einen Brief niederzuschreiben ist so dermaßen absurd, das es schon wieder zu 1000% auf den WSV zutrifft!

Vielleicht sollte man wirklich auf den Inhalt und nicht auf den Verfasser gucken!?


Dieser Verfasser ist doch alles andere als glaubwürdig. Schaut euch mal die Vita des Herrn Fiegen an. Dieser Mann ist ein Blender und Schaumschläger!


Wenn das alles Unwahrheiten sind die der Fiegen da ausspricht und ich einer der namentlich Genannten wäre, würde ich prüfen lassen ob eine Klage in Frage kommen könnte!
Da das aber nunmal nicht passieren wird, kann jeder für sich reininterpretieren was er wil!



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 07.04.2021, 18:51 von Wupper-Olli.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Toyota_hj61 , 07.04.2021, 18:51 Beitrag #22   
Beiträge: 1188
Registrierung: 17.01.2013
Wohnort: Wuppertal
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:
Dieser Verfasser ist doch alles andere als glaubwürdig. Schaut euch mal die Vita des Herrn Fiegen an. Dieser Mann ist ein Blender und Schaumschläger!


Welchen Teil von:"Wahrheit" hast du nicht verstanden?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv forever , 07.04.2021, 19:03 Beitrag #23   
Beiträge: 3556
Registrierung: 01.06.2008
 
 
Es sind die selben genannten die Parkkarten wollten , die dem WSV Mahnbescheide geschickt haben , dieselben die E-Mails versendet haben usw . Man kann nicht vor allem die Augen Verschliessen .


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Klaus Heissler , 07.04.2021, 19:05 Beitrag #24   
Beiträge: 493
Registrierung: 20.01.2020
Wohnort: Afrika
 
 

Christel Meyer hat folgendes geschrieben:

LokFührer hat folgendes geschrieben:

Vielleicht sollte man das Inhaltliche und nicht die Person mal genauer betrachten.


Sehe ich ähnlich!

@ Ronsdorfer

Selbst wenn es (noch) nicht in der Zeitung stand, würde der Inhalt jedenfalls der hiesige Presse den ein oder anderen Recherche-Ansatz bieten. Dann ließe sich durch angesprochene Dritte der Wahrheitsgehalt überprüfen. Wenn es dich dann als Quatsch herausstellt, mache ich mich wieder mit über Fiegen lustig. Sollten sich aber einzelne oder alle geschilderten Vorgänge als wahr herausstellen, weiß ich nicht, wo Herr Runge dann noch leben möchte - Afrika wäre dann wohl noch nicht weit genug weg!

Die für ihren Investigativ Journalismus bekannten WZ und Rundschau??
:-O :-O :-O



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 07.04.2021, 19:06 von Klaus Heissler.


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 07.04.2021, 19:08 Beitrag #25   
Beiträge: 3236
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

Toyota_hj61 hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:
Dieser Verfasser ist doch alles andere als glaubwürdig. Schaut euch mal die Vita des Herrn Fiegen an. Dieser Mann ist ein Blender und Schaumschläger!


Welchen Teil von:"Wahrheit" hast du nicht verstanden?


Was hast du denn nicht über die Wahrheit von Herrn Fiegen verstanden??? :confused:


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag wsv74 , 07.04.2021, 19:12 Beitrag #26   
Beiträge: 7564
Registrierung: 28.12.2006
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Toyota_hj61 hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:
Dieser Verfasser ist doch alles andere als glaubwürdig. Schaut euch mal die Vita des Herrn Fiegen an. Dieser Mann ist ein Blender und Schaumschläger!


Welchen Teil von:"Wahrheit" hast du nicht verstanden?


Was hast du denn nicht über die Wahrheit von Herrn Fiegen verstanden??? :confused:

Du solltest schon darauf achten wer schreibt und welche Informationen dieser dann haben könnte... ????


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag Schlangen-Gerber , 07.04.2021, 19:13 Beitrag #27   
Beiträge: 1115
Registrierung: 10.03.2008
Wohnort: Frankfurt
 
 
Und wenn er recht hat ? Wird das dann hier als Fake News abgehandelt?


OfflineEmailPriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 07.04.2021, 19:14 Beitrag #28   
Beiträge: 3236
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Toyota_hj61 hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:
Dieser Verfasser ist doch alles andere als glaubwürdig. Schaut euch mal die Vita des Herrn Fiegen an. Dieser Mann ist ein Blender und Schaumschläger!


Welchen Teil von:"Wahrheit" hast du nicht verstanden?


Was hast du denn nicht über die Wahrheit von des Herrn Fiegen verstanden??? :confused:




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag roswitaros , 07.04.2021, 19:14 Beitrag #29   
Beiträge: 665
Registrierung: 07.01.2019
 
 

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
"Einige Zeit später rief der Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft beim WSV Vorstand an und berichtet dass die Herren Vorbau, Scheib, Müller, Blaschke, Jung und Dasberg bereits seit einiger Zeit in Verhandlungen mit der Beratungsgesellschaft stünden, auch mit mehreren Treffen und er jetzt von diesen ein Schreiben erhalten hätte. Dieses Schreiben besagte dass diese Gruppierung mit aller Macht verhindern möchte dass der Vorstand des WSV zu einem guten Abschluss für den Verein kommt. Weiter stand in diesem Schreiben dass man den WSV Vorstand insbesondere den Herrn Eichner juristisch schädigen wolle und die Beratungsgesellschaft sollte doch die Planungen mit dem WSV Vorstand scheitern lassen, man selbst habe mit Herrn Runge sowie einen Herrn Dr. Leonhard zwei Finanzier."

Sowas in einen Brief niederzuschreiben ist so dermaßen absurd, das es schon wieder zu 1000% auf den WSV zutrifft!

Vielleicht sollte man wirklich auf den Inhalt und nicht auf den Verfasser gucken!?


Dieser Verfasser ist doch alles andere als glaubwürdig. Schaut euch mal die Vita des Herrn Fiegen an. Dieser Mann ist ein Blender und Schaumschläger!

In meinen Augen bist Du hier der aller größte Schaumschläger. Was passt dir an seinem Brief nicht? Nur weil dein Messias für mindestens Regionalliga angegriffen wird?
Er schreibt genau das auf was viele hier schon immer gesagt haben und womit Sie recht behalten haben. Runge war nie weg und hat immer seine Stiefellecker im Verein gehabt. Er hat immer seit seinem Abgang 2013 eine Fuß in der Türe gehabt und Personen des Vereins hintenrum das Leben schwer gemacht. sei es in der Freien Wirtschaft oder im Verein durch gelenkte Machtspielchen. Du überliest einfach, dass 2 User, das von Fiege niedergeschriebene bestätigen, 2 Personen die nah am Verein und den Offiziellen stehen. Es passt einfach nicht in dein Runge Bild also gibt es das nicht. [...]



Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert. Das letzte mal 07.04.2021, 19:21 von Tobi.


OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
 
Toggle   Kein neuer Beitrag alter haudegen , 07.04.2021, 19:19 Beitrag #30   
Beiträge: 3236
Registrierung: 27.08.2014
Wohnort: Somewhere over the rainbow
 
 

roswitaros hat folgendes geschrieben:

alter haudegen hat folgendes geschrieben:

Wupper-Olli hat folgendes geschrieben:
"Einige Zeit später rief der Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft beim WSV Vorstand an und berichtet dass die Herren Vorbau, Scheib, Müller, Blaschke, Jung und Dasberg bereits seit einiger Zeit in Verhandlungen mit der Beratungsgesellschaft stünden, auch mit mehreren Treffen und er jetzt von diesen ein Schreiben erhalten hätte. Dieses Schreiben besagte dass diese Gruppierung mit aller Macht verhindern möchte dass der Vorstand des WSV zu einem guten Abschluss für den Verein kommt. Weiter stand in diesem Schreiben dass man den WSV Vorstand insbesondere den Herrn Eichner juristisch schädigen wolle und die Beratungsgesellschaft sollte doch die Planungen mit dem WSV Vorstand scheitern lassen, man selbst habe mit Herrn Runge sowie einen Herrn Dr. Leonhard zwei Finanzier."

Sowas in einen Brief niederzuschreiben ist so dermaßen absurd, das es schon wieder zu 1000% auf den WSV zutrifft!

Vielleicht sollte man wirklich auf den Inhalt und nicht auf den Verfasser gucken!?


Dieser Verfasser ist doch alles andere als glaubwürdig. Schaut euch mal die Vita des Herrn Fiegen an. Dieser Mann ist ein Blender und Schaumschläger!

In meinen Augen bist Du hier der aller größte Schaumschläger. Was passt dir an seinem Brief nicht? Nur weil dein Messias für mindestens Regionalliga angegriffen wird?
Er schreibt genau das auf was viele hier schon immer gesagt haben und womit Sie recht behalten haben. Runge war nie weg und hat immer seine Stiefellecker im Verein gehabt. Er hat immer seit seinem Abgang 2013 eine Fuß in der Türe gehabt und Personen des Vereins hintenrum das Leben schwer gemacht. sei es in der Freien Wirtschaft oder im Verein durch gelenkte Machtspielchen. Du überliest einfach, dass 2 User, das von Fiege niedergeschriebene bestätigen, 2 Personen die nah am Verein und den Offiziellen stehen. Es passt einfach nicht in dein Runge Bild also gibt es das nicht. [...]


Pass mal auf du Rechtsverdreher!
Lies mal hier den Artikel über Fiegen, der sich als Jesus von Nazareth bezeichnet!
https://www.express.de/duesseldorf/skurriler-prozess-in-duesseldorf--jesus-von-nazareth--als-stalker-verurteilt-37126890?cb=1617815743966




OfflinePriv. Msg. LöschenEditierenZitat
Abonnieren Druckansicht Antworten

1 2 3 4 6 8 11    ( Anzeige: 16 - 30 , Gesamt: 154 )

User in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast, 0 Bots
Keine

Thema-Aktionen: Beiträge verschieben


Ähnliche Themen zu "Sehr wichtige Mitteilung von Wolfgang Fiegen"
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag

Thema Wichtige Informationen zum ersten Testsp ... 0 1205 19.07.2020, 10:35
Von: Tobi
19.07.2020, 10:35
Von: Tobi

  Wolfgang Jerat ist verstorben   [ Seiten: 1 2 3 ] 33 2488 11.07.2020, 16:52
Von: ladalars
13.07.2020, 09:44
Von: Zwergwolf54

Thema Alle wichtigen Informationen zur 33. Wup ... 0 570 01.01.2020, 15:06
Von: Tobi
01.01.2020, 15:06
Von: Tobi

Thema [WR] WSV-Trainer Voigt: "Ein ganz, ganz ... 0 406 30.11.2019, 11:28
Von: Tobi
30.11.2019, 11:28
Von: Tobi

Thema [WR] WSV gibt wichtige Punkte ab 0 384 08.09.2019, 01:54
Von: Tobi
08.09.2019, 01:54
Von: Tobi
 
0.34443 Sek. 7 DB-Zugriffe